Archiv ADP Medien Aktuell 2022

adp-medien.de "aktuell": 24.06.2022

Der BDIZ EDI zeigt Wege aus dem GOZ-Dilemma
Online-Fortbildungsreihe „Der BDIZ EDI informiert 2022“ startet ins 2. Halbjahr

Information unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (European Association of Dental Implantologists / BDIZ EDI): ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.06.2022

DZG eG: „Praxisabgabe ohne Gesamtverkauf“
Clevere Lösung in schwieriger Lage?

Pressemitteilung der Deutschen Zahnärzte-Genossenschaft (DZG eG): „Wenn eine Zahnarztpraxis am Ende eines langen Arbeitslebens partout nicht zu verkaufen ist, ist das menschlich und finanziell oft ein Drama. Angesichts der aktuellen Marktlage droht vielen Praxisinhaber:innen die Abwicklung. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.06.2022

Rechtsanwälte sozialversicherungspflichtig?
BSG-Entscheidung in der 26. KW

Können Rechtsanwälte, die Gesellschafter und Geschäftsführer einer Rechtsanwaltsgesellschaft sind, aufgrund abhängiger Beschäftigung der Sozialversicherungspflicht unterliegen? Darüber wird der 12. Senat des Bundessozialgerichts am 28. Juni 2022 ab 12:30 Uhr im Rahmen einer öffentlichen Sitzung im Weißenstein-Saal mündlich verhandeln und eine Entscheidung verkünden (Aktenzeichen: B 12 R 4/20 R). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.06.2022

Fast 68 Milliarden € staatliche Finanzierung der Gesundheitsausgaben
Stärkster Anstieg seit 1992

67,9 Milliarden Euro der laufenden Gesundheitsausgaben in Deutschland wurden im Jahr 2020 über staatliche Transfers und Zuschüsse finanziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 31,5 % oder 16,3 Milliarden Euro mehr als im Jahr 2019. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.06.2022

BFH zur Einkünfteerzielungsabsicht bei Vermietung
Typisierung gilt nicht für Gewerbeimmobilien

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat seine Grundsätze weiter konkretisiert, wann bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung Einkünfteerzielungsabsicht unterstellt wird bzw. wann diese näher zu prüfen ist (Az. IX B 18/21). Die Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG veröffentlichte diese Kriterien heute: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.06.2022

Notfalldaten können Leben retten
Informationsoffensive

Speicherung von Informationen auf der elektronischen Gesundheitskarte bekannter machen
Bei einem medizinischen Notfall muss es schnell gehen. Sind wichtige persönliche Informationen – etwa zu Allergien, Vorerkrankungen oder Unverträglichkeiten – auf der elektronischen Gesundheitskarte gespeichert, kann das wichtige therapieentscheidende Hinweise geben. Leider wissen viele Menschen gar nicht, dass Notfalldaten auf der Karte gespeichert werden können. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.06.2022

ABZ eG: Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen
Positive Zukunftsaussichten nach zwei verhaltenen Jahren

Im 30. Geschäftsjahr der Abrechnungs- und Beratungsgesellschaft für Zahnärzte, eingetragene Genossenschaft (ABZ eG), meldet der Vorstand den erfolgreichen Abschluss der einjährigen Restrukturierungsmaßnahmen. Der Geschäftsabschluss 2021 bleibt analog zur wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland und in Bayern erwartungsgemäß hinter Vorkrisenniveau zurück. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.06.2022

Mitarbeiterdaten in der ZA-Praxis
Welche Daten werden wann und wie erfasst und verarbeitet?

Rechtstipp unseres Kooperationspartners Zahnärzte für Niedersachsen e.V. (ZfN): Digitalisierung, das neue Schlagwort in der Politik. Doch sie verbürgt nicht nur Chancen, sondern auch viele Risiken. So sollen durch die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) persönliche Daten geschützt werden, was nicht in jedem Fall ein „leichtes Spiel“ ist. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.06.2022

„Geldverschwendung ohne Zusatznutzen“
Apotheken dürfen fünf neue Dienstleistungen direkt mit Kassen abrechnen

Die Ärztekammer Nordrhein sieht die neuen pharmazeutischen Dienstleistungen in Apotheken und deren möglichen Auswirkungen auf die Patientenversorgung kritisch. Rudolf Henke, Präsident der Ärztekammer Nordrhein, warnt davor, teure Beratungsstrukturen einzuführen, die letztlich nicht am Nutzen für Patientinnen und Patienten orientiert seien. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.06.2022

DZV-Mitgliederversammlung 2022
Veranstaltung am kommenden Mittwoch in Pulheim

Information unseres Kooperationspartners Deutscher Zahnärzte Verband e.V. (DZV) – DZV-Telegramm am 17. Juni 2022:
Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,
wir möchten Sie an unsere, auch in diesem Jahr wieder in Präsenz in Pulheim stattfindende, Mitgliederversammlung erinnern. Die Einladung für den 22. Juni 2022 von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr im Kultur- und Medienzentrum, Dr.-Karl-Köster-Saal, Steinstraße 15 in 50259 Pulheim haben Sie inzwischen erhalten. Nutzen Sie die Chance und lassen Sie sich wieder durch den sehr interessanten, innovativen und mit wichtigen Neuigkeiten um die Gesundheitspolitik gefüllten Vortrag unseres Ehrenvorsitzenden und stellvertretenden KZBV-Vorsitzenden, Martin Hendges auf den aktuellsten Kenntnisstand rund um die praxisrelevanten Themen bringen: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.06.2022

Absehen vom Fahrverbot
OLG: Besondere Härte muss erwiesen sein

Das Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit um mind. 41 km/h indiziert grundsätzlich die Verhängung eines Fahrverbots von einem Monat. Davon kann nur abgesehen werden, wenn Anhaltspunkte für eine außergewöhnliche Härte vorliegen. Der Verlust des Arbeitsplatzes kann im Einzelfall eine solche unverhältnismäßige Härte darstellen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.06.2022

FVDZ-Sommerkongress auf Usedom
Berufspolitische Diskussion: „Zahnärzte der Zukunft sind schon da“

Die Einzelpraxis wird auch in Zukunft ein wichtiger Pfeiler im Versorgungsmix bleiben. So lautete das Fazit der berufs- und standespolitischen Diskussionsrunde beim diesjährigen FVDZ-Sommerkongress. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.06.2022

Drastische Auswirkungen des Ver.di Streiks
Konsequenzen in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen

Seit dem 2. Mai 2022 sind alle sechs Universitätskliniken in Nordrhein-Westfalen von ausgedehnten Streikmaßnahmen betroffen. Verlangt wird ein Tarifvertrag der Entlastungen. Dieser beinhaltet verbindliche Personalbemessungen für sämtliche Arbeitsbereiche in den Kliniken und einen Belastungsausgleich für unterbesetzte Schichten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.06.2022

„Mehrumsatz“ und Leistungsausgaben der Privatversicherten
Neue Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der PKV (WIP)

PKV-Versicherte spielen für alle Leistungserbringer im Gesundheitswesen eine wichtige Rolle. Im Jahr 2020 lag der Mehrumsatz der Privatversicherten bei 11,53 Mrd. Euro. Der größte Teil des Mehrumsatzes entfiel im Jahr 2020 dabei – wie bereits in den Vorjahren – mit 6,37 Mrd. Euro auf den Bereich der ambulant-ärztlichen Versorgung. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.06.2022

Vertragsärztliche Versorgung mit leichtem Plus gegenüber 2019
Aktueller Trendreport

Anders als im stationären Bereich sind die Gesamtfallzahlen in der ambulanten Versorgung im Pandemiejahr 2021 im Vergleich zu 2019 mit 0,9 Prozent leicht angestiegen. Der Zuwachs war im vierten Quartal über alle Fachgruppen hinweg mit 7,8 Prozent besonders stark; im dritten Quartal lag dieser Wert bereits bei 1,7 Prozent. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.06.2022

Satzung der KZV Westfalen-Lippe einstimmig geändert
Presseinfo des FVDZWL

Die Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KZVWL) hat heute, am 11.Juni 2022, die Satzung der KZVWL einstimmig geändert. Damit ist es möglich geworden, dass die Vertreterversammlung bis zu drei Mitglieder in den Vorstand wählen kann. Dr. Sabine Wagner (Landesvorsitzende des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte e.V. in Westfalen-Lippe): ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.06.2022

Long COVID
BZgA stellt Informationen für Betroffene bereit

Hilfreiche Informationen rund um das Thema Long COVID finden Interessierte ab sofort unter www.longcovid-info.de. Die neue Webseite verweist zudem auf wichtige Anlaufstellen, zum Beispiel auf Hilfs- und Beratungsangebote. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.06.2022

Empfehlungen des Corona-Expertenrats
„Gute Grundlage für weiteres Pandemiemanagement“

Zu den Empfehlungen des Corona-Expertenrats der Bundesregierung erklärt Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt: „Bund und Länder haben es in der Vergangenheit versäumt, sich auf absehbare neue Infektionswellen in der Corona-Pandemie ausreichend vorzubereiten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.06.2022

OLG-Urteil zur Vorratsdatenspeicherung nach Insolvenz
Wie lange darf die Schufa Daten zu einer Insolvenz verwerten?

Wirtschaftsauskunfteien wie beispielsweise die Schufa dürfen die Daten eines Insolvenzschuldners nur so lange verwerten, wie sie im „Insolvenz-Bekanntmachungsportal“ veröffentlicht sind. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.06.2022

Bundesrat berät abschließend über Gesetz zum neuen Mindestlohn
Auch Mini- und Midijob-Grenze sollen steigen

Zum 1. Oktober 2022 soll in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn von 12 Euro brutto pro Stunde gelten. Dies hat der Bundestag am 3. Juni 2022 beschlossen. Der Bundesrat befasst sich am 10. Juni 2022 abschließend mit dem Gesetzesbeschluss. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.06.2022

Ärzte wollen eigene GOÄ testen
„Preisfindung“ fehlt noch

Quelle: Presseagentur Gesundheit (pag) / univadis Aktuell. Am Ende seiner Eröffnungsrede zum 126. Deutschen Ärztetag (24. bis 27. Mai) holte Kammerpräsident Dr. Klaus Reinhardt das Gastgeschenk für Gesundheitsminister Prof. Karl Lauterbach (SPD) hervor - ein Buch, ein sehr dickes Buch. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.06.2022

Das E-Rezept schon heute nutzen…
Umfassendes Informationsangebot für ZA-Praxen unter www.kzbv.de

Die Gesellschafterversammlung der gematik hat vor wenigen Tagen einstimmig den weiteren Fahrplan für das E-Rezept beschlossen. Zahnarztpraxen in Schleswig-Holstein und Westfalen-Lippe sollen die elektronische Verordnung demnach als erste in ein flächendeckendes Verfahren führen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.06.2022

Entscheidung zum eRezept
Rollout soll schrittweise in Pilotpraxen beginnen

Eine automatische und verpflichtende Einführung des elektronischen Rezepts zum 1. September ist vom Tisch. Nunmehr soll der Rollout ab Anfang September in Westfalen-Lippe und Schleswig-Holstein schrittweise beginnen, sofern die aktuell laufenden Tests erfolgreich sind. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.06.2022

Fast jeder zweite Bundesbürger ist privatversichert
„Ungebremster Trend“ bei Voll- und Zusatzversicherungen

Anlässlich der PKV-Jahrestagung 2022 erklärt Ralf Kantak, Vorsitzender des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV): "Im vergangenen Jahr ist die Private Krankenversicherung erneut deutlich gewachsen. Die Gesamtzahl an Versicherungen stieg um fast eine Million auf 37,1 Millionen. Damit ist fast jeder zweite Bundesbürger privatversichert. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.06.2022

Arbeitgeber dürfen PCR-Tests anordnen
Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts

Arbeitgeber dürfen in Zeiten von Corona die Durchführung von PCR-Tests anordnen. Diese Grundsatzentscheidung zum betrieblichen Gesundheitsschutz traf das Bundesarbeitsgericht am 1. Juni 2022. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.06.2022

FAQ-Liste zur neuen Grundsteuer
Lästiges, aber unausweichliches Thema!

Die Grundsteuer wird neu geregelt. Deutschlandweit muss eine Neubewertung aller Grundstücke sowie land- und forstwirtschaftlicher Betriebe erfolgen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.06.2022

KZBV: Neue Patienteninfos ZE
Weiterer Baustein auf wissenschaftlicher Basis

Um dem nach wie vor großen Informationsbedarf zum Thema Zahnersatz gerecht zu werden, hat die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) ihre Serie an allgemeinverständlichen Patienteninformationen um einen wichtigen Baustein ergänzt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.05.2022

„Auch Privatversicherte bei Parodontitis zeitgemäß behandeln“
Presseinfo der Zahnärztekammer Niedersachsen (ZKN)

Parodontitis – umgangssprachlich oft immer noch Parodontose genannt – ist eine Volkskrankheit. Eine frühzeitige und nachhaltige Behandlung kann das Fortschreiten der Erkrankung aber effektiv verhindern. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.05.2022

Endlich: Zahnärzte impfen mit!
FVDZ: „Wichtiger Schritt“

Es war ein steiniger Weg zur Impfberechtigung für Zahnärzte, jetzt ist er geschafft: Zahnärztinnen und Zahnärzte dürfen ab sofort Corona-Impfungen durchführen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.05.2022

Neue Impfverordnung
Voraussetzungen für Coronaimpfungen durch Zahnärzteschaft

Mit Inkrafttreten der neuen Impfverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) sind jetzt die rechtlichen Voraussetzungen dafür gegeben, dass auch Zahnärztinnen und Zahnärzte in Zahnarztpraxen gegen das Coronavirus impfen können. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.05.2022

Drohende Engpässe bei Implantaten durch MDR
Orthopädie und Unfallchirurgie

Nach Lieferengpässen für Medizinprodukte durch die Corona-Pandemie droht nun der Ausfall wichtiger Implantate für orthopädische und unfallchirurgische Operationen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.05.2022

Impfen in der Zahnarztpraxis
Aktuelle Infos von BZÄK und KZBV

Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) stellen auf ihren Websites umfangreiche Informationen zum jetzt grundsätzlich möglichen Impfen in der Zahnarztpraxis bereit. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.05.2022

Irreführende Impfunfähigkeitsbescheinigung aus dem Web
Kündigung gerechtfertigt

Die Kündigung einer Krankenschwester, die eine aus dem Internet ausgedruckte ärztliche „Bescheinigung über die vorläufige Impfunfähigkeit“ vorlegte, ohne dass eine Untersuchung durch die bescheinigende Ärztin erfolgt ist, ist rechtmäßig.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.05.2022

Kommerzialisierungsdruck: Ärztetag beschließt Maßnahmenkatalog
Transparenz durch MVZ-Register und Praxisschild

Der 126. Deutsche Ärztetag hat einen Maßnahmenkatalog gegen den Kommerzialisierungsdruck in der ambulanten und stationären Versorgung beschlossen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.05.2022

Tatsächlichen Nutzen von digitalen Anwendungen prüfen
Orientierung am „Versorgungsalltag“

Die Ärzteschaft unterstützt das Bundesgesundheitsministeriums (BMG) darin, bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens mehr auf den Bedarf der Patientenversorgung zu achten. In den Fokus müssten digitale Anwendungen rücken, die einen konkreten, messbaren Nutzen in der medizinischen Versorgung haben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.05.2022

Plädoyer für Opt-Out-Verfahren bei ePA
126. Deutscher Ärztetag in Bremen

Der 126. Deutsche Ärztetag hat sich nachdrücklich für ein sogenanntes Opt-Out-Verfahren bei der elektronischen Patientenakte (ePA) ausgesprochen. Ziel müsse es sein, den Verbreitungsgrad der Akte zu erhöhen ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.05.2022

Konnektoren: Verhandlungen gescheitert
KBV-VV fordert staatliche Finanzierung der TI

Die Verhandlungen zur Finanzierung des Konnektorentausches sind gescheitert. Die Krankenkassen haben es abgelehnt, die den Praxen entstehenden Kosten für den ab September beginnenden Austausch der Hardware in voller Höhe zu erstatten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.05.2022

Krankheit vorgetäuscht
Fristlose Kündigung rechtmäßig

Wenn sich ein gesunder Auszubildender krankschreiben lässt, um eine Prüfung zu schwänzen, begeht er dadurch eine schwere Verletzung seiner arbeitsvertraglichen Pflichten. Eine fristlose Kündigung durch den Arbeitgeber kann dann gerechtfertigt sein. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.05.2022

Mindestlohn
Bei Berechnung keine Berücksichtigung von Sachbezügen

Sachbezüge finden bei der Berechnung des gesetzlichen Mindestlohns keine Berücksichtigung, denn der Mindestlohn muss in Geld gezahlt werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.05.2022

Coronavirus-Impfverordnung bis 25. November verlängert
KBV: „Auch Zahnärzte dürfen jetzt impfen“

Das Bundesgesundheitsministerium hat die Coronavirus-Impfverordnung bis zum 25. November 2022 verlängert. Die Änderungen wurden heute im Bundesanzeiger veröffentlicht. Damit kann das Impfen gegen COVID-19 unverändert fortgeführt werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.05.2022

32. Gutachterkonferenz Implantologie in Frankfurt/Main
Die jährliche Veranstaltung des BDIZ EDI im Auftrag der Konsensuskonferenz Implantologie findet am Samstag, 2. Juli 2022, statt.

 Information unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (BDIZ EDI) / European Association of Dental Implantologists: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.05.2022

Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)
Gemeinsame Pressemitteilung von BÄK + PKV: Konsens umsetzen!

Zum aktuellen Stand der gemeinsamen Vorbereitungen für eine neue Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) erklären der Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), Dr. Klaus Reinhardt, und der Direktor des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV), Dr. Florian Reuther: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.05.2022

3. Deutscher Präventionskongress der DGPZM in Hamburg
Inspirierende Vorträge in Präsenz

Bereits knappe sechs Monate nach dem coronabedingt auf den November 2021 verschobenen 2. Deutschen Präventionskongress der Deutschen Gesellschaft für Präventivzahnmedizin (DGPZM) fand am 13. und 14. 2022 Mai seine 3. Auflage statt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.05.2022

FÄ: Arztpraxen sind keine Beta-Tester
Klarer Stopp an Politik und Gematik

Wenn am 24. Mai der 126. Deutsche Ärztetag (DÄT) in Bremen beginnt, wird sich Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) einer nachgerade frustrierten Ärzteschaft gegenübersehen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.05.2022

„Vision Zahnmedizin – Gemeinsam Zukunft gestalten“
ZA-Community trifft sich zum ersten Kongress

Bericht unseres Kooperationspartners DIE ZA: "Vision Zahnmedizin – Gemeinsam Zukunft gestalten“ unter diesem Motto machte DIE ZA das Düsseldorfer Areal Böhler am 14.05.2022 zum Schauplatz spannender Impulse, Diskussionen und Lösungen für die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Zahnmedizin. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.05.2022

Marktversagen im Gesundheitswesen?
Prof. Th. Drabinski: Analyse zur GOÄ-Reform

Der Kieler Gesundheitsökonom Prof. Thomas Drabinski hat sich in einer Kurzanalyse für den ärztenachrichtendienst (änd) mit dem Thema GOÄ auseinandergesetzt. Seine Schlussfolgerung ist dabei an Deutlichkeit nicht zu überbieten: In seinem Beitrag geht es um Markt- und Staatsversagen: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.05.2022

Bundesrat: Weg frei für (vorübergehende) Senkung der Energiesteuern
Inkrafttreten zum 1. Juni 2022

Die Energiesteuer für die wesentlichen im Straßenverkehr verwendeten Kraftstoffe wird temporär gesenkt. Einen entsprechenden Gesetzesbeschluss des Bundestages vom Vorabend hat der Bundesrat heute (am 20. Mai 2022) in verkürzter Frist gebilligt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.05.2022

Corona-Pandemie
KBV bietet Kennzahlen zur ambulanten Versorgung

Eine Zwischenbilanz zur Corona-Pandemie hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) gezogen. Darin wurden wichtige Zahlen und Fakten zu verschiedenen Aspekten der Pandemie wie Impfungen und Testungen im ambulanten Bereich zusammengestellt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.05.2022

So geht Ruhestandsplanung für freie Berufe
LESETIPP

Freiberufler verlassen sich meist auf ihre Versorgungswerke. Doch angemessen abgesichert für das Alter sind sie damit nicht, weiß der Versicherungsvermittler und Vorstand der Nucleus AG Ralf Seidenstücker aus seiner Beratungspraxis. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.05.2022

ZÄK-SH: Zukunftsthemen der Zahnärzteschaft
Zahnmedizinische Versorgung steht vor Herausforderungen

Am vergangenen Samstag holte die Zahnärztekammer Schleswig-Holstein die im letzten Jahr pandemiebedingt ausgefallene Feier ihres 75. Jubiläums nach. Unter dem Motto „75 + 1“ lud sie auf das Theaterschiff Lore & Lay an der Kieler Hörn ein. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.05.2022

BGW: Arbeitsschutz in den Praxen beibehalten
„Geeignete Schutzmaßnahmen“

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitswesen und Wohlfahrtspflege (BGW) hat darauf hingewiesen, dass der Arbeitsschutzstandard für ärztliche und zahnärztliche Praxen das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus bei der Arbeit minimieren und die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten schützen soll. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.05.2022

Fahrplan für die Praxisabgabe
Serviceplattform der DZG eG bietet Experten-Telefonsprechstunde

Praxisabgeber:innen haben es schwer: Das Angebot an Zahnarztpraxen ist deutlich größer als die Zahl potenzieller Käufer:innen. Umso wichtiger ist es, die Vermarktung der Praxis von Beginn an richtig anzugehen und Fehler zu vermeiden. Die Deutsche Zahnärzte-Genossenschaft (DZG eG) bietet deshalb ab sofort eine Expertenauskunft per Telefon an. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.05.2022

Wofür wird Schmerzensgeld gezahlt?
„Besondere Schuld im Einzelfall“

Aktueller Rechtstipp unseres Kooperationspartners Zahnärzte für Niedersachsen e.V. (ZfN), Autorin Wencke Boldt, Fachanwältin für Medizinrecht: Kommt es zu einem Prozess wegen eines Behandlungsfehlers, kann der Patient Schadensersatz und Schmerzensgeld fordern. Dass die meisten medizinischen und zahnmedizinischen Behandlungen nicht schmerzfrei sind, ist allgemein bekannt. Doch was versteht der Jurist unter Schmerzensgeld? ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.05.2022

FVDZ Bayern startet aktiv in die KZVB-Wahl 2022
„Wir tun was!“

Das Jahr 2022 stellt die bayerischen Zahnärztinnen und Zahnärzte vor die Wahl. Vom 24. Juni bis 7. Juli gilt es, die Delegierten für die Vertreterversammlung der Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns zu wählen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.05.2022

Unfallchirurgen stellen 5-Punkte-Plan 2.0 vor
Versorgung von Verletzten in Kriegs-, Terror- und Katastrophensituationen

Unfallchirurgen und Ärzte der Bundeswehr haben am 13. Mai 2022 bei einem Pressegespräch über erforderliche Maßnahmen zur Sicherung der medizinischen Versorgung in vielfältigen Kriegs-, Krisen- und Katastrophenfällen gesprochen, auch mit Blick auf die aktuelle Lage in der Ukraine. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.05.2022

Tarifabschluss für ZFA: 5,5 Prozent mehr
Gültig für Hamburg, Hessen, Saarland und Westfalen-Lippe

Pressemitteilung der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe vom 12. Mai 2022: „Zum 1. Juli 2022 steigen die Tarifgehälter für Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) und in diesem Beruf Fortgebildete in Hamburg, Hessen, im Saarland und in Westfalen-Lippe um 5,5 Prozent. Der Vergütungstarifvertrag hat eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2023. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.05.2022

Welcher Zahnersatz ist der Richtige für mich?
Neue Patienteninfo zur Auslage in der Praxis oder online

 Trotz regelmäßiger zahnärztlicher Vorsorgetermine und grundsätzlich guter Mundhygiene müssen sich viele Patientinnen und Patienten früher oder später mit dem Thema Zahnersatz befassen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.05.2022

Unfall bei Betriebsbesichtigung
Arbeitsplatzbewerberin gesetzlich unfallversichert

Eine Arbeitsplatzbewerberin steht bei der Besichtigung des Unternehmens im Rahmen eines eintägigen unentgeltlichen “Kennenlern-Praktikums” unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. So entschied das Bundessozialgericht (Az. B 2 U 13/20 R) laut Information der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG am 12. Mai 2022. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.05.2022

Volkskrankheit Parodontitis: Wer besonders gefährdet ist
Bundeszahnärztekammer zum Tag der Parodontologie

Parodontitis ist eine Volkskrankheit, die in ihrer Wirkung und ihrem Ausmaß oft unterschätzt wird, so die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) anlässlich des europäischen Tags der Parodontologie am 12. Mai. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.05.2022

Zahnärzteschaft geht Kampf gegen Parodontitis aktiv an
KZBV: Neue PAR-Richtlinie in den Versorgungsalltag integriert

Die neue Richtlinie zur systematischen Behandlung von Parodontitis und anderer Parodontalerkrankungen (PAR-Richtlinie) wird von den Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzten überaus positiv aufgenommen und in den Versorgungsalltag integriert. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.05.2022

Selbstständigkeit – Es geht um das wie, nicht das ob
Dritter Zahnärztinnentag in Westfalen-Lippe

Zahnmedizin wird weiblich. Schon heute sind über 50 Prozent der KZVWL-Mitglieder bis 50 Jahre Frauen. Nicht immer entscheiden sich diese Frauen für eine Führungsposition oder die Selbstständigkeit. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.05.2022

Statement der Gesellschafter der gematik
Hintergrund für den Beschluss zum Konnektorentausch

Laut aktueller Information der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) äußern sich die Gesellschafter anlässlich der Gesellschafterversammlung der gematik zum Beschluss zum Konnektorentausch mit folgendem Statement: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.05.2022

Gastbeitrag im ärztenachrichtendienst
Autor: Jan Löhler

Der Beruf der Medizinischen Fachangestellten (MFA) gehört nach wie vor zu den beliebtesten Ausbildungsberufen weiblicher Schulabsolventen. Er ist gekennzeichnet durch ein hohes Maß an selbständiger Arbeit, Organisationsvermögen, medizinischem Wissen und kommunikativer Kompetenz. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.05.2022

Stärkere Immunantwort?
Daten sprechen für Impfung in denselben Arm

Wird bei einer Impfserie der Impfstoff immer an derselben Körperstelle injiziert, könnte die Immunantwort stärker ausfallen, so eine US-Studie. Wie wirkt sich der Injektionsort einer Zweitimpfung auf die Wiederverwendung und Weiterentwicklung bestehender B-Gedächtniszellen aus, die bei einer Erstimpfung gebildet wurden? ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.05.2022

„Community Health Nursing“
Übertragung heilkundlicher Aufgaben wird abgelehnt

Hausärzt:innen sehen „Community Health Nursing“ ohne direkte Anbindung an Arztpraxen kritisch // Zi stellt Ergebnisse aus Fokusgruppeninterview vor. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.05.2022

Überstunden
Beweislast liegt beim Arbeitnehmer

Bei Streit um die Bezahlung von Überstunden können Arbeitnehmer nicht auf ein vereinfachtes Verfahren hoffen. Sie müssen bei Vergütungsansprüchen auch künftig darlegen, dass die Zahl an Überstunden notwendig, angeordnet, geduldet oder zumindest nachträglich vom Arbeitgeber gebilligt wurde. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.05.2022

VV der KZV-Nordrhein
Resolution und weitere Beschlüsse

Im Verlauf der Vertreterversammlung (VV) der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Nordrhein (KZV-NR) haben die Delegierten am vergangenen Samstag folgende Resolution und weitere Beschlüsse verabschiedet: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.05.2022

i-MVZ-Entwicklung bremsen!
Hausärzte stellen konkrete Forderungen an die Politik

Die Delegierten des Deutschen Hausärzteverbandes haben gestern auf ihrer Frühjahrstagung in Hannover einen konkreten Maßnahmenplan vorgelegt, mit dem die Pläne finanzstarker Investoren, mit MVZ den ambulanten Markt zu dominieren, durchkreuzt werden könnten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.05.2022

Ärzte: Praxen würden gerne mehr digital arbeiten
Technik funktioniert aber vielfach nicht

Technische Probleme behindern massiv die Einführung von eAU und eRezept. Das ergab eine Online-Umfrage der KBV Ende April, an der sich rund 6.000 Arztpraxen beteiligt haben. Als besonders störend wurden wiederholte Konnektor- und Programmabstürze sowie häufige Fehlermeldungen genannt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.05.2022

Minister Garg: Konsentierte GOÄ muss umgesetzt werden
Verhandlungspartner einig

Mit der medizinischen Versorgung als Standortfaktor im ländlichen Raum befasste sich eine Veranstaltung in Kiel (siehe vorhergehenden Bericht). Dabei diskutierten die Teilnehmer auch das Thema einer neuen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), über die Bundesärztekammer (BÄK) und PKV-Verband derzeit verhandeln. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.05.2022

Pressegespräch zur 4. Notfallkonferenz der DGU
Medizinische Versorgung von Verletzten in Krisensituationen gewährleisten

Wie gut sind wir auf Kriegsgeschehen, terroristische Anschläge, Naturkatastrophen oder Pandemien vorbereitet? Wie müssen zivile und militärische Akteure zusammenarbeiten, um in schwierigen Einsatzlagen Leben zu retten und die medizinische Versorgung von Opfern, Unbeteiligten und Einsatzkräften zu sichern? ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.05.2022

PKV stärkt Landarztpraxen in Norddeutschland
Studie: Regionalatlas zeigt Mehrumsätze

Arztpraxen in Schleswig-Holstein und Hamburg profitieren überproportional von der Behandlung Privatversicherter. Eine neue Studie zeigt, warum damit vor allem die medizinische Versorgung auf dem Land gestärkt wird. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.05.2022

Vorbildlich
Aus einer Mailing Group

Was Sie von meinem Zahnarzt für Ihr Prozessmanagement lernen können. „Vor einiger Zeit war ich beim Zahnarzt wegen einer Zahnoperation. Entgegen meiner Erwartung war der Termin ein sehr faszinierendes Ereignis. Warum? Weil mich das Prozessmanagement der Praxis hellauf begeistert hat! ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.05.2022

Ausverkauf der ambulanten Versorgung
FVDZ-Bundesvorstand: „Praxen stärken, nicht Renditejäger“

Der Bundesvorstand des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ) appelliert an die politisch Verantwortlichen, dem Ausverkauf der ambulanten (zahn-)ärztlichen Versorgung endlich wirksam zu begegnen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.04.2022

Ärzte zur Qualitätssicherung
Paradigmenwechsel überfällig!

Die Bundesärztekammer (BÄK) begrüßt, dass der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) Aufwand und Nutzen der gesetzlichen Qualitätssicherung kritisch in den Blick nehmen und das Verfahren der datengestützten Qualitätssicherung vereinfachen will. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.04.2022

Betriebskosten: Anspruch auf Einsicht in Originalbelege
Grundsätzliches Mieterinteresse

Grundsätzlich steht einem Mieter ein Anspruch auf Einsicht in die Originale der Abrechnungsbelege zur Betriebskostenabrechnung zu. In Einzelfällen kann vom Vermieter aber nur die Vorlage von Kopien oder Scanprodukten geschuldet sein. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.04.2022

Die neue BDIZ EDI-Tabelle
Größer, besser, zielführender

 Information unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. / European Association of Dental Implantologists (BDIZ EDI). Alle Leistungen in BEMA, GOZ, GOÄ mit Zeitwerten und Analogabrechnung der neuen PAR-Leistungen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.04.2022

BZÄK-„Klartext“
Ausgewählte News aus der Bundeszahnärztekammer

Neuer Hygieneleitfaden veröffentlicht
Ab sofort ist der neue Hygieneleitfaden 2022 des Deutschen Arbeitskreises für Hygiene in der Zahnmedizin (DAHZ), auf www.bzaek.de und www.dahz.org abrufbar. Die aktuelle Version wurde erneut mit der Arbeitsgruppe Zahnmedizin der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) erstellt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.04.2022

BSI durfte vor Virenschutzsoftware von Kaspersky warnen
OVG NRW: Sicherheitsvorkehrungen reichen nicht aus

Die Warnung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vor der Nutzung von Virenschutzsoftware des Unternehmens Kaspersky ist rechtmäßig. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.04.2022

PKV sichert 72.190 zusätzliche Arbeitsplätze in NRW
WifOR ermittelt ökonomischen Fußabdruck der PKV

Jeder sechste Arbeitsplatz in Nordrhein-Westfalen gehört zur Gesundheitswirtschaft. Sie zählt zu den größten Branchen des Landes. Die PKV leistet dazu einen überproportional starken Beitrag und bewirkt zugleich bemerkenswert hohe positive Ausstrahleffekte auf die Wirtschaft insgesamt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.04.2022

Befristete Sonderregelung endet im Sommer
Untersuchungszeiträume ab U6

Die Coronavirus-Sonderregelung zur Überschreitung der Untersuchungszeiträume und Toleranzzeiten der Kinder-Untersuchungen U6 bis U9 läuft am 30. Juni aus. Die KBV hatte sich im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) für eine Verlängerung der Sonderregelung über das zweite Quartal hinaus eingesetzt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.04.2022

KBV fordert nachdrücklich Corona-Bonus für MFA
Anhörung im Bundestag

Mit Nachdruck hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) erneut einen Corona-Bonus für die Medizinischen Fachangestellten gefordert. Anlässlich der gestrigen Anhörung zum Pflegebonusgesetz im Bundestag betonte Vorstandsvize Dr. Stephan Hofmeister, dass die KBV nicht nachlassen werde, die außerordentliche Leistung der Medizinischen Fachangestellten in der Corona-Pandemie hervorzuheben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.04.2022

Krankenhäuser: Keine Auslagerung wesentlicher Leistungen auf Dritte
Aktuelles BSG-Urteil

Für die im Versorgungsauftrag ausgewiesenen Bereiche hat das Krankenhaus die räumliche, apparative und personelle Ausstattung zur Erbringung der  wesentlichen Leistungen selbst vorzuhalten. Es darf solche Leistungen nicht regelmäßig und planvoll auf Dritte auslagern. Dies hat der 1. Senat des Bundessozialgerichts am 26. April 2022 entschieden (B 1 KR 15/21 R). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.04.2022

Neues Karriereportal unter www.kzbv.de
Versorgung und Selbstverwaltung als Arbeitnehmer aktiv mitgestalten…

Um über berufliche Entwicklungschancen in der vertragszahnärztlichen Selbstverwaltung auf Bundesebene umfassend zu informieren, hat die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) ein neues Karriereportal online gestellt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.04.2022

Quarantäne-Anordnung im Urlaub
Keine Gutschrift von Urlaubstagen

Wenn ein Arbeitnehmer während seines Urlaubs wegen des Kontakts zu einer coronainfizierten Person aufgrund behördlicher Anordnung in Quarantäne muss, werden ihm die Urlaubstage nicht gutgeschrieben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.04.2022

AMIT - Weltkongress soll MIH-Ursachen entschlüsseln helfen
Interview mit Prof. Norbert Krämer

Hintergründe zur Veranstaltung vom 30. November bis 03. Dezember 2022 / Frühbucherrabatt bis 15. Mai
Es bedeutet eine weltweite Premiere und soll helfen, mehr Klarheit in das Krankheitsbild der Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH) zu bringen. Der Weltkongress “Alliance of Molar Incisor Hypomineralization (MIH) Investigation and Treatment (AMIT)” wird vom 30. November bis 3. Dezember 2022 in der Landeshauptstadt München erstmals veranstaltet. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.04.2022

Bundesärztekammer gegen Impfen durch Apotheker
Patientensicherheit nicht gefährden - Impfen ist „urärztliche Aufgabe“

„Impfen kann Leben retten. Deshalb müssen wir alles dafür tun, die Durchimpfungsraten in Deutschland zu erhöhen. Kontraproduktiv aber ist es, das hohe Qualitätsniveau von Impfleistungen in Deutschland zu senken und das Impfrecht neben Ärztinnen und Ärzten auch auf andere Professionen aus dem Gesundheitswesen zu übertragen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.04.2022

Aufwandsentschädigung für Ehrenamt nicht beitragspflichtig
Keine „Vermögensvermehrung“

Aufwandsentschädigungen für Stadtverordnete sind bei der Bemessung der Kranken- und Pflegeversicherungs-Beiträge nicht heranzuziehen. Denn dabei handelt es sich weder um Arbeitsentgelt, noch um Arbeitseinkommen. So das Hessische Landessozialgericht in einem gestern veröffentlichten Urteil vom 17. März 2022 (L 1 KR 412/20). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.04.2022

CORONA-IMPFZAHLEN AKTUELL
Fast 88 Millionen Corona-Impfungen in Arztpraxen seit April 2021

Seit Beginn der nationalen Impfkampagne in Arztpraxen im April 2021 haben die niedergelassenen Haus- und Fachärzt:innen fast 88 Millionen Impfungen gegen das COVID-19-Virus verabreicht. Bis gestern waren es 87,86 Millionen Impfungen gegen SARS-CoV-2 in den Praxen. In den Impfzentren und Betrieben sind seit Dezember 2020 insgesamt 87,56 Millionen COVID-19-Impfungen vorgenommen worden, in Apotheken seit Dezember 2021 lediglich gut 47.000. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.04.2022

Bundesschiedsamt setzt höhere Erstattungsbeträge für TI fest
Neue Eckpunkte für Arztpraxen

(Arzt)Praxen erhalten höhere Kostenerstattungen für die Telematikinfrastruktur. Das hat das Bundesschiedsamt entschieden. So werden die Pauschalen für Kartenterminals, für KIM-Dienste und weitere Anwendungen angehoben sowie neue Pauschalen eingeführt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.04.2022

Gefälschter Impfausweis
Fristlose Kündigung rechtmäßig

Eine fristlose Kündigung wegen der Vorlage eines gefälschten Impfausweises ist nach Auffassung des Arbeitsgerichts in Köln rechtmäßig. Das entschied das Gericht laut Mitteilung von heute im Fall einer ehemaligen Mitarbeiterin einer Beratungsfirma für Gesundheitsförderung. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.04.2022

BZÄK: Materialien für Paro-Kampagne
Nutzung in der Praxis

Speziell für die Zahnarztpraxen hat die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) Materialien erstellt. Für diese gibt es ab jetzt auf der offiziellen Landingpage paro-check.de einen Download-Bereich. Dort sind u.a. Plakate für die Praxisräume hinterlegt.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.04.2022

Johnson & Johnson ruft Impfstoff-Charge zurück
Restbestände vernichten

Das Pharmaunternehmen Johnson & Johnson ruft eine Charge seines COVID-19-Impfstoffes zurück. Der Rückruf erfolgt, weil bei der Herstellung vorgegebene Standards nicht eingehalten wurden, wie das Bundesgesundheitsministerium und das Paul-Ehrlich-Institut mitteilten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.04.2022

ZA: DER ZUKUNFTSKONGRESS „VON ZAHNÄRZTEN FÜR ZAHNÄRZTE“
VISION ZAHNMEDIZIN / GEMEINSAM ZUKUNFT GESTALTEN

Betrachtet man die Zahnmedizin in Deutschland einmal als ein Unternehmen mit 44.000 Standorten und fragt sich, ob diese effizient genug für die Zukunft aufgestellt sind, wird schnell klar, dass ein „weiter so“ nicht ausreichen wird – um diese Standorte zukunftsfähig, versorgungsorientiert und fachkräftefreundlich zu erhalten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.04.2022

Erstattung von Parkgebühren an Arbeitnehmer als Arbeitslohn
Entscheidung des Finanzgerichts Niedersachsen

Die Erstattung von Parkgebühren an Arbeitnehmer führt bei diesen zu Arbeitslohn, wenn die Kosten bereits mit der gesetzlichen Entfernungspauschale (§ 9 Abs. 1 Satz 2 Nr. 4 Satz 2 EStG) abgegolten sind, berichtet die Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG am 20. April 2022. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.04.2022

Zweitwohnung am gleichen Beschäftigungsort
Keine doppelte Haushaltsführung

Eine doppelte Haushaltsführung ist nicht gegeben, wenn der Steuerpflichtige in einer Wohnung am Beschäftigungsort einen (beruflich veranlassten) Zweithaushalt führt und auch der vorhandene „eigene Hausstand” am Beschäftigungsort belegen ist. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.04.2022

Konnektoren: Ist der Tausch noch abzuwenden?
Gigantische Menge Elektroschrott

ärztenachrichtendienst (änd) am 16. April 2022, Autor: mm
130.000 Konnektoren müssen Arztpraxen in den kommenden Jahren austauschen, kündigte die Gematik jüngst an. Kritiker bemängeln Aufwand und Kosten der Aktion. Aber möglicherweise ist das letzte Wort in dieser Sache doch noch nicht gesprochen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.04.2022

Bedenkzeit zwischen Aufklärung und Einwilligung
Rechtstipp von ZfN

  • Rechtstipp unseres Kooperationspartners Zahnärzte für Niedersachsen e.V. (ZfN)
  • Bitte beachten Sie auch: Seit zwei Wochen ist die Homepage für den diesjährigen Niedersächsischen Prophylaxetag, erstmalig am 08.06.2022 im Hannover Congress Centrum (HCC) und wieder in Präsenz, verfügbar. Programm und Aussteller finden Sie hier: https://prophylaxetag.zfn-online.de/

...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.04.2022

Tarifabschluss für Zahnmedizinische Fachangestellte
Erklärungsfrist bis zum 10. Mai 2022

Die Tarifverhandlungen für Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) in Hamburg, Hessen, Westfalen-Lippe und im Saarland am 8. April 2022 in Saarbrücken konnten unter Vorbehalt der Zustimmung durch die Gremien der Tarifpartner bereits in der ersten Runde abgeschlossen werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.04.2022

GOZ im Fokus
Ein besonderes Kursangebot der DZV-Akademie im Mai 2022

  •     GOZ 2012 – weitere 10 Jahre Honorarstillstand
  •     Wie Sie Ihre Privatleistungen angemessen abrechnen.

Dieses praxisnahe Seminar zeigt Ihnen rechtskonforme Lösungswege, um mit einer veralteten und unterbewerteten GOZ ein angemessenes Honorar erwirtschaften zu können. Die Referenten sind erfahrene Praktiker, die Ihnen wertvolles Know-how aus ihrer eigenen Praxistätigkeit vermitteln.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.04.2022

Gesundheitsversorgung kein Spekulationsobjekt
iMVZ: KZBV und BZÄK mahnen erneut dringenden politischen Handlungsbedarf an

Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und Bundeszahnärztekammer (BZÄK) nehmen die aktuellen Berichterstattungen in den öffentlichen Medien, insbesondere die Recherchen von "Panorama" (NDR) zum Anlass, um erneut eindringlich an die Politik zu appellieren, endlich den ungebremsten Zustrom versorgungsfremder Finanzinvestoren aus dem In- und Ausland in die ambulante ärztliche und zahnärztliche Versorgung wirksam zu unterbinden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.04.2022

Anspruch auf Durchführung einer Eigentümerversammlung
WEG-Verwalter falscher Anspruchsgegner

Der Anspruch auf Durchführung einer Eigentümerversammlung richtet sich nach der WEG-Reform gegen die Wohnungseigentümergemeinschaft und nicht mehr gegen den Verwalter. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.04.2022

Zu viel gezahlte Dienstbezüge
Beamter muss zurückzahlen

Wenn ein Beamter nach einem Dienstherrenwechsel vom ehemaligen Dienstherren weiter Dienstbezüge ausgezahlt bekommt, sind diese grundsätzlich zurückzuzahlen. So entschied das Verwaltungsgericht Koblenz (Az. 5 K 1066/21) und berichtete die Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.04.2022

FÄ: Kurswechsel bei MVZ-Politik!
Evidente Fehlentwicklungen endlich angehen

Medizinische Versorgungszentren (MVZs) in Investorenhand rechnen laut einer neuen IGES-Studie systematisch höhere Honorare ab. Die Freie Ärzteschaft (FÄ) kritisiert diese negative Entwicklung scharf. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.04.2022

Bundesrat unterstützt Regierungspläne zum neuen Mindestlohn
Von 9,82 Euro über 10,45 (ab 01.07.) auf 12 Euro zum 01.10.2022

Der Bundesrat unterstützt die Pläne der Bundesregierung, den Mindestlohn zum 1. Oktober per Gesetz auf 12 Euro zu erhöhen. In seiner Stellungnahme vom 8. April 2022, die zunächst der Bundesregierung, dann dem Bundestag vorgelegt wird, weist er auf einige weitere zu prüfende Aspekte hin. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.04.2022

Gesundheitsausgaben 2021 auf Rekordhoch
Pressemitteilung zum Weltgesundheitstag

  • Gesundheitsausgaben steigen um 6,5 % gegenüber dem Vor-Corona-Jahr 2019 auf neuen Höchststand
  • Schätzung für 2021 geht von weiterem Anstieg um 5,7 % auf 465,7 Milliarden Euro aus – Corona-Testungen und Impfkampagne tragen maßgeblich zum Ausgaben-Anstieg bei

...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.04.2022

Röntgengeräte in Kliniken und Arztpraxen
"TÜV Röntgenreport 2022"

  •     Viele Mängel betreffen den Strahlenschutz human- und dentalmedizinischer Aufnahmegeräte
  •     Bei Artefakten auf Röntgenbildern Gefahr von Fehldiagnosen
  •     Insgesamt hohes Sicherheitsniveau für Patient:innen, medizinisches Personal und die Bevölkerung
  •     TÜV-Röntgenreport dient als Grundlage für Verbesserungen

...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.04.2022

Zur Zulässigkeit einer dritten Anschlussprüfung bei Freiberuflern
Finanzgericht Köln bezieht Stellung (Az. 3 K 2390/18)

Gemäß § 193 Abs. 1 AO ist eine Außenprüfung u. a. auch bei Steuerpflichtigen zulässig, die freiberuflich tätig sind. Weitere Anforderungen enthalte die Vorschrift nicht. Es handele sich um eine tatbestandlich voraussetzungslose Prüfungsermächtigung. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.04.2022

Augenarztpraxen: Investoren schaffen monopolartige Strukturen
NDR recherchiert – Sendetermin heute

Internationale Finanzinvestorinnen und -investoren haben in den vergangenen Jahren Hunderte Augenarztpraxen in Deutschland gekauft. In mehreren Städten und Landkreisen sind nach NDR Recherchen bereits monopolartige Strukturen entstanden. Dort arbeitet die Mehrheit der ambulanten Augenärztinnen und -ärzte in einer der investorengeführten Ketten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.04.2022

Verteidigungsanzeige per Fax
Seit 1. Januar 2022 formunwirksam

Seit dem 1. Januar 2022 müssen anwaltliche Schriftsätze in elektronischer Form (§ 130d ZPO) eingereicht werden. Eine mittels Fax eingereichte Verteidigungsanzeige ist daher formunwirksam. So entschied das Landgericht Frankfurt (Az. 2-13 O 60/21) laut Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.04.2022

Tag der Zahngesundheit 2022
„Gesund beginnt im Mund – in Kita & Schule“

Von diesem Leitsatz sollen alle Kinder profitieren – jeden Tag. Schon die Kleinsten stehen heute oft gemeinsam nebeneinander an den kindgerechten Waschbecken in den Waschräumen der Kita und putzen zusammen die Zähne. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.04.2022

Steuerrecht und Corona-Testungen
Rechtsinformationen für Zahnärzte (RI-ZÄ I.2022) vom 1. April 2022

Privat und gesetzlich Versicherte haben nach Maßgabe der §§ 2 bis 5 TestV und im Rahmen der Verfügbarkeit von Testkapazitäten Anspruch auf Testung in Bezug auf einen direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2, § 1 Absatz 1 TestV. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.04.2022

Bürgertests zunächst weiter möglich
BMG verlängert Testverordnung bis Ende Juni

Personen ohne Symptome haben unverändert Anspruch auf COVID-19-Testungen nach der Coronavirus-Testverordnung. Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat die Verordnung bis zum 30. Juni unverändert verlängert. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.04.2022

Arbeitsrecht: Urlaub und Quarantäne
Rechtsinformationen für Zahnärzte (RI-ZÄ I.2022) vom 1. April 2022

Erkranken Mitarbeiter:innen in ihrem genehmigten Urlaub, wird der Urlaub nicht verbraucht. Er ist nach dem Bundesurlaubsgesetz wieder gutzuschreiben. Fällt dagegen in den Erholungsurlaub die Zeit einer Quarantäne, hat das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein aktuell entschieden, dass der Urlaub verbraucht wird (Urt. v. 15.02.2022, Az. 1 Sa 208/21). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.04.2022

Arbeitsrecht: Impfpflicht in Arztpraxen
Rechtsinformationen für Zahnärzte (RI-ZÄ I.2022) vom 1. April 2022

Nach der Neuregelung des IfSG gilt die Impfpflicht ab dem 16.03.2022 für Mitarbeitende in Gesundheits- und Pflegebereichen. Bis zum Ablauf des 15.03.2022 hatten alle Mitarbeitenden dieser Bereiche die Pflicht gegenüber der Leitung der Arztpraxis, einen Impfnachweis, einen Genesenen-Nachweis oder ein ärztliches Zeugnis darüber vorzulegen, ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.03.2022

Hygienepauschale zum 31.03.2022 ausgelaufen
Aktuelle Stellungnahme von BLZK und BDIZ EDI

Information unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (BDIZ EDI): Bundeszahnärztekammer (BZÄK), PKV-Verband und Beihilfe von Bund und Ländern haben sich nicht auf eine Verlängerung der „Corona-Hygienepauschale“ über den 31.03.2022 hinaus verständigen können. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.03.2022

Arbeitsplatzbewerberin bei Betriebsbesichtigung gesetzlich unfallversichert
Aktuelles BSG-Urteil

Eine Arbeitsplatzbewerberin steht bei der Besichtigung des Unternehmens im Rahmen eines eintägigen unentgeltlichen "Kennenlern-Praktikums" unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Dies hat der 2. Senat des Bundessozialgerichts heute entschieden (B 2 U 13/20 R). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.03.2022

COVID 19 und erhöhte Hygienekosten
Hygienepauschale zum 31.03.2022 ausgelaufen

Bundeszahnärztekammer (BZÄK), PKV-Verband und Beihilfe von Bund und Ländern haben sich nicht auf eine Verlängerung der sog. Corona-Hygienepauschale über den 31. März 2022 hinaus verständigen können. PKV und Beihilfe haben, wie im letzten Beschluss bereits in Aussicht gestellt, einer erneuten Verlängerung der Hygienepauschale nicht zugestimmt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.03.2022

Für Ausweitung des ambulanten Operierens
Unterschiedliche Ansätze zur Vergütungssystematik

Deutschland weist bei der Ambulantisierung sektorengleicher Leistungen im internationalen Vergleich noch Optimierungspotential auf. Dies zeigte eine wissenschaftliche Ausarbeitung der Technischen Universität Berlin unter Leitung von Prof. Dr. Reinhard Busse.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.03.2022

Kündigung eines Arbeitsverhältnisses per WhatsApp
Erforderliche Schriftform nicht erfüllt

Wenn die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses in Form eines Fotos via WhatsApp übermittelt wird, ist sie nicht rechtswirksam. So entschied das Landesarbeitsgericht München (Az. 3 Sa 362/21), wie die Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG am 30. März 2022 berichtete. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.03.2022

KBV: Ärzte haben das Recht, Hygienemaßnahmen anzuordnen
Verweis auf das Organisationsrecht der Ärzte

Beitrag des ärztenachrichtendienstes (änd): Wenn in einigen Regionen des Landes die Maskenpflicht fällt – haben Ärzte dann trotzdem das Recht, den Zutritt zu Praxisräumen vom Tragen einer Maske abhängig zu machen? Nach mehreren Debatten in den Kassenärztlichen Vereinigungen der Länder, hat sich die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) nun in der Sache geäußert. Der ärztenachrichtendienst (änd) berichtet aktuell. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.03.2022

E-Rezept: Verlängerte Pilotphase
„Bis Spätsommer 2022“

 Das E-Rezept kommt - aber wann? Dr. Markus Leyck Dieken, CEO der Betreibergesellschaft Gematik, geht davon aus, dass die verlängerte Pilotphase bis zum Spätsommer abgeschlossen werden kann. "Wir gehen davon aus, dass wir die Qualitätsziele bis dahin erreichen werden", sagte er bei der Zukunftskonferenz VISION.A powered by APOTHEKE ADHOC.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.03.2022

17. Europatag der BZÄK in Brüssel
Gesundheitsversorgung im Zeichen von Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz

Welche Auswirkungen haben die fortschreitende Digitalisierung des Gesundheitswesens und die Nutzung Künstlicher Intelligenz (KI) auf die Gesundheitsversorgung? Der 17. Europatag der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) erörterte dies heute unter dem Titel „Europa auf dem Weg zu Digital Health?“ im Hybrid-Format in Brüssel.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.03.2022

Impfpflicht: Kassen warnen vor logistischen Problemen
Vorgaben vielfach nicht umsetzbar

In der Debatte um die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht gegen SARS-CoV-2 für alle volljährigen Bundesbürger haben die gesetzlichen Krankenkassen vor logistischen Problemen gewarnt. In der Stellungnahme des GKV-Verbandes zur Anhörung im Gesundheitsausschuss heißt es, der Gesetzentwurf lege den Krankenkassen hohe Erhebungs-, Prüf- und Meldepflichten auf. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.03.2022

Studie: Belastungen im Berufsalltag
Für Zahnmediziner(innen) insbesondere während der Pandemie

Zwei Jahre bereits beschäftigt die Pandemie nun Deutschland und die Welt. Ihre Auswirkungen gehen weit über den rein medizinischen Aspekt hinaus. Das Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Universität Düsseldorf will jetzt herausfinden, welche besonderen Belastungen und Veränderungen im Berufsalltag durch die COVID-19-Pandemie für Zahnärztinnen und Zahnärzte in den Praxen aufgetreten sind.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.03.2022

„Zeichen setzen“
Landesversammlung des FVDZ Bayern in München

Ein Bericht von media-dent, Agentur für Pressearbeit, Public Relations und Kommunikation Anita Wuttke: Dynamisch und zielorientiert präsentierte sich die Landesversammlung des FVDZ Bayern am 18. und 19. März 2022 in München. Die Delegierten waren sich in der Sache einig. Die Beschlüsse zu den Themen TI, GOZ, Bürokratieabbau und Impfpflicht erfolgten mit überwältigendem Votum: einstimmig.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.03.2022

PKV-Beitragsrückerstattung weiter auf hohem Niveau
51 Prozent finden dieses Modell gut

Auch 2021 erhielten viele Privatversicherte eine Rückzahlung, weil sie keine Versicherungsleistungen in Anspruch genommen haben - ein Prinzip, das in der Bevölkerung gut ankommt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.03.2022

„Fahrfremde Tätigkeit“
Ablegen auf Oberschenkel als unzulässige Nutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt

Wenn eine Autofahrerin während der Fahrt ihr Mobiltelefon auf ihrem Oberschenkel ablegt, liegt ein “Halten” i. S. von § 23 Abs. 1a StVO und somit eine Ordnungswidrigkeit vor.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.03.2022

„Schmerzfreier, ungefährlicher und zuverlässiger Allergietest“
Universitätsspital („Inselspital“) Bern

Obwohl Allergien weit verbreitet sind, ist ihre Diagnose aufwendig und die Therapie hat je nach Allergieunklare Erfolgsaussichten. Bisherige Haut-Tests sind unangenehm, zeitaufwendig und mit einem gewissen Risiko verbunden, eine allergische Überreaktion auszulösen.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.03.2022

Zahnmedizin-Studium an der UW/H
Virtuell beraten lassen

Das zahnmedizinische Studium in Witten ist für seine Praxisorientierung bekannt. Darüber hinaus bekommen Studierende die Möglichkeit, über den fachlichen Tellerrand zu schauen und aktuelle Innovationen wie etwa die digitale Zahnmedizin bereits im Studium kennenzulernen. Was es sonst noch Wissenswertes gibt, können Interessierte am 25. März von 15 bis 18 Uhr herausfinden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.03.2022

Aufklärungskampagne der Zahnärztekammern
„Parodontitis“ oder „Parodontose“: Fast jeder fünfte Deutsche weiß nicht, was das ist

 Parodontitis – früher Parodontose genannt – ist eine Volkskrankheit in Deutschland. Doch viele kennen weder den Begriff noch die typischen Symptome. Deshalb hat die Bundeszahnärztekammer mit Unterstützung der Landeszahnärztekammern eine Aufklärungskampagne gestartet, um vor allem stärker betroffene Risikogruppen (über 45-Jährige) für die Symptome und Risiken einer Parodontitis zu sensibilisieren.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.03.2022

Arbeitsplatzbewerberin bei Betriebsbesichtigung gesetzlich unfallversichert?
BSG muss entscheiden

Steht eine Arbeitsplatzbewerberin bei der Besichtigung des Unternehmens im Rahmen eines eintägigen unentgeltlichen "Kennenlern-Praktikums" unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung? Mit dieser Frage befasst sich der 2.Senat des Bundessozialgerichts in seiner Sitzung am 31. März 2022 um 11 Uhr im Jacob-Grimm-Saal (Aktenzeichen B 2 U 13/20 R).  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.03.2022

Speziell für Zahnarztpraxen: So funktioniert das E-Rezept …
Infofilm: Die wichtigsten Features der neuen Anwendung in knapp 3 Minuten

Um speziell Zahnarztpraxen auf die Einführung des elektronischen Rezepts (E-Rezept) vorzubereiten, hat die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) einen neuen Informationsfilm produziert, der auf die besonderen Belange des Berufsstands abstellt.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.03.2022

KBV lässt beim Corona-Bonus nicht locker
Appell an die Bundesregierung wegen MFA

Der KBV-Vorstand hat erneut an die Bundesregierung appelliert, auch für die Medizinischen Fachangestellten einen Corona-Bonus vorzusehen. Es sei zutiefst enttäuschend, dass sie erneut leer ausgehen sollen ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.03.2022

„Unangemessen und sozialwidrig“
Bei unterlassener Aufnahme zumutbarer Arbeit kein Anspruch auf Wohngeld

Ein erwerbsfähiger Wohngeldantragsteller, der die Aufnahme einer ihm zumutbaren Arbeit und damit die Erhöhung seines Einkommens unterlässt, hat keinen Anspruch auf Wohngeld.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.03.2022

Weiter impfen mit Hochdruck
Praxen stehen auch bereit für Viertimpfung

Trotz insgesamt sinkender Nachfrage unter den Patient:innen haben die niedergelassenen Haus- und Fachärzt:innen in der letzten Woche fast 660.000 Impfungen gegen SARS-CoV-2 in den Arztpraxen vorgenommen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.03.2022

Krankschreibung per Telefon bis Ende Mai möglich
Andere Sonderregelungen enden

Vertragsärzte können Patienten mit leichten Erkrankungen der oberen Atemwege weiterhin telefonisch bis zu 7 Kalendertage krankschreiben. Der Gemeinsame Bundesausschuss hat diese Corona-Sonderregelung am Freitag (18. März 2022) bis zum 31. Mai verlängert.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.03.2022

KBV: Honorareinbrüche infolge der Pandemie verhindert
Leichtes Umsatzplus bei den Ärzten in 2020

Die Honorarumsätze in den Praxen sind 2020 trotz rückläufiger Fallzahlen infolge der Corona-Pandemie leicht gestiegen. Dies geht aus dem vierten Honorarbericht der KBV für das Jahr 2020 hervor, der in seinem Sonderthema Zahlen für das gesamte Jahr enthält. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.03.2022

FÄ: „Operation Elektroschrott“
Nächste Stufe im Pleitensystem Telematikinfrastruktur ist erreicht

Die Pleiten-Serie in der Telematikinfrastruktur (TI) reißt nicht ab. Einst als Datenautobahn für das Gesundheitswesen gepriesen, steht ein Projekt nach dem anderen im Stau. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.03.2022

Gematik: TI-Konnektoren werden nach und nach ausgetauscht
Laufzeitverlängerung nicht machbar

Die Konnektoren für die Telematikinfrastruktur müssen nach und nach ausgetauscht und durch neue Geräte ersetzt werden. Für viele Konnektoren verschiedener Hersteller laufe dieses oder nächstes Jahr die fünfjährige Nutzungszeit ab, teilte die gematik am Mittwoch mit. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.03.2022

„Mit Herz und Verstand“
DIE ZA spendet für humanitäre Hilfe in der Ukraine

Presseinformation unseres Kooperationspartners DIE ZA: Bereits seit Jahren nutzt DIE ZA aufgrund ihres genossenschaftlichen und am Menschen orientierten Grundgedankens in der Kommunikation den Zusatz „mit Herz und Verstand“. Jetzt zeigt sie mit einer Spende auch ganz konkret ein Herz für die Opfer und Flüchtenden aus der Ukraine.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.03.2022

KZBV schaltet Sonderseite im Netz
Zahnmedizinische Hilfe für Flüchtlinge

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung(KZBV) macht darauf aufmerksam, dass die Vertragszahnärzteschaft bereit stehe, Flüchtlinge aus der Ukraine schnell und unbürokratisch in Deutschland zu versorgen.. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.03.2022

Eine Frage der Wertschätzung
Pressemitteilung der KZV Hessen zum Entwurf des Pflegebonusgesetzes

Pflegekräfte in bestimmten Krankenhäusern und Beschäftigte in Pflegeeinrichtungen sollen erneut Sonderzahlungen aus Bundesmitteln erhalten. So sieht es der Entwurf für ein Pflegebonusgesetz vor, den das Bundesministerium für Gesundheit vor wenigen Tagen vorgelegt hat. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.03.2022

Was tun im Katastrophenfall?
Kostenloses Webinar zu medizinischer Not- & Katastrophen-Medizin, Zivil- & Strahlenschutz sowie Krisenversorgung

Über Nacht hat sich unsere Sicherheitslage dramatisch verändert. Mitten in Europa tobt ein Krieg, der uns mehr oder weniger unvorbereitet getroffen hat, vor allem aber eine nukleare Bedrohung wieder realistischer werden lässt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.03.2022

Beachtung der Therapiefreiheit durch die PKV
Neuer Rechtstipp von ZfN

Rechtstipp unseres Kooperationspartners Zahnärzte für Niedersachsen e.V. (ZfN): Es widerspricht der freien Arztwahl des Patienten, wenn der Patient von seiner privaten Krankenkasse die Mitteilung erhält, diese würde mit bestimmten Gesundheitspartnern zusammenarbeiten, die die Qualitätsansprüche der Krankenkasse erfüllen.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.03.2022

Risikofaktor parodontale Erkrankungen
17. Experten Symposium am 7. Mai 2022 in Köln

Information unseres Kooperationspartners BDIZ EDI (Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. / European Association of Dental Implantologists): ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.03.2022

KZVWL und ZÄKWL: Übersetzungshilfen
Zur zahnmedizinischen Behandlung von Geflüchteten aus der Ukraine

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, täglich erreichen zahlreiche Geflüchtete aus der Ukraine Deutschland. Neben Sorgen und Ängsten ist die Sprachbarriere im Miteinander gegenwärtig. Wir Zahnärztinnen und Zahnärzte in Westfalen-Lippe sehen uns der Menschlichkeit und Ethik sowie der medizinischen Versorgung bedürftiger Personen verpflichtet.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.03.2022

Resolution zum Krieg in der Ukraine
FVDZ-Bundesvorstand fordert Schutz medizinischer Einrichtungen

Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) hat sich mit einer Resolution zum Krieg in der Ukraine den Forderungen des Weltverbandes der Zahnärzte (Föderation Dentaire International - FDI) zum Schutz des medizinischen Personals und medizinischer Einrichtungen angeschlossen.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.03.2022

Bonusheft: Aktualisierte Patienteninformation der KZBV
Seit Januar grundsätzlich auch als digitale Anwendung der ePA möglich

Regelmäßige Termine in der Zahnarztpraxis dienen der Vorbeugung von Mund- und Zahnerkrankungen. Seit mehr als 30 Jahren können gesetzlich krankenversicherte Patienten das Bonusheft bei regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen vorlegen und den Termin per Stempel und Unterschrift bestätigen lassen.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.03.2022

Starkes Signal in der Corona-Pandemie
ZFA-Aufstiegsfortbildungen in Bayern beliebter denn je

Trotz der Corona-Pandemie haben im Jahr 2020 bayernweit mehr Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) eine Aufstiegsfortbildung erfolgreich absolviert als im Vorjahr. Die von der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK) gemeldete Steigerungsrate liegt bei fünf Prozent.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.03.2022

Zahnärztliche Partnerschaftsgesellschaft
„Gewerbliche Infizierung“

Wenn in einer zahnärztlichen Partnerschaftsgesellschaft Organisations-, Verwaltungs- und Management-Aufgaben derart auf einen der Mitunternehmer konzentriert werden, dass dieser nahezu keinerlei zahnärztliche Beratungs- oder Behandlungsleistungen mehr unmittelbar an Patienten erbringt ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.03.2022

Vorstandswahlen in der KZV Nordrhein
Kontinuität und Weiterentwicklung

  • Andreas Kruschwitz ab Januar 2023 Vorstandsvorsitzender der KZV Nordrhein
  • Lothar Marquardt weiterhin stellvertretender KZV-Vorsitzender
  • Dr. Thorsten Flägel übernimmt 2023 den Geschäftsbereich Sicherstellung

Die KZV Nordrhein hat am 2. März 2022 die 11. Vertreterversammlung fortgesetzt, um die turnusgemäße Wahl des Vorstandes der Kassenzahnärztlichen Vereinigung (KZV) Nordrhein für die Amtsperiode 2023 bis 2028 durchzuführen. Dabei gab es bei aller Kontinuität auch personelle Verjüngung. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.03.2022

Unterstützung für die Ukraine
Der FVDZ Bayern bittet um Spenden

Als größter Landesverband im Freien Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) unterstützt der FVDZ Bayern Hilfsaktionen für die Menschen im Kriegsgebiet in der Ukraine. Er ruft alle bayerischen Zahnärztinnen und Zahnärzte auf mitzuhelfen, die Not durch Sach- und Geldspenden lindern zu helfen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.03.2022

PKV-Notlagentarif
Zahl der Versicherten weiter deutlich rückläufig

Die Zahl der im sogenannten Notlagentarif der Privaten Krankenversicherung (PKV) versicherten Personen ist auf den niedrigsten Stand seit Einführung des Sozialtarifs im Jahr 2013 gesunken. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.03.2022

Solidarität mit der Ukraine – Nein zum Krieg!
KZBV und KZVen unterstützen Spendenaktion des HDZ

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und die Kassenzahnärztlichen Vereinigungen (KZVen) erklären sich im Namen der gesamten Vertragszahnärzteschaft in Deutschland in vollem Umfang solidarisch mit allen Bürgerinnen und Bürgern der Ukraine. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.03.2022

Spendenaufruf für die Ukraine
Hilfswerk Deutscher Zahnärzte

Mit dem Überfall auf die Ukraine sind Hunderttausende dort ohne Strom und Wasser, es werden zudem Hilfsgüter, Nahrungsmittel, Medikamente, medizinische Materialien und vieles mehr gebraucht. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.03.2022

FVDZ Bayern fordert Konsequenzen
Reißleine ziehen bei TI!

FVDZ Bayern fordert Konsequenzen nach Bekanntwerden massiver Datenschutzprobleme im Umgang mit Patientendaten. Die Befürchtungen des FVDZ Bayern haben sich bewahrheitet. Am 25. Februar 2022 sind massive Verstöße gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Bereich der bei der Telematikinfrastruktur (TI) bekannt geworden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.03.2022

ZfZ reicht Klage beim SG Münster ein
Aufhebung der Vorstandswahlen zur KZVWL?

Pressemitteilung der Fraktion Zukunft für Zahnmedizin (ZfZ) in der Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe. Disclaimer: Verantwortlich im Sinne des Presserechts zeichnet Dr. med. dent. Ralf Hogrebe, Ruhrstraße 16, 59872 Meschede. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.02.2022

KZV Hessen: Schutz von Patientendaten gefährdet?!
Konnektoren der Fa. Secunet speichern Patientendaten

Am 25. Februar wurde bekannt, dass es innerhalb der sogenannten Telematikinfrastruktur (TI) Datenschutzprobleme bei Konnektoren der Fa. Secunet gibt: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.02.2022

KBV: Unverzügliche Aufklärung des TI-Sicherheitsvorfalls!
Verantwortung liegt bei der gematik

Nach Bekanntwerden von Datenschutzproblemen bei Konnektoren der Firma Secunet (siehe auch KZBV-Statement) drängt der KBV-Vorstand auf eine umgehende Aufklärung und Lösung des Sicherheitsvorfalls. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.02.2022

Datenschutz-Verstöße bei Konnektoren?
KZBV: Zahnarztpraxen nicht in der Verantwortung!

Einem aktuellen Bericht des IT-Magazins c’t zufolge protokollieren die Konnektoren des Herstellers secunet unberechtigt Patientendaten. Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) fordert Hersteller und gematik auf, diese Vorwürfe schnell und umfassend aufzuklären. Zahnärztinnen und Zahnärzte sieht die KZBV ausdrücklich nicht in der Verantwortung. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.02.2022

Aufruf: ZFA-Protestaktion in Düsseldorf
Verband fordert bundesweite Tarifverträge

Unter der Headline „Auch ZFA in Nordrhein und Rheinland-Pfalz brauchen Tarifverträge!“ plant der Verband medizinischer Fachberufe e.V. für Mittwoch, 9. März 2022, von 14.30 bis ca. 16.30 Uhr eine Protestaktion am Burgplatz in Düsseldorf. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.02.2022

TI: Lösung bei Karten-Entladungen in Sicht
KBV fordert Kostenfreiheit für Praxen

Für die seit einigen Wochen auftretenden Probleme beim Einlesen von elektronischen Gesundheitskarten der neuesten Generation ist jetzt eine Lösung in Sicht. Für die betroffenen Kartenterminals eines Herstellers soll es ein Aufsatzgerät geben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.02.2022

Nebenberufliche Helfer in Impf- und Testzentren
Steuerfreiheit auch im Jahr 2022

In den Jahren 2020 und 2021 konnten die freiwilligen Helfer in den Impf- und Testzentren die Übungsleiter- oder Ehrenamtspauschale nutzen. Nach einem Beschluss der Finanzministerien der Länder sowie des Bundesfinanzministeriums gilt diese Regelung auch 2022. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.02.2022

Ärzte impfen weiter mit hohem Einsatz
Zi: Corona-Impfzahlen aktuell

Trotz sinkender Nachfrage unter den Patient:innen haben die niedergelassenen Haus- und Fachärzt:innen in der letzten Woche etwa 787.000 Impfungen gegen SARS-CoV-2 in den Arztpraxen vorgenommen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.02.2022

Kinderbetreuungskosten
Sonderausgabenabzug trotz Arbeitgeberersatzleistungen?

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat dazu Stellung genommen, ob ein Abzug von Kinderbetreuungskosten als Sonderausgaben möglich ist, wenn der Arbeitgeber steuerfreie Leistungen zur vorschulischen Kinderbetreuung erbringt (Az. III R 54/20). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.02.2022

Offener Brief zur TI 2.0
Auch viele Zahnärzte haben ernste Sorgen und Bedenken

Bis zum Jahre 2025 soll eine „telematische Infrastruktur 2.0" die heute existierende Vernetzung des Gesundheitswesens ablösen. Damit zieht die Projektgesellschaft Gematik u.a. die Konsequenzen aus dem Netzwerkausfall im Jahr 2020. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.02.2022

„Sächsischer Maskendeal“
APOTHEKE ADHOC deckt auf

Im Bekanntenkreis des früheren Bundesgesundheitsministers Jens Spahn (CDU) hat es Medienberichten zufolge zahlreiche Profiteure bei sogenannten "Maskendeals" gegeben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.02.2022

Impfung mit Nuvaxovid
STIKO-Empfehlung

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat ihre Impfempfehlung zur Grundimmunisierung mit dem Impfstoff Nuvaxovid des Herstellers Novavax veröffentlicht. Erste Dosen dieses Impfstoffes werden für Ende Februar in Deutschland erwartet und zunächst nur an die Länder (und noch nicht an die Praxen) ausgeliefert. Der Impfstoff ist für Personen ab 18 Jahren in Europa zugelassen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.02.2022

STIKO empfiehlt Aspiration bei COVID-19-Impfung
„Vorsichtsmaßnahme“

Entgegen den allgemeinen Empfehlungen für Impfungen rät die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut (RKI) zu einer Aspiration bei der intramuskulären Applikation eines COVID-19-Impfstoffs. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.02.2022

Selbstständiger ohne Einkommen
Kein Anspruch auf Krankengeld trotz Beitragszahlung

Wenn ein hauptberuflich Selbstständiger vor Eintritt einer Arbeitsunfähigkeit keine positiven Einkünfte hatte, hat er bei Arbeitsunfähigkeit auch keinen Anspruch auf Krankengeld. Dies gilt auch dann, wenn der Grund für den Einkommensausfall ein Auftragsrückgang aufgrund der Corona-Pandemie war.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.02.2022

Ärzte: Über 70 Prozent mit erhöhter Arbeitsbelastung
Vorbildlich: 94 Prozent der Vertragsärzte mit Immunitätsnachweis

Nach einer aktuellen Blitzumfrage unter niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten verzeichnen 71 Prozent der teilnehmenden Haus- und Facharztpraxen in Deutschland eine erhöhte Arbeitsbelastung durch das Auftreten der SARS-CoV-2-Variante Omikron. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.02.2022

Betriebsschließung wegen COVID-19-Pandemie
BGH: Versicherung muss nicht zahlen

Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied, dass einem Versicherungsnehmer auf der Grundlage der vereinbarten Versicherungsbedingungen keine Ansprüche aus einer Betriebsschließungsversicherung wegen einer im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie erfolgten Schließung der von ihm betriebenen Gaststätte zustehen (Az. IV ZR 144/21). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.02.2022

Urlaub ohne Zustimmung
Fristlose Kündigung kann gerechtfertigt sein

Unter bestimmten Umständen kann ein Arbeitgeber den Urlaubswunsch eines Beschäftigten ablehnen. Wer der Arbeit fernbleibt, begeht eventuell eine erhebliche Pflichtverletzung. Das gilt auch, wenn ein Arbeitnehmer als Mitglied einer Tarifkommission kurzfristig an einer Tarifverhandlung teilnehmen möchte. So entschied das Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern (Az. 5 Sa 88/21). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.02.2022

Nicht alles läuft unter „Gewährleistung“
Klarstellung für den (zahn)medizinischen Sektor

Rechtstipp unseres Kooperationspartners Zahnärzte für Niedersachsen e.V. (ZfN) mit freundlicher Genehmigung der Veröffentlichung: Jeder Behandler kennt die Problematik: Der Patient ist mit der Prothese nicht oder nicht mehr zufrieden und beruft sich auf Gewährleistung. Er möchte kostenlos eine Reparatur oder Neuanfertigung. Gemäß § 136 a Abs. 4 SGB V übernimmt der Zahnarzt für gesetzlich versicherte Patienten für das Legen von Füllung und die Versorgung mit Zahnersatz eine zweijährige Gewähr. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.02.2022

STIKO-Empfehlung zu zweiter Boosterimpfung
Hinweise für Praxen und Impfstoff Novavax

Die Ständige Impfkommission hat ihre Empfehlungen zur zweiten Auffrischimpfung und zum Impfstoff von Novavax veröffentlicht. Diese sehen vor, dass gesundheitlich besonders gefährdete und exponierte Gruppen eine erneute Boosterimpfung erhalten sollten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.02.2022

BMG legt neue Testverordnung vor
Aktuelle Version jetzt veröffentlicht

Die neue Coronavirus-Testverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit liegt jetzt vor. Sie enthält keine Vorgaben zur Priorisierung von PCR-Tests von Gesundheitspersonal und vulnerablen Personen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.02.2022

87.000 Fälle anerkannter Berufskrankheiten durch Covid-19
BGW startet Impfinitiative

"Impfen schützt. Mich. Dich. Alle." – unter diesem Motto startete die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) heute (am 14. Februar 2022) eine Impfinitiative. Gemeinsam mit Dr. Eckart von Hirschhausen möchte die BGW angesichts der hohen Zahl beruflich verursachter Corona-Infektionen für die Covid-19-Impfung als wichtige Präventionsmaßnahme werben. Auf www.bgw-online.de/impfen-schuetzt-alle gibt es neben Beratungsangeboten auch eine Gewinnaktion. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.02.2022

Kurzarbeit soll verlängert werden
Verlängerung der Bezugsdauer rückwirkend zum 1. März 2022

Das Kabinett hat eine Formulierungshilfe für einen Gesetzentwurf zur Verlängerung von Sonderregelungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie beim Kurzarbeitergeld und anderen Leistungen beschlossen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.02.2022

Mietminderung auch bei schleppender Mängelbeseitigung
Kündigung nicht rechtmäßig

Das Recht zu einer Mietminderung bleibt so lange bestehen, bis der Mangel beseitigt ist. Das Recht, die Miete zu mindern, entfällt nicht, wenn sich Mängelbeseitigungsarbeiten verzögern. Eine Kündigung wegen Zahlungsverzugs ist deswegen nicht rechtmäßig. So entschied das Landgericht Berlin (Az. 65 S 19/21). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.02.2022

Genesenenzertifikat wieder länger gültig
Rücknahme der „technischen Änderung“

Erst Mitte Januar hatte das Robert-Koch-Institut (RKI) auf Basis neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse entschieden, dass Menschen, die eine Sars-CoV-2--Infektion durchgemacht haben, nur noch drei Monate als genesen gelten. Die Gültigkeit von 180 Tagen wurde auf 90 Tage verkürzt. Nun wird diese Änderung zurückgenommen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.02.2022

Fristverlängerung für Umtausch von Führerscheinen
1016. Sitzung des Bundesrates am 11. Februar 2022

Führerscheininhaber und -inhaberinnen der Jahrgänge 1953 bis 1958 sollen mehr Zeit zum Umtausch ihrer alten Papier-Dokumente erhalten: Nur unter dieser sowie weiteren Bedingungen stimmte der Bundesrat am 11. Februar 2022 einer Regierungsverordnung zu, die diverse Regelungen zu Erwerb, Geltung und Umschreibung von Führerscheinen enthält. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.02.2022

„Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“
APW-Curriculum „Young Professionals“

Mit dem neuen APW-Curriculum „Young Professionals“ soll der Übergang von der Hochschule in die Praxis leichter gelingen / Serienstart ist 29./30. April in Frankfurt a.M ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.02.2022

Ausreichend Impfstoff bestellbar
KBV: Auch von BioNTech/Pfizer

Arztpraxen können für die letzte Februarwoche erneut bis zu 240 Impfstoffdosen von BioNTech/Pfizer beziehen. Damit bleibt die Bestellsituation weiterhin entspannt. Der Impfstoff von Moderna sowie der Kinderimpfstoff von BioNTech/Pfizer können ohne Einschränkungen bestellt werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.02.2022

Arbeitslosmeldung jetzt auch elektronisch
Basis: Online-Ausweisfunktion des Personalausweises

Zum 01.01.2022 ist die Neuregelung zur elektronischen Arbeitslosmeldung in Kraft getreten. Damit wird der digitale Service der Bundesagentur für Arbeit erweitert. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.02.2022

„Der BDIZ EDI informiert 2022“
Erfolgreiches Online-Fortbildungsprogramm geht in die nächste Runde

Information unseres KooperationspartnersBundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI): Der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) setzt die erfolgreiche Seminarreihe "Der BDIZ EDI informiert“ auch 2022 fort. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.02.2022

„Goldener Kaktus“ für die Versicherungskammer Bayern
Presseinformation des FVDZ Bayern

FVDZ Bayern und ABZ ZR analysieren das 4. Abrechnungsquartal sowie das gesamte Jahr 2021 im Erstattungsverhalten von PKVen/Beihilfestellen in Bayern ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.02.2022

LOCALHERO = Verbundprojekt gegen Ärztemangel
Unis Duisburg-Essen, Bochum, Düsseldorf und UW/H arbeiten zusammen

Das Rezept gegen Ärztemangel auf dem Land: Mehr Begeisterung für ländliche Regionen bei den Medizinstudierenden wecken. Die Allgemeinmedizinischen Institute der Hochschulen Duisburg-Essen, Bochum, Düsseldorf und Witten/Herdecke haben zu diesem Zweck ein innovatives Lehrkonzept entwickelt, mit dem Studierende gezielt für eine Tätigkeit auf dem Land interessiert und qualifiziert werden sollen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.02.2022

Arbeitskreis „Versorgungsforschung"
Wissenschaftliches Monitoring soll Versorgungsqualität auf dem Land erfassen

Wie kann die Gesundheitsversorgung in dünn besiedelten Regionen sichergestellt werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich der StändigeArbeitskreis „Versorgungsforschung" des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesärztekammer (BÄK). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.02.2022

Aufnahme einer neuen Gesellschafterin
Gewerblichkeit einer Arztpraxis?

Das Finanzgericht Münster nahm Stellung zur Gewerblichkeit einer Arztpraxis durch Aufnahme einer neuen Gesellschafterin, die keine Mitunternehmerstellung erhält, und zur Verwirkung eines Anspruchs auf Gewerbesteuerfestsetzung für Zeiträume, in denen das Finanzamt die zu dieser Beurteilung führenden Umstände durch eine Betriebsprüfung kannte, die Einkünfte aber dennoch als freiberufliche feststellte (Az. 1 K 1193/18). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.02.2022

ao-VV in der KZVWL
Weitere PM vom Verband „Zukunft für Zahnmedizin“ (ZfZ)

„Stellungnahme zum Demokratieverständnis einer in Westfalen-Lippe durch den Freien Verband Deutscher Zahnärzte dominierten Selbstverwaltung“ (4. Februar 2022) ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.02.2022

Neue KBV-Infos: Entspannte Lage
Ärzte können erneut bis zu 240 BioNTech/Pfizer-Dosen bestellen

Die Bestellsituation für den Impfstoff von BioNTech/Pfizer bleibt entspannt. Praxen können für die Woche ab 14. Februar erneut bis zu 240 Impfstoffdosen des Mainzer Herstellers je Arzt anfordern, wie das Bundesministerium für Gesundheit am Donnerstagnachmittag mitteilte. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.01.2022

DKV AG und KNAPPSCHAFT vereinbaren Kooperation
Es geht um Zusatzversicherungen

Seit dem 1. Januar 2022 kooperieren die DKV Deutsche Krankenversicherung AG (DKV) und die Kranken- und Pflegeversicherung der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See KNAPPSCHAFT.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.01.2022

Als MVZ-Gesellschafter können sich Ärzte nicht selbst anstellen
Bundessozialgericht urteilt

Entweder angestellt oder selbstständig. Beides gleichzeitig und in einer Person geht nicht – auch nicht im MVZ! (Quelle: Ärzte Zeitung am 27. Januar 2022). Ärzte können in ihrem eigenen MVZ nur als selbstständige Ärzte tätig sein. Eine Anstellung scheidet aus, wie jetzt das Bundessozialgericht entschied. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.01.2022

Heftige Probleme mit eAU und Co
KBV-Umfrage: Niedergelassene zeigen sich ernüchtert

Nur ein kleiner Teil der Niedergelassenen kann die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bereits digital versenden. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der KBV, an der mehr als 5.300 Praxen teilgenommen haben.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.01.2022

Impfstoffe: Bestellsituation entspannt sich
Praxen können bis zu 240 BioNTech/Pfizer-Dosen je Arzt bestellen

Nach Wochen der Impfstoffknappheit von BioNTech/Pfizer entspannt sich die Situation deutlich. Für die Woche ab 7. Februar können Praxen bis zu 240 Impfstoffdosen des Mainzer Herstellers je Arzt bestellen, wie das Bundesministerium für Gesundheit heute Nachmittag mitteilte. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.01.2022

Zahnärzte in Nordrhein stehen hinter der Impfkampagne
Gemeinsame Presseinformation

Die Zahnärztekammer Nordrhein und die KZV Nordrhein unterstützen das staatliche Engagement für eine hohe Impfquote. Weit mehr als 1.800 Kolleginnen und Kollegen sind für die Impfschulung angemeldet und stehen in den Startlöchern, selbst aktiv am Erfolg der Impfkampagne mitzuwirken. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.01.2022

Zahnärzte warnen vor Aligner-Start-ups
„Niemand hat sich je meinen Kiefer angesehen“

Viele Firmen versprechen, per Fernbehandlung Fehlstellungen der Zähne mit transparenten Zahnschienen zu korrigieren. Eine ärztliche Betreuung bleibt meistens aus, die Patienten müssen Fortschritte selbst dokumentieren. Das hat teils gravierende Folgen, wie eine Betroffene erzählt.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.01.2022

Vertreterversammlung bestätigt Vorstand der KZVWL
Satzungsänderung scheitert

Pressemitteilung der Freien Zahnärzte Westfalen-Lippe (FZWL): Am vergangenen Samstag kam die Vertreterversammlung der KZV WL zu einer außerordentlichen Sitzung in Münster zusammen. Ziel war es, die Führung der KZV für die Zukunft fit zu machen.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.01.2022

BDK Bayern zum Thema Lingualretainer
Kieferorthopäden üben Kritik an Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts

Als Fehlurteile bewertet der BDK Bayern die zu Beginn 2021 ergangenen Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG, 5 C 7.19 vom 26. 2. 2021 und 5 C 8.19 vom 5. 3. 2019) zu Beihilfeleistungen für den festsitzenden Lingualretainer und dessen adhäsiver Befestigung nach Nr. 2197 GOZ.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.01.2022

Steilvorlage für die Quote, Missachtung der Demokratie
Kommentar von Frau Dr. Marion Marschall

Warum die Wiederwahl des KZV-Vorstands in Westfalen-Lippe eine schlechte Nachricht ist
Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Redaktion von Quintessence News: "Wir sind im Januar 2022 – und angesichts dessen, was da jetzt in einer außerordentlichen Vertreterversammlung in der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe passiert ist, reibt man sich verwundert die Augen:   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.01.2022

Dauerstress, Aggressionen, Mehraufwand
Aber kein Bonus

Bundesärztekammer, Bundeszahnärztekammer und Verband medizinischer Fachberufe fordern Achtung und staatliche Anerkennung für alle Fachangestellten in den Praxen
Die Corona-Pandemie ist eine große Herausforderung für alle Praxen. Sechs von sieben Corona-Patienten wurden hierzulande durch Niedergelassene behandelt. Zum täglichen großen Engagement der Praxisteams kommen seit gut zwei Jahren viele außerplanmäßige Aufgaben und zusätzliche Patientenfragen hinzu: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.01.2022

Volle Solidarität mit ZFA und MFA!
KZBV unterstützt Aktionen „MFA am Limit“und „ZFA im Nebel“

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) unterstützt die Aktionen „MFA am Limit“ und„ZFA im Nebel“. Damit bekundet die KZBV ausdrücklich ihre uneingeschränkte Solidarität mit Medizinischen und Zahnmedizinischen Fachangestellten.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.01.2022

FVDZ Westfalen-Lippe: „Kontinuität gewahrt“
KZV-Vorstand bestätigt, Satzungsänderung auf Wiedervorlage

FVDZ Westfalen-Lippe bewertet die Vorstandswahlen der KZVWL: Die Vertreterversammlung der KZV Westfalen-Lippe hat am Samstag, den 22 Januar 2022 in Münster den bestehenden Vorstand der KZV-Westfalen-Lippe für die Legislaturperiode 2023 bis 2028 mit großer Mehrheit gewählt. Damit kann die sehr erfolgreiche Arbeit des Vorstands weitergeführt werden.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.01.2022

Vorstandswahlen KZVWL
Wiederwahl des amtierenden Vorstandes beschlossen

Die Vertreterversammlung der KZVWL hat in Ihrer außerordentlichen Sitzung am 22.01.2022 mit großer Einigkeit beschlossen, eine Wiederwahl des amtierenden Vorstandes für die kommende sechsjährige Amtszeit ab dem 01.01.2023 bereits jetzt vorzunehmen, nachdem eine zuvor diskutierte alternative Satzungsänderung zur Aufhebung der strikten Begrenzung auf zwei Vorstandsmitglieder keine Mehrheit fand. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.01.2022

Steuernummer für Existenzgründer
Elektronische Anmeldung beim Finanzamt erforderlich

Damit Existenzgründer eine Steuernummer erhalten, benötigt das Finanzamt innerhalb eines Monats nach der Unternehmensgründung den „Fragebogen zur steuerlichen Erfassung“.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.01.2022

Johnson & Johnson: Zur Grundimmunisierung zweite Impfung nötig
Genesenenstatus auf drei Monate verkürzt

Nach einer einmaligen Impfung mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson ist eine zweite Impfung zur Vervollständigung der Grundimmunisierung erforderlich. Damit zählt die zweite Impfung mit diesem Impfstoff auch nicht als Auffrischimpfung.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.01.2022

„FVDZ will gestalten“
PM von FVDZ, WZW, UFZ und Roth zur ao VV 22. Januar 2022

Der Hauptausschuss der KZV Westfalen-Lippe, der von allen Fraktionen der Vertreterversammlung der KZV Westfalen-Lippe besetzt ist, ist der Antragsteller für die am morgigen Samstag, 22.01.2022, stattfindende außerordentliche Vertreterversammlung.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.01.2022

Kein Verständnis für vorgezogene Vorstandswahlen der KZVWL
Erklärung der Fraktion Zukunft für Zahnmedizin (ZfZ)

Fraktion Zukunft für Zahnmedizin (ZfZ) verweigert in Pandemiezeiten mit Versammlungseinschränkungen Teilnahme an Vertreterversammlung der KZVWL in Münster. Auf der Tagesordnung stehen einzig vorgezogene Vorstandswahlen, die turnusmäßig erst Ende des Jahres in der konstituierenden Vertreterversammlung nach erfolgter Neuwahl stattfinden würden.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.01.2022

Impfstoffmenge von BioNTech/Pfizer steigt auf 4,5 Millionen Dosen
Bis zu 60 Dosen je Arzt bestellbar

Rund 4,5 Millionen Impfstoffdosen des Herstellers BioNTech/Pfizer stellt der Bund für die erste Februarwoche bereit. Zusammen mit dem Vakzin von Moderna gebe es damit ausreichend Impfstoff, teilte das Bundesministerium für Gesundheit heute mit. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.01.2022

Neue eGKs können zu Störungen führen
KBV informiert

Elektronische Gesundheitskarten der neuesten Generation können in den Praxen zu Problemen führen. Beim Einlesen der Karten kam es zuletzt vermehrt zu Ausfällen der Kartenterminals eines Herstellers, berichtet die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV).  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.01.2022

Impfpflicht im Gesundheitswesen
Fragen und Antworten

Bundestag und Bundesrat haben mit der IfSG-Novelle eine Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheitswesen eingeführt. Jeder Beschäftigte muss seinem Arbeitgeber bis zum Stichtag am 15. März einen entsprechenden Nachweis vorlegen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.01.2022

Kinderuntersuchungshefte im Doppelpack
Gemeinsame PM zu Modellprojekt in Hessen

Über eine Neuerung können sich künftig Eltern neugeborener Kinder in Hessen freuen: Mütter und Väter erhalten dann nicht nur das sogenannte Gelbe Heft, sondern auch das zahnärztliche Kinderuntersuchungsheft in einer transparenten Mappe, begleitet von einem Einlegeblatt zum Eintragen von Namen und Geburtsdatum des Kindes. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.01.2022

COVID-19-Impfpflicht für medizinisches Personal ab 16.03.2022
KBV: Was Praxen dazu wissen sollten

Für Beschäftigte in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen gilt ab 16. März eine gesetzliche Impfpflicht gegen COVID-19. Wie diese umgesetzt und die Einhaltung kontrolliert werden soll – zu diesen und anderen Fragen gibt das Bundesministerium für Gesundheit im Internet Antwort. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.01.2022

„The Future is now!“
Auch 2022 kostenlose Online-Seminare der ZA

Information unseres Kooperationspartners DIE ZA: „Das haben Sie davon!“ – DIE ZA startet mit einem neuen Online-Seminar-Konzept in das Jahr 2022 – jeden Monat gibt es ein neues Thema und dazu noch kostenlos: immer informativ, interaktiv und erstklassig referiert. Das neue Konzept hebt die virtuellen Fortbildungen auf ein neues Level. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.01.2022

Hohe Hygienestandards in Zahnarztpraxen
proDente-Presseinfo

 Gurgeln mit antiseptischen Mundspülungen könnte neben der Verminderung der Bakterienanzahl in der Mundhöhle auch das Risiko senken, Corona-Viren über Aerosole weiterzugeben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.01.2022

Moderna zwei Monate länger haltbar
Verfallsdatum prüfen

Wenn Praxen Chargen des Moderna-Impfstoffes vorrätig haben, die kurz vor dem Ablaufdatum stehen oder im Dezember abgelaufen sind, sollten sie diese in keinem Fall vernichten. Grund hierfür ist, dass Spikevax in nicht aufgetautem Zustand statt bisher sieben Monate mittlerweile neun Monate haltbar ist. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.01.2022

Rettungsschirm reaktivieren!
KBV-Forderung zur Sicherung der ambulanten Versorgung

Angesichts der aktuellen Corona-Lage hat der Vorstand der KBV eine Reaktivierung des Rettungsschirms für die Praxen gefordert. So könne eine Offenhaltung der vertragsärztlichen Strukturen in jedem Fall gewährleistet werden, auch wenn sich die Situation weiter verschärfe, heißt es in einem Brief an Bundesgesundheitsminister, Prof. Dr. Karl Lauterbach. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.01.2022

Rund 3,3 Millionen Dosen von BioNTech/Pfizer für 4. KW
Impfstoff von Moderna weiterhin ausreichend bestellbar

Die Liefermenge von BioNTech/Pfizer wird ab 24. Januar leicht steigen. In der letzten Januarwoche stehen rund 3,3 Millionen Impfstoffdosen bereit, in den beiden Wochen danach noch etwas mehr. Grund hierfür sind zusätzliche Lieferungen aus dem ursprünglich für Rumänien bestimmten EU-Kontingent, wie das Bundesministerium für Gesundheit heute mitteilte. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.01.2022

KBV startet Online-Befragung zur eAU
Informationsmaterialien für Praxen und Patienten

Seit Jahresbeginn müssen Arztpraxen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen elektronisch an die Krankenkassen übermitteln – vorausgesetzt, sie sind technisch dazu in der Lage. Zum aktuellen Stand in den Praxen hat die KBV heute eine neue Online-Befragung gestartet. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.01.2022

Corona-Bonus für MFA
KBV-Vorstand unterstützt Forderung

Der Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) hat anlässlich der heutigen Aktion „MFA am Limit“ in Berlin seine volle Unterstützung für die Forderung nach einem Corona-Sonderbonus für die Medizinischen Fachangestellten signalisiert. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.01.2022

Corona-Impfungen durch Zahnärztinnen und Zahnärzte
BZÄK-„Fahrplan“

Bevor Zahnärztinnen und Zahnärzte die erste Impfdosis eigenverantwortlich und nicht nur im Rahmen einer ärztlichen Delegationsleistung verabreichen können, sind immer noch eine Reihe von Voraussetzungen zu erfüllen. Entscheidende Vorarbeiten sind zwar längst erfolgt, dennoch stehen noch weitere Prozessschritte aus. Anbei ein kurzer Fahrplan, der skizziert, wann und wie es weitergeht: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.01.2022

RKI: Dreimal so viele Neuinfektionen wie vor einer Woche
Corona-Virus in Deutschland: Fast 114.000 Todesfälle

Die Gesundheitsämter haben binnen eines Tages mehr als 36.000 neue Corona-Fälle registriert – deutlich mehr als vor einer Woche. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 362,7. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.01.2022

Planlos in den Ruhestand?
Aktuelle Erhebung

Der Glaube an die Sicherheit und Verlässlichkeit der gesetzlichen Rente schwindet bei den Bundesbürgern immer weiter. Nicht ganz so schlimm sieht es bei der betrieblichen und privaten Vorsorge aus. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.01.2022

Erhöhung Grundfreibetrag und Abbau kalte Progression
Grundfreibetrag steigt ab 01.01.2022 um 204 Euro

Das sog. Existenzminimum muss für Erwachsene steuerfrei gestellt werden. Dafür gibt es bei der Einkommensteuer den „Grundfreibetrag“. Nach einer Erhöhung von 9.408 Euro auf 9.744 Euro im Jahr 2021 wird er zum Jahr 2022 erneut angehoben ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.01.2022

Einkommensteuerfreie Corona-Prämie
Noch bis 31. März 2022

Arbeitgeber, die ihre durch die Corona-Krise belasteten Mitarbeiter bislang noch nicht (z. B. wegen der unsicheren Geschäftsentwicklung) finanziell unterstützt haben, können noch bis zum 31. März 2022 zusätzlich zum Gehalt eine „Corona-Prämie“ (Corona-Beihilfe) auszahlen, die nach § 3 Nr. 11a EStG steuerfrei ist. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.01.2022

„Behandlung unter medizinischem Standard“
Zahnärztekammer Nordrhein warnt vor gewerblichen Aligner-Start-ups

Viele Kunden von gewerblichen Aligner-Start-ups beschweren sich über Komplikationen nach der Behandlung mit unsichtbaren Zahnschienen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.01.2022

Omikron-Variante weitgehend resistent gegen aktuelle Antikörper
Kaum Neutralisation

Deutsches Primatenzentrum GmbH - Leibniz-Institut für Primatenforschung Zellkulturstudien zeigen, dass die SARS-CoV-2-Variante Omikron Antikörpern ausweicht, die nach Infektion und Impfung gebildet wurden und gegen mehrere therapeutische Antikörper resistent ist. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.01.2022

Künstlersozialabgabe weiter stabil
Abgabesatz bleibt bei 4,2 Prozent

In der Künstlersozialversicherung wurden mehrere Maßnahmen getroffen, um Härten infolge der COVID-19-Pandemie zu vermeiden. Der Abgabesatz der Künstlersozialabgabe bleibt dank zusätzlicher Bundesmittel ab dem 1. Januar 2022 weiterhin stabil bei 4,2 Prozent. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.01.2022

Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zur Triage
BÄK: Ärzteschaft in gesetzliche Regelungen eng einbinden

Grundsatz bei Allokationsentscheidungen im Falle eines Kapazitätenmangels muss immer sein, dass kein Menschenleben mehr wert ist als ein anderes. Dies hat die Bundesärztekammer (BÄK) bereits im Mai des vergangenen Jahres in einer Orientierungshilfe für Ärztinnen und Ärzte klargestellt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.01.2022

Glück Auf!
Jahreswechsel 2021/2022

Unsere Redaktion und unsere Kooperationspartner wünschen allen Leserinnen und Lesern ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2022!

...[mehr]

Startseite Kontakt Datenschutz Impressum © 2022 by DZV e.V.