Archiv ADP Medien Aktuell 2024

adp-medien.de "aktuell": 11.06.2024

KZBV-Stimmungsbarometer
58 Prozent würden sich nicht mehr niederlassen

Die Stimmung ist mies in der Zahnärzteschaft. Auf diesen Nenner lässt sich das jüngste Stimmungsbarometer der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) bringen, das KZBV-Chef Martin Hendges bei der Vertreterversammlung in Frankfurt vorab vorstellte. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.06.2024

„Mund auf, Praxis zu“
Zahnärztinnen und Zahnärzte in Niedersachsen schließen am 18.06.2024 ihre Praxen aus Protest

Protest- und Informationstag soll auf drohende Versorgungsprobleme hinweisen. Am 18.06.2024 werden voraussichtlich über 1.100 Zahnärztinnen und Zahnärzte in Niedersachsen ihre Praxen schließen, um gegen die aktuelle Gesundheitspolitik und deren negative Auswirkungen zu protestieren. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.06.2024

Ambulanter Bereich benachteiligt?
KBV legt Beschwerde bei EU-Kommission ein

Der Bundesgesundheitsminister bevorzugt die Kliniken und benachteiligt die Niedergelassenen – diese Kritik ist schon länger aus der Vertragsärzteschaft zu hören. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.06.2024

Überlassung von Fahrrädern und E-Bikes an Arbeitnehmer
Komplizierte steuerliche Betrachtungen

Für den Zeitraum vom 01.01.2019 bis 31.12.2030 werden vom Arbeitgeber zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn gewährte Vorteile für die Überlassung eines betrieblichen (Elektro-)Fahrrads an den Arbeitnehmer steuerfrei gestellt (§ 3 Nr. 37 EStG). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.06.2024

Umsätze der Praxen im ersten Quartal 2023 leicht gesunken
KBV-Info

Die Honorarumsätze der Praxen sind im ersten Quartal 2023 leicht gesunken. Das Minus je Arzt belief sich auf durchschnittlich 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das geht aus dem aktuellen Honorarbericht der KBV hervor. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.06.2024

Rolle der Selbstverwaltung bei Digitalisierung stärken
KZBV zur Verbändeanhörung des Gesundheits-Digitalagentur-Gesetzes

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) sieht im Referentenentwurf eines Gesundheits-Digitalagentur-Gesetzes (GDAG) positive Ansätze, übt aber Kritik am zunehmenden Einfluss der gematik, der weit über die Betriebsverantwortung für die Telematikinfrastruktur (TI) hinausgeht. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.06.2024

Etablierte Patientenversorgung ist gefährdet!
Gemeinsame Pressemitteilung von KZBV, KBV und ABDA

Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV), Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und ABDA — Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände bekräftigen anlässlich der Vertreterversammlung der KZBV erneut ihren Zusammenhalt und positionieren sich klar gegen die verfehlte Gesundheitspolitik von Bundesminister Karl Lauterbach. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.06.2024

Protestaktionen in mehreren Bundesländern
Aktuelle Übersicht

Unter dem Motto „Schluss mit Lücken, Herr Lauterbach! Zahnmedizin braucht Zukunft“ plant die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) mit Unterstützung des Verbandes medizinischer Fachberufe sowie zahnärztlicher Verbände und Organisationen eine Kundgebung gegen die aktuelle Gesundheitspolitik der Bundesregierung am 12.06., 11 Uhr, auf dem Marienplatz in München. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.06.2024

Die Stärken des Teams entdecken
Studienteilnehmer gesucht

Fachkräftemangel? Dagegen ist ein Kraut gewachsen: ein motivierendes Arbeitsumfeld. Ein entscheidender Faktor ist der stärkengerechte Einsatz der Mitarbeitenden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.06.2024

Beihilferechtliche Kostendämpfungspauschale für Beamte
Bundesverwaltungsgericht: In Baden-Württemberg unwirksam

Die Regelung der Beihilfeverordnung Baden-Württemberg (§ 15 Abs. 1 Satz 5 BVO BW), wonach Beamten des Landes jährlich ein nach Besoldungsgruppen gestaffelter Betrag von der Beihilfe zu krankheitsbedingten Aufwendungen abgezogen wird, wahrt nicht die Anforderungen des verfassungsrechtlichen Grundsatzes vom Vorbehalt des Gesetzes und ist deshalb unwirksam. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.06.2024

Auch im Homeoffice unfallversichert
Urteil des Bundessozialgerichts (BSG)

Ein Busunternehmer steht unter Unfallversicherungsschutz, wenn er im Homeoffice beim Hochdrehen der Heizung durch eine Verpuffung im Heizkessel verletzt wird. So entschied das Bundessozialgericht (Az. B 2 U 14/21 R) nach Informationen der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.06.2024

Vertragszahnärztliche Zahl des Monats - Juni 2024
33,6

Im Jahr 2022 waren –  wie in den Vorjahren – Herz-Kreislauf-Erkrankungen die häufigste Todesursache. Mit 358.219 Verstorbenen war gut ein Drittel (33,6 %) aller Sterbefälle darauf zurückzuführen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.06.2024

Gemeinsam für ein gesundes Europa
Positionierung der deutschen Ärzteschaft zur Europawahl 2024

Im Vorfeld der Europawahl am 9. Juni hat KBV-Vizechef Dr. Stephan Hofmeister die Einhaltung demokratischer und rechtsstaatlicher Prinzipien eingefordert. Diese seien auch für ein funktionierendes Gesundheitssystem unumgänglich. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.05.2024

Urlaub bei Coronaquarantäne wird nicht nachgeholt
Aktuelles Urteil des Bundesarbeitsgerichts

Arbeitnehmer haben nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts keinen Anspruch, Urlaub nachzuholen, wenn sie ihn in einer angeordneten Coronaquarantäne verbringen mussten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.05.2024

Umweg bei Schulwegbegleitung
Keine gesetzliche Unfallversicherung

Der Weg von der Schulwegbegleitung eines Kindes zurück zum Arbeitsweg ist nicht gesetzlich unfallversichert, wenn es sich um einen nicht aufgrund der Arbeitstätigkeit erforderlichen Umweg handelt. So entschied das Landessozialgericht Baden-Württemberg (Az. L 10 U 3232/21) nach Informationen der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.05.2024

16te Ausgabe des DAHZ-Hygieneleitfadens erschienen
Links zu den Downloads

Der Deutsche Arbeitskreis für Hygiene in der Zahnmedizin (DAHZ) hat im April die 16. Ausgabe des Hygieneleitfadens herausgegeben. Die aktuelle Version wurde erneut in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Zahnmedizin der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) bearbeitet. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.05.2024

"Meine ZA? Deine ZA!"
Düsseldorfer Abrechnungsspezialisten nehmen am Dental Marketing Award 2024 teil

Information unseres Kooperationspartners DIE ZA. Die ZA Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaft AG (ZA) freut sich außerordentlich, ihre Teilnahme am renommierten Dental Marketing Award bekannt zu geben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.05.2024

ZA:wissen BWL – Ausgabe 3 der neuen Serie
Ziele der Schlüssel zum Erfolg

Erfolg kann nur derjenige haben, der weiß, was er erreichen möchte. Er hat eine klare Vision, die er auf Ziele herunterbricht. Diese Ziele sind idealerweise SMART formuliert, denn nur dann entfalten sie volle Wirkkraft: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.05.2024

S3-Leitlinie Komposit
Erste breite Evidenzaufbereitung für ein multifunktionales Restaurationsmaterial

Unter Federführung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) und der DGZMK ist im Mai 2024 die S3-Leitlinie „Direkte Kompositrestaurationen an bleibenden Zähnen im Front- und Seitenzahnbereich“ publiziert worden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.05.2024

Knapp ein Drittel der Ärztinnen und Ärzte ist 55 Jahre und älter
Aktuelle Daten des Statistischen Bundesamtes (destatis)

  • Jede achte Ärztin und jeder achte Arzt hatte 2023 keine deutsche Staatsangehörigkeit
  • 40 % aller zugewanderten Ärztinnen und Ärzte sind weniger als zehn Jahre in Deutschland
  • Der Beruf der Ärztin und des Arztes war 2022 der am zweithäufigsten anerkannte ausländische Berufsabschluss
  • Deutsche wählen für ein Auslandsstudium der Human- und der Zahnmedizin häufig Österreich und Ungarn

...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.05.2024

18. Juni 2024: „Mund auf, Praxis zu“
Zahnärzte-Protest in Niedersachsen

Aus Protest gegen die aktuelle Gesundheitspolitik und ihre Auswirkungen schließen in Niedersachsen Zahnärztinnen und Zahnärzte am 18.06.2024 ihre Praxen. „Wir machen den Mund auf und die Praxis zu. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.05.2024

Erste Kopie der Patientenakte (ePA) gratis
Gesetzesänderung durch Bundesjustizministerium

Praxen und Kliniken müssen die erste Kopie einer Patientenakte künftig kostenlos zur Verfügung stellen. Die bisherige Regelung, die noch eine Vergütung vorsieht, wird geändert. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.05.2024

Implantate – auch etwas für mich?
 
Patientenbroschüre des BDIZ EDI neu aufgelegt

Information unseres Kooperationspartners BDIZ EDI - Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V.
Was Sie schon immer über Implantate wissen wollten, der BDIZ EDI informiert ausführlich in seiner aktualisierten Patientenbroschüre „Implantate – auch etwas für mich?“. In einfacher Sprache gehalten werden die wichtigen Fragen rund um das Implantat beantwortet. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.05.2024

Wo bleibt die Stärkung der Gesundheitsversorgung?
Kommentar von Dr. Marion Marschall, Chefredakteurin „Quintessence News“

„Wenig Mehrwert für viel Beitragsgeld“ titelte der GKV-Spitzenverband. Blickt man auf die jahrelangen wortreichen Ankündigungen des amtierenden Bundesgesundheitsministers, landet man auch beim alten Spruch „Der Berg kreißte und gebar ein Mäuslein“. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.05.2024

NEUE ONLINE-SEMINARE DER ZA FÜR DAS 2. HALBJAHR
AB SOFORT BUCHBAR: OPEN HOUSE UND MASTERCLASS!

Das Seminar-Programm für die zweite Jahreshälfte ist ab sofort online und für alle Interessierten buchbar! Mit über 50 Terminen bietet das Programm sowohl Kunden als auch Nichtkunden spannende und abwechslungsreiche Weiterbildungen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.05.2024

ZA:wissen FÜHRUNG – Ausgabe 8
Sind Sie auch schon einmal darauf hereingefallen? – Der Halo-Effekt

Der Halo-Effekt ist ein psychologisches Phänomen: Wir Menschen neigen dazu, andere aufgrund einer einzelnen für uns besonders relevanten Eigenschaft zu beurteilen. Sie überstrahlt alles andere wie ein „Heiligenschein“ (engl. „halo“). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.05.2024

Nachbesserungen beim GSVG
AOK setzt auf Änderungen im parlamentarischen Verfahren

Nach dem heutigen Kabinettsbeschluss zum Gesundheitsversorgungsstärkungsgesetz (GVSG) setzt die AOK auf Nachbesserungen im weiteren parlamentarischen Verfahren. Jens Martin Hoyer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes, kommentiert den Beschluss wie folgt: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.05.2024

Betrieb einer Photovoltaik-Anlage auf dem eigenen Haus
Zur Gewinnerzielungsabsicht

Das Finanzgericht Baden-Württemberg hatte zur steuerlichen Anerkennung von Verlusten aus dem Betrieb einer Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) auf dem eigenen Haus zu entscheiden (Az. 10 K 646/22). Die Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG berichtete über Verfahren und Entscheidung: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.05.2024

Quintessenz-Kurznachrichten
Neues von der Paro

Die Budgetierung hat die Parodontitisbehandlung nach der neuen PAR-Richtlinie schwer getroffen, aber die Erkrankung verschwindet damit ja nicht. In Rheinland-Pfalz können Zahnärztinnen und Zahnärzte sich jetzt zum Fachzahnarzt/zur Fachzahnärztin für Parodontologie weiterbilden. In Bonn, einem Hotspot der deutschen Parodontitisforschung, freuen sich Lehrende und Lernende auf ein neues, modernes Gebäude für die Zahnmedizin. Quelle: Quintessenz am 21. Mai 2024 ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.05.2024

„änd exklusiv“: Angestellte Ärzte
Jeder vierte Arbeitgeber hätte lieber Praxispartner gehabt

Teilzeitarbeit und Angestelltenverhältnisse liegen auch in der ambulanten medizinischen Versorgung schwer im Trend. Das zeigt die rasch steigende Zahl der Beschäftigungsverhältnisse in den Praxen. Doch wie geht die Mehrzahl der Niedergelassenen vor, wenn sie Kolleginnen und Kollegen anstellen? ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.05.2024

Zi startet Umfrage
Gefragt: "Frisch niedergelassene" Ärzte und Psychotherapeuten

Nach den Erfahrungen von Ärzten und Psychotherapeuten, die sich neu niedergelassen haben, fragt das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in einer bundesweiten Umfrage. Im Fokus stehen dabei die Themen Karrierewahl und Existenzgründung. Die Umfrage läuft bis zum 20. Juni. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.05.2024

Dokumentation
Aktuelles BGH-Urteil (Rechtstipp von ZfN)

Mit freundlicher Nachdruckgenehmigung unseres Kooperationspartners Zahnärzte für Niedersachsen e.V. (ZfN), Autorin: Wencke Boldt, Fachanwältin für Medizinrecht. Die Dokumentation hat den Zweck, eine sachgerechte therapeutische Weiter- / Behandlung zu belegen. Sie soll wiederholte Untersuchungen einschließlich der damit verbundenen Belastungen und Kosten vermeiden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.05.2024

KZBV zum Tag der Selbstverwaltung
Handlungs- und Gestaltungsspielräume der Selbstverwaltung wieder stärken

Als Teil der Selbstverwaltung kommt der zahnärztliche Berufsstand seinen Aufgaben seit jeher in bewährter Weise nach. Dazu gehört, die Versorgung präventionsorientiert auszurichten und sie gleichwertig sicherzustellen, sodass die Menschen unabhängig von Wohnort und sozialem Status Zugang zur zahnmedizinischen Versorgung und Teilhabe am medizinischen Fortschritt haben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.05.2024

KBV schaltet EU-Kommission ein
Einseitige Förderung der Kliniken verstößt gegen Beihilferecht

Wegen der einseitigen finanziellen Förderung der Krankenhäuser will die KBV nun die Europäische Kommission einschalten. Sie soll prüfen, ob die am Mittwoch vom Bundeskabinett gebilligte Krankenhausreform gegen das EU-Beihilferecht verstößt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.05.2024

PJ im Medizinstudium angemessen vergüten
Nachtrag 128. Deutscher Ärztetag

Medizinstudierende im Praktischen Jahr (PJ) sind keine kostenlosen Stationshilfen, sondern angehende Ärztinnen und Ärzte. Sie sollen im Rahmen ihres Praktischen Jahres auf ihre verantwortungsvolle Tätigkeit in der Patientenversorgung vorbereitet werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.05.2024

Verabreichung von Sedativa
FVDZ und BDO weisen Ärztetag-Beschluss scharf zurück

Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) und der Bundesverband Deutscher Oralchirurgen (BDO) weisen den Beschluss des Deutschen Ärztetages zum Arztvorbehalt bei der intravenösen Gabe von Sedativa aufs Schärfste zurück. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.05.2024

FDP-Leitlinien zum Gesundheitssystem
KZV Hessen: Dringender Korrekturbedarf

Stellungnahme der KZV Hessen zum FDP-Antrag vom 27. April 2024: „Der Patient im Mittelpunkt – den Arzt im Blick. Liberale Leitlinien für ein hochwertiges und innovatives Gesundheitssystem in einer Zeit grundlegender Transformation“ ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.05.2024

"Die Praxis um die Ecke wird zum Relikt"
KBV-Vorstand warnt vor radikalen Reformplänen

Vor den Folgen eines radikalen Umbaus der ambulanten Versorgung hat der Vorstandsvorsitzende der KBV, Dr. Andreas Gassen, auf der Vertreterversammlung gewarnt. Er forderte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach nachdrücklich auf, diesbezügliche Pläne fallenzulassen. „Unsere Patientinnen und Patienten wollen keine KI-gelenkte Staatsmedizin, sondern die Sicherung ihrer bewährten Versorgung in ihren haus- und fachärztlichen und psychotherapeutischen Praxen“, sagte Gassen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.05.2024

Verweigerung von Nachzahlungen rechtmäßig
Vermieter muss Belege zur Betriebskostenabrechnung in geordneter Form vorlegen

Die Pflicht des Vermieters zur Vorlage der Belege zur Betriebskostenabrechnung umfasst gemäß § 259 Abs. 1 BGB auch die Pflicht zur Vorlage in einer geordneten Form. Es ist nicht Aufgabe des Mieters, die Belege selbstständig zu ordnen. So entschied das Amtsgericht Münster (Az. 38 C 1947/22) laut Information der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.05.2024

Investoren-MVZ
Ärztetag drängt auf Regulierung

Strengere Regeln für den Betrieb von sogenannten Investoren-MVZ fordert der Deutsche Ärztetag. Die Einflussnahme auf ärztliche Entscheidungen in iMVZ „aus kommerziellen Gründen“ müsse erschwert werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.05.2024

„ePA für alle“ konzeptionell nacharbeiten und erproben
128. Deutscher Ärztetag| am 10.05.2024 in Mainz

Die Ärzteschaft in Deutschland sieht dringenden Nachbesserungsbedarf bei der Konzeption der elektronischen Patientenakte (ePA). Die sogenannte „ePA für alle“ soll ab dem 15. Januar 2025 für alle gesetzlich Versicherten von den Krankenkassen automatisch angelegt werden und Patientendaten digital zusammentragen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.05.2024

Das Ziel ist gut begründet, der Weg dorthin aber unklar
Prof. Dr. Dietmar Oesterreich zum Impulspapier „Orale Medizin – Die Zukunft der Zahnmedizin“

Auszugweise Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Quintessenz Verlags
Quintessence Verlag: Wohin geht die Reise für die Zahnmedizin? Das diskutieren die Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Praxis, Professionsforschung und Standespolitik in ihren Beiträgen im Impulspapier „Orale Medizin – Die Zukunft der Zahnmedizin“. Sie laden damit die Zahnärztinnen und Zahnärzte und die Dentalwelt dazu ein, die Thesen zu diskutieren und eigene Impulse einzubringen.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.05.2024

Neue S3-Leitlinie veröffentlicht
„Direkte Kompositrestaurationen an bleibenden Zähnen im Front- und Seitenzahnbereich“

Die aktuelle S3-Leitlinie „Direkte Kompositrestaurationen an bleibenden Zähnen im Front- und Seitenzahnbereich“ folgt auf die 2016 veröffentlichte S1-Handlungsempfehlung „Komposit im Seitenzahnbereich“ (AWMF-Registernummer: 083-028). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.05.2024

Ärzte erhalten Hygienezuschlag für ambulante Eingriffe
Rückwirkend ab Januar 2024

Die Vereinbarung über einen Hygienezuschlag für ambulante Operationen ist unter Dach und Fach. Ärzte können den Zuschlag rückwirkend zum 1. Januar geltend machen. Darauf haben sich die KBV und der GKV-Spitzenverband geeinigt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.05.2024

Motivierte Mitarbeiter sind der Schlüssel
Gesundheitspolitik an Nachwuchsförderung, Qualifizierung und guten Arbeitsbedingungen ausrichten

Der 128. Deutsche Ärztetag in Essen hat die Bundesregierung und den Gesetzgeber einem einstimmig gefassten Beschluss aufgefordert, wichtige Reformen für ein gleichermaßen menschliches wie leistungsstarkes Gesundheitswesen jetzt umzusetzen. Die Beschäftigten seien der Schlüssel für ein gleichermaßen menschliches wie leistungsfähiges Gesundheitswesen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.05.2024

Personalisierte Bankdaten weitergegeben
Haftung des Kunden nach Missbrauch

Personalisierte Bankdaten dürfen nicht an andere weitergegeben werden. Wenn dies trotz deutlicher Warnhinweise doch geschieht und daraufhin vom Konto des Kunden unberechtigte Abbuchungen erfolgen, muss die Bank das Geld nicht erstatten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.05.2024

KBV-Kampagne zur besten Sendezeit
„Wir sind für sie nah“

Die ambulante Versorgung ist in akuter Gefahr. Diese Botschaft werden die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) und ihre oberste Vertretung auf Bundesebene (KBV) nicht müde zu erwähnen. Denn ihrer Meinung nach macht die Politik zu wenig, um die prekäre Situation zu verbessern. Um ihren Anliegen weiteren Nachdruck zu verleihen, rufen sie die multimediale Kampagne „Wir sind für sie nah“ ins Leben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.05.2024

Chance für reale Verbesserung der Patientenversorgung jetzt nutzen!
KZBV zur Verbändeanhörung zum Gesundheitsversorgungsstärkungsgesetz

Anlässlich der heutigen Verbändeanhörung zum Gesundheitsversorgungsstärkungsgesetz (GVSG) findet der Vorsitzende des Vorstandes der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV), Martin Hendges, erneut klare Worte: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.05.2024

Therapiekorridore für eine moderne Zahnmedizin
DGZMK/APW-Jahreskongress 2024

  • Wenn wissenschaftliche Empfehlungen auf die Versorgungsrealität treffen

Im Jubiläumsjahr des 50-jährigen Bestehens der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) findet der Deutsche Zahnärztetag in Kooperation mit der DGZMK/APW-Jahrestagung vom 12. bis 14. September 2024 in Düsseldorf statt. Das wissenschaftliche Programm bietet ein umfassendes Update des modernen, zahnärztlichen Therapiespektrums. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.05.2024

EuGH: Pflicht zur Angabe von Kündigungsgründen
Keine Ungleichbehandlung zwischen Festbeschäftigten und befristet Beschäftigten

Ein befristet beschäftigter Arbeitnehmer ist über die Gründe der ordentlichen Kündigung seines Arbeitsvertrags zu informieren, wenn vorgesehen ist, dass Dauerbeschäftigten diese Information mitgeteilt wird. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.05.2024

An Arbeitnehmer ausgezahlte Energiepreispauschale ist steuerbar
Entscheidung des Finanzgerichts Münster / Revision zum BFH

Das Finanzgericht Münster entschied, dass die im Jahr 2022 an Arbeitnehmer ausgezahlte Energiepreispauschale zu den steuerbaren Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit gehört. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.05.2024

Hochschulranking 2024
Überdurchschnittliche Bewertungen für Privatuni in Human- und Zahnmedizin

  • Wittener Studierende schätzen besonders die sehr gute Betreuung durch die Lehrenden, die praxisnahe Ausbildung und die Angebote zur Berufsorientierung.
  • Das bundesweite CHE Hochschulranking bescheinigt der Universität Witten/Herdecke (UW/H) erneut sehr gute Studienbedingungen sowohl in der Humanmedizin als auch in der Zahnmedizin. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.05.2024

Bundesweite Umfrage unter Arzt- und Psychotherapiepraxen zur Praxissoftware
Erste Ergebnisse des Zi

  • Viel Schatten, wenig Licht: Unzufriedenheit mit Praxissoftware weit verbreitet
  • Mangelhafte Softwarefunktionalität schränkt Abläufe in der medizinischen Versorgung massiv ein
  • „Wechsel zu leistungsfähiger Software sollte finanziell gefördert werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.05.2024

„Studie" der TK
„Wer Rücken hat, kommt zu schnell auf den OP-Tisch“

Knapp 90 Prozent aller Rücken-Operationen sind laut einer Studie der Techniker Krankenkasse unnötig. Schonendere Behandlungsverfahren würden es oftmals auch tun. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.04.2024

Protestwelle bei den Ärzten
Bundesweite Aktionen gegen Gesundheitspolitik

Unter dem Motto „Versorgung bedroht – Patienten in Not“ steht eine Protestaktion mehrerer Ärzteverbände zum Auftakt des Deutschen Ärztetags in Mainz am 07.05. um 9 Uhr. Gefordert wird unter anderem eine Entbudgetierung der Fachärzte. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) wird zur Eröffnung in der Rheingoldhalle um 10 Uhr erwartet. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.04.2024

Wahlen im Verband medizinischer Fachberufe e.V.
Neue Spitze, neue Herausforderungen

Auf der 28. ordentlichen Bundeshauptversammlung (BHV) des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) am Wochenende in Göttingen wurde die Verbandsspitze neu gewählt: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.04.2024

Unsere Zahl des Monats ist 10.000 ...
KZV Nordrhein auf FB

… da Jedes Jahr in Deutschland 10.000 Menschen neu mit einem Mundhöhlenkarzinom diagnostiziert werden. Diese Form von Krebs zählt bei Männern sogar zu den sieben häufigsten Krebserkrankungen und manifestiert sich meist nach dem 50. Lebensjahr.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.04.2024

Ärzte: Wechsel zur Privatpraxis – das Interesse steigt
änd-Umfrage

Aufgrund des Ärztemangels in der ambulanten Versorgung steigt die Arbeitslast in zahlreichen Praxen – gleichzeitig werden die Arbeits- und Honorarbedingungen kaum besser: Die Reaktionen der Niedergelassenen auf diese Entwicklungen können vielfältig sein. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.04.2024

Klagen gegen BioNTech abgewiesen
Kein Nachweis vermeintlicher Schäden durch Corona-Impfstoff

Das Landgericht Frankenthal hat eine vor allem auf Schadensersatz und Schmerzensgeld gerichtete Klage einer Frau wegen vermeintlicher Impfschäden gegen den Hersteller des Corona-Impfstoffs „Comirnaty“ abgewiesen (Az. 8 O 259/22), informierte in der 17. KW 2024 die  Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.04.2024

Einseitige Preiserhöhung von Vodafon
Sammelklage-Anmeldung jetzt möglich

Vodafone-Kunden müssen seit einer Preiserhöhung im Jahr 2023 für ihre Internet- und Telefonanschlüsse fünf Euro pro Monat mehr bezahlen. Der Anbieter hat die Preise während der Vertragslaufzeit einseitig angepasst. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.04.2024

Bundesrat fordert Mutterschutz für Selbständige
1043. Sitzung des Bundesrates am 26. April 2024

Selbständige sollen während der Schwangerschaft und nach der Entbindung die gleichen Mutterschutzleistungen erhalten wie Arbeitnehmerinnen. Dies fordert der Bundesrat von der Bundesregierung in einer Entschließung, die auf eine Initiative von Nordrhein-Westfalen und Hamburg zurückgeht. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.04.2024

BZÄK: GOZ Anhörung
Dr. Romy Ermler, Vizepräsidentin der BZÄK, Expertin vor Gesundheitsausschuss

Im Deutschen Bundestag fand am 24.4.2024 auf Antrag der CDU/CSU-Bundestagsfraktion eine öffentliche Anhörung des Gesundheitsausschusses zur Anpassung der Gebührenordnungen für Ärzte und Zahnärzte statt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.04.2024

FVDZ: „GOZ-Punktwerterhöhung – jetzt“
Statement zur heutigen Anhörung im Gesundheitsausschuss des Bundestages

Eine Novellierung der Gebührenordnungen für Ärzte und für Zahnärzte (GOÄ und GOZ) steht heute im Mittelpunkt einer Anhörung im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestags. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.04.2024

Verspätete Pauschalversteuerung kann teuer werden
BSG: Nachforderung von Sozialversicherungsbeiträgen rechtmäßig

Aufwendungen von mehr als 110 Euro je Beschäftigten für eine betriebliche Jubiläumsfeier sind als geldwerter Vorteil in der Sozialversicherung beitragspflichtig, wenn sie nicht mit der Entgeltabrechnung, sondern erst erheblich später pauschal versteuert werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.04.2024

BZÄK: GOZ Anhörung
Dr. Romy Ermler, Vizepräsidentin der BZÄK, Expertin vor Gesundheitsausschuss

Im Deutschen Bundestag fand am 24.4.2024 auf Antrag der CDU/CSU-Bundestagsfraktion eine öffentliche Anhörung des Gesundheitsausschusses zur Anpassung der Gebührenordnungen für Ärzte und Zahnärzte statt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.04.2024

"Wir sind für Sie nah."
Kampagne von KBV und KVen soll auf zugespitzte Situation in der ambulanten Versorgung aufmerksam machen

Mit einer breit angelegten Kampagne gehen die KBV und die Kassenärztlichen Vereinigungen jetzt an die Öffentlichkeit, um auf die zugespitzte Situation in der ambulanten Gesundheitsversorgung aufmerksam zu machen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.04.2024

"Stimmungsbarometer"
Bundesweite Online-Befragung von KZBV und Zi

Im Praxisalltag sollte die Patientenbehandlung im Fokus stehen! Stattdessen aber raubt eine auswuchernde Bürokratie hierfür zunehmend kostbare Zeit. Unausgereifte Digitalisierungsgesetze stellen oftmals mehr ein Hemmnis als eine Unterstützung im Praxisalltag dar. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.04.2024

Dr. Christian Deffner ist neuer Landesvorsitzender
FVDZ: Landesversammlung 2024 in München: Bayern hat gewählt

Die Landesversammlung 2024 hat am Samstag, 20. April 2024, mit Dr. Christian Deffner aus Lohr/Unterfranken einen neuen Landesvorsitzenden gewählt. Dr. Jens Kober aus München war nicht wieder angetreten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.04.2024

Ärzte: Ambulante Versorgung auf hohem Niveau
Qualitätsbericht für 2022 erschienen

Die Qualität der ambulanten medizinischen Versorgung ist auf gewohnt hohem Niveau. Das zeigt der aktuelle Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2022. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.04.2024

„Apothekensterben“
Ende März: Wieder 150 Apotheken weniger

Im vergangenen Jahr haben deutschlandweit mehr als 500 Apotheken für immer ihre Türen geschlossen, im Jahr davor waren es knapp 400, 2021 knapp 300. Der Negativtrend scheint sich auch in diesem Jahr fortzusetzen: Seit Beginn des Jahres haben nach Angaben der Landesapothekerkammern bereits mehr als 150 Apotheken geschlossen. Damit läuft es bereits jetzt auf einen neuen Negativrekord hinaus. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.04.2024

KZVWL: Scharfe Kritik am Gesetzentwurf
GVSG führt zu Schwächung der Gesundheitsversorgung

Scharf kritisiert die Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KZVWL) den aktuellen Gesetzentwurf von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach, das Gesundheitsversorgungsstärkungsgesetz (GVSG). Obwohl der Name des Gesetzes eine Stärkung der Gesundheitsversorgung suggeriert, würde das Gesetz nach Meinung der KZVWL de facto zu einer Schwächung führen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.04.2024

OLG: Keine Haftung der Bank für Phishing-Angriff
Bei vom Kunden grob fahrlässig freigegebenem Überweisungsbetrag

Wenn ein Kunde mittels PushTAN und Verifizierung über eine Gesichtserkennung nach einer Phishing-Nachricht die temporäre Erhöhung seines Überweisungslimits und eine anschließende Überweisung freigibt, handelt er grob fahrlässig. Die Bank schuldet in diesem Fall nicht die Rückerstattung des überwiesenen Betrags. So entschied das Oberlandesgericht Frankfurt (Az. 3 U 3/23) laut Information der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.04.2024

GVSG wird seinem Namen nicht gerecht
KZBV warnt vor erheblichen Gefahren für die Patientenversorgung

Das Ziel, die Versorgung vor Ort und den Zugang zu Präventionsleistungen zu verbessern, sieht die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) mit dem nun vorliegenden Referentenentwurf des Gesundheitsversorgungsstärkungsgesetzes (GVSG) klar verfehlt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.04.2024

Schmerzensgeldklage gegen Corona-Impfstoffhersteller abgewiesen
Bei positiver Abwägung von Nutzen und Risiko

Das Landgericht Frankfurt hat die Schmerzensgeldklage gegen einen Impfstoffhersteller abgewiesen. Ein Anspruch der Klägerin scheitere bereits daran, dass der Impfstoff kein unvertretbares Nutzen-Risiko-Verhältnis aufweise (Az. 2-12 O 264/22), meldet die Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.04.2024

Spitzenorganisationen der Heilberufe kritisieren Gesundheitspolitik
Zahnmedizin in Nordrhein überdurchschnittlich betroffen

Die vier tragenden Säulen der Gesundheitsversorgung in Deutschland haben am gestrigen Donnerstag in der Bundespressekonferenz die Gesundheitspolitik von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach scharf kritisiert. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.04.2024

Gemeinsames Statement von DKG, KBV, KZBV und ABDA
Gesundheitsorganisationen kritisieren Ampel-Politik

Die vier tragenden Säulen der Gesundheitsversorgung in Deutschland haben am heutigen Donnerstag die Gesundheitspolitik von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach scharf kritisiert. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.04.2024

GPA & MIT: Budgetierungen im Gesundheitswesen beenden
Jetzt!

  • Ambulante medizinische Versorgung nachhaltig stabilisieren
  • Umfassende Patientenversorgung sichern.

Der Druck auf das Bundesgesundheitsministerium wurde immer größer. Die strikte Budgetierung führt zu einer Demontage der qualitativ hochwertigen, flächendeckenden medizinischen Patientenversorgung. Wer dem von allen Parteien getragenen Grundsatz „ambulant vor stationär“ folgen will, muss jetzt handeln! ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.04.2024

Gesundheitsversorgungsstärkungsgesetz (GVSG)
Presse-Statement des Zi zum Referentenentwurf

Ende März 2024 ist bereits der dritte nicht-offizielle Referentenentwurf eines Gesundheitsversorgungsstärkungsgesetzes (GVSG) bekannt geworden. Der neue Entwurf sieht auch die Einführung einer jährlichen Versorgungspauschale für chronisch kranke Patientinnen und Patienten vor.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.04.2024

KBV warnt vor „Lauterbach-Gesetz“
„Durchschnittliche Verluste von über 80.000 Euro im Jahr“

Vor massiven Verlusten für Hausarztpraxen durch das geplante Gesundheitsversorgungsstärkungsgesetz hat der Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung gewarnt. In einem Brief an Gesundheitsminister Lauterbach nennt der Vorstand erstmals konkrete Zahlen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.04.2024

Betrug beim Online-Banking
Geldinstitut muss für vom Kunden nicht autorisierte Zahlungsvorgänge haften

Bleibt der Kunde auf seinem Schaden sitzen, wenn Kriminelle sich unter Anzeige der Rufnummer der Bank telefonisch als Bankmitarbeiter ausgeben, sich so eine digitale Version der Debitkarte des Kunden erschleichen und anschließend mehr als 14.000 Euro mittels Apple Pay abbuchen? ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.04.2024

Austausch gewünscht!
Gemeinsame Jahrestagung der DGPro und DGZ

Jeden Tag stellen sich Patient*innen mit den unterschiedlichsten zahnmedizinischen Problemen in Zahnarztpraxen vor. Meistens führt nicht nur eine Lösung zum Ziel. Die gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien (DGPro) und der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) vom 13. bis 15. Juni 2024 in Leipzig zeigt Ansätze aus beiden Fachrichtungen auf und bezieht die Perspektive der niedergelassenen Kolleg*innen mit ein. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.04.2024

Nur ein Minijob pauschal versicherbar
Neben einer Hauptbeschäftigung (hier: MFA / ZFA)

Ist ein Arbeitnehmer neben seiner sozialversicherungspflichtigen Hauptbeschäftigung geringfügig beschäftigt, ist jeder weitere Minijob, den er aufnimmt, in vollem Umfang versicherungspflichtig. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.04.2024

GOZ: Der Bundesgesundheitsminister spielt auf Zeit!
Kein Aprilscherz

  • Das Verwaltungsgericht Berlin „wartet“ immer noch auf die Stellungnahme aus dem BMG zur Klage wegen Nichtanhebens des GOZ-Punktwertes
  • Zweimal Verlängerung der Frist beantragt

Die Feststellungs- und Verwaltungsklage von sechs Zahnärzten beim Verwaltungsgericht Berlin kommt nicht voran. Schuld ist das Bundesgesundheitsministerium, das die Klagezustellung zunächst nicht erhalten haben will und anschließend zweimal um Verlängerung der Stellungnahmefrist gebeten hat, die das Verwaltungsgericht nun bis zum 16. April 2024 gewährt hat. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.04.2024

„Abrechnung“ mit Leidenschaft auf den Punkt gebracht
Dr. Marion Marschall zum Tod von Dr. Peter Esser

  • Dr. med. dent. Peter Esser (✝︎)
  • Gründungsmitglied und ehemaliger Vorstandsvorsitzender der ZA

Er war ein engagierter Zahnarzt, der viele Jahre seine eigene Praxis in Würselen bei Aachen führte. Seine große Leidenschaft allerdings war die zahnärztliche Abrechnung – gleich, ob nach Bema für die Gesetzliche Krankenversicherung (hier unterstützt von seiner Frau), oder nach den Gebührenordnungen für Zahnärzte (GOZ) und Ärzte (GOÄ). Am Karfreitag, 29. März 2024, ist Dr. med. dent. Peter H.G. Esser im Alter von 78 Jahren gestorben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.04.2024

Ärzte: Umsätze der Praxen verharren auf Vorjahresniveau
KBV: Zahlen für 2022 veröffentlicht

Mit einem durchschnittlichen Plus von lediglich 0,2 Prozent sind die Umsätze der niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten im Jahr 2022 auf dem Vorjahresniveau verharrt. Dies geht aus dem vierten Honorarbericht der KBV für 2022 hervor, der in seinem Sonderthema Zahlen für das gesamte Jahr enthält. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.04.2024

Arztzahlstatistik 2023
Anstellung und Teilzeit weiter im Trend

Die Arztzeit bleibt eine knappe Ressource. Die Zahl an Niedergelassenen ist zwar nach Köpfen gestiegen, jedoch arbeiten immer mehr von ihnen erst einmal in Anstellung oder Teilzeit. Die schlechten Rahmenbedingungen schrecken von einer selbstständigen Tätigkeit in eigener Praxis ab. Das geht aus der aktuellen Arztzahlstatistik der KBV für das Jahr 2023 hervor. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.04.2024

BDIZ EDI stellt Praxisleitfaden 2024 vor
Digitaler Workflow in der oralen Implantologie

  • 19. Europäische Konsensuskonferenz (EuCC) aktualisiert Papier des Jahres 2017
  • BDIZ EDI stellt Praxisleitfaden 2024 vor

Die 19. Europäische Konsensuskonferenz (EuCC) unter Federführung des BDIZ EDI liefert die inzwischen zweite Aktualisierung des Praxisleitfadens zum digitalen Workflow. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.04.2024

ZA:wissen BWL – Ausgabe 2 der neuen Serie
„Stundensatzbooster Delegation“

Ihre Arbeitszeit ist am wertvollsten, wenn sie für Behandlungen genutzt wird. Daher sollten Sie delegierbare Leistungen, wo das zulässig und aufgrund der Personaldecke möglich ist, an dazu befähigte Mitarbeiter übertragen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.04.2024

Niedersachsen: Praxisschließungen wegen unzureichender Vergütung
Freier Verband fordert dauerhafte Planungssicherheit

Mit erneuten Praxisschließungen haben Zahnärztinnen und Zahnärzte in Niedersachsen am vergangenen Donnerstag ihre Proteste fortgesetzt. Seit 2023 wehren sie sich mit derartigen Aktionen gegen eine unzureichende Vergütung bei der Behandlung von Patientinnen und Patienten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.04.2024

KZBV: Zahl des Monats April 2024
6.533

Ende 2022 lag die Zahl der abgeschlossenen Kooperationsverträge nach § 119 b SGB V bei 6.533 und damit trotz der Einschränkungen in den Alten- und Pflegeheimen aufgrund der Corona-Situation um rund 350 höher als ein Jahr zuvor. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.04.2024

Berufsausübung: - Wettbewerbsverbot
Zivilrechtliches (Wettbewerbs)verbot unwirksam wegen Zulassungsrecht

Durch Entscheidung des Brandenburgischen Oberlandesgerichts wurde ein Wettbewerbsverbot zwischen Ärzten mit der Begründung für unzulässig erklärt, dass dadurch sozialrechtliche Zielsetzungen umgangen werden sollen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.04.2024

Arbeitsrecht
Kündigung im Kleinbetrieb

Seit langer Zeit liest man wieder einmal eine Entscheidung zur sog. Kündigung im Kleinbetrieb. Kleinbetriebe in dem Sinne sind Betriebe mit in der Regel weniger als zehn Mitarbeitenden. Sie unterliegen nicht dem allgemeinen Kündigungsschutzgesetz. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.03.2024

Osterbrief 2024
Freie Zahnärzte Westfalen-Lippe (FZ-WL)

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, wir leben in herausfordernden Zeiten. Die Corona-Krise, die uns auch in unseren Praxen lange bewegt hat, scheint in Deutschland nun langsam zu enden. Während damit eine Belastung von den Menschen genommen wird, werden aber besonders durch die Politik auf verschiedenen Ebenen neue Brandherde geschürt, die ihre Auswirkungen, privat wie beruflich, bis zu uns finden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.03.2024

Geplanter Zuschlag bei ambulanten Operationen
Ärzte: Für höheren Hygieneaufwand

Für ambulante Operationen sollen zusätzliche Zuschläge für den höheren Hygieneaufwand vereinbart werden. Ärzte können diese dann rückwirkend zum 1. Januar geltend machen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.03.2024

Familienrecht
(Zahn)Ärzteversorgung bei Scheidung

Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat einem klagenden Ehegatten eine Nachzahlung versagt, der der Auffassung war, seine Ehegattin müsse ihm einen höheren Versorgungsausgleich (für das Alter) zahlen (OLG Karlsruhe, Beschl. v. 15.02.2024, Az. 18 UF 82/2). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.03.2024

Vertragszahnarztrecht
BEMA-Nr. 38 – ohne chirurgischen Eingriff?

Im Streit zwischen der KZV und einer Krankenkasse stellte das Sozialgericht Potsdam fest, dass die Abrechnung nach Ziff. BEMA Nr. 38 nicht zwingend einen vorhergehenden chirurgischen Eingriff erfordert (SG Potsdam, Urt. v. 6.12.2023, Az. S 1 KA 19/22). Die klagende Krankenkasse war anderer Auffassung und forderte Richtigstellung und Rückzahlung bereits ausgezahlter Honorare. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.03.2024

Coaching für internationale Ärzte in Orthopädie und Unfallchirurgie
Kursangebote der Fachgesellschaften: „Your Gateway to Excellence“

Ab sofort können sich internationale Ärztinnen und Ärzte in Orthopädie und Unfallchirurgie (O und U) für den deutschen Klinikalltag coachen lassen. Dazu bietet die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) den Kurs „Your Gateway to Excellence: Einführungskurs für internationale Ärzte in O und U“ an. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.03.2024

„Das Praxissterben hat bereits begonnen“
KZVB fordert Entbudgetierung auch für Zahnärzte

Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB) begrüßt die geplanten finanziellen Verbesserungen für Hausärzte, warnt aber eindringlich davor, die Zahnärzte außen vor zu lassen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.03.2024

Today’s implantology – what is new, what is reliable?
BDIZ EDI: Einladung zum 17. Europa-Symposium in Split

Information unseres Kooperationspartners BDIZ EDI (Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. / European Association of Dental Implantologists):Implantologie heute – was ist neu und was ist verlässlich? Mit dieser Standortbestimmung in der oralen Implantologie überschreibt der BDIZ EDI sein nunmehr 17. Europa-Symposium am 10. und 11. Mai 2024 in Split/Kroatien. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.03.2024

KV Hessen: Vertreterversammlung beschließt Not-HVM
„Klares Signal“ nötig

Mit einem so genannten Not-HVM hat die Kassenärztliche Vereinigung Hessen auf die ihrer Ansicht nach nicht mehr auskömmlichen GKV-Honorare reagiert. Praxen sollten deshalb „Leistungen, die nur anteilig bezahlt werden“, nicht mehr anbieten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.03.2024

Umschuldung nach Kreditaufnahme für Hauskauf
Gebühren für Kreditablösung müssen von neuer Bank übernommen werden

Wer ein Haus kauft und einen Kredit bei einer Bank aufgenommen hat, möchte ggf. umschulden, wenn eine andere Bank einen besseren Zinssatz bietet. Für die bisherige Bank ist mit der Umschuldung organisatorischer Aufwand verbunden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.03.2024

Bundesrat stimmt Wachstumschancengesetz zu
Zahlreiche steuerliche Änderungen

Der Bundesrat hat am 22.03.2024 dem Wachstumschancengesetz zugestimmt und damit einen Kompromissvorschlag des Vermittlungsausschusses von Bundestag und Bundesrat vom 21.02.2024 bestätigt. Auf Vorschlag des Vermittlungsausschusses wurden zahlreiche Änderungen am Gesetz vorgenommen, u. a.: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.03.2024

Bundesrat unterstützt Berufsvalidierung
Jedoch Änderungen am Gesetzentwurf gefordert

Im sogenannten ersten Durchgang hat sich der Bundesrat am 22. März 2024 mit dem Entwurf des Berufsbildungsvalidierungs- und Digitalisierungsgesetzes beschäftigt und umfangreich dazu Stellung genommen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.03.2024

KBV-Sondernewsletter: LSG-Urteil
Übermittlungspauschale für eArztbriefe gilt unverändert

Die Übermittlungspauschale für eArztbriefe gilt auch nach dem 1. Juli 2023 unverändert. Das Landessozialgericht Berlin-Brandenburg hat am Mittwoch nach einem Erörterungstermin mitgeteilt, dass das Bundesgesundheitsministerium mit seiner TI-Festlegung vom 1. September 2023 diese Regelung nicht aufgehoben habe, sondern sie bis heute weitergelten würde. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.03.2024

Doktortitel nicht mehr Teil des Nachnamens in Ausweisdokumenten
1042. Sitzung des Bundesrates am 22. März 2024

Der Bundesrat hat am 22. März 2024 der Verordnung zur Aktualisierung von Dokumentenmustern im Pass-, Ausweis- und ausländerrechtlichen Dokumentenwesen zugestimmt. Diese ändert die Angabe eines Doktortitels. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.03.2024

Nordrhein: ZÄK passt Vergütungsempfehlung für ZFA an
Einstimmiger Vorstandsbeschluss

Im Durchschnitt steigt die Empfehlung um rund fünf Prozent; sie variiert nach Berufserfahrung und Qualifikation der Praxismitarbeitenden. Ab dem 1. April 2024 empfiehlt die Zahnärztekammer Nordrhein höhere Beträge für die Vergütung von Zahnmedizinischen Fachangestellten. Dies hat der Vorstand der in seiner Sitzung am 20. März 2024 einstimmig beschlossen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.03.2024

„Cannabis-Konsum schadet der Mund- und Allgemeingesundheit“
BLZK-Präsident Dr. Dr. Frank Wohl warnt vor Legalisierung von Cannabis

Die Bundesratssitzung am kommenden Freitag, 22. März, verspricht insbesondere auch aus zahnmedizinischer Sicht Spannung: Unter dem Tagesordnungspunkt 6 wird über das „Gesetz zum kontrollierten Umgang mit Cannabis“ und damit über das weitere Vorgehen im Zuge des Cannabisgesetzes (CanG) abgestimmt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.03.2024

„Praxissoftware darf kein Glücksspiel sein“
Neuer Anforderungskatalog der KBV

Ab sofort können Anbieter von Praxissoftware einen Vertrag mit der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) schließen und damit zeigen, dass sie und ihr Produkt notwendige Anforderungen an Transparenz, Service und Verlässlichkeit erfüllen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.03.2024

Gemeinsame Erklärung: Medizin kennt keine Grenzen
Demokratie und Pluralismus als Fundament für ein menschliches Gesundheitswesen

Demokratie und Pluralismus sind Grundvoraussetzungen für ein Leben in Frieden und Freiheit. Sie sind elementar für das Wohlergehen unseres Landes und Fundament für das Zusammenleben und Zusammenwirken in allen Bereichen unseres gesellschaftlichen Miteinanders. Auf dieser Basis steht auch und gerade das Gesundheitswesen in Deutschland. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.03.2024

Arztpraxen: KBV startet Befragung („Zi-Praxis-Panel“)
Aktuelle wirtschaftliche Situation

Für die aktuelle Erhebung von Daten zur wirtschaftlichen Situation der Praxen werden in diesen Tagen rund 68.000 Ärzte und Psychotherapeuten angeschrieben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.03.2024

DAV: Probleme mit E-Rezept bis Ostern lösen!
Arzneimittelversorgung zeitweise komplett blockiert

Der Deutsche Apothekerverband (DAV) ruft das Bundesgesundheitsministerium (BMG) und die gematik dazu auf, die Ausfälle und Missstände im E-Rezept-System umgehend zu lösen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.03.2024

'CardLink-Verfahren' beim E-Rezept
Auch die ABDA warnt vor gefährlichen Entwicklungen

Mit Blick auf aktuelle Entwicklungen beim E-Rezept warnt die ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände vor Einschränkungen bei der Patientensicherheit. Konkret geht es um das sogenannte 'CardLink-Verfahren', mit dem Patientinnen und Patienten ihre E-Rezepte an Apotheken weiterleiten können, indem sie die Smartphone-Apps von Drittanbietern nutzen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.03.2024

BMG: Keine Rücksicht auf Bedenken der Selbstverwaltung
Neuer Einlöseweg für das E-Rezept in der Kritik

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) kritisiert den Beschluss der Gesellschafterversammlung der gematik zum sogenannten „Card Link“. Mit diesem Verfahren sollen Patientinnen und Patienten ihre E-Rezepte über Apps von Drittanbietern einlösen können. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.03.2024

Vertagung des OVG NRW
Noch keine Urteile in Sachen AfD gegen Bundesamt für Verfassungsschutz

Das Oberverwaltungsgericht NRW hat in den Verfahren der Alternative für Deutschland (AfD) gegen die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV), nach den Verhandlungsterminen am 12.03.2024 und 13.03.2024 noch keine Urteile verkündet. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.03.2024

Bundesärztekammer zur Novelle der Approbationsordnung
Reform der ärztlichen Ausbildung duldet keinen weiteren Aufschub

Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt hat an die Politik appelliert, die seit Jahren angekündigte und dringend benötigte Reform des Medizinstudiums endlich umzusetzen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.03.2024

„PKV-Mehrumsätze“
Privatversicherte sind unverzichtbar für Versorgungsqualität

Privatversicherte finanzieren mit ihrem Mehrumsatz das Gesundheitssystem überproportional mit. Diese zusätzlichen Einnahmen entstehen, weil es für Ärztinnen und Ärzte bei der Behandlung von Privatpatienten weniger Beschränkungen und meist höhere Honorare gibt als bei Kassenpatienten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.03.2024

Die neuen Seminar-Reihen der ZA starten!
Open House und Masterclasses

Presseinformation unseres Kooperationspartners ZAAG: Mit über 50 Terminen geht das neue Seminar-Programm der ZA an den Start und vermittelt Zahnärzten und deren Praxisteams abwechslungsreiche Impulse für den Praxisalltag. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.03.2024

Niedersachsen: Beispielloser Einsatz
Ehrung für Teammitglieder des Zahnmobils

Die Zahnärztekammer Niedersachsen hat Mitarbeitende und Verantwortliche des Zahnmobils Hannover für ihren besonderen Einsatz für eine bessere Mundgesundheit und Lebensqualität von Hilfsbedürftigen geehrt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.03.2024

„Patienten bezahlen mit ihrer Gesundheit“
Stellungnahme der KZV Hessen zum GKV-Ausgabendefizit

Bei den Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für das Jahr 2023 prognostizierte das Bundesgesundheitsministerium (BMG) ein Defizit von 17 Mrd. und brachte das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz (GKV-FinStG) auf den Weg. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.03.2024

Vorläufige Finanzergebnisse der GKV für das Jahr 2023
Entwicklung im 1.-4. Quartal 2023

Mit ihren vorläufigen Finanzergebnissen weisen die gesetzlichen Krankenkassen für das Jahr 2023 einen Überschuss der Ausgaben von rund 1,9 Mrd. Euro aus. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.03.2024

„Asbest-Implantate“ und andere Nonsens-Fortbildungen
Kommentar von Dr. Marion Marschall

Satiriker Jan Böhmermann nimmt unter dem Titel „Alles für ein schönes Lächeln“ PZR, KFO und Fortbildungspunkte unter die Comedy-Lupe. Dazu der Kommentar von Dr. Marion Marschall, Chefredakteurin von Quintessence News, Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Autorin: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.03.2024

10 Jahre „Rechtstipp“ bei zfn-online
Ein Erfolgsprojekt

Seit über 10 Jahren veröffentlichen wir bei zfn-online.de den „Rechtstipp“, den Rechtsanwältin Wencke Boldt für Zahnärzte für Niedersachsen e.V. (ZfN) schreibt. Die Fachanwältin für Medizinrecht aus Hannover hat inzwischen die beachtliche Zahl von 130 Rechtstipps verfasst. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.03.2024

Mundhygiene kann Leben retten
Ergebnisse einer Metaanalyse

Autorin: Nadine Eckert für "univadis". Tägliches Zähneputzen könnte Krankenhauspatienten, speziell beatmete Patienten auf der Intensivstation, vor nosokomialen Pneumonien schützen und sogar die Mortalität reduzieren. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.03.2024

Mehrumsatz und Leistungsausgaben der Privatversicherten
Jahresbericht 2024 (WIP-ANALYSE MÄRZ 2024)

Die Studie zeigt die wichtige und zunehmende Rolle der PKV für das Gesundheitswesen. Der Mehrumsatz der Privatversicherten lag nach den Berechnungen des WIP im Jahr 2022 bei 12,33 Milliarden Euro und damit 650 Millionen Euro höher als im Jahr davor. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.03.2024

ZA:wissen BWL
Ausgabe 1 der neuen Serie

Was sind die Erfolgsfaktoren profitabler Praxen? Um Praxen auf ein gesundes Level zu heben, braucht es vier Faktoren: Faktor 1: Mitarbeiter - Gelingt es Ihnen, die zu Ihrer Praxis passenden Mitarbeiter zu finden und an Sie zu binden? ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.03.2024

Ausländische Ärzte
Von Sprachproblemen und Fehldiagnosen

Quelle / Autor: Richard Hill, DocCheck Team: Der Ärztemangel in Deutschland ist real und erfordert Lösungen: Eine davon ist die Anwerbung von Kollegen aus dem Ausland. Das kann aber gravierende Folgen haben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.03.2024

Elektronischer Arztbrief (eArztbrief)
KBV-Info-Serie: ANWENDUNGEN IN DER TI

Mit elektronischen Arztbriefen (eArztbriefen) erreichen wichtige Informationen zur Behandlung einer Patientin oder eines Patienten schnell, sicher und komfortabel andere Praxen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.03.2024

Berufsverband warnt vor drohender Altersarmut
Fatale Entwicklung konterkariert Ausbildung und qualifizierte Berufstätigkeit

Pressemitteilung des Verbands medizinischer Fachberufe e.V. (vmf). „Augen auf bei der Berufswahl“ – diese schnoddrige Bemerkung war im Zusammenhang mit dem Equal Pay Day am 6. März zu hören. Denn ein Grund für die Entgeltlücke zwischen Männern und Frauen in Deutschland sei die Tatsache, dass Frauen häufig Berufe wählten, in denen sie weniger verdienen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.03.2024

Junge Chirurginnen willkommen“
Website bietet Unterstützung für schwangere Ärztinnen

Auf die systematische Benachteiligung schwangerer Ärztinnen hat am 05.03. auch die ARD-Sendung Report Mainz aufmerksam gemacht. Zu Wort kommen dabei Frauen, die über ihre Hindernisse in der Chirurgie sprechen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.03.2024

So denken die Praxisärzte über KI
Umfrageergebnisse des änd

Wer beim Thema Künstliche Intelligenz (KI) im Gesundheitswesen nur an Pharmaforschung, Laborauswertung oder radiologische Bildanalyse denkt, springt zu kurz: Auch die Ärztinnen und Ärzte in der ambulanten Versorgung verfolgen die Fortschritte in dem Bereich engmaschig.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.03.2024

Private Krankenversicherung
BGH: Brisante Entscheidung über Beitragserhöhungen

Am Verhandlungstermin 20. März 2024 wird sich der Bundesgerichtshof (BGH) ab 9.00 Uhr unter dem Aktenzeichen IV ZR 68/22 mit der hochinteressanten und ggf. brisanten Fragestellung zu Limitierungsmaßnahmen bei Prämienanpassungen in der privaten Krankenversicherung befassen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.03.2024

ePA: Befüllung und Widerspruchsrechte
KBV: Was Praxen zur ePA wissen sollten

Jeder gesetzlich Versicherte erhält ab dem kommenden Jahr automatisch eine elektronische Patientenakte, wenn er nicht ausdrücklich widerspricht. Damit kommen neue Aufgaben auf die Praxen zu. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.03.2024

„Mehr Verlässlichkeit statt vager Versprechungen“
KBV-Spitze fordert: Politik muss endlich handeln

Klare Entscheidungen statt ständiger Ankündigungen, fordert der Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) von Bundesgesundheitsminister Prof. Karl Lauterbach. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.03.2024

E-Rezepte: Erneut Störungen bei eGK
Überlastungen

In Apotheken kann es aktuell zu Störungen beim Einlösen von E-Rezepten kommen. Konkret sind digitale Verordnungen betroffen, die mit elektronischen Gesundheitskarten (eGK) eingelöst werden sollen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.03.2024

Delegierte fordern Testphase vor ePA-Einführung
KBV-VV-Bericht des ärztenachrichtendienstes (änd)

Die anfänglichen Probleme rund um das eRezept lassen bei den KBV-Delegierten offenbar schon ein mulmiges Gefühl aufkommen, wenn sie an die Einführung der elektronischen Patientenakte denken: Auf der Vertreterversammlungen stellte Sie Forderungen auf, die für einen reibungslosen Start am 15. Januar des nächsten Jahres sorgen sollen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.03.2024

Zahnärztemangel in ländlichen Regionen
FVDZ: Zulassungsbeschränkungen lösen kein Problem

Als Antwort auf den drohenden Zahnärztemangel in ländlichen Regionen will Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne (SPD) die Wiedereinführung von Zulassungsbeschränkungen prüfen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.03.2024

Schaden durch „Phishing“ beim abendlichen Online-Banking
Bank haftet nicht bei grob fahrlässigem Handeln des Kunden

Wer beim spätabendlichen Online-Banking einen Anruf „von der Bank“ erhält, sollte vor einer Überweisung Details genau prüfen. Das Geld könnte verloren gehen. Tritt beim sog. Phishing“ ein Schaden ein, muss die Bank nicht haften, wenn der Kunde grob fahrlässig gehandelt hat. So entschied das Landgericht Lübeck (Az. 3 O 83/23) laut Information der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.03.2024

Apothekerkammer Niedersachsen: Wie das E-Rezept funktioniert
Digitales Rezept für Arzneimittel einfach erklärt

Seit dem 1. Januar 2024 sind Ärztinnen und Ärzte verpflichtet, elektronische Rezepte (E-Rezepte) für verschreibungspflichtige Arzneimittel auszustellen. Gesetzlich Krankenversicherte können Verschreibungen mit ihrer elektronischen Gesundheitskarte, der E-Rezept-App der Gematik oder einem Papierausdruck einlösen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.02.2024

Keine Kürzung der TI-Pauschale aufgrund Verzögerungen bei der Industrie
Klarstellung des BMG

Praxen müssen ab 1. März eine Software für das Erstellen von elektronischen Arztbriefen installiert haben. Sonst droht ihnen eine Kürzung der monatlichen TI-Pauschale. Nun hat das Bundesgesundheitsministerium klargestellt, dass es keine Kürzungen gibt, wenn für das Praxisverwaltungssystem keine entsprechende Software verfügbar ist. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.02.2024

Neue S3-Leitlinie „Keramikimplantate“ veröffentlicht
Hier: Links zu den Downloads

Erstmals ist nach den Regularien der AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften) eine S3-Leitlinie zu Keramikimplantaten entwickelt worden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.02.2024

Personalmangel in Zahnarztpraxen spitzt sich zu
ZFA-Kampagne gestartet

Der Beruf der Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) ist in der Engpassanalyse der Bundesagentur für Arbeit auf Platz 1 der Berufe mit der höchsten Knappheit unter allen Fachberufen gelandet. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.02.2024

ZA:wissen FÜHRUNG – Ausgabe 7
Gelingt Ihnen konstruktive Kritik?

Wir alle brauchen Feedback von anderen, um uns weiterzuentwickeln. Das ist den meisten von uns auch bewusst. Dennoch können viele von uns mit Kritik nicht so gut umgehen, wie wir uns das manchmal wünschen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.02.2024

Ordnungsgemäß geführtes elektronisches Fahrtenbuch
Erfordernis der „äußeren geschlossenen Form" und „zeitnahen" Führung

Das Finanzgericht Düsseldorf hat zu den Anforderungen an ein ordnungsgemäß geführtes elektronisches Fahrtenbuch – insbesondere zu den Erfordernissen der „äußeren geschlossenen Form” und zum Begriff der „zeitnahen” Führung – Stellung genommen (Az. 3 K 1887/22), informierte kürzlich die Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.02.2024

Kollabiert der Sozialstaat?
Ökonomen: Zahnbehandlungen raus aus der GKV

Die Beitragsentwicklung in der Renten-, der Arbeitslosen- sowie in der Kranken- und Pflegeversicherung wird die Politik weiter beschäftigen - neue Berechnungen aus der Wissenschaft tragen dazu bei. Jetzt warnen Experten vor einem Zusammenbruch des Sozialstaats - haben aber auch Ideen, wie dieser noch abgewendet werden könnte, schreibt heute Christina Betz, Pressereferentin des PKV-Verbandes. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.02.2024

Aktuelle Info der Bundeszahnärztekammer (BZÄK)
Neue Stellungnahmen zur GOZ

Die BZÄK informiert über folgende neue Stellungnahmen des Ausschusses Gebührenrecht zur GOZ:

...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.02.2024

Zeit für Patientinnen und Patienten läuft ab
KZBV drängt Lauterbach mit offenem Brief zum Handeln

Angesichts der massiven Versorgungsprobleme hat die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) in einem offenen Brief Bundesgesundheitsminister Lauterbach dazu aufgefordert, die gegenwärtige Krise in der zahnärztlichen Versorgung endlich zu stoppen. Die Folgen für die Gesundheit der Patientinnen und Patienten seien ansonsten äußerst ernst.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.02.2024

„Raus aus der Sackgasse“
AWMF: Reform der Ärztlichen Ausbildung neu denken

Seit 2017 und mittlerweile unter dem dritten Minister wird an einer Reform der Ärztlichen Approbationsordnung (ÄApprO) gearbeitet. Dennoch ist es bis heute nicht gelungen ein Ergebnis vorzulegen, das sich nicht massiver inhaltlicher Kritik ausgesetzt sieht.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.02.2024

„Jahr der Patientenbeteiligung“
Bundesärztekammer: Erfahrungswissen von Patienten und Ärzten nutzen

"Patientinnen und Patienten sind Experten in eigener Sache. Sie erleben Krankheitssymptome und Krankheitsverläufe individuell, sie machen ihre eigenen ganz persönlichen Erfahrungen im Versorgungsalltag und können mit diesem Erfahrungswissen wesentlich zur Weiterentwicklung eines patientenbezogenen Gesundheitswesens beitragen.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.02.2024

ZäPP: Datenbasis zur wirtschaftlichen Lage in den Praxen
Noch bis zum 29. Februar 2024 mitmachen!

Warum ZäPP? Die jährliche ZäPP-Erhebung dient dazu, die wirtschaftliche Entwicklung der Zahnarztpraxen in Deutschland zu beobachten und die Interessen der Zahnärzteschaft gegenüber Politik und Vertragspartnern zu vertreten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.02.2024

PKV legt über ein Viertel der Einnahmen für stabile Beiträge im Alter an
Mehr als 25 Prozent Alterungsrückstellungen

Gesundheitskosten steigen mit zunehmendem Alter. Um diese absehbaren Mehrausgaben mit stabilen Beiträgen abzusichern, sorgt die PKV vor. Im Jahr 2022 haben die Versicherer wieder mehr als 25 Prozent aller Beitragseinnahmen in Alterungsrückstellungen angelegt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.02.2024

Kassen sollen MFA-Tariferhöhungen bezahlen
Forderung der Freien Ärzteschaft e.V. (FÄ)

"Um es klar zu sagen - eine Tariferhöhung um 7,4%, wie sie zum 1. März mit den medizinischen Fachangestellten (MFA) in den Arztpraxen vereinbart wurde, haben die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verdient", kommentiert Wieland Dietrich, Vorsitzender der Freien Ärzteschaft e.V. (FÄ), den jüngsten Tarifabschluss zwischen den Ärztinnen und Ärzten und den medizinischen Fachangestellten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.02.2024

BLZK startet neuen Instagram-Kanal MissionZFA
Jugendliche sollen zielgerichtet angesprochen und für den ZFA-Beruf begeistert werden

Der anhaltende Fachkräftemangel ist eine der größten Herausforderungen für die bayerischen Zahnarztpraxen. Um Jugendliche noch zielgerichteter ansprechen, für den Beruf der/des Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) begeistern und an den Job binden zu können, hat die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) jetzt den neuen Instagram-Kanal MissionZFA gestartet. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.02.2024

Pauschalreise wegen vielfach reservierter Poolliegen mangelhaft
Urteil schonmal vormerken

Eine Pauschalreise kann mangelhaft sein, wenn der Reiseveranstalter in einer Hotelanlage entweder nur wenige Poolliegen zur Verfügung stellt oder aber nicht einschreitet, wenn andere Reisegäste Poolliegen etwa mittels eines Handtuchs längere Zeit reservieren, ohne sie tatsächlich zu nutzen.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.02.2024

Anhörung im Petitionsausschuss
KBV-Chef Gassen: „Wir haben akuten Handlungsdruck“

Mit einem eindringlichen Appell zur Rettung der Praxen hat sich KBV-Vorstandschef Dr. Andreas Gassen an die Mitglieder des Petitionsausschusses des Bundestages gewandt. „Wir haben einen akuten Handlungsdruck“, sagte er bei der gestrigen Anhörung.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.02.2024

Projekt „LOKALHERO“
Studierende der UW/H testen das Leben als Landärzt:innen

Der Mangel an Allgemeinmediziner:innen auf dem Land hält weiterhin an - das Projekt LOCALHERO will dem entgegenwirken. 24 Studierende der Universität Witten/Herdecke (UW/H) beginnen am Montag (26.02.2024) ihr Praktikum auf dem Land:  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.02.2024

Tarifergebnis für MFA: Ab 1. März 7,4 Prozent plus
Gemeinsame PM von AAA und Verband medizinischer Fachberufe e.V.

Nach Ablauf der Erklärungsfrist steht das Ergebnis der Tarifverhandlung für Medizinische Fachangestellte (MFA) fest. Die Tarifparteien – der Verband medizinischer Fachberufe e.V. und die Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen der Arzthelferinnen/Medizinischen Fachangestellten (AAA) – hatten sich am 8. Februar in Berlin in der vierten Runde geeinigt.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.02.2024

„Werdende Eigentümer“
Auch ohne Grundbucheintrag zur WEG-Versammlung einzuladen

Der Eigentumsübergang bei Immobilien ist stets eine kritische Phase. So musste die Rechtsprechung nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS darüber entscheiden, ab wann eigentlich Erwerber zur Eigentümerversammlung eingeladen sind (Landgericht Frankfurt/Main, Aktenzeichen 2-13 S 18/20).  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.02.2024

Winterdienst auf öffentlichen Gehwegen
Als haushaltsnahe Dienstleistung absetzbar

Hausbesitzer sind in vielen Städten und Gemeinden verpflichtet, den Gehsteig im Winter schnee- und eisfrei zu halten. Bisher lehnte die Finanzverwaltung Steuerbegünstigungen für Winterdienst- bzw. Schneeräumkosten betreffend öffentliche Gehwege mit der Begründung ab, dass die Dienstleistungen nicht auf dem Privatgrundstück ausgeführt werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.02.2024

ePA: Keine Sicherheit, kein Mehrwert - dafür Risiken für Anwender!
Freie Ärzteschaft zur elektronischen Patientenakte

Seit 2021 führt die Politik eine elektronische Patientenakte (ePA) für gesetzlich Versicherte ein. Seitdem positioniert sich die Freie Ärzteschaft (FÄ) konsequent und regelmäßig dagegen und findet inzwischen immer mehr Verbündete.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.02.2024

Patientenwohl muss vor Profitorientierung gehen
Bundesärztekammer fordert unverzügliche Regulierung von iMVZ

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat vor mehr als einem Jahr Regulierungen für investorengetragene Medizinische Versorgungszentren (iMVZ) angekündigt, geschehen ist seither nichts. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.02.2024

Wie können Zahlungsausfälle in größerem Umfang verhindert werden?
ZfN-Rechtstipp

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung unseres Kooperationspartners Zahnärzte für Niedersachsen e.V. (ZfN), Autorin Wencke Boldt, Fachanwältin für Medizinrecht, Hildesheimer Straße 33, 30169 Hannover: Der Behandler hat den gesetzlich versicherten Patienten über die von ihm selbst zu tragendenden Kosten (Eigenanteil) schriftlich aufzuklären (§ 630 c Abs. 3 BGB). Dieses Formerfordernis sollte nicht missachtet werden, denn häufig gelingt nicht der Beweis, dass der Patient wusste, welche Kosten er zu tragen hat, wenn ein solch schriftlicher Beleg nicht vorgelegt wird. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.02.2024

Aktuelle Bedarfsprojektion für Medizinstudienplätze
Ambulanter Versorgungsgrad droht bis 2040 auf 74 Prozent abzusinken

  • Jährliches Defizit von 2.500 ärztlichen Nachbesetzungen erwartet
  • „Rahmenbedingungen für Arztberuf verbessern, um Versorgungslücken zu minimieren“

 ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.02.2024

Dringender Nachbesserungsbedarf bei neuer "ePA für alle"
Gemeinsame PM von BÄK, KBV, KZBV, BZÄK, DKG und DAV / Update 14.02.2024

Für die zukünftige elektronische Patientenakte (ePA) wurden in der vergangenen Gesellschafterversammlung der gematik GmbH die Grundlagen für ihre technische Umsetzung zum 15.01.2025 gelegt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.02.2024

Keine E-Rezepte
Totalausfall in Apotheken

In den Apotheken gab es heute massive Störungen im Zusammenhang mit dem E-Rezept. Bundesweit berichteten Kolleginnen und Kollegen von Problemen, später bestätigt die Gematik den Ausfall. Eine Stunde später schienen die Systeme wieder zu laufen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.02.2024

Dringender Nachbesserungsbedarf bei neuer "ePA für alle"
Gemeinsame PM von BÄK, KBV, KZBV, BZÄK, DKG und DAV / Update 14.02.2024

Für die zukünftige elektronische Patientenakte (ePA) wurden in der vergangenen Gesellschafterversammlung der gematik GmbH die Grundlagen für ihre technische Umsetzung zum 15.01.2025 gelegt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.02.2024

Dringender Nachbesserungsbedarf bei neuer "ePA für alle"
Gemeinsame PM von BÄK, KBV, KZBV, BZÄK, DKG und DAV / Update 14.02.2024

Für die zukünftige elektronische Patientenakte (ePA) wurden in der vergangenen Gesellschafterversammlung der gematik GmbH die Grundlagen für ihre technische Umsetzung zum 15.01.2025 gelegt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.02.2024

Widerspruch gegen einen Verwaltungsakt
Per einfacher E-Mail unwirksam

Der Widerspruch gegen einen Verwaltungsakt unterliegt gesetzlichen Formvorschriften. Er kann schriftlich oder zur Niederschrift eingelegt werden. Wird er in elektronischer Form eingelegt, dann ist eine qualifizierte elektronische Signatur bzw. die Versendung per De-Mail erforderlich. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.02.2024

Falsche Impfbescheinigung
BAG: Fristlose Kündigung ist rechtmäßig

Bei einer gefälschten Bescheinigung zur Coronaimpfung durften Ärzte und andere Gesundheitseinrichtungen den betreffenden Mitarbeitern fristlos kündigen. Das hat das Bundesarbeitsgericht (Az. 2 AZR 55/23 und 2 AZR 66/23) laut Ärzte Zeitung entschieden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.02.2024

Interview mit KZBV-Chef Martin Hendges
Die Probleme wurden erkannt – jetzt muss von der Politik gehandelt werden

Exzerpt aus einem Interview mit Martin Hendges, Vorstandsvorsitzender der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung, zum aktuellen Stand bei Gesprächen mit der Politik, Protesten und Gestaltungsmöglichkeiten der Zahnärzteschaft mit freundlicher Genehmigung der Redaktion von Quintessence News: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.02.2024

Einigung im MFA-Tarifstreit erzielt
Erklärungsfrist endet am 16.02.2024

Die vierte Verhandlungsrunde im Tarifstreit zwischen dem Verband medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) und der Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen der Arzthelferinnen/Medizinischen Fachangestellten (AAA) ist gestern mit einem Abschluss beendet worden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.02.2024

Ein Viertel plant Gehaltserhöhungen für MFA
änd-Blitzumfrage bei Haus- und Fachärzten

Medizinische Fachangestellte (MFA) gehen eigentlich einem interessanten und abwechslungsreichen Beruf nach, den man jungen Leuten auch empfehlen könnte – allerdings kann die Bezahlung in den Praxen mit den Gehältern anderer Arbeitgeber kaum noch mithalten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.02.2024

Warnstreik der MFA / Bericht im „änd“ (€)
„Wir verdienen viel zu wenig für so viel Verantwortung“

Mit bundesweiten Warnstreiks hat der Verband der Medizinischen Fachberufe (VMF) am Donnerstagmorgen die vierte Runde der Tarifverhandlungen mit der Arbeitgeberseite eingeläutet. Bei Kundgebungen in Berlin, Hamburg und anderen Städten gingen MFA auf die Straße. Der änd war vor Ort. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.02.2024

Cave Sozialversicherung
Wie Minijobs zur Stolperfalle werden können

Verfügt ein Beschäftigter neben einer Hauptbeschäftigung über zwei geringfügige Beschäftigungs-Verhältnisse, können für den zweiten Minijob keine Pauschalbeiträge zur Kranken- und Rentenversicherung abgeführt werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.02.2024

vmf begründet Warnstreiks
„Unverzichtbar für die Zukunft der Medizinischen Fachangestellten“

Der Aufruf zum Warnstreik ist ein Novum in der 60-jährigen Geschichte des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. (vmf). Am 8. Februar sind bundesweit 330.000 Medizinische Fachangestellte (MFA), Arzthelfer*innen und Auszubildende, die in Einrichtungen der ambulanten Versorgung tätig sind, aufgefordert, ihre Arbeit niederzulegen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.02.2024

Arbeitnehmer müssen in ihrer Freizeit Dienstplananweisungen lesen
Zumutbar bei entsprechender Betriebsvereinbarung

Arbeitnehmern ist das Lesen einer SMS von ihrem Arbeitgeber über den Beginn ihrer zuvor eingeteilten Arbeitsschicht in ihrer Freizeit zuzumuten. Legt eine Betriebsvereinbarung fest, dass Springerdienste eines Notfallsanitäters vom Arbeitgeber einen Tag zuvor zu einem bestimmten Zeitpunkt angewiesen werden, darf der Beschäftigte eine solche SMS nicht ignorieren. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.02.2024

Therapie von Patienten mit COVID-19
Neue S3-Leitlinie

Kernbotschaften: Es wurden vor allem die Empfehlungen zur medikamentösen Therapie, zur Antikoagulation und zur Wach-Bauchlagerung bei beatmeten, nicht-intubierten Patienten neu formuliert. Bei hohem Risiko für einen schweren Verlauf sollte eine medikamentöse Frühtherapie erfolgen, und zwar mit Nirmatrelvir/Ritonavir oder mit Remdesivir. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.02.2024

Praxenkollaps
Öffentliche Anhörung im Petitionsausschuss am 19. Februar live verfolgen

Über eine halbe Million Menschen haben die Petition zur Rettung der ambulanten Versorgung unterschrieben. Nun beschäftigt sich der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages mit dem Anliegen. Anhörungstermin ist der 19. Februar. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.02.2024

MFA-Warnstreik: Kundgebung auch in Dortmund
„Jetzt ist es an der Zeit, auch an uns zu denken!“

Zum angekündigten bundesweiten Warnstreik der Medizinischen Fachangestellten (MFA) ruft der Landesverband West des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) die Beschäftigten in Arztpraxen auf, am 8. Februar ab 12 Uhr an einer Kundgebung vor der Kassenärztlichen Vereinigung in Dortmund teilzunehmen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.02.2024

Außenprüfung des Finanzamtes
Umfang des Anspruchs auf Herausgabe von Informationen nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO

Das Finanzgericht Düsseldorf nahm dazu Stellung, ob Art. 15 Abs. 1 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einen Auskunftsanspruch auf die beim Betroffenen erhobenen Daten umfasst, wenn dem Betroffenen klar ist, welche Daten der Verantwortliche über ihn hat, insbesondere, weil der Betroffene diese selbst im Rahmen eines bestimmten, klar abgrenzbaren Verwaltungsverfahrens in Steuersachen dem Verantwortlichen überlassen hat (Az. 4 K 641/20). Soweit Information der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.02.2024

Ökonomische Realität nicht aus den Augen verlieren
Pressemitteilung der AAA

Tarifverhandlungen für Medizinische Fachangestellte nicht durch immer weitergehende Forderungen blockieren: „Wir Ärztinnen und Ärzte haben ein essenzielles Interesse an zufriedenen Praxismitarbeiterinnen und -mitarbeitern. Sie leisten einen entscheidenden Beitrag zur ambulanten Versorgung. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.02.2024

Wie gehen Sie mit Kündigungen um?
ZA:wissen FÜHRUNG Ausgabe 6

In Krankenhäusern findet nach dem Tod von Patienten häufig ein sogenanntes Post Mortem-Meeting statt. Darin reflektiert das Team, was genau passiert ist und ob man daraus Erkenntnisse für die Zukunft gewinnen kann. Wichtiger Nebeneffekt der Post Mortem-Meetings ist es, den Tod auch mental zu verarbeiten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.01.2024

BZÄK-News
Exzerpt aus „Klartext“ Nr. 01/2024 der Bundeszahnärztekammer (BZÄK)

Fehlende Medizinprodukte: Kritik an MDR wächst – Initiativen für grundlegende Revision. Der geltende EU-Rechtsrahmen für Medizinprodukte (MDR) steht massiv in der Kritik, es mehren sich die Stimmen aus Politik und Verbänden, die eine rasche Überarbeitung fordern. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.01.2024

MFA begleiten Warnstreik mit Kundgebung in Nürnberg
Aufruf zur Teilnahme

Der Verband medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) hat die Medizinischen Fachangestellten (MFA) aufgerufen, die vierte Runde der Tarifverhandlungen am 8. Februar bundesweit mit Warnstreiks zu begleiten. In Nürnberg gehen die Bezirksstellenleiterin Tanja Winner und Sandra Habermalz noch einen Schritt weiter. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.01.2024

Wehret den Anfängen!
Zahnärzteschaft zeigt klare Haltung gegen Rechtsextremismus

Anlässlich des Neujahrsempfangs der Zahnärzteschaft beziehen die Vorsitzenden der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV), der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) klare Haltung gegen jede Form von Extremismus, Antisemitismus sowie Rassismus und distanzieren sich eindeutig von allen damit sympathisierenden Gruppierungen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.01.2024

Uniklinik-Ärzte fordern faire Bedingungen für Spitzenmedizin
Einschränkungen durch ganztägigen Warnstreik am 30. Januar

Der Marburger Bund (MB) hat die Ärztinnen und Ärzte an 23 landeseigenen Unikliniken zu einem ganztägigen Warnstreik am morgigen 30. Januar aufgerufen. In den bisher drei Verhandlungsrunden hat sich die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) geweigert, den Forderungen der Ärztinnen und Ärzte nach grundlegenden Verbesserungen ihrer Tarif- und Arbeitssituation zuzustimmen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.01.2024

Gehaltsuntergrenze für Midijobber jetzt über 538 Euro
Rechner online

Zum 1. Januar 2024 ist die Gehaltsgrenze für Minijobber von 520 Euro auf 538 Euro gestiegen. Dementsprechend hat sich die untere Einkommensgrenze für Midijobber in gleicher Weise verschoben. Die seit Anfang 2023 geltende obere Gehaltsgrenze bleibt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.01.2024

Arzneimittellieferengpässe - Endlich entschieden gemeinsam handeln!
Gemeinsame Pressemitteilung der Bundesärztekammer und der Österreichischen Ärztekammer

Die Bundesärztekammer und die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) fordern die Europäische Union und die EU-Staaten sowie die Pharmazeutische Industrie auf, endlich entschieden und gemeinsam gegen Arzneimittellieferengpässe vorzugehen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.01.2024

Besteuerung der Energiepreispauschale fraglich
Steuer durch die Hintertüre?

Ab September 2022 wurde die Energiepreispauschale (EPP) in Höhe von 300 Euro als Kompensation für die hohen Energiekosten ausgezahlt. Von der Einmalzahlung profitierten Erwerbstätige, Rentner und Selbstständige. Jedoch unterliegt diese Pauschale der Einkommensteuer bzw. geht das Finanzamt davon aus, dass sie steuerpflichtig ist, berichtet Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.01.2024

„Steuerung durch mehr Bürokratie wird nicht funktionieren!“
Stellungnahme der KZV Nordrhein zum Entwurf des GVSG

Der jüngst bekannt gewordene Entwurf eines Gesundheitsversorgungs-Stärkungsgesetzes (GVSG) stärkt aus Sicht der Zahnärzteschaft vor allem eins: den Obrigkeitsstaat und seine Bürokratie. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.01.2024

KBV-Vorstand: "Unverschämte Forderungen"
Ersatzkassen wollen längere Sprechzeiten und mehr Sanktionen

Mit Empörung hat der Vorstand der KBV auf die jüngsten Forderungen des Verbands der Ersatzkassen zur ambulanten Versorgung reagiert. Es sei bezeichnend für die „Realitätsferne und Kaltschnäuzigkeit“ von Kassenfunktionären, von den Ärzten immer mehr Leistungen zu fordern, obwohl schon die bisher erbrachten nicht vollständig bezahlt würden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.01.2024

KHI-Kongress 2024
„Universität und Praxis: Schnittstellen und Unterschiede“

… unter diesem Titel lädt das Karl-Häupl-Institut (Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Nordrhein) am 9. März 2024 Zahnärzte, ZFA und Fachjournalisten zum traditionellen Karl-Häupl-Kongress im Gürzenich in Köln ein. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.01.2024

Private Krankenversicherung mit Bilanz für 2023
Stabiles Wachstum

Die Zahl der PKV-Vollversicherten lag bei 8,7 Millionen, 10,3 Prozent der Bevölkerung. Erstmals seit 2011 ist der Bestand auch netto gewachsen. Die PKV ist nach wie vor für viele Bürgerinnen und Bürger attraktiv. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.01.2024

Entbudgetierung von haus- und fachärztlichen Leistungen
Zi: Weitere konsequente Schritte müssen rasch folgen

Bundesgesundheitsminister Lauterbach hat kürzlich erneut den Wortlaut des Koalitionsvertrags von 2021 bekräftigt und die Entbudgetierung der hausärztlichen Leistungen angekündigt. Hierzu erklärt der Vorstandsvorsitzende des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi), Dr. Dominik von Stillfried: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.01.2024

WEG: Kosten der Erhaltung und Erneuerung
Weites Ermessen bei Sondereigentum

Einem Wohnungseigentümer können die Kosten der Erhaltung und Erneuerung der zu seiner Sondereigentumseinheit gehörenden Fenster, Balkontüren, Rollläden und Wohnungseingangstüren auferlegt werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.01.2024

Zahnärzte mahnen erneut Regulierungsbedarf bei iMVZ an
Dynamische Entwicklung von Investoren im Gesundheitsbereich muss endlich gestoppt werden

Anlässlich des bekannt gewordenen Referentenentwurfs für das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsversorgung in der Kommune (Gesundheitsversorgungsstärkungsgesetz – GVSG) fordern Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und Bundeszahnärztekammer (BZÄK)Bundesgesundheitsminister Lauterbach noch einmal mit Nachdruck auf, seinem Ende 2022 gegebenem Versprechen endlich Taten folgen zu lassen und Medizinische Versorgungszentren, die von versorgungsfremden Investoren betrieben werden (sogenannte iMVZ), endlich wirksam zu regulieren. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.01.2024

Mieter haben keinen Anspruch auf bestimmte Heizungs- und Energieform
Einbau einer Gasetagenheizung für Vermieter unzumutbar

Ein Wohnungsmieter kann nicht mittels einstweiliger Verfügung den Einbau einer Gasetagenheizung verlangen, denn Mieter haben grundsätzlich keinen Anspruch auf eine bestimmte Heizungs- und Energieform. So entschied das Landgericht Stralsund (Az. 8 T 94/23) nach Informationen der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.01.2024

Beiträge für private (Zusatz) Krankenversicherung nicht als Sonderausgaben abziehbar
Ergänzung des Versicherungsschutzes der GKV „nicht erforderlich“

Das Finanzgericht Nürnberg entschied, dass keine Berücksichtigung von Beiträgen für private Krankenversicherungen, welche den Versicherungsschutz der gesetzlichen Krankenversicherung ergänzen, als Sonderausgaben möglich ist (Az. 8 K 431/22). Dies meldet die Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.01.2024

„PraxisBarometer“: Starke Zunahme der Digitalisierung in den Praxen
Qualität und Nutzerfreundlichkeit unerlässlich

Die Digitalisierung in den Praxen hat in vielen Bereichen weiter deutlich Fahrt aufgenommen. Ein signifikanter Zuwachs ist bei der Kommunikation der Niedergelassenen untereinander sowie bei der Nutzung von Anwendungen der Telematikinfrastruktur (TI) erkennbar. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.01.2024

FDP verärgert Zahnärzte
Kritik an Position zu iMVZ

Es ist eine beunruhigende Zahl aus dem Jahr 2022: 427 zahnärztliche Investoren-MVZ gibt es nach einer Untersuchungen der KZBV mit dem Titel „Fremdinvestoren in der vertragszahnärztlichen Versorgung“. Das sind vierzigmal so viele wie im Jahr 2015. Die Tendenz für 2023: Es geht weiter steil nach oben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.01.2024

vmf ruft zu bundesweiten Warnstreiks auf
„Erstmalig in Verbandsgeschichte …wir müssen den Druck erhöhen…“

Die nächste Tarifrunde für Medizinische Fachangestellte (MFA) am 8. Februar in Berlin wird der Verband medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) erstmalig in seiner Verbandsgeschichte mit Warnstreiks begleiten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.01.2024

Was Sie über digitale Zahnmedizin wissen sollten...
…erfahren Sie beim 19. Experten Symposium des BDIZ EDI in Köln

19. Experten Symposium am 11.02.2024 in Köln unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. / European Association of Dental Implantologists (BDIZ EDI) ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.01.2024

Warnung vor Versorgungsengpässen
FVDZ fordert Krisengipfel für Zahnärzte

Vor einer Woche hatte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach Haus- und Fachärzte zum Krisengipfel eingeladen. Besprochen werden sollten Lösungsansätze für die Zukunftsprobleme der ambulanten Versorgung. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.01.2024

Aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH)
Ersatzfähigkeit von Kfz-Reparaturkosten im Falle des sog. „Werkstattrisikos“

Urteile vom 16. Januar 2024 - VI ZR 38/22, VI ZR 239/22, VI ZR 253/22, VI ZR 266/22 und VI ZR 51/23 . Auszug der Entscheidungen: Der Geschädigte eines Verkehrsunfalls ist berechtigt, sein beschädigtes Fahrzeug zur Reparatur in eine Werkstatt zu geben und vom Unfallverursacher den hierfür erforderlichen Geldbetrag zu verlangen (§ 249 Abs. 2 BGB). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.01.2024

Anwendung von Ersteinschätzungsverfahren in Krankenhäusern
Rechtsgutachten untersucht Haftungsrisiken

  • Hilfesuchende dürfen nur in Notfällen in Kliniken behandelt werden
  • Liegt kein Notfall vor, sind Hilfesuchende in eine Praxis zu leiten
  • Medizinische Ersteinschätzung haftungsrechtlich ohne ärztliche Prüfung möglich

...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.01.2024

KZBV: Alarmierende Versorgungsdaten
Kostendämpfungspolitik gefährdet Patientenversorgung

 Parodontitistherapie bei GKV-Versicherten massiv bedroht. Die Folgen der Mittelbegrenzung durch das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz (GKV-FinStG) sind in der Patientenversorgung voll angekommen. Hiervon betroffen sind vor allem Patientinnen und Patienten, die an Parodontitis leiden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.01.2024

Neue S1-Leitlinie Trigeminusneuralgie erschienen
Operative oder ablative Therapieverfahren als kausale Therapie

In den vergangenen Jahren haben neue Erkenntnisse zur Pathophysiologie der Trigeminusneuralgie zur Änderung der Klassifizierung geführt. Daraufhin sei es an der Zeit gewesen, die S1-Leitlinie „Trigeminusneuralgie“ nach mehr als zehn Jahren grund­sätzlich zu überarbeiten, berichtete Gudrun Goßrau vom Universitätsklinikum Dresden ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.01.2024

RKI und Corona
Neue STIKO-Empfehlungen für die COVID-19-Impfung

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat ihre COVID-19-Impfempfehlung erneut aktualisiert. Auffrischungen sollen künftig nur noch im Herbst erfolgen. Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat den Impfschutz gegen COVID-19 angepasst. Noch einmal neu bewertet wurde dabei die gute Immunitätslage gegen Infektionen mit SARS-CoV-2 in der Bevölkerung. Der Grund: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.01.2024

Über eine halbe Million Bürger unterstützen Petition
Rettung der ambulanten Versorgung: Anhörung im Februar

Die Bundestagspetition zur Rettung der ambulanten Versorgung wird aktuell von weit mehr als einer halben Millionen Unterzeichnern unterstützt. Der Petitionsausschuss hat bereits signalisiert, dass er sich im Februar in einer Anhörung mit den Anliegen befassen wird. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.01.2024

Neuer Termin für MFA-Tarifverhandlungen: 8. Februar
Gehalt ist noch immer die wichtigste Stellschraube

Die Tarifpartner für Medizinische Fachangestellte (MFA) – der Verband medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) und die Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen der Arzthelferinnen/Medizinischen Fachangestellten (AAA) – haben sich auf einen neuen Termin für die vierte Runde verständigt. Die Verhandlungen werden am 8. Februar in Berlin fortgesetzt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.01.2024

Zitat des Monats
Gleiches Recht

"Wir begrüßen die geplante Entbudgetierung unserer hausärztlichen Kollegen. Doch was für Hausärzte gilt, muss auch für Zahnärzte gelten. Das Budget muss weg!"

Dr. Ralf Hausweiler, Präsident der Zahnärztekammer Nordrhein ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.01.2024

Begrenzung der Finanzmittel gefährdet Patientenversorgung
Nach dem Krisengipfel: Stellungnahme zur Entbudgetierung der Hausärzte

Nach dem sogenannten Krisengipfel hat Bundesgesundheitsminister Prof. Karl Lauterbach angekündigt, die Begrenzung der Finanzmittel für die hausärztliche Versorgung aufzuheben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.01.2024

PKV in Zahlen
Bericht: Finale Branchenzahlen für 2022 (mit Download)

Die Krankenvollversicherung blieb im Jahr nach der Corona-Pandemie der Stabilitätsanker der PKV mit 8,7 Millionen Versicherten. Die Beitragseinnahmen aller Versicherungsarten beliefen sich auf 47,2 Milliarden Euro. Ein Plus von 3,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.01.2024

Zur Auszahlung einer Rente im Wege der Kapitalabfindung
Besteuerung

Das Finanzgericht Münster entschied, dass jedenfalls bei vorheriger Vereinbarung eines Kapitalwahlrechts die Anwendung des ermäßigten Steuersatzes nach § 34 Abs. 1 des Einkommensteuergesetzes für die Einmalauszahlung einer Rente nicht in Betracht kommt (Az. 1 K 1990/22 E), berichtet die Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.01.2024

DGET mit neu gewähltem Präsidenten und Vorstand
Prof. Dr. Edgar Schäfer übernimmt den Vorsitz von Dr. Bijan Vahedi

Die Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET) e.V. hat ihren Vorstand im Rahmen einer Mitgliederversammlung neu gewählt und beruft Prof. Dr. Edgar Schäfer zum Präsidenten. Er folgt auf Dr. Bijan Vahedi, der das Amt über vier Jahre verdienstvoll ausgeführt hat und zur Wahl nicht mehr antrat. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.01.2024

„Alle Budgets müssen weg“
KZVB fordert vollumfängliche Vergütung

Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB) begrüßt die Verbesserungen, die Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach den Hausärzten in Aussicht gestellt hat. Sie stellt aber auch klar: Budgets müssen in allen Bereichen des Gesundheitswesens abgeschafft werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.01.2024

Krisenzeiten in der zahnärztlichen Versorgung
KZBV warnt vor verheerenden Folgen der Budgetierung

Die derzeit schlechten gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen führen auch in der vertragszahnärztlichen Versorgung zu massiven Problemen – mit zunehmend negativen Folgen für die Patientenversorgung...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.01.2024

Ambulante Versorgung
Internationaler Vergleich

  • Preisniveau ärztlicher Leistungen in Deutschland im Mittelfeld
  • Moderate Preise und hohe Inanspruchnahme in ambulanter Versorgung
  • Zi-Chef: „Chronische Unterfinanzierung, hoher Arbeitsdruck: Praxenkollaps und steigende Wartezeiten drohen“

...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.01.2024

Krisengipfel der Ärzteschaft
Auch MFA in den Fokus nehmen!

Vor dem Krisengipfel der Ärzteschaft mit dem Bundesgesundheitsminister am morgigen Dienstag appelliert die Präsidentin des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. (vmf), Hannelore König, unbedingt auch die Situation der Medizinischen Fachangestellten (MFA) in den Fokus zu nehmen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.01.2024

FVDZ teilt Sorge um Zukunft und Versorgung
Öttl: Wir unterstützen die von den Bauernverbänden initiierten Proteste

Bürokratie und Kostendruck für Freiberufler und Selbstständige steigen, die Versorgung zu gewährleisten, wird schwieriger und die Sorge um Nachfolge und Beständigkeit von Unternehmen wächst. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.01.2024

"Arztpraxen sind keine Test-Labore"
KBV zum Stolper-Start des E-Rezepts

Das E-Rezept erhitzt weiter die Gemüter: Der Virchowbund fordert Sanktionen gegen die gematik und Patientenschulungen durch Krankenkassen. Die KBV wirft einen bangen Blick voraus: Kommenden Montag steigt die Patientenwelle höher. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.01.2024

Rausschmiss wegen 41 Cent?
Arbeitsgericht: Fristlose Kündigung unverhältnismäßig

Ein Beschäftigter, der dabei ertappt wird, dass er den Akku seines E-Autos verbotswidrig an einem Stromanschluss seines Arbeitgebers auflädt, darf in der Regel zwar abgemahnt, aber nicht entlassen werden. Das geht aus einem Urteil des Arbeitsgerichts Duisburg (5 Ca 138/22) hervor. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.01.2024

Kein Mobilfunknetz
Entschädigung für Störung

Das Landgericht Göttingen entschied, dass ein Mobilfunkanbieter Kunden bei längerfristigem Netzausfall entschädigen muss. Der Kunde muss nicht auf andere Orte oder WLAN ausweichen (Az. 4 O 78/23), berichtet die Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.01.2024

Lauterbach lässt Patienten bluten
Aktuelle Presseinfo der Zahnärztekammer Nordrhein

Die Sparpolitik des Ministers bedroht die Gesundheit von Millionen Menschen – und sorgt langfristig für Mehrausgaben in Milliardenhöhe.Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach lässt die Bevölkerung bluten. Denn die Kürzung der Behandlung von Parodontitis – die sich unter anderem durch Zahnfleischbluten äußert – gefährdet die Mundgesundheit von rund 35 Millionen Betroffenen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.01.2024

Vertragszahnärztliche Zahl des Monats
2,4 - Januar 2024 (Amalgamfüllungen)

Der Anteil von Amalgamfüllungen sinkt kontinuierlich. 2021 wurden in Deutschland nach Abrechnungsdaten der KZBV 1,4 Millionen, ein Jahr später, 2022, dagegen nur noch 1 Million Amalgamfüllungen neu gelegt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.01.2024

Doppelimpfung gegen Grippe und Corona
Empfehlung von Altersmedizinern

Corona ist für viele Senioren und vor allem hochaltrige Patienten gerade wieder ein Problem. Kombiniert mit saisonalen Infekten wie Grippe, Pneumokokken oder auch Keuchhusten werden derzeit viele Ü60-Jährige stationär in den Kliniken behandelt. ...[mehr]

Startseite Kontakt Datenschutz Impressum © 2024 by DZV e.V.