Archiv ADP Medien Aktuell 2020

adp-medien.de "aktuell": 30.12.2020

Einmalzahlung aus Direktversicherung
Finanzgericht: Besteuerung ist verfassungskonform

Das Finanzgericht Münster entschied, dass die volle Besteuerung der Einmalzahlung aus einer Direktversicherung verfassungsgemäß ist (Az. 15 K 1271/16). Im vorliegenden Fall erhielt die Klägerin im Streitjahr 2012 eine Einmalzahlung aus einer Direktversicherung in Höhe von rund 23.000 Euro. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.12.2020

Einheitliches Mietverhältnis über Wohnraum und Gewerberäume
Separate Kündigung eines der Mietverhältnisse unzulässig

Wenn über die Nutzung von Wohnraum und Gewerberäumen zwar zwei Verträge geschlossen, diese aber miteinander rechtlich verbunden werden, liegt ein einheitliches Mietverhältnis vor. Eine separate Kündigung eines der Mietverhältnisse ist dann nicht möglich. So entschied das Oberlandesgericht Brandenburg (Az. 3 U 65/19). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.12.2020

BMG: Aufklärungs- und Informationsmaterialien zur Impfung
Laufende Aktualisierung / Zentraler Link s.u.

Zum Start der Corona-Schutzimpfung in Deutschland hat das Bundesgesundheitsministerium bundesweit einheitliche Aufklärungs- und Einwilligungsunterlagen bereitgestellt. Teil der Unterlagen sind auch eine Ersatzbescheinigung für Menschen ohne Impfpass und ein Leitfaden für Ärzte für das Patientengespräch. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.12.2020

Rückbauvereinbarung: Vermieter in der Beweispflicht
Auch bei langjährigen Mietverhältnissen

Wenn der Vermieter nach Mietvertragsende den Rückbau von Einbauten durch den Wohnungsmieter verlangt, muss er nachweisen können, dass die Einbauten vom Mieter eingebracht wurden. Kann er dies nicht beweisen, besteht auch keine Rückbaupflicht des Mieters. So entschied das Amtsgericht Herne (Az. 5 C 145/19). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.12.2020

16. Experten Symposium wird verschoben
Der BDIZ EDI reagiert auf die anhaltende Coronasituation

Information unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (BDIZ EDI): Der BDIZ EDI hat entschieden, sein 16. Experten Symposium aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie in den Herbst 2021 zu verschieben. Die Veranstaltung war für den 14. Februar 2021 geplant. Somit findet das Symposium zum ersten Mal seit 2006 nicht wie gewohnt am Karnevalssonntag in Köln statt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.12.2020

Längerfristige Schließungen abgelehnt
Studie zur Akzeptanz von COVID-Maßnahmen

Neue Studie zu Bevölkerungspräferenzen im Zusammenhang mit Corona-Maßnahmen zeigt u.a. auf: Kurzfristige Kontaktbeschränkungen werden akzeptiert, längerfristige Schließungen von Schulen und Kindergärten sowie strikte Ausgangssperren hingegen abgelehnt. Und: 2/3 der Bevölkerung ist bereit finanzielle Einbußen zu tragen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.12.2020

Ärztlicher Pandemierat: Corona-Schnelltests verantwortlich nutzen
Nur Momentaufnahme mit einer kurzfristigen Gültigkeit

Angesichts schnell steigender Corona-Neuinfektionszahlen und einer stark angespannten Versorgungslage in den Krankenhäusern appelliert der Ärztliche Pandemierat der Bundesärztekammer vor den Feiertagen an die Bevölkerung, die allgemeinen Schutz- und Hygienemaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus weiterhin strikt einzuhalten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.12.2020

Umfangreiche unbefugte Datenlöschung
Fristlose Kündigung gerechtfertigt

Wenn ein Arbeitnehmer im Anschluss eines Gesprächs über den Wunsch des Arbeitgebers zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses in erheblichem Umfang unbefugt Daten löscht, rechtfertigt diese erhebliche Pflichtverletzung die fristlose Kündigung des Arbeitnehmers. So entschied das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg (Az. 17 Sa 8/20). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.12.2020

Versorgungssicherheit von Schutzausrüstung weiter verbessern
Bei der Produktion EU-weit denken

Der BVD Bundesverband Dentalhandel begrüßt die Veröffentlichung der Bundesregierung, eine nationale Gesundheitsreserve für persönliche Schutzausrüstung aufzubauen. Nach den Erfahrungen mit den gravierenden Lieferschwierigkeiten im Frühjahr hält der BVD dieses Vorgehen für dringend geboten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.12.2020

Ausgabe der elektronischen Patientenakte beginnt 2021
KBV: Überblick für Praxen

Die elektronische Patientenakte startet zu Jahresbeginn zunächst mit einer Testphase. Ihr flächendeckender Einsatz in den Praxen ist ab Juli geplant: Ärzte und Psychotherapeuten sind dann gesetzlich verpflichtet, die digitalen Akten mit Befunden, Therapieplänen etc. zu befüllen und Daten auszulesen, sofern der Versicherte dies wünscht. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.12.2020

Neue Handreichung zu Gesundheits-Apps
FAQs für die Praxis

Medizinische Apps gibt es in Hülle und Fülle. Sie können zum Beispiel den Blutdruck aufzeichnen, an Medikamente erinnern oder Informationen liefern. Seit Oktober 2020 können sich Patientinnen und Patienten geprüfte Apps sogar verschreiben lassen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.12.2020

Einwilligungsfähiger Minderjähriger versus gesetzlicher Vertreter
Rechtstipp von ZfN

Aktueller Rechtstipp unseres Kooperationspartners Zahnärzte für Niedersachsen e.V. (ZfN): Eine ärztliche oder zahnärztliche Behandlung bedarf der Einwilligung des Patienten. Auch die neuere gesetzliche Regelung hat dies ausdrücklich in § 630 d Abs. 1 BGB normiert. Nach dieser Bestimmung ist eine Einwilligung „des Patienten“ erforderlich, d.h. durch denjenigen, an dem die Behandlung tatsächlich durchgeführt wird. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.12.2020

Neues KZBV-Jahrbuch mit Zahlen, Daten und Fakten
Mehr Studierende der Zahnmedizin, weniger Zahnfüllungen…

Eine flächendeckende, wohnortnahe und patientenorientierte Versorgung sicherzustellen, ist die zentrale Aufgabe der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV). Um dieses Ziel zu erreichen, bedarf es adäquater rechtlicher Rahmenbedingungen, aber auch verlässlicher Zahlen, Daten und Fakten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.12.2020

mRNA-Impfstoff von CureVac
Tübinger Institut für Tropenmedizin startet mit Zulassungsstudie (Phase III)

Am Universitätsklinikum Tübingen startet die Phase-III-Studie zur Testung des mRNA-Impfstoffs des Unternehmens CureVac gegen das Coronavirus. Die weltweite Zulassungsstudie wird unter der Leitung von Prof. Peter G. Kremsner unter anderem am Tübinger Institut für Tropenmedizin, Reisemedizin und Humanparasitologie durchgeführt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.12.2020

Corona-Sonderregelungen verlängert
Zunächst bis 31. März 2021

Zahlreiche Sonderregelungen während der Corona-Pandemie wurden aufgrund der angespannten Infektionslage um drei Monate verlängert. Dazu gehören die Regelungen zur telefonischen Konsultation, Videosprechstunde und Erstattung von Portokosten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.12.2020

Fristgerechte Vorlage von Rechnungsbelegen
Eingescannte Rechnungskopien ausreichend

Das Finanzgericht Köln entschied, dass die Einreichung von eingescannten Rechnungskopien in elektronischer Form den Erfordernissen an eine ordnungsgemäße Beantragung der Vorsteuervergütung genügt (Az. 2 K 2298/17 – Revision wurde zugelassen). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.12.2020

Aufklärung einer Ordnungswidrigkeit
Einwohnermeldeamt darf Pass- oder Personalausweisfoto überlassen

Zur Aufklärung einer Verkehrsordnungswidrigkeit darf das Einwohnermeldeamt auf Anforderung der Bußgeldstelle ein Pass- oder Personalausweisfoto des vermutlichen Fahrers zum Zwecke der Fahreridentifizierung übersenden. So entschied das Oberlandesgericht Koblenz (Az. 3 OWi 6 SsBs 258/20). Dies stehe insbesondere im Einklang mit den Regelungen des Pass- bzw. Personalausweisgesetzes. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.12.2020

Falle: Mindestlohn für „Geringfügige“
Verträge überprüfen!

Die Einführung des Mindestlohngesetzes hat unerkannt eine Falle für alle Arbeitgeber von geringfügig Beschäftigten (Minijobbern) etabliert (vgl. schon RI-ZÄ I/2019). Durch die Automatik der Stundenlohnerhöhung erhöht sich qua auf Gesetz beruhender Verordnung in regelmäßigen Abständen der Mindestlohn. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.12.2020

IDS 2021 jetzt voraussichtlich im September 2021
VDDI und Koelnmesse verschieben Internationale Dental-Schau

Mit Blick auf die unveränderten Herausforderungen der Corona-Pandemie in Deutschland und die zu erwartende Fortsetzung der umfassenden Einschränkung persönlicher Kontakte durch Bund, Länder und Kommunen zu Beginn des neuen Jahres haben der VDDI-Vorstand, die Gesellschaft zur Förderung der Dental-Industrie mbH (GFDI) (Wirtschaftsunternehmen des VDDI) und die Koelnmesse entschieden, die IDS - Internationale Dental-Schau - zu verschieben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.12.2020

Die „Corona“-Zuwendung als Bonus im Arbeitsverhältnis
Aufrechnung mit anderen Einmalzahlungen nicht rechtskonform

Das Bundesfinanzministerium genehmigte für den Zeitraum vom 01.03. bis 31.12.2020, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einem Arbeitsverhältnis eine Zuwendung (Bonus-Zahlung) gewähren zu können in Höhe von (maximal) 1.500,00 EUR „brutto wie netto“. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.12.2020

ZÄKWL und KZVWL: Weitere Infos zum Coronavirus SARS-CoV-2
Digitale Vorlagen für Praxen

INFOBRIEF-DIREKT vom 11. Dezember 2020
Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,
die Körperschaften in Westfalen-Lippe möchten alle Zahnarztpraxen dabei unterstützen, das Vertrauen Ihrer Patienten in den sicheren Zahnarztbesuch zu stärken. Gerade im Frühjahr gab es viel Verunsicherung bei den Patienten, ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.12.2020

Priorisierung aus Arztpraxen fernhalten
KBV zu Corona-Schutzimpfung

Die Praxen der niedergelassenen Ärzte dürfen nicht zum zentralen Ort von Entscheidungen und Diskussionen darüber werden, wer vorrangig geimpft werden soll. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.12.2020

Studie zur gezielteren Diagnostik des Coronavirus
Geruchs- und Geschmacksverlust sicherste Zeichen für eine COVID-19-Infektion

Welche Hinweise helfen zu Beginn einer COVID-19-Infektion, die Erkrankung von einer harmlosen Erkältung zu unterscheiden? Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Leipzig und Witten/Herdecke haben während der ersten Corona-Welle festgestellt, dass der Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns und der enge Kontakt zu infizierten Personen häufige Anzeichen sind. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.12.2020

Besserer Schutz vor zu hohen Inkassokosten geplant
Zahlreiche Erleichterungen

Verbraucher sollen besser vor unverhältnismäßigen Inkassokosten geschützt werden. Der Bundestag hat einem entsprechenden Gesetzentwurf der Bundesregierung zugestimmt. Der Gesetzentwurf sieht ein umfangreiches Maßnahmenpaket vor, um ein wirksames, andererseits auch faires Inkasso auszugestalten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.12.2020

Ab heute nur noch 60 Cent pro Corona-Test
Preis durch Verordnung gedeckelt

Seit heute dürfen Apotheken nur noch 60 Cent pro Corona-Test abrechnen. So steht es in einer Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums (BMG), die gestern im Bundesanzeiger veröffentlicht wurde und heute in Kraft tritt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.12.2020

KZBV, BZÄK und DGZMK: Gemeinsame Grußbotschaft
Weihnachtsfest 2020 und Jahreswechsel 2020/21

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu und es hat uns allen ohne Zweifel sehr viel abverlangt. Durch die Corona-Pandemie wurden viele alte Gewissheiten grundlegend in Frage gestellt, insbesondere auch für Zahnarztpraxen und deren Teams in ganz Deutschland, aber auch für Kassenzahnärztliche Vereinigungen, (Landes-)Zahnärztekammern sowie für zahnmedizinische Fachgesellschaften. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.12.2020

InvestMonitor 2019
Was kostet die Niederlassung?

Das Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ) analysiert jährlich seit 1984 gemeinsam mit der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank), Düsseldorf, das zahnärztliche Investitionsverhalten bei der Niederlassung. Für das Jahr 2019 sind folgende zentrale Ergebnisse hervorzuheben: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.12.2020

Ärzte: Bürokratieindex (BIX) steigt weiter
61 Arbeitstage gehen mittlerweile für Infopflichten drauf

Die KBV veröffentlicht seit 2016 einen Bürokratieindex (BIX) für die vertragsärztliche Versorgung. Er stellt transparent dar, wie viel Zeit die niedergelassenen Ärzte, Psychotherapeuten und ihre Angestellten im Jahr für Verwaltungsarbeit infolge von Vorgaben der gemeinsamen Selbstverwaltung aufwenden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.12.2020

Sonderregelung zur telefonischen Krankschreibung verlängert
KBV: Gilt für Alt- und Neupatienten

Angesichts der anhaltend hohen Infektionszahlen in der Corona-Pandemie ist die Sonderregelung zur telefonischen Feststellung der Arbeitsunfähigkeit um drei Monate bis zum 31. März 2021 verlängert worden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.12.2020

Anhebung des Punktwertes für ZE um 2,53 Prozent beschlossen
Einvernehmliche Einigung trotz schwieriger Rahmenbedingungen

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und der Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) haben sich für das Jahr 2021 einvernehmlich auf eine Anhebung des Punktwertes für Zahnersatz und Zahnkronenum 2,53 Prozent geeinigt.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.12.2020

Wesel: Wenn das keine prima Werbung ist
Bürgermeisterin "unterstützt" zahnärztliche „Satelliten-Praxis“

  • Der Werbeblock in der Rheinischen Post (RP): „Tommy soll Angst vorm Zahnarzt nehmen“
  • Die Reaktion der niedergelassenen Kollegen: „Befremdlich“
  • Weitere Reaktion der niedergelassenen Kollegen: "Affront der Bürgermeisterin"

  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.11.2020

FVDZ: Gesetzgeber gefährdet Versorgungsstrukturen selbst
Statement zum GPVG

Der Deutsche Bundestag hat heute das Gesetz zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege (GPVG) verabschiedet. Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) befürchtet, dass mit diesem Gesetz eher einer Erosion von Versorgungsstrukturen Vorschub geleistet wird als die Patientenversorgung zu verbessern. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.11.2020

Bundestag beschließt Maßnahmen zum Erhalt der Versorgungsstrukturen
KZBV zu den abschließenden Beratungen des GPVG

Der Bundestag hat im Rahmen der abschließenden Beratungen zu dem Gesetz zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege (GPVG) strukturerhaltende Maßnahmen im Bereich der vertragszahnärztlichen Versorgung beschlossen.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.11.2020

Weihnachtszeit und Arbeitsrecht
Was in Zeiten von Corona arbeitsrechtlich erlaubt ist und was nicht

Alle Jahre wieder: Das Weihnachtsfest nähert sich mit schnellen Schritten. Aber auch die besinnliche Adventszeit kann arbeitsrechtliches Konfliktpotenzial bergen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.11.2020

Wie SARS-CoV-2 mutiert und sich überträgt
Contact Tracing und Mutationsanalyse wichtig für Pandemie-Verständnis

Für die Bekämpfung der Coronapandemie ist das genaue Verständnis des Virus, seiner Mutationen und der Übertragungsmechanismen entscheidend. Eine neue Studie von Molekularmediziner/innen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) im Journal Science Transnational Medicine stellt nun detaillierte Analysen zum Mutationsverhalten in Österreich vor und zeigt, dass rund 1.000 Viruspartikel bei einer Infektion übertragen werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.11.2020

„Aerobuster“ jagt herumfliegende Corona-Viren
Entwicklung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

Aerosole spielen eine wichtige Rolle bei der Verbreitung von Covid 19. Beim Atmen, Sprechen oder Husten verbreiten sich die winzigen mit Corona-Viren beladenen Tröpfchen in Innenräumen. Besonders betroffen sind Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten, Uni-Hörsäle, Arztpraxen oder Restaurants. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.11.2020

Sponsoringaufwendungen eines Freiberuflers als Betriebsausgaben
BFH-Entscheidung

Zu den Betriebsausgaben gehören auch Sponsoringaufwendungen eines Freiberuflers zur Förderung von Personen oder Organisationen in sportlichen, kulturellen oder ähnlichen gesellschaftlichen Bereichen, wenn der Sponsor als Gegenleistung wirtschaftliche Vorteile, die insbesondere auch in der Sicherung oder Erhöhung des unternehmerischen Ansehens liegen können, für sein Unternehmen erstrebt oder für Produkte bzw. Dienstleistungen seines Unternehmens werben will. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.11.2020

Zi: Konsequente Strategie erforderlich
Testung, Kontaktverfolgung und Isolation zum Schutz von Risikogruppen

Beim weiteren Management der COVID-19-Pandemie sollte eine konsequente Strategie der Testung, Kontaktverfolgung und Isolation zum Schutz von vulnerablen Gruppen verfolgt werden. Die über 60-Jährigen stehen hierbei besonders im Fokus, da die Infektionssterblichkeit in dieser Altersgruppe stark ansteigt. Das empfiehlt das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) in einem heute veröffentlichten Diskussionsbeitrag. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.11.2020

Ärzte: Jetzt 3.500 Medizinische Versorgungszentren
Höchste Zahlen in Bayern, Nordrhein, Niedersachsen und Berlin

Die Zahl der Medizinischen Versorgungszentren ist im vergangenen Jahr um 11,5 Prozent gestiegen. Damit gab es Ende 2019 rund 3.500 Einrichtungen bundesweit, etwa 350 mehr als im Vorjahr. Das hat die Auswertung der aktuellen MVZ-Statistik der KBV ergeben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.11.2020

PraxisBarometer: Praxen schätzen gute digitale Anwendungen
KBV: Hohe Fehleranfälligkeit der EDV-Systeme beklagt

Die Digitalisierung kann die ambulante Versorgung der Patienten verbessern, nicht aber den persönlichen Arzt-Patienten-Kontakt ersetzen. Kritisch werden die Fehleranfälligkeit der Technik sowie die hohen Kosten und der Zeitdruck bei der Einführung neuer Anwendungen gesehen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.11.2020

PKV-Jahresbericht 2019/20 ist online
Zahlenbericht erscheint erstmals separat

Der PKV-Verband hat seinen Rechenschaftsbericht mit den Arbeitsschwerpunkten der Jahre 2019/20 veröffentlicht: etwa die Finanzierung der Pflegekosten, die Digitalisierung des Gesundheitswesens und das Präventionsengagement der privaten Krankenversicherer. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.11.2020

Unvollständige Angaben bei Versicherungsantrag
Vertragsanfechtung wegen arglistiger Täuschung erfolgreich

Fragt ein privater Versicherer bei der Antragstellung nach Beschwerden beziehungsweise Krankheiten der Wirbelsäule, sind Rückenschmerzen auch dann anzugeben, wenn sie muskulär bedingt sind und der Antragsteller sie für geringfügig hält.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.11.2020

Bayerns Zahnarztpraxen: „Wir können Hygiene!“
FVDZ Bayern hat Poster mit Appell an die Patienten/innen entwickelt

Patienten/innen brauchen während der Corona-Pandemie keine Angst zu haben, ihre/n Zahnärztin/Zahnarzt aufzusuchen. Das ist die Botschaft des Praxisplakats „Wir können Hygiene!“. Das A3-formatige Poster wird mit der November-Ausgabe des Bayerischen Zahnärzteblattes (BZB) an alle bayerischen Zahnärzte/innen versandt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.11.2020

KBV: Ärztlicher Dialog über Maßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung
Vorschläge für Strategiewechsel

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) will gemeinsam mit Ärzten einen Maßnahmenkatalog zur Bekämpfung der Pandemie entwickeln. Ziel sei ein Werkzeugkasten mit unterschiedlichen Instrumentarien, die langfristig gegen das Coronavirus eingesetzt werden können, sagte KBV-Vorstandschef Dr. Andreas Gassen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.11.2020

Vergewerblichung und Industrialisierung Einhalt gebieten!
Neue Gutachten bestätigen Gefahr von iMVZ für die Versorgung

Zwei neue Gutachten belegen die negativen Auswirkungen von investorengetragenen Medizinischen Versorgungszentren (iMVZ) auf die zahnmedizinische Versorgung in Deutschland. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.11.2020

Verspätete Mietzahlungen
Kündigung muss zeitnah nach Vertragsverstößen erfolgen

Ein Vermieter ist nicht berechtigt, eine außerordentliche und ordentliche Kündigung auf verspätete Mietzahlungen zu stützen, wenn diese mehr als 1,5 Jahre zurückliegen. Bei Vertragsverstößen muss die Kündigung zeitnah ausgesprochen werden. Das entschied das Landgericht Leipzig (Az. 02 S 401/19). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.11.2020

Ladenschließung wegen Virus-Pandemie
Mietzahlungspflicht eines Gewerbemieters bleibt

Wenn ein Gewerbemieter während einer Virus-Pandemie aufgrund einer behördlichen Anordnung seinen Laden schließen muss, erlischt dadurch nicht seine Mietzahlungspflicht. Die Ladenschließung wegen einer Virus-Pandemie fällt in den Risikobereich des Mieters. So entschied das Landgericht Heidelberg (Az. 5 O 66/20). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.11.2020

Zum Betriebsvermögen gehörender PKW
Veräußerungserlös in voller Höhe als Betriebseinnahme zu versteuern

Wird ein zum Betriebsvermögen gehörendes, teilweise privat genutztes Kfz veräußert, erhöht der gesamte Unterschiedsbetrag zwischen Buchwert und Veräußerungserlös den Gewinn. So der Bundesfinanzhof (Az. VIII R 9/18). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.11.2020

Aktuelle Übersicht: Außerordentliche Wirtschaftshilfe
Bundesregierung weitet Unterstützung für Selbstständige und Unternehmen aus

Im Rahmen der Bund-Länder-Beschlüsse vom 28. Oktober 2020 werden vom Bund weitere außerordentliche Wirtschaftshilfen gewährt sowie bestehende Hilfsmaßnahmen mit veränderten Konditionen verlängert oder angepasst. Die aktuellen Veränderungen und die sich hieraus ggf. für Zahnarztpraxen ergebenden Möglichkeiten, Unterstützung in Anspruch zu nehmen, können der nachfolgenden Information entnommen werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.11.2020

Die Zahnarztpraxis als Unternehmen verstehen
Die Bedeutung strategischer und unternehmerischer Planung

Information unseres Kooperationspartners BDIZ EDI: „Gewusst wie – die Praxis als Vermögen gestalten“ lautet der Online-Vortrag von Dr. Ing. Freimut Vizethum, Vorstandsmitglied im BDIZ EDI. Der Zahnarzt und Unternehmensberater aus Rauenberg zeigt auf, wie wichtig strategische und unternehmerische Überlegungen für die Praxis sind. Das Seminar der Reihe „Der BDIZ EDI informiert“ findet am 12. November 2020 statt. Start ist um 19 Uhr. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.11.2020

Corona: Freie Ärzteschaft fordert Aufklärung über begrenzte Ressourcen
„Den Menschen das Machbare vor Augen führen“

Die Freie Ärzteschaft (FÄ) fordert das Bundesgesundheitsministerium und die Krankenkassen auf, die Bevölkerung sachgerecht zu informieren. „Coronatests und Impfungen gegen Grippe sowie gegen Pneumokokken stehen nicht für jedermann und für jeden Anlass unbegrenzt zur Verfügung. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.11.2020

„Ambulanten Schutzwall“ nicht geringschätzen
Arztpraxen 25 Stunden pro Woche mit Pandemieaufgaben belastet

Vertragsarztpraxen waren die wichtigsten Anlaufstellen während des ersten COVID-19-Pandemieschubs im Frühjahr. Dies zeigen auch aktuelle Abrechnungsdaten zu PCR-Tests. Dazu erklärt der Vorstandsvorsitzende des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi), Dr. Dominik von Stillfried: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.11.2020

DGU-Präsident: „Wir nehmen die Terrorbedrohung sehr ernst“
Unfallchirurgen zur medizinischen Bewältigung von Terror- oder Amoksituationen

Anlässlich des Terroranschlages in Wien und dem der vergangenen Woche in Frankreich bekräftigt die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) die Notwendigkeit, Kliniken auf die Bewältigung einer derartigen lebensbedrohlichen Einsatzlage vorzubereiten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.11.2020

Update Augmentationschirurgie
Dr. Dr. Markus Tröltzsch im Online-Seminar des BDIZ EDI

Information unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. / European Association of Dental Implantologists (BDIZ EDI): Wenn Kieferknochen fehlt, finden Implantate keinen Halt. Also muss der Behandler zunächst Knochen aufbauen. Je nach Schweregrad der Alveolarkammatrophie kommen unterschiedliche Augmentationsverfahren zum Einsatz. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.11.2020

KZVN und ZKN: Patienten sind bei Zahnarztbesuchen gut geschützt
Zahnarztpraxen bleiben auch im Lockdown offen – Infektionsschutz vollumfänglich gewährleistet

  • Nochmals verstärkte Infektionsschutzmaßnahmen sorgen für Sicherheit von Patienten, Fachpersonal und Zahnärzten
  • Notwendige Behandlungen und Prophylaxe sollten wahrgenommen werden; eine gute Mundgesundheit stärkt das Immunsystem
  •  Für die Notfallversorgung von mit SARS-CoV-2-infizierten Patienten stehen landesweit Schwerpunktpraxen zur Verfügung

...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.11.2020

Ärzte: Corona verursacht zusätzlichen Bürokratieaufwand
„BIX“ steigt weiter

Der Bürokratieaufwand in den Praxen ist im Vergleich zum Vorjahr um 1,3 Prozent gestiegen. Zusätzlich belastet die Corona-Pandemie die Vertragsärzte und -psychotherapeuten mit komplexen Regelungen und unklaren Zuständigkeiten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.11.2020

Gesetzlicher Mindestlohn steigt zum 1. Januar 2021 auf 9,50 Euro
Stufenplan bis 2022

Wie die Bundesregierung am 28.10.2020 mitteilte, wird der gesetzliche Mindestlohn bis zum 1. Juli 2022 auf 10,45 Euro brutto je Stunde erhöht. Das Bundeskabinett hat die vom Bundesminister für Arbeit und Soziales vorgelegte Dritte Verordnung zur Anpassung der Höhe des gesetzlichen Mindestlohns beschlossen. Die Erhöhung des Mindestlohns von derzeit 9,35 Euro brutto je Zeitstunde erfolgt in vier Stufen: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.11.2020

Hohes Risiko für intensivmedizinische Behandlung
Ältere Menschen gehören zur besonders vulnerablen Bevölkerungsgruppe bei COVID-19

Die ungebrochene Zunahme der COVID-19-Fallzahlen sowie die am Mittwoch von der Bundesregierung und den Regierungschefs der Länder beschlossenen Maßnahmen zur Unterbrechung von Infektionsketten fachen die Diskussion um die sichere Abschätzung einer zukünftigen Überlastung des Gesundheitssystems weiter an. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.10.2020

PKV zu kräftigen Beitragserhöhungen in 2021 - Bis zu 17,6 %
Langfristig geringere Steigerung als in der GKV

Aktuelle Presseinformation des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV-Verband):  Mehrere PKV-Unternehmen informieren in diesen Tagen ihre Versicherten über Beitragsanpassungen ab 1. Januar 2021, die zum Teil starke Erhöhungen mit sich bringen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.10.2020

FVDZ: Zahnarztbesuch in Corona-Zeiten nicht aufschieben
"Schotten dicht – Mundgesundheit jetzt wichtiger denn je"

Der Lockdown 2.0 steht vor der Tür. Herrscht nun bald wieder Saure-Gurken-Zeit in Deutschlands Wartezimmern? Harald Schrader, Bundesvorsitzender des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ), warnt Patientinnen und Patienten nachdrücklich davor, Zahnarztbesuche aus Angst vor Ansteckung abzusagen oder auf-zuschieben ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.10.2020

Corona-Warn-App mit neuen Funktionen
Länderübergreifender Datenaustausch wird ausgebaut

Mit dem jüngsten Update hat die Corona-Warn-App wichtige neue Funktionen erhalten. Zum Beispiel können infizierte Nutzerinnen und Nutzer der App ihre Krankheitssymptome nun in ein Tagebuch eintragen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.10.2020

ZÄK Nordrhein betont: Zahnarztbesuch ist sicher
Vorsorgeuntersuchungen und notwendige Behandlungen auch im „Lockdown“ nicht verschieben

Die Zahnärztinnen und Zahnärzte in Nordrhein warnen davor, Zahnarzttermine aus Sorge vor Corona zu verschieben oder abzusagen: Insbesondere in Zeiten einer Pandemie ist eine gesunde Mundhöhle das A&O, um Infektionskrankheiten zu vermeiden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.10.2020

KZBV: Strukturen erhalten, Zukunft gestalten!
Maßnahmen zur Pandemiebewältigung und weitere zentrale Versorgungsthemen im Fokus der Vertreterversammlung

Die Bewältigung der Corona-Pandemie dominiert weiter die politische Arbeit der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV). Vor dem Hintergrund der aktuellen Dynamik des Infektionsgeschehens berät die Vertreterversammlung der KZBV seit heute Lehren und Handlungsbedarfe aus der Pandemie und weitere wichtige Themen der Sicherstellung und Ausgestaltung der vertragszahnärztlichen Versorgung. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.10.2020

Ambulant vor stationär auch in der PKV?
Richter argumentieren mit SGB V

Der für die gesetzlichen Krankenversicherungen im Sozialgesetzbuch V (SGB V) geregelte Vorrang der ambulanten vor der stationären Behandlung gilt auch bei privaten Krankenversicherungen. Einer gesetzlichen Normierung bedürfe es dafür nicht, entschied das Landgericht Mannheim (Az. 9 O 383/19). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.10.2020

„Die zahnärztliche Welt muss sich weiterdrehen“
Engagement des BDIZ EDI beim 61. Bayerischen Zahnärztetag

Information unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (European Association of Dental Implantologists) BDIZ EDI:  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.10.2020

Ärzte: Substanzverlust durch hohe Personal- und IT-Kosten
Erste Ergebnisse aus Zi-Praxis-Panel 2015-2018 veröffentlicht

Seit 2017 hat sich das Einnahmenwachstum der 102.000 Arzt- und Psychotherapiepraxen weiter abgeschwächt. Steigende Einnahmen werden durch die Inflation sowie deutlich höhere Ausgaben, insbesondere für Personal und IT, weitgehend aufgezehrt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.10.2020

GKV: Kostenerstattung trotz Fehldiagnose
LSG Hessen

Quelle: Pressemitteilung des LSG Hessen (Darmstadt) vom 26.10.2020 zum Urteil L 8 KR 687/18: Hat eine Krankenkasse eine Leistung zu Unrecht abgelehnt und sind dadurch einem Versicherten Kosten für die selbstbeschaffte notwendige Leistung entstanden, sind diese von der Krankenkasse zu erstatten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.10.2020

Vor- und Nachteile von Leitlinien in der (Zahn)Medizin
Online-Seminar des BDIZ EDI

Welche Bedeutung und Auswirkungen haben Leitlinien in der Zahnmedizin und Medizin? Mit dieser Frage beschäftigt sich BDIZ EDI-Vorstandsmitglied PD Dr. Jörg Neugebauer heute ab 19:00 Uhr in dem Online-Seminar der Reihe „Der BDIZ EDI informiert“.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.10.2020

Sperrstunde in Nordrhein-Westfalen bleibt bestehen
OVG NRW: Gefährliche Dynamik der Pandemie bremsen

Presseinformation des OVG NRW am 26. Oktober 2020: Die Sperrstunde in gastronomischen Einrichtungen und das Verbot des Alkoholverkaufs zwischen 23 Uhr und 6 Uhr, welche die nordrhein-westfälische Coronaschutzverordnung für Kommunen mit einer 7-Tages-Inzidenz über dem Wert von 50 vor-schreibt, sind rechtmäßig. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.10.2020

Es brennt!
Eindringliche Forderungen an das Versorgungsverbesserungsgesetz (GPVG)

Die Zahnärzteschaft und ihre Teams haben in der Hochphase des Corona-Lockdowns einen hervorragenden Job mit einem effizienten Krisenmanagement erledigt und ihre Verlässlichkeit und Belastbarkeit auch in Krisenzeiten unter Beweis gestellt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.10.2020

BZÄK-Vorstand: „Jünger, weiblicher, regional ausgewogen“
Quintessence News

Rebecca Otto kandidiert für einen Sitz im geschäftsführenden Vorstand der Bundeszahnärztekammer – Kandidatentableau für den neuen GV noch offen ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.10.2020

Künstlersozialabgabe steigt 2021 auf 4,4 Prozent
Welche Auftraggeber sind zahlungspflichtig?

Zum Entwurf der Künstlersozialabgabe-Verordnung 2021 hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales am 20.10.2020 die Ressort- und Verbändebeteiligung eingeleitet. Der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung wird im Jahr 2021 4,4 Prozent betragen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.10.2020

Zahnärzte: Starke Rückgänge der Privatumsätze 2020 durch Covid-19-Pandemie
BZÄK befürchtet weitere Einbußen

Die Einnahmen der Zahnarztpraxen bei privat liquidierten Leistungen sind 2020 stark eingebrochen. Rund die Hälfte aller Praxiseinnahmen wird durch private Liquidationen (PKV-Vollversicherte + GKV-Versicherte) abgedeckt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.10.2020

Pfleger dürfen testen, Zahnmediziner vielleicht?
BZÄK: Testverordnung lässt viele Fragen offen

In der neuen Coronavirus-Testverordnung (TestV) ist ein Anspruch auf regelmäßige und kostenlose Antigentests im Gesundheitswesen vorgesehen, dieser gilt auch für Zahnarztpraxen. Eine selbständige Verwendung von Tests wird Zahnärzten durch den Wortlaut der Verordnung selbst kaum erlaubt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.10.2020

Neue Erkenntnisse zum Coronavirus
Studie entdeckt weiteren Türöffner in die Zelle

Ein internationales Forschungsteam unter deutsch-finnischer Federführung hat jetzt Neuropilin-1 als Faktor identifiziert, der den Eintritt von SARS-CoV-2 über den bekannten Rezeptor ACE 2 in das Innere der Zellen offenbar erleichtert. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.10.2020

„Wir werden das nicht so schnell vergessen"
änd-Interview mit KZBV-Chef Dr. Wolfgang Eßer

Nachdruck des am 21. Oktober 2020 veröffentlichten Interviews mit freundlicher Genehmigung der Redaktion des „ärztenachrichtendienstes“ (änd): Wie muss die Politik Zahnärzte in der Pandemiezeit unterstützen? ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.10.2020

100 Jahre Zahnmedizinische Aus- und Fortbildung
Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe hat Fortbildungsgeschichte geschrieben

In diesem Jahr feiert die Akademie für Zahnärztliche Fortbildung in Karlsruhe ihr 100-jähriges Bestehen.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.10.2020

Eintägiges Fehlen ohne Entschuldigung
Fristlose Kündigung nicht rechtens

Das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein entschied, dass ein Arbeitgeber bei Fehlen eines Arbeitnehmers an einem einzigen Tag auch dann zunächst abmahnen muss, bevor er fristlos kündigen kann, wenn das Arbeitsverhältnis erst zwei Tage bestanden hat (Az. 1 Sa 72/20). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.10.2020

Entwicklung eines innovativen Bottle-Systems für Dentaleinheiten
Brenntag Polymers unterstützt BLUE SAFETY

Information unsers Werbepartners Blue Safety vom 20. Oktober 2020: Brenntag (ISIN DE000A1DAHH0), der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen und führender Compound-Entwickler, hat gemeinsam mit den Wasserexperten von Blue Safety „Safebottle“, das erste validiert aufbereitbare Druckflaschensystem für Zahnarztstühle im hygienischen Produktdesign realisiert. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.10.2020

Mit „Abstand“ einstimmig
Landesversammlung des FVDZ Bayern 2020 in Fürth

Mit „Abstand“ war diese Landesversammlung 2020 des FVDZ Bayern in der Stadthalle von Fürth fokussiert und einig wie selten zuvor. Beschlüsse zu den wichtigen Themen wurden einstimmig gefasst, der Landesvorstand mit Dr. Reiner Zajitschek an der Spitze wurde mit einem überwältigenden Votum bestätigt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.10.2020

Gelöschte (Zahn)Arzt-Bewertung in einem Bewertungsportal
Prüfalgorithmus ist Geschäftsgeheimnis

Ein (Zahn)Arzt kann nicht ohne weiteres verlangen, dass ein Bewertungsportal eine gelöschte positive Bewertung wieder veröffentlicht, dafür müsse es konkrete Anhaltspunkte für eine willkürliche Löschung geben. Das entschied das Oberlandesgericht München (Az. 29 U 2584/19). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.10.2020

Deutlich ansteigende Covid-19-Fallzahlen in allen Bundesländern
Online-Simulator der Uni des Saarlands

Wie viele Covid-19-Patienten müssen schon bald ins Krankenhaus? Wie viele brauchen intensivmedizinische Betreuung? Saarbrücker Forscher haben für solche Vorhersagen ein mathematisches Modell entwickelt ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.10.2020

Falsche Angaben zum Gesundheitszustand
Rücktritt vom Versicherungsvertrag

Das Oberlandesgericht OLG) Braunschweig entschied, dass die Versicherung vom Vertrag zurücktreten kann, wenn ein Versicherungsnehmer bei Vertragsschluss Fragen zum Gesundheitszustand bewusst wahrheitswidrig beantwortet hat (Az. 11 U 15/19). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.10.2020

Testung symptomfreier Personen
Neue Rechtsverordnung

Das Bundesministerium für Gesundheit hat eine neue Rechtsverordnung zu den Corona-Testungen für asymptomatische Personen erlassen, die zum 15. Oktober in Kraft getreten ist. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.10.2020

Nachweispflicht für Fortbildung bis Jahresende verlängert
BMG stimmt bei Ärzten zu

Die Frist für den Nachweis der 250 Fortbildungspunkte für Ärzte und Psychotherapeuten wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie bis zum Jahresende verlängert. Das Bundesministerium für Gesundheit hat einer entsprechenden Anfrage der KBV zugestimmt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.10.2020

Honoraranspruch bei unbrauchbarem Zahnersatz
Rechtstipp von ZfN

Rechtstipp unseres Kooperationspartners Zahnärzte für Niedersachsen e.V. (ZfN): Ein Behandlungsvertrag zwischen Zahnarzt und Patient kann grundsätzlich in bestimmten Fällen von Seiten des Patienten gekündigt werden, ohne dass dies Auswirkungen auf den Honoraranspruch des Zahnarztes hat. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.10.2020

HV-Beschlüsse zur Telematikinfrastruktur
FVDZ-Delegierte fordern Rücknahme aller Sanktionsmaßnahmen

Pressemitteilung des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte e.V. (FVDZ): Bei der diesjährigen Hauptversammlung (HV) des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ) stand neben den politischen Resolutionen zur Erhaltung eines freiberuflichen Arbeitsumfeldes vor allem das Thema Telematikinfrastruktur (TI) im Mittelpunkt der Beschlüsse. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.10.2020

Stornierung von genehmigtem Urlaub
Corona kein wichtiger Grund

Grundsätzlich muss genehmigter Urlaub auch dann genommen werden, wenn Pläne für die freien Tage wegen Corona hinfällig sind. Das gilt auch für Beamte. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.10.2020

Krisenreaktionsfähigkeit des Versorgungssystems stärken
KZBV: Appell an die Politik

KZBV legt Papier „Corona-Pandemie: Lehren und Handlungsbedarfe aus der Perspektive der vertragszahnärztlichen Versorgung“ vor.  Aus ihren bisherigen Erfahrungen imZusammenhang mit der andauernden Corona-Pandemie hat die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) zentrale politische Handlungsbedarfe identifiziert. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.10.2020

BDIZ EDI: Eine starke Mischung
Online-Seminare zu Analogabrechnung und Patientenaufklärung

Information unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (BDIZ EDI): Abrechnung und Recht im Doppelpack: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.10.2020

Anspruch auf Einbau von privaten E-Ladesäulen
Bundesrat billigt grundlegende Reform des WEG

Der Bundesrat hat am 9. Oktober 2020 die Reform des Wohnungseigentumsgesetzes gebilligt. Damit gab er auch grünes Licht für den erleichterten Einbau privater Ladesäulen für Elektroautos. Wohnungseigentümer und auch Mieter haben künftig einen Anspruch darauf, in der Tiefgarage oder auf dem Grundstück des Hauses eine Ladesäule zu installieren. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.10.2020

Mehr über Zahngesundheit lernen
UW/H: Betriebliche Vorsorgeprogramme helfen

Erste deutsche Studie der Universität Witten/Herdecke zeigt, dass betriebliche Vorsorgeprogramme der ideale Weg sind, Wissenslücken auszugleichen und die Mundgesundheit zu verbessern. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.10.2020

Mehrheit entlastet FVDZ-Bundesvorstand
HV des Freien Verbandes (II)

Presseinformation des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte e.V. (FVDZ) am 9. Oktober 2020:
Die Hauptversammlung (HV) des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ), die in diesem Jahr coronabedingt als schriftliches Abstimmungsverfahren stattgefunden hat, wurde mit der Auszählung der Anträge am heutigen Freitag beendet. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.10.2020

Mehrheit folgt Fünf-Punkte-Programm
HV des Freien Verbandes (I)

Presseinformation des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte e.V. (FVDZ) am 9. Oktober 2020: Mit großer Mehrheit sind die Delegierten der Hauptversammlung (HV) des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ) den drei vom Bundesvorstand und dem Erweiterten Bundesvorstand vorgelegten Resolutionen gefolgt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.10.2020

Gesetz gegen missbräuchliche Abmahnungen
Bundesrat stimmt zu

Missbräuchliche Massen-Abmahnungen sollen sich nicht mehr lohnen: Der Bundesrat billigte am 9. Oktober 2020 das Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs, das der Bundestag am 10. September verabschiedet hatte. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.10.2020

Katarakt-OP
PKV muss Kosten für teuren Lasereinsatz nicht tragen

Wenn bei bestimmten Augenoperationen ein spezieller Laser zum Einsatz kommt, muss ein privater Krankenversicherer unter Umständen nicht für die höheren Kosten aufkommen, die Operateure dafür verlangen. So entschied das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf (Az. I-4 U162/18). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.10.2020

Verkauf einer selbstgenutzten Wohnung mit häuslichem Arbeitszimmer
„SpezialTipp“ des Bundes der Steuerzahler

Die Veräußerung von nicht selbstgenutzten Wohnimmobilien innerhalb von zehn Jahren seit der Anschaffung ist ein steuerpflichtiger Vorgang. Wird eine selbstgenutzte Wohnung innerhalb von weniger als zehn Jahren seit der Anschaffung veräußert, ist dieser Vorgang hingegen in der Regel steuerfrei. Wie verhält es sich aber, wenn in dieser Wohnung ein häusliches Arbeitszimmer genutzt wurde? ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.10.2020

IDS 2021 soll stattfinden, aber verkürzt
„Alternativ-Konzept“ entwickelt

Pressemitteilung der „Koelnmesse GmbH“: Die durch die anhaltende Corona-Krise hervorgerufenen Unsicherheiten machen sich auch in der Dentalindustriebranche bemerkbar. In den vergangenen Monaten haben sich die Partner der 39. IDS 2021, die GFDI mbH, ein Wirtschaftsunternehmen des VDDI, der Verband und seine Gremien sowie die Koelnmesse intensiv mit den Sicherheitskriterien beschäftigt, die eine internationale Messe IDS mit physischer Präsenz möglich macht – trotz der aktuell erschwerten Rahmenbedingungen für internationale Messen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.10.2020

„Da schlägt’s doch 13!“
Kolumne Sylvia Gabel / DZW

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung der Autorin, Erstveröffentlichung in der „ZahnarztWoche“ (DZW) in der 41. KW 2020: Liebe Kolleginnen und Kollegen, Corona hat uns fest im Griff, und bestimmt könnt ihr das Wort schon nicht mehr hören. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.10.2020

Krankschreibung jetzt auch per Videosprechstunde möglich
Für persönlich bekannte Patienten

Ärzte können ihre Patienten jetzt auch in einer Videosprechstunde krankschreiben. Voraussetzung ist, dass der Patient der Praxis aufgrund früherer Behandlung persönlich bekannt ist und die Arbeitsunfähigkeit im Rahmen einer Videosprechstunde festgestellt werden kann. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.10.2020

FVDZ-Landesverbände rügen den Bundesvorstand
Quintessence News: Wegen HV-Format

Die Landesverbände Nordrhein, Westfalen-Lippe und Hessen des Freien Verbands Deutscher Zahnärzte (FVDZ) haben dem Bundesvorstand des Verbands wegen der gewählten Form der diesjährigen Hauptversammlung eine Rüge erteilt. Ein entsprechendes Schreiben wurde dem Bundesvorstand per Einschreiben zugestellt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.10.2020

Corona-Warn-App
Unterstützung durch Verbände aller Heilberufe

Um eine Infektion mit dem Corona-Virus soweit wie möglich zu vermeiden, gilt die AHA-Regel – Abstand halten, Hygieneregeln und Alltagsmasken. Zusätzlich kann die Corona-Warn-App der Bundesregierung dazu beitragen, Infektionsketten schneller zu erkennen und zu unterbrechen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.10.2020

Dringender Hilfe-Appell an die Heilberufe
Erneuter Lockdown muss verhindert werden

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, die erneut steigende Zahl der Corona-Infektionen in Deutschland erfüllt uns als Angehörige der Heilberufe mit großer Sorge. Weitreichende Lockdown-Maßnahmen zu verhindern, liegt auch in unserem Interesse. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.10.2020

Corona-Hygienepauschale bis 31.12.2020 verlängert
BDIZ EDI: Es gibt bessere Alternativen

Information unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (BDIZ EDI): Die Corona-Hygienepauschale wird bis zum 31. Dezember 2020 verlängert. Doch statt 14,23 Euro gibt es gerade noch 6,19 Euro, je Sitzung. Aus Sicht des BDIZ EDI reicht die Pauschale bei Weitem nicht, um die gestiegenen Hygienekosten in den Praxen zu decken. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.10.2020

Arztpraxen: Erhebliche Zusatzkosten durch COVID-19-Pandemie
Ergebnisse einer aktuellen Umfrage

Sonderaufwendungen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie, kurzfristig nicht wahrgenommene Patiententermine sowie die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben seit 2019 zu erheblichen Zusatzkosten in den deutschen Vertragsarzt- und Psychotherapiepraxen geführt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.10.2020

Parodontaler Furkationsbefall
Teilnehmer für Online-Umfrage gesucht

Auch Zähne mit parodontalem Furkationsbefall lassen sich heute erfolgreich behandeln und langfristig erhalten – wenn der Furkationsbefall frühzeitig diagnostiziert und entsprechend therapiert wird. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.10.2020

FVDZ Nordrhein lehnt Forderungspapier des Bundesvorstandes ab
Klarstellung: Keine Abkehr von den Körperschaften

Die Mitglieder des Landesvorstandes Nordrhein im Freien Verband Deutscher Zahnärzte e.V. (FVDZ) haben sich am 28. September 2020 auf ihrer Sitzung in Pulheim einstimmig von den Inhalten des Forderungspapiers des Bundesvorstandes unter dem Titel „Fünf gute Gründe für eine freiheitliche Zahnheilkunde“ distanziert. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.10.2020

Erstattung von Mutterschutzlohn bei Beschäftigungsverbot
Anspruch auf Freistellung während Stillzeit nicht begrenzt

Das Sozialgericht Nürnberg hat die Erstattungspflicht einer Krankenkasse zugunsten einer zahnärztlichen Praxis (Arbeitgeber) klargestellt (SG Nürnberg, Urt. v. 04.08.2020, Az. S 7 KR 303/20). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.10.2020

Position: Pandemie-Bewältigung und Handlungsbedarfe
Gemeinsame PM von KBV und KZBV

Vor dem Hintergrund der andauernden Corona-Pandemie haben Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) ein gemeinsames Positionspapier zu grundlegenden Handlungsbedarfen in der ambulanten vertragsärztlichen und vertragszahnärztlichen Versorgung vorgelegt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.10.2020

16,4 Millionen Deutsche haben eine Zahnzusatzversicherung
PKV: Weiter deutliches Wachstum

Presseinformation des PKV-Verbandes: "Die Zahl der Personen mit einer privaten Zahnzusatzversicherung ist auch im Jahr 2019 weiter deutlich gewachsen. Nach den vorläufigen Geschäftszahlen der Privaten Krankenversicherung (PKV) nahm sie um etwa 389.000 Versicherte oder plus 2,4 Prozent zu. Insgesamt haben rund 16,4 Millionen Deutsche eine private Zahnzusatzversicherung. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.10.2020

"Das ist keine Digitalisierung, die wir wollen"
KBV und KVen verabschieden Resolution

Bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen fordern die Vorstände der KBV und der Kassenärztlichen Vereinigungen ein rigoroses Umdenken. In einer Resolution prangern sie die ständigen Pannen in der Telematikinfrastruktur an und nehmen den Staat bei der Finanzierung in die Pflicht.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.10.2020

Wohnungskündigung bei Zahlungsrückstand
Auch bei weniger als 2.000 Euro möglich

Bei der ordentlichen Kündigung eines Mietverhältnisses nach Zahlungsrückständen des Mieters kommt es auf den Vertragsverstoß an sich an, nicht auf die Höhe der Rückstände. Das entschied das Amtsgericht Berlin-Mitte (Az. 9 C 104/19). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.10.2020

Umfrage zu seltenen Erkrankungen
BZÄK-Aufruf: Zahnärzte bitte teilnehmen!

Die Bundeszahnärztekammer bittet alle Zahnärztinnen und Zahnärzte um rege Teilnahme an der Umfrage zum Informationsstand über seltene Erkrankungen und ihre orofazialen Manifestationen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.10.2020

KZBV aktualisiert Informationen zu ZE, HKP, Bonusheft & Co
Höhere Festzuschüsse: Was Patienten und Praxen jetzt wissen müssen…

Information der KZBV am 1. Oktober 2020: Die Festzuschüsse der gesetzlichen Krankenkassen bei einer Versorgung mit Zahnersatz sind zum heutigen 1. Oktober erhöht worden. Die Regelung ist eine Folge des Terminservice- und Versorgungsgesetzes und gilt für gesetzlich krankenversicherte Patientinnen und Patienten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.10.2020

VDZ Bayern: Lasst stecken!
Hygienepauschale zum 1,0-fachen Satz ist inakzeptabel

Pressemitteilung des Landesverbandes Bayern im FVDZ: Am 30. September 2020 hat die Bundeszahnärztekammer verkündet, dass die Hygienepauschale ab 1. Oktober bis 31. Dezember 2020 verlängert wird. Die Crux: Es gilt nur noch der Einfachsatz in Höhe von 6,19 Euro. Der FVDZ Bayern lehnt die Pauschale als indiskutabel ab. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.10.2020

Rechtsprechung: Wann ist eine Prothese nutzlos?
Paradigmenwechsel bei Haftungsrecht und Honoraranspruch?

Vor dem Oberlandesgericht Köln machte eine Abrechnungsstelle aus abgetretenem Recht erfolglos ein zahnärztliches Honorar geltend (OLG Köln, Urt. v. 10.06.2020, Az. 5 U 171/19). Mit dieser Entscheidung ist das Gericht, dem Bundesgerichtshof (BGH) folgend, von der bisherigen, für Zahnärzte vorteilhaften Rechtsprechung abgewichen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.10.2020

Sonder-Öffnungsaktion der PKV für Beamte
Reuther: „Wir setzen damit ein Signal“

Die Private Krankenversicherung bietet allen gesetzlich versicherten Beamtinnen und Beamten mit Vorerkrankungen oder Behinderungen zwischen dem 1. Oktober 2020 und dem 31. März 2021 einen erleichterten Zugang an. Die erleichterten Bedingungen bedeuten für den genannten Personenkreis: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.09.2020

Update digitale Implantologie
BDIZ EDI-Online-Seminar mit Dr. Dr. Markus Tröltzsch

Information unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (BDIZ EDI): „In Deutschland werden die meisten Implantate nach wie vor klassisch mit OPG und Modell geplant und ohne digitale Hilfe gesetzt“, stellt Dr. Dr. Markus Tröltzsch, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Praxis und Wissenschaft (APW) in der DGZMK fest. Der in Ansbach/Mittelfranken niedergelassene MKG-Chirurg gibt im nächsten Online-Seminar der Reihe „Der BDIZ EDI informiert“ ein Update zur digitalen Implantologie. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.09.2020

Nebenberuflich tätiger Notarzt ist sozialversicherungspflichtig
Rechtskräftiges Urteil des LSG Schleswig-Holstein

Übernimmt ein Arzt nebenberuflich regelmäßig Bereitschaftsdienste im Rahmen des öffentlichen Rettungsdienstes des Kreises, führt er diese Notarzttätigkeit in der Regel nicht in selbständiger Tätigkeit aus, sondern es liegt eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung vor. So hat es am 19.09.2020 das Schleswig-Holsteinische Landessozialgericht entschieden (Aktenzeichen L 5 BA 51/18). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.09.2020

BZÄK: Verlängerung der Hygienepauschale
Welche Alternativen gibt es?

Information der Bundeszahnärztekammer (BZÄK): Das von Bundeszahnärztekammer, PKV und Beihilfe getragene Beratungsforum für Gebührenordnungsfragen hat sich auf eine Verlängerung der Hygienepauschale verständigt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.09.2020

KZBV-Erhebung zur Professionellen Zahnreinigung
Ergebnisse 2020

Welche gesetzlichen Krankenkassen bezahlen die Professionelle Zahnreinigung (PZR) oder beteiligen sich an den Kosten? Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) hat auf ihrer Website die aktuellen Ergebnisse ihrer jährlichen Umfrage zu den entsprechenden Leistungen von Kostenträgernveröffentlicht. ..[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.09.2020

Vertragszahnärztliche Krankentransport- und Heilmittelverordnungen
COVID-19-Sonderregelungen laufen weiter

Verordnung von Krankentransportleistungen: Krankentransportfahrten von COVID-19-positiven Versicherten und Personen unter behördlich angeordneter Quarantäne zu nicht aufschiebbaren zwingend notwendigen ambulanten vertragszahnärztlichen Behandlungen bedürfen bundesweit weiterhin keiner vorherigen Genehmigung durch die Krankenkasse. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.09.2020

„Corona-Hygienepauschale“
PKV-Extravergütung bis zum Jahresende verlängert

Geänderte Presseinformation: „Die Corona-Pandemie mit ihren jetzt wieder steigenden Infektionszahlen bedeutet für Arztpraxen weiter erhöhte Anforderungen an Hygiene und Patientensicherheit. ..[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.09.2020

Remote Patient Monitoring
Besondere Bedeutung in der COVID-19-Pandemie / Studie initiiert

Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) hat heute eine wissenschaftliche Studie zum digitalen Monitoring von Infektpatienten in der ambulanten Versorgung gestartet. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.09.2020

BÄK: Wichtige Hinweise zu Videosprechstunden
Online-Beratung als zusätzliche Option und Ergänzung

„Mit der Corona-Pandemie sind Bedeutung und Akzeptanz der Telemedizin in Deutschland deutlich gestiegen. Das gilt auch und gerade für Videosprechstunden, die von Patientinnen und Patienten immer häufiger nachgefragt werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.09.2020

Steuer-ID als „Bürgernummer“
Einfacherer Datenzugriff für Behörden

Die im Juli 2007 eingeführte und seitdem lebenslang gültige (elfstellige) Steuer-Identifikationsnummer, die jeden Bürger „von der Wiege bis zur Bahre“ begleitet, soll nach dem Willen der Politik eine noch größere Bedeutung bekommen: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.09.2020

Versicherungspflichtgrenze soll 2021 erneut deutlich steigen
PKV-Verband: Wahlfreiheit wird weiter eingeschränkt

Pressemitteilung des PKV-Verbandes am 24. September 2020: Auch im kommenden Jahr wird die Hürde für den Wechsel in die Private Krankenversicherung für Arbeitnehmer höher. Nach dem Referentenentwurf zur Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2021 aus dem Bundesarbeitsministerium soll die Versicherungspflichtgrenze in der Gesetzlichen Krankenversicherung ab dem kommenden Jahr 64.350 Euro betragen ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.09.2020

Unabhängige Beratung ist unverzichtbar
Bayern: Zahnärzte begrüßen Entscheidung des Landtags zur UPD

Die bayerischen Zahnärzte begrüßen den fraktionsübergreifenden Vorstoß des Bayerischen Landtags für eine Neuvergabe und -organisation der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.09.2020

Unabhängige Beratung ist unverzichtbar
Bayern: Zahnärzte begrüßen Entscheidung des Landtags zur UPD

Die bayerischen Zahnärzte begrüßen den fraktionsübergreifenden Vorstoß des Bayerischen Landtags für eine Neuvergabe und -organisation der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD).  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.09.2020

BSG entscheidet: Wem gehört das Geld?
Vergütungsminderungen wegen fehlender Fortbildungsnachweise

BSG-Entscheidungs-Ankündigung für die Sitzung am 30-09.2020
Zwischen der klagenden Krankenkasse und der beklagten KZÄV ist im Rahmen eines Auskunftsklageverfahrens umstritten,ob Vergütungsminderungen, die Vertragszahnärzte im Quartal 1/2011 wegen fehlender Fortbildungsnachweise hinnehmen mussten, bei der KZÄV verbleiben oder an die Krankenkassen weiterzugeben sind. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.09.2020

Kurzarbeitergeld in den Zahnarztpraxen
BZÄK veröffentlicht Zahlen

Die Auswertung zum Konjunkturellen Kurzarbeitergeld in Zahnarztpraxen durch die Bundesagentur für Arbeit (BfA) zeigt, dass von Januar bis Juli 2020 rund 31.000 Zahnarztpraxen einen Antrag auf Kurzarbeit für ca. 190.000 Beschäftigte stellten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.09.2020

Vermieter hat Anspruch auf Reparaturen
Trotz unwirksamer Klausel über Schönheitsreparaturen im Mietvertrag

Selbst wenn eine entsprechende Klausel im Mietvertrag unwirksam ist, können Mieter verpflichtet sein, bestimmte Schönheitsreparaturen durchzuführen. Beim Auszug können sie nicht Dübellöcher und kräftige Latexfarbe an den Wänden hinterlassen. Das entschied das Landgericht Wuppertal (Az. 9 S 18/20). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.09.2020

Kalte Jahreszeit: KBV sieht Praxen gut aufgestellt
BMG will „Fieberambulanzen“ einrichten

Patienten mit Infekten können trotz der Corona-Pandemie in den Praxen behandelt werden. Mit dieser Feststellung reagierte der Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) auf heute bekanntgewordene Pläne aus dem Bundesgesundheitsministerium, sogenannte Fieberambulanzen einzurichten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.09.2020

Cyber-Angriff auf Uniklinik Düsseldorf
BSI warnte schon im Januar vor bekannter Schwachstelle

Am 10. September 2020 kam es zu einem IT-Sicherheitsvorfall im Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD). Gemäß BSI-Gesetz hat das UKD das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) über diesen Vorfall informiert. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.09.2020

BDIZ EDI: Update Periimplantitis
Online-Seminar mit Priv.-Doz. Dr. Jörg Neugebauer

Wer implantiert, wird an dem Thema Periimplantitis nicht vorbeikommen. In der Online-Seminarreihe „Der BDIZ EDI informiert“ behandelt Priv.-Doz. Dr. Jörg Neugebauer, Mitglied im Vorstand des BDIZ EDI, das Thema auf Basis des im Februar 2020 erstellten Praxisleitfadens der Europäischen Konsensuskonferenz Implantologie (EuCC). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.09.2020

Ergänzung der Approbationsordnung gefordert
„Ärzte und Zahnärzte sollten mehr über den Nationalsozialismus wissen!“

Eine Meinung (Dr. Michael Loewener / ZfN): Mit der Untersuchung der Rolle der Zahnärzte während des Dritten Reiches stelle die Zahnärzteschaft sich ihrer Verantwortung, und die Ergebnisse der Aufarbeitung der Rolle der Zahnärzteschaft in der NS-Zeit müssten in die Lehre in den Universitäten getragen werden, lautet die weiterreichende Forderung des Antisemitismusbeauftragten der Bundesregierung Felix Klein. Und er fordert in diesem Sinne eine Ergänzung der Approbationsordnung für Zahnärzte. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.09.2020

Bessere Kommunikation gleich weniger Antibiotika
Projekt "RESIST" erfolgreich

Je mehr Antibiotika verabreicht werden, desto mehr Erreger bilden Resistenzen gegen sie aus. In einem Gemeinschaftsprojekt haben der Verband der Ersatzkassen (vdek), die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und acht Kassenärztliche Vereinigungen (KVen) deshalb ein Konzept getestet, das Ärzten helfen soll, unnötige Verordnungen zu vermeiden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.09.2020

Kritik an angeblicher Verordnung von Reserveantibiotika fragwürdig
Zi: Undifferenzierte Bewertung des WIdO

Das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) hat am 17. September 2020 eine Auswertung zur Verordnung von Reserveantibiotika durch Vertragsärzte veröffentlicht. Hierzu erklärt der Vorstandsvorsitzende des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi), Dr. Dominik von Stillfried: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.09.2020

Bezug von Kurzarbeitergeld kann steuerliche Folgen haben
Positiv oder negativ

Das Kurzarbeitergeld (KAG) selbst ist steuerfrei. Es kann aber ggf. auch zu Steuernachzahlungen kommen, denn beim Kurzarbeitergeld handelt es sich um eine Lohnersatzleistung, die dem sog. Progressionsvorbehalt unterliegt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.09.2020

Bundesrat billigt umstrittenes Patientendatenschutzgesetz
ePA soll ab 2022 befüllt werden

Am Datenschutzkonzept der elektronischen Patientenakte (ePA) gab es von mehreren Verbänden und der Opposition im Bundestag zum Teil scharfe Kritik. Aus Sicht des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Ulrich Kelber, droht die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) mit der ePA gegen die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu verstoßen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.09.2020

Pflicht zum Insolvenzantrag bleibt ausgesetzt
Bundesratssitzung am 18.09.2020

Der Bundesrat hat am 18. September 2020 in seiner 993. Sitzung die Verlängerung einer Ausnahmeregel für überschuldete Firmen in der Corona-Krise gebilligt, die der Bundestag am Vorabend verabschiedet hatte. Damit bleibt die Pflicht zum Insolvenzantrag bis zum Jahresende ausgesetzt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.09.2020

Erstattung der PKV aufgrund Gebührenvereinbarung
Rechtstipp von ZfN

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung unseres Kooperationspartners Zahnärzte für Niedersachsen e.V. (ZfN): Bei Privatleistungen ist es Sache des Patienten seine Erstattungsleistungen gegenüber den Erstattungsstellen (Beihilfe und/oder private Krankenversicherung) geltend zu machen. Gleichwohl ist es nicht ungewöhnlich, dass Patienten den Behandler damit konfrontieren, dass sie die geltend gemachten Gebühren ganz oder zum Teil z.B. von ihrer privaten Krankenversicherung nicht erstattet erhalten haben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.09.2020

Wir sind mit dem dualen System hervorragend gefahren“
BZÄK-Präsident Dr. Peter Engel im Interview

Dr. Peter Engel, Präsident der Bundeszahnärztekammer, erläutert, wie die Zahnärztinnen und Zahnärzte die Coronakrise erlebt haben –und welche Umstände zur erfolgreichen Bewältigung beigetragen haben. Mit ihm sprach PKV-Pressereferent Stephan Caspary. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.09.2020

Die Telematikinfrastruktur im Überblick
KZBV: Weiterer Spezialleitfaden für Zahnarztpraxen veröffentlicht

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) hat für Zahnärztinnen und Zahnärzte einen weiteren Spezialleitfaden veröffentlicht, der Praxen die digitale Anbindung an Deutschlands größtes Gesundheitsnetz erleichtern soll. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.09.2020

Schlechte Noten für die Ärztekammern
änd-Umfrage

Schlimmer geht immer: Schon bei der vergangenen Umfrage zur Leistungsfähigkeit der Landesärztekammern hatten die änd-Mitglieder schlechte Noten verteilt. Die aktuelle Befragung zeigt sogar noch einen Trend nach unten: Von effektiver ärztliche Interessensvertretung sind die Kammern nach Meinung vieler Niedergelassener weit entfernt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.09.2020

Volkskrankheit Parodontitis
Aktualisierte Patienteninformation von BZÄK und DGZMK

Die bakterielle Entzündung des Zahnbetts, die Parodontitis, ist in Deutschland weit verbreitet. Auch wenn die fünfte Deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS V) eine Abnahme der Erkrankungen ausweist, leiden noch immer insgesamt rund 11 Millionen Betroffene hierzulande unter einer schweren Form der Parodontitis. Besonders ältere Menschen sind davon betroffen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.09.2020

Patientensicherheit und Mitarbeitersicherheit gehören zusammen
BÄK-PM zum Welttag der Patientensicherheit

„Eine gute Patientenversorgung setzt einen wirksamen Gesundheitsschutz für die Beschäftigten in Kliniken und Praxen voraus. Das gilt für die tagtägliche Patientenversorgung und das gilt ganz besonders für Pandemiezeiten, wenn Ärzte und andere Gesundheitsberufe über ihre Belastungsgrenzen hinaus gehen müssen und einem erhöhten Infektionsrisiko ausgesetzt sind.“ ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.09.2020

4. Jahresbericht der Zahnärztlichen Patientenberatung
BZÄK und KZBV: Patienten durch mehr Informationen stärken

Viele Patientinnen und Patienten sind sich ihrer gesetzlich verankerten Rechte nicht immer bewusst und haben Bedarf an zusätzlichen Informationen - über die Versorgung oder zum Leistungskatalog der Krankenkassen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.09.2020

„Die Kollegen sollen endlich den versprochenen Mehrwert der TI erleben“
Interview von Quintessence News mit Dr. Pochhammer (KZBV)

Dr. Karl-Georg Pochhammer zum aktuellen Stand bei Telematikinfrastruktur, neuen Anwendungen, IT-Sicherheit, Kostenübernahme und Ent- und Belastungen für die Zahnarztpraxen. (Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Redaktion von Quintessence News) ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.09.2020

Ärzte-Vergütung steigt nur um 1,25 Prozent
KBV „bitter enttäuscht“ über Entscheidung des EBA

Die Honorarverhandlungen für das kommende Jahr sind beendet. Der Erweiterte Bewertungsausschuss (EBA) hat gegen die Stimmen der KBV eine Erhöhung des Orientierungswertes für alle ärztlichen und psychotherapeutischen Leistungen in Höhe von 1,25 Prozent beschlossen. Die KBV kritisiert die Entscheidung. Der Orientierungswert wird zum 1. Januar 2021 auf 11,1244 Cent angehoben (aktuell 10,9871 Cent). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.09.2020

BZÄK: Corona-Update
Aktualisierung in zwei Rubriken

Hier die Links zu Informationen auf der BZÄK-Sonderseite zum Coronavirus (https://www.bzaek.de/coronavirus), die aktualisiert wurden: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.09.2020

Wie sag ich’s meinen Patientinnen und Patienten?
Einfache Veränderungen der Kommunikation sind hilfreich

Die Kommunikation zwischen Menschen, die im Gesundheitswesen arbeiten sowie Patientinnen und Patienten ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für eine effektive medizinische Betreuung. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.09.2020

KZBV: Vorsorge wahrnehmen, Bonusanspruch sichern
Regelmäßig geführtes Bonusheft bei Zahnersatz bares Geld wert

Regelmäßige Termine in der Zahnarztpraxis dienen der Vorbeugung von Mund- und Zahnerkrankungen. Gesetzlich versichertePatientinnen und Patienten, die aufgrund der Corona-Krise in den vergangenen Monaten eine entsprechende Vorsorge eventuell abgesagt oder verschoben haben, sollten diese bis Jahresende unbedingt nachholen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.09.2020

Arbeiten in der Mietwohnung kann genehmigungspflichtig sein
BGH-Entscheidung

Wenn eine Wohnung zu Wohnzwecken vermietet wurde, ist eine gewerbliche Nutzung grundsätzlich nicht gestattet, außer wenn im Mietvertrag eine entsprechende Nutzung vorgesehen ist oder der Vermieter der beruflichen Nutzung der Wohnung zustimmt oder er sie erlauben muss. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.09.2020

Bei Auszug kein Anspruch auf Hinweisschild mit neuer Adresse
Mietvertragsklauseln sind entscheidend

Der Mieter von Gewerberäumen hat beim Umzug nicht unbedingt einen Anspruch darauf, Hinweisschilder mit der neuen Adresse anbringen zu dürfen. Entscheidend ist, was im Mietvertrag geregelt ist. So entschied das Amtsgericht Hamburg (Az. 44 C 275/18). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.09.2020

Verbilligte Wohnungsvermietung an Arbeitnehmer als Steuersparmodell
„Spezial Tipp“ des Bundes der Steuerzahler (BdSt)

Die verbilligte oder kostenlose Vermietung von Wohnraum des Arbeitgebers an seine Arbeitnehmer stellt einen steuerpflichtigen geldwerten Vorteil dar, und zwar in Höhe der Differenz zwischen der ortsüblichen und der tatsächlich vom Arbeitnehmer gezahlten Miete. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.09.2020

Entschädigungsanspruch nach AGG
Arbeitnehmer muss Indizien für Pflichtverletzung darlegen und beweisen

Für einen Entschädigungsanspruch wegen Benachteiligung nach dem Antidiskriminierungsgesetz (AGG) reicht es nicht aus, wenn der Arbeitnehmer, der die Entschädigung beansprucht, Pflichtverletzungen des Arbeitgebers ins Blaue hinein behauptet. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.09.2020

KBV: Digitalisierung sorgt für Frust in Praxen
Wust an Vorschriften und mangelnde Technik

„Die Praxen stehen der Digitalisierung nicht erst seit der Corona-Krise offen gegenüber – nur nicht zu den jetzigen Bedingungen. Ärger löst eben nicht die Digitalisierung an sich aus, sondern die Art und Weise, wie sie vorangetrieben wird“, sagte Dr. Thomas Kriedel, Vorstandsmitglied der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), auf der Vertreterversammlung am 11. September 2020 in Berlin. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.09.2020

Erneute Befragung zur wirtschaftlichen Situation von MVZ
Dritte bundesweite Erhebung durch Zi

Mit einer bundesweiten Befragung will das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung die Besonderheiten von Medizinischen Versorgungszentren analysieren. Dazu wurden jetzt 3.665 Einrichtungen angeschrieben. Die Teilnahme ist freiwillig und bis Ende November möglich. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.09.2020

BLUE SAFETY mit wertvollem Expertenwissen
Gast beim WebTalk von Partner für Wasser e.V.

Information unseres Werbepartners BLUE SAFETY:

  • WebTalk von Partner für Wasser e.V. zum Thema Trinkwasserhygiene
  • Aufklärung durch BLUE SAFETY über die Haftung von Zahnärzten und Gesundheitseinrichtungen
  • Lockdown verstärkte Relevanz: Wasserstillstand förderte Wachstum von Legionellen und Pseudomonaden

...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.09.2020

Die meisten Kassen zahlen für die PZR
Erstattung bis zu 250 Euro pro Jahr

90 Prozent der Krankenkassen übernimmt komplett oder zum Teil die Rechnung für die professionelle Zahnreinigung. Die Kostenübernahme ist bei vielen Körperschaften aber mit bestimmten Bedingungen verbunden. Eine aktuelle Auswertung dazu legt jetzt Check24 vor (Veröffentlichung im VersicherungsJournal). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.09.2020

KZBV Aktuell am 09.09.2020
Zahnärztliche Themen kompakt

Zahnärztliche Heilmittel-Richtlinie
Aufgrund von Problemen bei der Zertifizierung der Software zur vertragsärztlichen Verordnung von Heilmitteln hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) am 3. September 2020 beschlossen, das Inkrafttreten der ärztlichen Heilmittel-Richtlinie vom 1. Oktober 2020 auf den 1. Januar 2021 zu verschieben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.09.2020

Erben haben Zugang zum kompletten Social Media-Konto
Aktuelle BGH-Entscheidung

Beschluss vom 27. August 2020 - III ZB 30/20: Der III. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass die Betreiberin eines sozialen Netzwerks, die verurteilt worden ist, den Erben einer Netzwerk-Teilnehmerin Zugang zu deren vollständigen Benutzerkonto zu gewähren, den Erben die Möglichkeit einräumen muss, vom Konto und dessen Inhalt auf dieselbe Weise Kenntnis zu nehmen und sich - mit Ausnahme einer aktiven Nutzung - darin so „bewegen" zu können wie zuvor die ursprüngliche Kontoberechtigte. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.09.2020

Es wird (wieder) nichts mit einer neuen GOÄ
Reuther (PKV): „Die Holschuld liegt bei der Politik!“

Auszug aus einem gestern veröffentlichten Interview der „Ärzte Zeitung“ mit Dr. Florian Reuther – seit März 2019 Direktor des Verbands der privaten Krankenversicherer (PKV-Verband): ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.09.2020

Zahnärzte bilden trotz Pandemie aus
ZÄKWL: Konstant und verlässlich

Im neuen Ausbildungsjahr haben 979 [Stand 31.08.2020] junge Menschen ihre Ausbildung zur/zum zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) im Kammergebiet Westfalen-Lippe begonnen. Die Ausbildungszahlen sind konstant zum Vorjahr. Kammerpräsident Jost Rieckesmann: „Wir sind systemrelevant und benötigen für die Ausübung unseres Heilberufes gut ausgebildete Mitarbeiter. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.09.2020

146 Seiten Berufungsbegründung können unzulässig sein
Textbausteine allein genügen nicht

Eine Berufungsbegründungsschrift, die sich weitgehend aus Textbausteinen, Urteilsversatzstücken etc. zusammensetzt und auf das angegriffene erstinstanzliche Urteil – wenn überhaupt – „sporadisch” eingeht, genügt den gesetzlichen Anforderungen nicht. Darauf hat das Oberlandesgericht Köln hingewiesen und eine entsprechende Berufung als unzulässig verworfen (Az. 15 U 171/19). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.09.2020

„Der Zahnärzteschaft ist viel zugemutet worden“
Bericht von Dr. Marion Marschall (Chefredakteurin von Quintessence News) über die FVDZ-EV-Sitzung

FVDZ bereitete in Erweiterter Vorstandssitzung Forderungspapier und Beschlüsse vor, HV-Delegierte sollen im Umlaufverfahren abstimmen. Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) hat sich in einer besonderen Sitzung des Erweiterten Bundesvorstands am 4. und 5. September 2020 politisch positioniert und Beschlüsse für die Delegierten der Hauptversammlung vorbereitet, über die jetzt im Umlaufverfahren abgestimmt werden soll. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.09.2020

„An den Herausforderungen der Zukunft vorbei“
Kommentar von Dr. Marion Marschall (Chefredakteurin von Quintessence News) zur EV-Sitzung des Freien Verbandes

Warum der FVDZ erneut die Chance vergeben hat, als politischer Berufsverband wieder eine führende Rolle zu spielen.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.09.2020

Beiträge zu Sozialversicherungen steigen weiter
Freiwillig Krankenversicherte zahlen dann 759,49 Euro monatlich

Der Referentenentwurf der „Verordnung über maßgebende Rechengrößen der Sozialversicherung für 2021 (Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2021)“ liegt vor und soll im Oktober vom Bundeskabinett verabschiedet werden. Anschließend muss dann noch der Bundesrat zustimmen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.09.2020

Zweite BFB-Schnellumfrage
Thema „Wirtschaftliche Folgen der Corona-Pandemie in den Freien Berufen“

Nach wie vor erzeugt die Corona-Pandemie eine gesellschaftliche und wirtschaftliche Ausnahmesituation. Bereits Mitte Juni haben der Bundesverband der Freien Berufe e.V. (BFB) und das Institut für Freie Berufe (IFB) Freiberufler zu ihrer Lage in der Corona-Pandemie, den wirtschaftlichen Folgen und genutzten staatlichen Maßnahmen befragt.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.09.2020

WebTalk Trinkwasserhygiene
Welche rechtliche Verantwortung trage ich als Praxisbetreiber?

Information unseres Werbepartners BLUE SAFETY:

BLUE SAFETY und Partner für Wasser e.V. geben wertvolle Informationen für Coronakrise im interaktiven Live-Webinar

  • 8. September 2020, 11 bis 12 Uhr, WebTalk zum Thema „Rechtliche Betreiberverantwortung in der Coronakrise“
  • Expertenwissen von Wasserspezialisten BLUE SAFETY und Partner für Wasser e.V.
  • Interaktive Plattform für individuelle Rückfragen und wertvollen Wissensvorsprung

...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.09.2020

BÄK: Rückbesinnung auf ursprüngliche Ziele
Memorandum gegen ausufernde Kontrollbürokratie

Die Bundesärztekammer sieht die Entwicklung der gesetzlichen Vorgaben zu Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement kritisch. Der bürokratische Aufwand stehe in keinem Verhältnis mehr zum potenziellen Nutzen für die Patientenversorgung. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.09.2020

Keine Corona-Testabgabe an Laien
Apotheker riskiert Geldbuße

Apotheker dürfen an Endverbraucher keine Corona-Schnelltests abgeben. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Test das Virus direkt nachweist oder Antikörper gegen eine Infektion mit COVID-19. Die Abgabe entsprechender In-vitro-Tests ist nur an medizinische Fachkreise erlaubt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.09.2020

10 Jahre AuB-Konzept
Einsatz für Menschen in hohem Alter und mit Handicap geht weiter

Eine echte Erfolgsgeschichte nahm vor zehn Jahren ihren Anfang, sie ist aber noch nicht zu Ende geschrieben: Damals hoben nach gemeinsamen Vorbereitungen die Bundeszahnärztekammer (BZÄK), die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV), die Arbeitsgemeinschaft für zahnärztliche Behindertenbehandlung im Berufsverband Deutscher Oralchirurgen (BDO) und die Deutsche Gesellschaft für AlterszahnMedizin (DGAZ) ihr gemeinsames Konzept „Mundgesund trotz Handicap und hohem Alter“ aus der Taufe. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.09.2020

Pauschale Bonuszahlungen einer gesetzlichen Krankenkasse
Einkommensteuerliche Behandlung

Die von einer gesetzlichen Krankenkasse gewährte Geldprämie (Bonus) für gesundheitsbewusstes Verhalten mindert nicht den Sonderausgabenabzug für Krankenversicherungsbeiträge, sofern hierdurch ein finanzieller Aufwand des Steuerpflichtigen ganz oder teilweise ausgeglichen wird. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.09.2020

Arztkosten als Folge eines Wegeunfalls
Als Werbungskosten abzugsfähig

Fährt ein Arbeitnehmer mit seinem eigenen Pkw von seiner Wohnung zu seiner Arbeitsstätte, im Gesetz als „erste Tätigkeitsstätte“ bezeichnet, dann kann er die Kosten dafür pauschal als Werbungskosten absetzen.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.09.2020

Arztpraxen bilden ambulanten Schutzwall für Kliniken
Refinanzierung der notwendigen Schutzausrüstung gefordert

Das Bundeskabinett hat heute dem von Bundesgesundheitsminister Spahn vorgelegten Entwurf des Krankenhauszukunftsgesetzes (KHZG) zugestimmt. Dazu erklärt der Vorstandsvorsitzende des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi), Dr. Dominik von Stillfried: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.09.2020

KZBV beharrt auf „echtem Schutzschirm“ für Zahnärzte
Anhörung zum GPVG

Anlässlich der gestrigen Anhörung zu dem Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege (GPVG) sagte Dr. Wolfgang Eßer, Vorsitzender des Vorstandes des Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV): „Angesichts aktueller, aber auch künftiger Pandemie- oder Großschadensereignisse haben wir noch einmal mit Nachdruck einen echten Schutzschirm für die zahnärztliche Versorgung gefordert, der sich an dem Muster der bereits bestehenden ärztlichen Schutzschirmregelung orientiert.“ ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.09.2020

„Nationales Gesundheitsportal“ geht online
Spahn: „Transparenz und Qualität“

Mit dem 1. September startet das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) ein Nationales Gesundheitsportal: Unter www.gesund.bund.de sollen sich Bürgerinnen und Bürger künftig schnell, zentral, verlässlich, werbefrei und gut verständlich über alle Themen rund um Gesundheit und Pflege informieren können. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.09.2020

KZBV und GKV-SV einigen sich auf neue BEMA-Positionen
Zahnärztliche Videosprechstunden kommen in die Versorgung

Um das Potential der Telemedizin künftig noch stärker zu nutzen, können Zahnärztinnen und Zahnärzte ab Oktober neue Leistungen in der vertragszahnärztlichen Versorgung erbringen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.09.2020

Aufzeichnungspflichten bei der Einnahmenüberschussrechnung
Datenanforderung bedingt Aufbewahrungsfrist

Aufzeichnungs- und Vorlagepflichten sind je nach Gewinnermittlungsart unterschiedlich. Die Datenanforderung hängt von der Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflicht des Steuerpflichtigen ab. „Freiwillig” geführte Unterlagen und Daten unterliegen nicht dem Datenzugriff. So entschied der Bundesfinanzhof (BFH / Az. X R 8/18). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.08.2020

Es knirscht im FVDZ
Landesverbände positionieren sich kritisch zu HV und Finanzsituation

Im Vorfeld der „alternativen“ Hauptversammlung (HV) des Freien Verbands Deutscher Zahnärzte (FVDZ) komme aus Landesverbänden Kritik am Bundesvorstand (BV) wegen der Art der Veranstaltung und der zu diskutierenden Themen. Dies berichtet heute die Redaktion von Quintessence News. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.08.2020

Folgen der Gesetzgebung des PDSG
Position des Bundesdatenschutzbeauftragten - „Digitalisierung kann niemals Selbstzweck sein“

Zur derzeitigen Diskussion über die ePA liefern wir hier die Pressemitteilung des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), Professor Ulrich Kelber, nach. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.08.2020

PKV: Wir beteiligen uns an Corona-Zusatzkosten
Vorwürfe zurückgewiesen – Minutiöse Argumentation

Presseinformation des PKV-Verbandes vom 27. August 2020: In den ersten Wochen und Monaten der Corona-Pandemie hatten fast sämtliche Heilberufe Einnahmeausfälle hinzunehmen. Grund dafür waren vor allem entfallene oder verschobene Behandlungen. Insbesondere im Krankenhausbereich mussten zudem Kapazitäten aus bewusster Vorsorge für Pandemiefälle freigehalten werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.08.2020

Nicht erkannte Fahrbahnschwelle
Kein Unfallschaden, sondern „Betriebsschaden“

Ein Schaden, der durch das Überfahren einer nicht erkannten Fahrbahnschwelle entsteht, stellt keinen Unfallschaden, sondern einen Betriebsschaden dar. Für einen solchen Schaden muss die Vollkaskoversicherung nicht haften. So entschied das Oberlandesgericht Stuttgart (Az. 7 U 57/20). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.08.2020

Apps demnächst auf Rezept
Erste Details zur Verordnung

Die ersten erstattungsfähigen Apps sollen in Kürze bereitstehen. Damit startet ein neuer Verordnungsbereich. Denn neben Heil- und Hilfsmitteln oder häuslicher Krankenpflege können dann auch digitale Gesundheitsanwendungen verordnet werden – von Ärzten und von Psychotherapeuten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.08.2020

Ärzte wollen eine sinnvolle Digitalisierung
KBV: Problem ist die Umsetzung

KBV-Vorstandsmitglied Dr. Thomas Kriedel hat grundlegende Änderungen in der Digitalisierungspolitik angemahnt. „So wie es jetzt läuft, kann es nicht weitergehen. Die Ärzte sollen Geld in neue Technik investieren, die teilweise nicht da ist und für die es noch keine sinnvollen Anwendungen gibt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.08.2020

Zeiterfassungssystem
Arbeitnehmer muss keine Zeiterfassung per Fingerabdruck dulden

Ein Arbeitnehmer ist nicht zu einer Zeiterfassung per Fingerabdruck-Scanner verpflichtet. Dies hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg (Urteil vom 04.06.2020: 10 Sa 2130/19) entschieden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.08.2020

Umgang mit Opfern häuslicher Gewalt
Neue Rubrik auf www.bzaek.de

Durch die Corona-Krise hat das Thema „häusliche Gewalt“ leider noch zusätzlich an Relevanz gewonnen. Zum Umgang mit Opfern häuslicher Gewalt in der zahnärztlichen Praxis ist in der Rubrik Recht auf der BZÄK-Homepage eine neue Seite veröffentlicht. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.08.2020

Apotheken trotzen der Corona-Krise
Aktuelle Trendberechnung

Die Apotheken sind bisher offenbar wirtschaftlich besser als befürchtet durch die Corona-Krise gekommen. Zwar haben Center- und Bahnhofapotheken teilweise Kurzarbeitergeld für ihre Mitarbeiter beantragt. Aber finanzielle Hilfen aus dem Corona-Sofortprogramm wurde in den allermeisten Fällen nicht benötigt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.08.2020

Eigener Tarifvertrag für Amtsärzte unverzichtbar
BÄK: „Wichtige ärztliche Tätigkeiten“

„Die Ärztinnen und Ärzte in den Gesundheitsämtern leisten in der Corona-Pandemie trotz chronischer Unterbesetzung und unzureichender Ausrüstung Herausragendes. Die kommunalen Arbeitgeber sollten endlich damit aufhören, sie als Ärzte zweiter Klasse zu behandeln, indem sie ihnen einen eigenen Tarifvertrag verweigern. Damit würdigen sie nicht nur die Arbeit der Amtsärztinnen und -ärzte in Deutschland herab. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.08.2020

Richtigkeit des Jahresabschlusses
Mandant verantwortlich

Immer wieder gibt es Auseinandersetzungen darüber, wer für die im Jahresabschluss eines Unternehmens enthaltenen Zahlen verantwortlich ist: der Steuerberater, der den Abschluss erstellt hat oder der Mandant (Auftraggeber), der den Abschluss unterzeichnet und damit anerkannt hat. Diese Frage wird insbesondere dann akut, wenn ein Unternehmen nach Veröffentlichung eines Jahresabschlusses Insolvenz angemeldet hat und der Insolvenzverwalter Forderungen auf Schadensersatz stellt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.08.2020

KZBV: Digitalisierung ja, aber richtig…
Zu Risiken und aktuellen Fehlentwicklungen bei der TI

Die Vertragszahnärzteschaft versteht die Digitalisierung des Gesundheitswesens mehrheitlich als Chance und begrüßt die Entwicklung grundsätzlich im Interesse von Patienten und Praxen. Das betont die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) anlässlich des aktuellen Umsetzungsstandes der Telematikinfrastruktur (TI) erneut. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.08.2020

„Bundesregierung gefährdet Arzneimittelversorgung“
Warnung der Freien Apothekerschaft

Durch das endgültige Nein der Bundesregierung zum Versandverbot verschreibungspflichtiger Arzneimittel wird das Apothekensterben an Fahrt zunehmen. Die Freie Apothekerschaft ist enttäuscht, dass sich die Bundeskanzlerin und ihre Minister in dieser Form gegen die Apotheken vor Ort stellen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.08.2020

Offener Brief an Minister Spahn
Forderung: Bonus und Aufnahme in nationale Teststrategie für MFA und ZFA

Der Verband medizinischer Fachberufe e.V. (VmF), Bundesärztekammer (BÄK) und Bundeszahnärztekammer e.V. (BZÄK), Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) fordern gemeinsam in einem Offenen Brief an den Bundesgesundheitsminister einen Sonderbonus für Medizinische und Zahnmedizinische Fachangestellte als besonders belastete und gefährdete Gesundheitsberufe mit Systemrelevanz während der SARS-CoV-2 Pandemie sowie die Aufnahme von MFA und ZFA in die nationale Teststrategie auf das Coronavirus. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.08.2020

Zehn-Punkte-Plan für ein effektives Krisenmanagement
„Jetzt die Hebel umlegen“

„Deutschland hat bei der Bewältigung der Corona-Pandemie vieles richtig gemacht. Die letzten Monate haben aber auch Schwachstellen in der Organisation unseres Gesundheitswesens offengelegt, sei es bei der Ausstattung der Gesundheitsämter, bei den Meldestrukturen oder bei der Finanzierung unserer Kliniken und Praxen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.08.2020

Unvollständige Rechtsbehelfsbelehrung
Fehlender Hinweis auf Möglichkeit der Einspruchseinlegung per E-Mail

Weist die Rechtsbehelfsbelehrung nicht auf die Möglichkeit der elektronischen Einreichung des Einspruchs hin, ist die Rechtsbehelfsbelehrung unrichtig. Die Einspruchsfrist beträgt dann laut Bundesfinanzhof (BFH) ein Jahr (Az. VI R 41/17). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.08.2020

„Neurologische Manifestationen bei COVID-19“
S1-Leitlinie veröffentlicht

Unter Federführung von Prof. Dr. med. Peter Berlit, Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN), ist nun eine S1-Leitlinie zu „Neurologischen Manifestationen bei COVID-19“ erschienen. Sie gibt laut einer Mitteilung der DGN „klare Handlungsempfehlungen für die Versorgung von Patienten mit SARS-Cov-2-Infektion und neurologischen Manifestationen“. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.08.2020

BLUE SAFETY: Absage der IDS 2021 wäre inhaltliche Bankrotterklärung der Medizinbranche
„Dringender Bedarf an fachlichem Austausch mit Medizinern und zahnmedizinischem Fachpersonal“

Information unseres Werbepartners BLUE SAFETY:

BLUE SAFETY beurteilt IDS bei striktem Hygiene- und Sicherheitskonzept als durchführbar

  • Wasserexperten starten weltweite Kampagne #proIDS2021
  • IDS 2021 muss Bedürfnis von Zahnarztpraxen nach fachlichem Austausch und Beratung stillen

...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.08.2020

GKV: Bei zahnärztlicher Behandlung Rückgang um 3,6 Prozent, bei ZE um 9,0 Prozent
Finanzentwicklung im 1. Halbjahr 2020

Die 105 gesetzlichen Krankenkassen haben im 1. Halbjahr 2020 einen Einnahmenüberschuss von rund 1,3 Mrd. Euro erzielt. Im 1. Quartal hatten sie noch ein Defizit von 1,3 Mrd. Euro ausgewiesen. Der Gesundheitsfonds verbuchte in den Monaten Januar bis Juni ein Defizit von 7,2 Mrd. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.08.2020

Abrechnungsbetrug im Kontext des Betriebs eines MVZ
Freiheitsstrafen vom BGH größtenteils bestätigt

Quelle: BGH-Pressemitteilung Nr. 109 /2020 zum Urteil vom 19. August 2019 – 5 StR 558/19: Das Landgericht Hamburg hat die Angeklagten (einen Apotheker und zwei Ärzte) wegen mehrfachen – teils banden- und gewerbsmäßig begangenen – Betrugs zu Gesamtfreiheitsstrafen von drei Jahren und sechs Monaten, zehn Monaten und sechs Monaten verurteilt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.08.2020

Überarbeitete Risikobewertung des RKI zu COVID-19
Stand 18. August 2020

Änderungen gegenüber der Version vom 29.7.2020: Anpassung der Beschreibung der Entwicklung der epidemiologischen Lage im Abschnitt „Risikobewertung“ sowie Ergänzungen im Abschnitt Übertragbarkeit und Krankheitsschwere. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.08.2020

BZÄK und KZBV: Zahnarztbesuche in Deutschland sind sicher!
Dank hoher Hygienestandards – WHO teilt Einschätzung

Dank hoher Hygienestandards sind Kontrolltermine und Behandlungen in Zahnarztpraxen in Deutschland grundsätzlich sicher. Darauf weisen Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) aus aktuellem Anlass noch einmal ausdrücklich hin. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.08.2020

Akzeptanz der Corona-Warn-App
Bundesweite Umfrage läuft bis 30.09.2020

Die deutsche Corona-Warn-App steht seit Mitte Juni 2020 zum Download zur Verfügung. Über 17 Millionen Mal wurde sie bereits heruntergeladen. Nach anfangs hohen Downloadzahlen steigt diese Zahl jedoch nur noch langsam. Das Forschungsinstitut OFFIS möchte unter anderem ermitteln, warum Menschen die App nicht nutzen und von den Benutzer*innen wissen, wie ihnen die App im Umgang gefällt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.08.2020

ZfN-Rechtstipp: Probezeit
„Es prüfe, wer sich bindet!“

Aktueller Rechtstipp unseres Kooperationspartners Zahnärzte für Niedersachsen e.V (ZfN) – Nachdruck mit freundlicher Genehmigung: Kaum ein Arbeitsverhältnis wird heute ohne die Vereinbarung einer Probezeit abgeschlossen. Eine Probezeit soll dazu dienen, den Zweck der Eignung des Vertragspartners zu testen. Während der Probezeit kann ein Arbeitsvertrag leichter wieder von beiden Seiten gelöst werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.08.2020

Keine Doppelberücksichtigung von einmaligem Aufwand
BFH-Entscheidung

Der Bundesfinanzhof (BFH) entschied, dass bestandskräftig zu Unrecht als sofort abziehbarer Erhaltungsaufwand geltend gemachte Anschaffungskosten zu einer Minderung des AfA-Volumens führen und insoweit einer Weiterführung der AfA entgegenstehen (Az. IX R 14/19). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.08.2020

DIE ZA: Der Talk
Dr. Andreas Janke im Dialog mit Ralf Wagner (KZV-Chef Nordrhein)

...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.08.2020

143.000 Menschen ohne Krankenversicherung
„Ärzte der Welt“ geht von einer weitaus höheren Zahl aus

In Deutschland gibt es immer mehr Menschen ohne Krankenversicherung. Waren es 2015 noch 79.000 Betroffene, so gab es im vergangenen Jahr 143.000 Menschen ohne Krankenversicherung im Land. Das geht aus Daten hervor, die das Statistische Bundesamt (destatis) veröffentlicht hat. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.08.2020

Für abschreibbare Wirtschaftsgüter neue Grenze beachten!
Mehrwertsteuerabsenkung berücksichtigen

Arbeitsmittel, die mehrere Jahre beruflich genutzt werden, können dennoch vollständig im Jahr der Anschaffung als Werbungskosten geltend gemacht werden, wenn sie unterhalb eines bestimmten Grenzbetrages bleiben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.08.2020

Jetzt zum Zahnarzt? Natürlich!
FVDZ zur WHO-Empfehlung

Für Überraschung sorgte in der vergangenen Woche eine weltweit von Nachrichtenagenturen verbreitete Meldung der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Demnach sollten wegen der Corona-Pandemie alle nicht unbedingt notwendigen Zahnarztbesuche unterbleiben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.08.2020

Sonderöffnungsaktion der PKV
Interessant insbesondere bei Vorerkrankungen

Zwischen dem 1. Oktober 2020 und dem 31. März 2021 erhalten freiwillig versicherte Beamtinnen und Beamte erneut die Gelegenheit, in die Private Krankenversicherung zu wechseln. Darauf machte PKV-Verbandsdirektor Florian Reuther im Editorial des Online-Dienstes „Morgenvisite“ aufmerksam. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.08.2020

KBV: „Nullrunde ist ein Affront"
Verhandlungen zum Orientierungswert 2021 geplatzt

Die Honorarverhandlungen zur Anpassung des Orientierungswertes im Jahr 2021 sind vorerst gescheitert. „Wir sehen derzeit keine Grundlage zu weiteren Verhandlungen und haben bereits den Erweiterten Bewertungsausschuss angerufen“, erklärten Dr. Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der KBV, und Dr. Stephan Hofmeister, stellvertretender Vorstandsvorsitzender. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.08.2020

Zahnärzte in W-L: WHO-Empfehlung nicht nachvollziehbar und sehr bedenklich
Untersuchungen und Behandlungen beim Zahnarzt unerlässlich, gerade auch zur Sicherung der Immunabwehr

Entgegen einer aktuellen Meldung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) aus Genf, sprechen sich die Zahnärztekammer (ZÄKWL) und die Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KZVWL) nachdrücklich für die Einhaltung von Kontrollterminen beim Zahnarzt aus. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.08.2020

Patientensicherheit ist oberstes Gebot
BLZK und KZVB: Zahnarzttermine sollten nicht aufgeschoben werden

Empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wirklich die Verschiebung nicht dringender Zahnbehandlungen? Die Information der WHO, nicht dringende Zahnbehandlungen zu verschieben, ist nicht für alle Länder und alle Infektionslagen weltweit gemeint und basiert auf einer Übersetzungs- und Interpretationsungenauigkeit, stellen die bayerischen Zahnärzte fest. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.08.2020

Ausbildung: MFA und ZFA auf den Plätzen 2 und 3
Bleibender Trend: Frauen starten seltener in duale Ausbildung

Im Jahr 2019 haben insgesamt 513.300 Personen einen neuen Ausbildungsvertrag abgeschlossen. Nach endgültigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) waren das 8.600 oder 1,6 % weniger als im Jahr 2018. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.08.2020

Zusätzliche Präventionsleistungen im Bereich Pflege
KZBV: Anschauliche Erklärung in neuem Video

Neben regelhaften Vorsorgeuntersuchungen können Menschen mit Pflegebedarf oder einer Beeinträchtigung bereits seit einiger Zeit zusätzliche zahnärztliche Präventionsleistungen beanspruchen, die von gesetzlichen Krankenkassen einmal im Kalenderhalbjahr übernommen werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.08.2020

WHO: Verschiebung nicht dringender Zahnbehandlungen?
BZÄK: Situation in anderen Ländern nicht mit Deutschland vergleichbar

Die heute Nacht über eine französische Nachrichtenagentur verbreitete Information, die WHO empfehle, jetzt nicht dringende Zahnbehandlungen zu verschieben, um „einer weiteren Ausbreitung des neuartigen Coronavirus vorzubeugen“, ist nicht für alle Länder und alle Infektionslagen weltweit gemeint und basiert auf einer Übersetzung- und Interpretationsungenauigkeit, stellt die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) fest. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.08.2020

Corona-Soforthilfe darf nicht gepfändet werden
BFH-Entscheidung

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat klargestellt, dass es sich bei der Corona-Soforthilfe aufgrund ihrer Zweckbindung um eine regelmäßig nicht pfändbare Forderung handelt (Az. VII S 23/20). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.08.2020

Starker Anstieg bei der Nutzung von Videochats und Online-Telefonie
Statistisches Bundesamt informiert

68 % der rund 67 Millionen Internetnutzerinnen und -nutzer ab 10 Jahren in Deutschland führten im 1. Quartal 2020 (Video-)Telefonate zum Beispiel über Skype, Zoom, Facetime, WhatsApp oder Viber. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, lag dieser Anteil im Vorjahreszeitraum noch bei 59 %. Die starke Zunahme (+9 Prozentpunkte) könnte ein erstes Anzeichen für die Auswirkungen der Kontaktbeschränkungen zu Beginn der Corona-Pandemie sein. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.08.2020

Beim Infektionsschutz nicht nachlassen!
DGUV: Einheitliches und konsequentes Vorgehen

Zu der aktuell wieder steigenden Zahl von Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 erklärt Dr. Stefan Hussy, Hauptgeschäftsführer des Spitzenverbandes der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV): "Die Pandemie ist nicht vorüber. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.08.2020

MFA: Sonderbonus und Aufnahme in die Teststrategie gefordert
Unterstützung durch Ärzteverband und zwei KVen

Der Vorstandsvorsitzende von MEDI GENO Deutschland e.V., Dr. Werner Baumgärtner, und die Präsidentin des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V., Hannelore König, haben sich in der vergangenen Woche an Bundesgesundheitsminister Spahn gewandt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.08.2020

KBV: Kostentreiber IT und DSGVO
Zwischenergebnisse der aktuellen Zi-Erhebung in Arztpraxen

In der COVID-19-Pandemie haben niedergelassene Ärztinnen und Ärzte pro Praxis bisher durchschnittlich mehr als 1.000 Euro Sachkosten für Schutzausrüstung aufwenden müssen. Zudem sind pandemiebedingt für die Ärzte und Praxisteams im Schnitt wöchentlich jeweils 2-3 Stunden Mehrarbeit angefallen. Besonders häufig wurden die verstärkte Nutzung von Videosprechstunden und die Änderung im Terminmanagement genannt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.08.2020

gematik öffnet TI
Zugang auch für „weitere Nutzerkreise“

Pressemitteilung der gematik vom 5. August 2020: In wenigen Wochen ist es soweit: Der sichere Datenraum im Gesundheitswesen – die Telematikinfrastruktur – wird für weitere Anwendergruppen nutzbar. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.08.2020

Corona: Kassen, Ärzte und Zahnärzte fordern gerechte Lastenverteilung
„Ablehnende Haltung der PKV mehr als enttäuschend“

Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV), die Vertragsärzte und die Vertragszahnärzte in Hamburg fordern eine stärkere Beteiligung der privaten Krankenversicherung (PKV) an den Lasten der Corona-Pandemie. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.08.2020

Testung von Urlaubern für Ärzte freiwillig
KBV: Unwirtschaftliche Pauschale

Die Testung von Reise-Rückkehrern aus dem Ausland ist für niedergelassene Ärzte freiwillig. Die Vertragsärzte könnten den Öffentlichen Gesundheitsdienst bei seiner Aufgabe unterstützen, die Testung von Einreisenden auf SARS-CoV-2 vorzunehmen, sie müssten es aber nicht, stellte der Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) klar. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.08.2020

Schneller Antikörper-Test gegen SARS-CoV-2
Ergebnis in 18 Stunden

Ein schweizerisch-deutsches Team stellt einen Test vor, der die Menge neutralisierender Antikörper binnen kurzer Zeit bestimmt. Der Test wurde am Institut für Virologie und Immunologie (IVI) der Universität Bern und des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV entwickelt und in Zusammenarbeit mit der Ruhr-Universität Bochum an Serumproben von COVID-19-Erkrankten evaluiert. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.08.2020

Corona-Überbrückungshilfe des Bundes läuft
Antragsfrist bis 30.09.2020 verlängert

Kleine und mittelständische Unternehmen sowie Selbstständige – also auch Arzt- und Zahnarztpraxen – die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Pandemie einstellen oder stark einschränken mussten, können seit dem 10. Juli 2020 weitere Liquiditätshilfen in Form von „Überbrückungshilfen“ erhalten. Die bundesweit geltende Antragsplattform ist unter www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de im Netz. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.08.2020

„Unzureichende Büroorganisation“
Krankengeldanspruch besteht auch bei verspätetem Attest

Einem Arbeitnehmer steht Krankengeld auch dann zu, wenn er das Attest für die fortdauernde Krankschreibung bei seiner Krankenkasse erst verspätet vorlegt, weil der untersuchende Arzt es ihm erst nachträglich zugeleitet hatte. Das entschied das Sozialgericht München (Az. S 7 KR 1719/19) ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.07.2020

Grundlagen für elektronisches Zahnbonusheft
Erfolgreiche Koop von KBV und KZBV

Das bewährte Bonusheft für den Eintrag von Vorsorgeuntersuchungen in der Zahnarztpraxis wird digital: In enger Zusammenarbeit haben Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) das medizinische Informationsobjekt (MIO) „zahnärztliches Bonusheft“ festgelegt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.07.2020

RKI ist Gesundheitswebseite Nummer 1
Hochschule Heilbronn ermittelt Top Ten

Für viele Menschen ist das Internet inzwischen die erste Anlaufstelle, um sich zu Gesundheitsthemen zu informieren. Ob Selbstdiagnostik, Hintergründe zu einem bestimmten Medikament oder einer Behandlung: die Anzahl der Seiten ist groß. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.07.2020

Arztbewertungsportale
Das Problem der Löschung von Daten

Aktuelle Information unseres Kooperationspartners Zahnärzte für Niedersachsen e.V. (ZfN): Bereits mehrfach ist über das Problem der Löschung von Daten in Arztbewertungsportalen berichtet worden. Doch noch immer haben sich die Gerichte mit dem Problem zu beschäftigen. Aktuell hat sich der BGH erneut ausführlich in seiner Entscheidung am 14.01.2020, AZ: VI ZR 496/18, mit Bewertungsportalen auseinandergesetzt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.07.2020

Grundlagen für elektronisches Zahnbonusheft
Erfolgreiche Koop von KBV und KZBV

Das bewährte Bonusheft für den Eintrag von Vorsorgeuntersuchungen in der Zahnarztpraxis wird digital: In enger Zusammenarbeit haben Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) das medizinische Informationsobjekt (MIO) „zahnärztliches Bonusheft“ festgelegt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.07.2020

RKI ist Gesundheitswebseite Nummer 1
Hochschule Heilbronn ermittelt Top Ten

Für viele Menschen ist das Internet inzwischen die erste Anlaufstelle, um sich zu Gesundheitsthemen zu informieren. Ob Selbstdiagnostik, Hintergründe zu einem bestimmten Medikament oder einer Behandlung: die Anzahl der Seiten ist groß. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.07.2020

Arztbewertungsportale
Das Problem der Löschung von Daten

Aktuelle Information unseres Kooperationspartners Zahnärzte für Niedersachsen e.V. (ZfN): Bereits mehrfach ist über das Problem der Löschung von Daten in Arztbewertungsportalen berichtet worden. Doch noch immer haben sich die Gerichte mit dem Problem zu beschäftigen. Aktuell hat sich der BGH erneut ausführlich in seiner Entscheidung am 14.01.2020, AZ: VI ZR 496/18, mit Bewertungsportalen auseinandergesetzt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.07.2020

Versichertenbefragung: Ärztemangel ist größte Herausforderung
Wartezeiten kein gravierendes Problem

Die Versichertenbefragung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) zeigt auch 2020: Die Zufriedenheit der Bevölkerung mit den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten ist nach wie vor immens. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.07.2020

Pflicht zum Tragen einer „Alltagsmaske“ gilt weiterhin
OVG NRW: Erlass einer einstweiligen Anordnung abgelehnt

Mit gestrigem Eilbeschluss hat das Oberverwaltungsgericht Münster entschieden, dass die in der Coronaschutzverordnung angeordnete „Maskenpflicht“ voraussichtlich weiterhin rechtmäßig ist. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.07.2020

Zehn Jahre AuB-Konzept
Meilenstein für die Mundgesundheit im hohen Alter und mit Handicap

2010 stellten Bundeszahnärztekammer (BZÄK), Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV), Deutsche Gesellschaft für Alterszahnmedizin (DGAZ) und die Arbeitsgemeinschaft für zahnärztliche Behindertenbehandlung im Berufsverband Deutscher Oralchirurgen (BDO) ihr gemeinsames Konzept „Mundgesund trotz Handicap und hohem Alter“ vor. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.07.2020

SARS-CoV-2: Übertragung durch Aerosole über weite Distanzen
Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI)

In einer gemeinsamen Studie des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI), des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) und des Heinrich-Pette-Instituts, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie (HPI), wurden die Ursprünge des ersten SARS-CoV-2-Ausbruchs im Mai 2020 bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück, dem größten Fleischverarbeitungskomplex Deutschlands, untersucht. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.07.2020

Ärzteschaft fordert Kurswechsel in der Digitalisierungspolitik
KBV und KVen: Mehrwert nicht mehr zu vermitteln

Mit einem Forderungskatalog haben sich die Vorstände der KBV und der 17 Kassenärztlichen Vereinigungen heute an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gewandt und einen Kurswechsel in der Digitalisierungspolitik angemahnt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.07.2020

FVDZ: HV „in geänderter Form“
Mischveranstaltung als bestmöglicher Kompromiss

Die diesjährige – für Anfang Oktober in Radebeul / Dresden geplante – Hauptversammlung des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte e.V. (FVDZ) falle nicht etwa „coronabedingt“ aus, betont der Bundesvorsitzende Harald Schrader in der aktuellen Ausgabe des Verbandsmagazins „Der Freie Zahnarzt“. Allerdings sei eine Präsenzveranstaltung unter den gegebenen Umständen nicht möglich. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.07.2020

BÄK fordert Personaloffensive für Gesundheitsämter
Lehren aus der Corona-Pandemie

„Eine der zentralen Lehren der Corona-Pandemie ist die wesentliche Bedeutung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes für den Schutz der Bevölkerung. Dabei hat sich gezeigt, dass die Gesundheitsämter technisch und personell zwingend besser ausgestattet werden müssen“, erklärt Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt anlässlich der Veröffentlichung des BÄK-Positionspapiers „Lehren aus der Corona-Pandemie: Dauerhafte Stärkung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes dringend erforderlich“. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.07.2020

Zahnarzt-Besuche nicht länger aufschieben
Gemeinsame PM von PKV-Verband und DZV

Zur zahnmedizinischen Versorgung während der Corona-Pandemie wenden sich die Vorsitzende des Deutschen Zahnärzte Verbandes (DZV), Dr. Angelika Brandl-Riedel, und der Vorsitzende des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV), Dr. Ralf Kantak, in einer gemeinsamen Erklärung an die Patientinnen und Patienten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.07.2020

„Implantate bei Immunsuppression/Immundefizienz“
Neue S3-Leitlinie veröffentlicht

Die Versorgung mit Zahnimplantaten findet als Standard-Verfahren eine breite Anwendung in der kaufunktionellen Rehabilitation der Bevölkerung. Gesichtspunkte wie die postoperative Wundheilung, Osseointegration oder auch das spätere Auftreten einer Periimplantitis hängen maßgeblich von der adäquaten Funktion des Immunsystems ab. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.07.2020

TI-Störung könnte Rechtsstreit nach sich ziehen
Wer trägt die Kosten?

Im Zusammenhang mit der aktuellen Störung der Telematikinfrastruktur (TI) – wir berichteten mehrfach – könnte ein langwieriger Rechtsstreit drohen. Darauf wies die die Online-Redaktion des Deutschen Ärzteblattes gestern hin. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.07.2020

Ab Oktober: Vereinfachte Heilmittelverordnung
Weniger Bürokratie für Zahnarztpraxen, näher an der Versorgung der Patienten

Die Verordnung von Heilmitteln durch Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzte wird ab 1. Oktober deutlich vereinfacht, teilte die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) am 21. Juli mit. Entsprechende Änderungen der zahnärztlichen Heilmittel-Richtlinie hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) zuvor unter maßgeblicher Mitwirkung der KZBV beschlossen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.07.2020

TI: „Es braucht Dialog statt Intrigen“
Scharfe Kritik wegen KBV-Schreiben an BMG

Der Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) bezog gestern Stellung zur aktuellen Debatte zur Erfüllung der Vorgaben für die Telematikinfrastruktur. Dabei kritisiert der Verband das Verhalten der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) scharf und ruft zu einem aufrichtigen und zielorientierten Dialog auf. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.07.2020

KZBV-VV per Online-Konferenz
Resolution und Beschlüsse

Aufgrund der andauernden Coronavirus-Pandemie hat die Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) am 1. und 2. Juli 2020 als Videokonferenz stattgefunden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.07.2020

Dr. Jürgen Welsch ehrenamtlicher Richter am BSG
PM des FVDZ Bayern

Mit Wirkung vom 01.06.2020 ist Dr. Jürgen Welsch, Zahnarzt in eigener Praxis in Hofheim/Unterfranken, zum ehrenamtlichen Richter am Bundessozialgericht (BSG) Kassel berufen worden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.07.2020

Vorsorgeuntersuchung in der Zahnarztpraxis:
Kinder und Jugendliche verlieren durch Corona-Krise nicht ihren Bonusanspruch

Kinder und Jugendliche, die aufgrund der Corona-Krise ihre Vorsorgeuntersuchung in der Zahnarztpraxis im ersten Halbjahr 2020 nicht wahrnehmen konnten, verlieren nicht ihren vollständigen Bonusanspruch. Das soll eine entsprechende Empfehlung des GKV-Spitzenverbandes an die Mitgliedskassen sicherstellen. Gesetzlich Versicherte sollten sich bei ihrer jeweiligen Krankenkasse erkundigen, wie hier zu verfahren ist. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.07.2020

COVID-19-Pandemie: Warum schneidet Deutschland gut ab?
Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der PKV

Die Covid-19-Pandemie führte bislang in einer Reihe anderer Länder zu deutlich höheren Infektionszahlen und Todesfällen als in Deutschland. In der aktuellen Studie des Wissenschaftlichen Instituts der PKV (WIP) werden mögliche Gründe aufgezeigt, weshalb Deutschland weniger betroffen ist als andere:  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.07.2020

Wann kommt ein Verlustvortrag zur Anwendung?
Info der DATEV eG

Der Abzug von Verlusten bei späteren positiven Einkünften hat große Auswirkungen auf die Steuerbelastungen. Dies wird insbesondere in diesem Jahr deutlich, in dem viele Unternehmen/Unternehmer voraussichtlich Verluste erwirtschaften werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.07.2020

Hinweise für COVID-19-Prozesse beim Fliegen
Aktualisiertes Epidemiologisches Bulletin des RKI

Nachdem der internationale Flugverkehr im Rahmen der COVID-19-Pandemie im Frühjahr 2020 stark eingeschränkt war, hat er seit Mitte Juni 2020 wieder zugenommen. Die Agentur der Europäischen Union für Flugsicherheit (EASA) und das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) haben dazu eine Empfehlung namens „COVID-19 Aviation Health Safety Protocol“ veröffentlicht: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.07.2020

Verbreitung von Coronaviren durch Aerosole
Neues Forschungsprojekt in Sachsen

Viren verbreiten sich primär über Tröpfchen. Wie sich die kleinsten dieser Tröpfchen beim Singen, Sprechen oder Atmen in geschlossenen, nicht belüfteten Räumen verteilen können, analysieren Wissenschaftler der TU Bergakademie Freiberg gemeinsam mit der Universitätsmedizin Leipzig und dem Klinikum St. Georg. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.07.2020

BZÄK-News in Sachen Corona-Pandemie
Aktuelles Update

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) teilt heute mit, welche Rubriken auf der Sonderseite zum Coronavirus (https://www.bzaek.de/coronavirus) aktualisiert wurden: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.07.2020

Henner Bunke wieder ZKN-Präsident
Kammerversammlung konstituiert, Ausschüsse besetzt

Am 11. Juli fand unter den erschwerenden Bedingungen der Pandemieverordnung des Landes Niedersachsen in Hannover die konstituierende Kammerversammlung (KV) der Zahnärztekammer Niedersachsen (ZKN) statt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.07.2020

Über 600.000 Kurzarbeiter im Gesundheitssektor
Antwort auf Kleine Anfrage der FDP

Die FDP-Bundestagsfraktion hatte sich mit einer Kleinen Anfrage (BT-Drucksache 19/20013) zum Thema „Nichtbehandlung von Krankheiten“ während der COVID-19-Pandemie gewandt und hierzu folgende Vorbemerkung formuliert: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.07.2020

NRW startet „Überbrückungshilfe Plus“
Für Solo-Selbstständige, Freiberufler und Klein-Unternehmen

Information der Landesregierung NRW:
Um durch die Pandemie stark betroffene kleine und mittlere Unternehmen weiter zu unterstützen, starten Bund und Land Nordrhein-Westfalen die Überbrückungshilfe. Antragsberechtigt sind Unternehmerinnen und Unternehmer, deren Umsätze in den Monaten April und Mai 2020 mindestens 60 Prozent unter Vorjahr lagen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.07.2020

FVDZ: "Gemeinsam stark und gestärkt in die Zukunft"
Zahnärzteverband bietet Hilfe zur Selbsthilfe an

Pressemitteilung des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte e.V. (FVDZ): Ärmel aufkrempeln und weitermachen! In der Corona-Krise wurden die Zahnarztpraxen von der Politik im Regen stehengelassen. Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) hat reagiert und selbst einen Rettungsschirm über der gebeutelten Kollegenschaft aufgespannt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.07.2020

Vorsorgeuntersuchung in der Zahnarztpraxis:
Kinder und Jugendliche verlieren durch Corona-Krise nicht ihren Bonusanspruch

Kinder und Jugendliche, die aufgrund der Corona-Krise ihre Vorsorgeuntersuchung in der Zahnarztpraxis im ersten Halbjahr 2020 nicht wahrnehmen konnten, verlieren nicht ihren vollständigen Bonusanspruch. Das soll eine entsprechende Empfehlung des GKV-Spitzenverbandes an die Mitgliedskassen sicherstellen. Gesetzlich Versicherte sollten sich bei ihrer jeweiligen Krankenkasse erkundigen, wie hier zu verfahren ist. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.07.2020

Praxisbegehung 2020 erst ab 1. Oktober
BLZK erreicht nochmalige Terminverschiebung

Presseinformation der BLZK: Die in Bayern geplante Begehungsaktion „Überwachung der hygienischen Aufbereitung von Medizinprodukten in Zahnarztpraxen“ durch die Bayerische Gewerbeaufsicht ist aufgrund der Corona-Pandemie erneut verschoben worden. Der Starttermin für die Praxisbegehungen ist nun der 1. Oktober 2020. Dies teilte der Bayerische Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber, der Bayerischen Landeszahnärztekammer jetzt mit. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.07.2020

CMD „übersehen“
Krasser Verstoß gegen Behandlungsstandards

Das Oberlandesgericht (OLG) Köln (Urt. v. 08.04.2020, Az. 5 U 64/16) verurteilte in einem Haftungsprozess eine Zahnärztin zur Zahlung von Schmerzensgeld i. H. v. 10.000,00 Euro sowie den Ersatz von Behandlungskosten, weil ihre fehlerhafte Behandlung eine CMD verursachte. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.07.2020

Inhalte des PDSG
Minister Spahn: „Digitalisierung soll im Alltag der Patienten ankommen“

Pressemitteilung des BMG: Mit dem „Patientendaten-Schutz-Gesetz“ werden digitale Angebote wie das E-Rezept oder die elektronische Patientenakte nutzbar – und sensible Gesundheitsdaten gleichzeitig bestmöglich geschützt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.07.2020

Trotz Corona bleibt DIE ZA auf Zukunftskurs
Bericht über die Generalversammlung der ZA eG

Information unseres Kooperationspartners DIE ZA: Am 26. Juni 2020 lud die ZA-Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG (kurz: ZA eG) zur Generalversammlung ins Hyatt im Düsseldorfer Medienhafen und informierte ihre Genossen über den aktuellen Stand der Projekte, die sie trotz Corona angestoßen oder fortgeführt hat. Zudem wurde der Aufsichtsrat für die nächste vierjährige Amtsperiode gewählt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.07.2020

Keine Werbung mit „perfekten Zähnen“
Verstoß gegen Heilmittelwerbegesetz

Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt hat am 14.04.2020 einer Kieferorthopädin im Eilverfahren die Werbung untersagt (OLG Frankfurt, Az.: 6 U 219/19). Die Kieferorthopädin bewarb auf ihrer Homepage ein Zahnschienen-System u.a. mit den Aussagen: „x ist eine kostengünstige individuelle Zahnspange für Leute, die wenig Zeit haben und trotzdem perfekte Zähne haben möchten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.07.2020

Kurzarbeitergeld: Zuschuss mit Haken und Ösen
Progressionsvorbehalt führt zu höheren Steuern

Zum Thema Kurzarbeitergeld (Kug) gibt es eine Fülle detaillierter Informationen direkt bei der Bundesagentur für Arbeit, von der Bundeszahnärztekammer oder auch bei den jeweiligen Landeszahnärztekammern. Der Bezug des Kug ist steuerfrei, dennoch droht Millionen Kurzarbeitern im nächsten Jahr Ärger mit dem Finanzamt. Darauf machen Steuerberater aufmerksam. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.07.2020

Corona-Hygienepauschale bis Herbst verlängert
Beratungsforum: Ausweitung zur weiteren Unterstützung der Zahnarztpraxen

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) hat sich mit dem PKV-Verband und der Beihilfe von Bund und Ländern auf eine Verlängerung der Corona-Hygienepauschale bis 30. September 2020 verständigt. Das von ihnen getragene Beratungsforum für Gebührenordnungsfragen weitet die ursprünglich bis zum 31. Juli 2020 befristete Regelung damit um zwei Monate aus. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.07.2020

Umsatzsteuersatzsenkung: Stichtag für die Berechnung
Geringerer Kaufpreis nicht zwangsläufig

Die Bundesregierung hat den Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise vorgelegt. Dieser sieht u. a. vor, vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 sowohl den regulären Umsatzsteuersatz von 19 auf 16 Prozent als auch den ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7 auf 5 Prozent zu senken. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.07.2020

Kurzarbeitergeld auch für Azubis?
FAQ-Liste der Bundesagentur für Arbeit / Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern"

Bundesagentur für Arbeit: In bestimmten Fällen können auch Auszubildende Kurzarbeitergeld bekommen. Allerdings erst nach einem Arbeitsausfall von 6 Wochen oder 30 Arbeitstagen. Bis dahin bekommen sie die volle Ausbildungsvergütung. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.07.2020

Bayern: KZV begrüßt Ausweitung der kostenfreien Corona-Tests
„Noch mehr Sicherheit für Zahnärzte und deren Personal“

Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB) begrüßt den Vorstoß der Bayerischen Staatsregierung zur Ausweitung der Corona-Tests. „Wir raten allen Kolleginnen und Kollegen dazu, Patienten mit Verdacht auf Infektionen (z. B. durch Risikokontakte) schon vor der Behandlung einen Test zu empfehlen und so das ohnehin schon äußerst geringe Infektionsrisiko für Zahnärzte und deren Personal weiter zu reduzieren. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.07.2020

DZV-MGV in Pulheim
Bericht von Dr. Angelika Brandl-Riedel

Information unseres Kooperationspartners Deutscher Zahnärzte Verband e. V. (DZV): Die ordentliche DZV-Mitgliederversammlung 2020 fand unter „corona-bedingten“ Einschränkungen als Präsenzveranstaltung in Pulheim statt. Die Vorstandsvorsitzende, Dr. Angelika Brandl-Riedel, eröffnete die Versammlung und begrüßte die anwesenden DZV-Mitglieder und Gäste, unter denen auch wieder zahlreiche Vertreter der 5 Säulen Nordrheins und der DZV-Kooperationen waren. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.07.2020

30. Gutachterkonferenz Implantologie trotzt Krise
Zahnärztliche Sachverständige des BDIZ EDI tagten in Hamburg

Information unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (European Association of Dental Implantologists) – BDIZ EDI: Die 30. Gutachterkonferenz des BDIZ EDI im Auftrag der Konsensuskonferenz Implantologie fand in Hamburg statt mit 40 hochzufriedenen Teilnehmer/innen, die das neue Konzept mit Bestnoten bewerteten. Als Kooperationspartner fungierte in diesem Jahr die Zahnärztekammer Hamburg. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.07.2020

Mehr als 1.000 rein zahnärztliche MVZ in Deutschland!
Aktuelle Daten zeigen weiterhin dynamisches Wachstum

Das dynamische Wachstum rein zahnärztlicher Medizinischer Versorgungszentren setzt sich offensichtlich ungebremst fort. Das geht aus einer aktuellen Auswertung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung(KZBV) hervor, die die Entwicklung solcher MVZ für den deutschen Dentalmarkt kontinuierlich abbildet. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.07.2020

Versorgung auch in Krisenzeiten sicherstellen
KZBV-VV: Corona, Vertragsgeschäft, Digitalisierung …

Die Vertreterversammlung derKassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) befasste sich am Mittwoch und Donnerstag mit zentralen Zukunftsfragen des Berufsstandes. Neben einer Bilanz der Corona-Krise und sich daraus ergebenden Konsequenzen stehen Themen wie Digitalisierung, Vertragsgeschäft sowie die Sicherstellung einer flächendeckenden und wohnortnahen Versorgung auf der Agenda des wichtigsten Beschlussgremiums der Vertragszahnärzteschaft. Aufgrund der Pandemie findet die Sitzung als Videokonferenz statt, die per Live-Stream auf der KZBV-Website übertragen wird. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.07.2020

Existenzbedrohende Folgen der Pandemie
BFB-Konjunkturumfrage unter Freiberuflern

Die Ergebnisse der Konjunkturumfrage des Bundesverbandes der Freien Berufe e.V. (BFB) für den Sommer 2020 zeigen: Die Lage der Freiberufler ist und bleibt äußerst angespannt. Der Anteil derjenigen, die ihre momentane Geschäftslage als schlecht bewerten, verdoppelt sich nahezu, und der Anteil derjenigen, die eine ungünstigere Entwicklung im kommenden halben Jahr erwarten, verfünffacht sich fast. ...[mehr]

Startseite Kontakt Datenschutz Impressum © 2022 by DZV e.V.