Archiv ADP Medien Aktuell 2024

adp-medien.de "aktuell": 14.02.2024

Dringender Nachbesserungsbedarf bei neuer "ePA für alle"
Gemeinsame PM von BÄK, KBV, KZBV, BZÄK, DKG und DAV / Update 14.02.2024

Für die zukünftige elektronische Patientenakte (ePA) wurden in der vergangenen Gesellschafterversammlung der gematik GmbH die Grundlagen für ihre technische Umsetzung zum 15.01.2025 gelegt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.02.2024

Dringender Nachbesserungsbedarf bei neuer "ePA für alle"
Gemeinsame PM von BÄK, KBV, KZBV, BZÄK, DKG und DAV / Update 14.02.2024

Für die zukünftige elektronische Patientenakte (ePA) wurden in der vergangenen Gesellschafterversammlung der gematik GmbH die Grundlagen für ihre technische Umsetzung zum 15.01.2025 gelegt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.02.2024

Widerspruch gegen einen Verwaltungsakt
Per einfacher E-Mail unwirksam

Der Widerspruch gegen einen Verwaltungsakt unterliegt gesetzlichen Formvorschriften. Er kann schriftlich oder zur Niederschrift eingelegt werden. Wird er in elektronischer Form eingelegt, dann ist eine qualifizierte elektronische Signatur bzw. die Versendung per De-Mail erforderlich. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.02.2024

Falsche Impfbescheinigung
BAG: Fristlose Kündigung ist rechtmäßig

Bei einer gefälschten Bescheinigung zur Coronaimpfung durften Ärzte und andere Gesundheitseinrichtungen den betreffenden Mitarbeitern fristlos kündigen. Das hat das Bundesarbeitsgericht (Az. 2 AZR 55/23 und 2 AZR 66/23) laut Ärzte Zeitung entschieden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.02.2024

Interview mit KZBV-Chef Martin Hendges
Die Probleme wurden erkannt – jetzt muss von der Politik gehandelt werden

Exzerpt aus einem Interview mit Martin Hendges, Vorstandsvorsitzender der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung, zum aktuellen Stand bei Gesprächen mit der Politik, Protesten und Gestaltungsmöglichkeiten der Zahnärzteschaft mit freundlicher Genehmigung der Redaktion von Quintessence News: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.02.2024

Einigung im MFA-Tarifstreit erzielt
Erklärungsfrist endet am 16.02.2024

Die vierte Verhandlungsrunde im Tarifstreit zwischen dem Verband medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) und der Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen der Arzthelferinnen/Medizinischen Fachangestellten (AAA) ist gestern mit einem Abschluss beendet worden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.02.2024

Ein Viertel plant Gehaltserhöhungen für MFA
änd-Blitzumfrage bei Haus- und Fachärzten

Medizinische Fachangestellte (MFA) gehen eigentlich einem interessanten und abwechslungsreichen Beruf nach, den man jungen Leuten auch empfehlen könnte – allerdings kann die Bezahlung in den Praxen mit den Gehältern anderer Arbeitgeber kaum noch mithalten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.02.2024

Warnstreik der MFA / Bericht im „änd“ (€)
„Wir verdienen viel zu wenig für so viel Verantwortung“

Mit bundesweiten Warnstreiks hat der Verband der Medizinischen Fachberufe (VMF) am Donnerstagmorgen die vierte Runde der Tarifverhandlungen mit der Arbeitgeberseite eingeläutet. Bei Kundgebungen in Berlin, Hamburg und anderen Städten gingen MFA auf die Straße. Der änd war vor Ort. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.02.2024

Cave Sozialversicherung
Wie Minijobs zur Stolperfalle werden können

Verfügt ein Beschäftigter neben einer Hauptbeschäftigung über zwei geringfügige Beschäftigungs-Verhältnisse, können für den zweiten Minijob keine Pauschalbeiträge zur Kranken- und Rentenversicherung abgeführt werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.02.2024

vmf begründet Warnstreiks
„Unverzichtbar für die Zukunft der Medizinischen Fachangestellten“

Der Aufruf zum Warnstreik ist ein Novum in der 60-jährigen Geschichte des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. (vmf). Am 8. Februar sind bundesweit 330.000 Medizinische Fachangestellte (MFA), Arzthelfer*innen und Auszubildende, die in Einrichtungen der ambulanten Versorgung tätig sind, aufgefordert, ihre Arbeit niederzulegen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.02.2024

Arbeitnehmer müssen in ihrer Freizeit Dienstplananweisungen lesen
Zumutbar bei entsprechender Betriebsvereinbarung

Arbeitnehmern ist das Lesen einer SMS von ihrem Arbeitgeber über den Beginn ihrer zuvor eingeteilten Arbeitsschicht in ihrer Freizeit zuzumuten. Legt eine Betriebsvereinbarung fest, dass Springerdienste eines Notfallsanitäters vom Arbeitgeber einen Tag zuvor zu einem bestimmten Zeitpunkt angewiesen werden, darf der Beschäftigte eine solche SMS nicht ignorieren. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.02.2024

Therapie von Patienten mit COVID-19
Neue S3-Leitlinie

Kernbotschaften: Es wurden vor allem die Empfehlungen zur medikamentösen Therapie, zur Antikoagulation und zur Wach-Bauchlagerung bei beatmeten, nicht-intubierten Patienten neu formuliert. Bei hohem Risiko für einen schweren Verlauf sollte eine medikamentöse Frühtherapie erfolgen, und zwar mit Nirmatrelvir/Ritonavir oder mit Remdesivir. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.02.2024

Praxenkollaps
Öffentliche Anhörung im Petitionsausschuss am 19. Februar live verfolgen

Über eine halbe Million Menschen haben die Petition zur Rettung der ambulanten Versorgung unterschrieben. Nun beschäftigt sich der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages mit dem Anliegen. Anhörungstermin ist der 19. Februar. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.02.2024

MFA-Warnstreik: Kundgebung auch in Dortmund
„Jetzt ist es an der Zeit, auch an uns zu denken!“

Zum angekündigten bundesweiten Warnstreik der Medizinischen Fachangestellten (MFA) ruft der Landesverband West des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) die Beschäftigten in Arztpraxen auf, am 8. Februar ab 12 Uhr an einer Kundgebung vor der Kassenärztlichen Vereinigung in Dortmund teilzunehmen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.02.2024

Außenprüfung des Finanzamtes
Umfang des Anspruchs auf Herausgabe von Informationen nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO

Das Finanzgericht Düsseldorf nahm dazu Stellung, ob Art. 15 Abs. 1 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einen Auskunftsanspruch auf die beim Betroffenen erhobenen Daten umfasst, wenn dem Betroffenen klar ist, welche Daten der Verantwortliche über ihn hat, insbesondere, weil der Betroffene diese selbst im Rahmen eines bestimmten, klar abgrenzbaren Verwaltungsverfahrens in Steuersachen dem Verantwortlichen überlassen hat (Az. 4 K 641/20). Soweit Information der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.02.2024

Ökonomische Realität nicht aus den Augen verlieren
Pressemitteilung der AAA

Tarifverhandlungen für Medizinische Fachangestellte nicht durch immer weitergehende Forderungen blockieren: „Wir Ärztinnen und Ärzte haben ein essenzielles Interesse an zufriedenen Praxismitarbeiterinnen und -mitarbeitern. Sie leisten einen entscheidenden Beitrag zur ambulanten Versorgung. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.02.2024

Wie gehen Sie mit Kündigungen um?
ZA:wissen FÜHRUNG Ausgabe 6

In Krankenhäusern findet nach dem Tod von Patienten häufig ein sogenanntes Post Mortem-Meeting statt. Darin reflektiert das Team, was genau passiert ist und ob man daraus Erkenntnisse für die Zukunft gewinnen kann. Wichtiger Nebeneffekt der Post Mortem-Meetings ist es, den Tod auch mental zu verarbeiten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.01.2024

BZÄK-News
Exzerpt aus „Klartext“ Nr. 01/2024 der Bundeszahnärztekammer (BZÄK)

Fehlende Medizinprodukte: Kritik an MDR wächst – Initiativen für grundlegende Revision. Der geltende EU-Rechtsrahmen für Medizinprodukte (MDR) steht massiv in der Kritik, es mehren sich die Stimmen aus Politik und Verbänden, die eine rasche Überarbeitung fordern. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.01.2024

MFA begleiten Warnstreik mit Kundgebung in Nürnberg
Aufruf zur Teilnahme

Der Verband medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) hat die Medizinischen Fachangestellten (MFA) aufgerufen, die vierte Runde der Tarifverhandlungen am 8. Februar bundesweit mit Warnstreiks zu begleiten. In Nürnberg gehen die Bezirksstellenleiterin Tanja Winner und Sandra Habermalz noch einen Schritt weiter. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.01.2024

Wehret den Anfängen!
Zahnärzteschaft zeigt klare Haltung gegen Rechtsextremismus

Anlässlich des Neujahrsempfangs der Zahnärzteschaft beziehen die Vorsitzenden der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV), der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) klare Haltung gegen jede Form von Extremismus, Antisemitismus sowie Rassismus und distanzieren sich eindeutig von allen damit sympathisierenden Gruppierungen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.01.2024

Uniklinik-Ärzte fordern faire Bedingungen für Spitzenmedizin
Einschränkungen durch ganztägigen Warnstreik am 30. Januar

Der Marburger Bund (MB) hat die Ärztinnen und Ärzte an 23 landeseigenen Unikliniken zu einem ganztägigen Warnstreik am morgigen 30. Januar aufgerufen. In den bisher drei Verhandlungsrunden hat sich die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) geweigert, den Forderungen der Ärztinnen und Ärzte nach grundlegenden Verbesserungen ihrer Tarif- und Arbeitssituation zuzustimmen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.01.2024

Gehaltsuntergrenze für Midijobber jetzt über 538 Euro
Rechner online

Zum 1. Januar 2024 ist die Gehaltsgrenze für Minijobber von 520 Euro auf 538 Euro gestiegen. Dementsprechend hat sich die untere Einkommensgrenze für Midijobber in gleicher Weise verschoben. Die seit Anfang 2023 geltende obere Gehaltsgrenze bleibt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.01.2024

Arzneimittellieferengpässe - Endlich entschieden gemeinsam handeln!
Gemeinsame Pressemitteilung der Bundesärztekammer und der Österreichischen Ärztekammer

Die Bundesärztekammer und die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) fordern die Europäische Union und die EU-Staaten sowie die Pharmazeutische Industrie auf, endlich entschieden und gemeinsam gegen Arzneimittellieferengpässe vorzugehen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.01.2024

Besteuerung der Energiepreispauschale fraglich
Steuer durch die Hintertüre?

Ab September 2022 wurde die Energiepreispauschale (EPP) in Höhe von 300 Euro als Kompensation für die hohen Energiekosten ausgezahlt. Von der Einmalzahlung profitierten Erwerbstätige, Rentner und Selbstständige. Jedoch unterliegt diese Pauschale der Einkommensteuer bzw. geht das Finanzamt davon aus, dass sie steuerpflichtig ist, berichtet Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.01.2024

„Steuerung durch mehr Bürokratie wird nicht funktionieren!“
Stellungnahme der KZV Nordrhein zum Entwurf des GVSG

Der jüngst bekannt gewordene Entwurf eines Gesundheitsversorgungs-Stärkungsgesetzes (GVSG) stärkt aus Sicht der Zahnärzteschaft vor allem eins: den Obrigkeitsstaat und seine Bürokratie. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.01.2024

KBV-Vorstand: "Unverschämte Forderungen"
Ersatzkassen wollen längere Sprechzeiten und mehr Sanktionen

Mit Empörung hat der Vorstand der KBV auf die jüngsten Forderungen des Verbands der Ersatzkassen zur ambulanten Versorgung reagiert. Es sei bezeichnend für die „Realitätsferne und Kaltschnäuzigkeit“ von Kassenfunktionären, von den Ärzten immer mehr Leistungen zu fordern, obwohl schon die bisher erbrachten nicht vollständig bezahlt würden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.01.2024

KHI-Kongress 2024
„Universität und Praxis: Schnittstellen und Unterschiede“

… unter diesem Titel lädt das Karl-Häupl-Institut (Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Nordrhein) am 9. März 2024 Zahnärzte, ZFA und Fachjournalisten zum traditionellen Karl-Häupl-Kongress im Gürzenich in Köln ein. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.01.2024

Private Krankenversicherung mit Bilanz für 2023
Stabiles Wachstum

Die Zahl der PKV-Vollversicherten lag bei 8,7 Millionen, 10,3 Prozent der Bevölkerung. Erstmals seit 2011 ist der Bestand auch netto gewachsen. Die PKV ist nach wie vor für viele Bürgerinnen und Bürger attraktiv. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.01.2024

Entbudgetierung von haus- und fachärztlichen Leistungen
Zi: Weitere konsequente Schritte müssen rasch folgen

Bundesgesundheitsminister Lauterbach hat kürzlich erneut den Wortlaut des Koalitionsvertrags von 2021 bekräftigt und die Entbudgetierung der hausärztlichen Leistungen angekündigt. Hierzu erklärt der Vorstandsvorsitzende des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi), Dr. Dominik von Stillfried: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.01.2024

WEG: Kosten der Erhaltung und Erneuerung
Weites Ermessen bei Sondereigentum

Einem Wohnungseigentümer können die Kosten der Erhaltung und Erneuerung der zu seiner Sondereigentumseinheit gehörenden Fenster, Balkontüren, Rollläden und Wohnungseingangstüren auferlegt werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.01.2024

Zahnärzte mahnen erneut Regulierungsbedarf bei iMVZ an
Dynamische Entwicklung von Investoren im Gesundheitsbereich muss endlich gestoppt werden

Anlässlich des bekannt gewordenen Referentenentwurfs für das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsversorgung in der Kommune (Gesundheitsversorgungsstärkungsgesetz – GVSG) fordern Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und Bundeszahnärztekammer (BZÄK)Bundesgesundheitsminister Lauterbach noch einmal mit Nachdruck auf, seinem Ende 2022 gegebenem Versprechen endlich Taten folgen zu lassen und Medizinische Versorgungszentren, die von versorgungsfremden Investoren betrieben werden (sogenannte iMVZ), endlich wirksam zu regulieren. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.01.2024

Mieter haben keinen Anspruch auf bestimmte Heizungs- und Energieform
Einbau einer Gasetagenheizung für Vermieter unzumutbar

Ein Wohnungsmieter kann nicht mittels einstweiliger Verfügung den Einbau einer Gasetagenheizung verlangen, denn Mieter haben grundsätzlich keinen Anspruch auf eine bestimmte Heizungs- und Energieform. So entschied das Landgericht Stralsund (Az. 8 T 94/23) nach Informationen der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.01.2024

Beiträge für private (Zusatz) Krankenversicherung nicht als Sonderausgaben abziehbar
Ergänzung des Versicherungsschutzes der GKV „nicht erforderlich“

Das Finanzgericht Nürnberg entschied, dass keine Berücksichtigung von Beiträgen für private Krankenversicherungen, welche den Versicherungsschutz der gesetzlichen Krankenversicherung ergänzen, als Sonderausgaben möglich ist (Az. 8 K 431/22). Dies meldet die Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.01.2024

„PraxisBarometer“: Starke Zunahme der Digitalisierung in den Praxen
Qualität und Nutzerfreundlichkeit unerlässlich

Die Digitalisierung in den Praxen hat in vielen Bereichen weiter deutlich Fahrt aufgenommen. Ein signifikanter Zuwachs ist bei der Kommunikation der Niedergelassenen untereinander sowie bei der Nutzung von Anwendungen der Telematikinfrastruktur (TI) erkennbar. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.01.2024

FDP verärgert Zahnärzte
Kritik an Position zu iMVZ

Es ist eine beunruhigende Zahl aus dem Jahr 2022: 427 zahnärztliche Investoren-MVZ gibt es nach einer Untersuchungen der KZBV mit dem Titel „Fremdinvestoren in der vertragszahnärztlichen Versorgung“. Das sind vierzigmal so viele wie im Jahr 2015. Die Tendenz für 2023: Es geht weiter steil nach oben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.01.2024

vmf ruft zu bundesweiten Warnstreiks auf
„Erstmalig in Verbandsgeschichte …wir müssen den Druck erhöhen…“

Die nächste Tarifrunde für Medizinische Fachangestellte (MFA) am 8. Februar in Berlin wird der Verband medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) erstmalig in seiner Verbandsgeschichte mit Warnstreiks begleiten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.01.2024

Was Sie über digitale Zahnmedizin wissen sollten...
…erfahren Sie beim 19. Experten Symposium des BDIZ EDI in Köln

19. Experten Symposium am 11.02.2024 in Köln unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. / European Association of Dental Implantologists (BDIZ EDI) ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.01.2024

Warnung vor Versorgungsengpässen
FVDZ fordert Krisengipfel für Zahnärzte

Vor einer Woche hatte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach Haus- und Fachärzte zum Krisengipfel eingeladen. Besprochen werden sollten Lösungsansätze für die Zukunftsprobleme der ambulanten Versorgung. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.01.2024

Aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH)
Ersatzfähigkeit von Kfz-Reparaturkosten im Falle des sog. „Werkstattrisikos“

Urteile vom 16. Januar 2024 - VI ZR 38/22, VI ZR 239/22, VI ZR 253/22, VI ZR 266/22 und VI ZR 51/23 . Auszug der Entscheidungen: Der Geschädigte eines Verkehrsunfalls ist berechtigt, sein beschädigtes Fahrzeug zur Reparatur in eine Werkstatt zu geben und vom Unfallverursacher den hierfür erforderlichen Geldbetrag zu verlangen (§ 249 Abs. 2 BGB). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.01.2024

Anwendung von Ersteinschätzungsverfahren in Krankenhäusern
Rechtsgutachten untersucht Haftungsrisiken

  • Hilfesuchende dürfen nur in Notfällen in Kliniken behandelt werden
  • Liegt kein Notfall vor, sind Hilfesuchende in eine Praxis zu leiten
  • Medizinische Ersteinschätzung haftungsrechtlich ohne ärztliche Prüfung möglich

...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.01.2024

KZBV: Alarmierende Versorgungsdaten
Kostendämpfungspolitik gefährdet Patientenversorgung

 Parodontitistherapie bei GKV-Versicherten massiv bedroht. Die Folgen der Mittelbegrenzung durch das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz (GKV-FinStG) sind in der Patientenversorgung voll angekommen. Hiervon betroffen sind vor allem Patientinnen und Patienten, die an Parodontitis leiden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.01.2024

Neue S1-Leitlinie Trigeminusneuralgie erschienen
Operative oder ablative Therapieverfahren als kausale Therapie

In den vergangenen Jahren haben neue Erkenntnisse zur Pathophysiologie der Trigeminusneuralgie zur Änderung der Klassifizierung geführt. Daraufhin sei es an der Zeit gewesen, die S1-Leitlinie „Trigeminusneuralgie“ nach mehr als zehn Jahren grund­sätzlich zu überarbeiten, berichtete Gudrun Goßrau vom Universitätsklinikum Dresden ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.01.2024

RKI und Corona
Neue STIKO-Empfehlungen für die COVID-19-Impfung

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat ihre COVID-19-Impfempfehlung erneut aktualisiert. Auffrischungen sollen künftig nur noch im Herbst erfolgen. Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat den Impfschutz gegen COVID-19 angepasst. Noch einmal neu bewertet wurde dabei die gute Immunitätslage gegen Infektionen mit SARS-CoV-2 in der Bevölkerung. Der Grund: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.01.2024

Über eine halbe Million Bürger unterstützen Petition
Rettung der ambulanten Versorgung: Anhörung im Februar

Die Bundestagspetition zur Rettung der ambulanten Versorgung wird aktuell von weit mehr als einer halben Millionen Unterzeichnern unterstützt. Der Petitionsausschuss hat bereits signalisiert, dass er sich im Februar in einer Anhörung mit den Anliegen befassen wird. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.01.2024

Neuer Termin für MFA-Tarifverhandlungen: 8. Februar
Gehalt ist noch immer die wichtigste Stellschraube

Die Tarifpartner für Medizinische Fachangestellte (MFA) – der Verband medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) und die Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen der Arzthelferinnen/Medizinischen Fachangestellten (AAA) – haben sich auf einen neuen Termin für die vierte Runde verständigt. Die Verhandlungen werden am 8. Februar in Berlin fortgesetzt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.01.2024

Zitat des Monats
Gleiches Recht

"Wir begrüßen die geplante Entbudgetierung unserer hausärztlichen Kollegen. Doch was für Hausärzte gilt, muss auch für Zahnärzte gelten. Das Budget muss weg!"

Dr. Ralf Hausweiler, Präsident der Zahnärztekammer Nordrhein ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.01.2024

Begrenzung der Finanzmittel gefährdet Patientenversorgung
Nach dem Krisengipfel: Stellungnahme zur Entbudgetierung der Hausärzte

Nach dem sogenannten Krisengipfel hat Bundesgesundheitsminister Prof. Karl Lauterbach angekündigt, die Begrenzung der Finanzmittel für die hausärztliche Versorgung aufzuheben. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.01.2024

PKV in Zahlen
Bericht: Finale Branchenzahlen für 2022 (mit Download)

Die Krankenvollversicherung blieb im Jahr nach der Corona-Pandemie der Stabilitätsanker der PKV mit 8,7 Millionen Versicherten. Die Beitragseinnahmen aller Versicherungsarten beliefen sich auf 47,2 Milliarden Euro. Ein Plus von 3,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.01.2024

Zur Auszahlung einer Rente im Wege der Kapitalabfindung
Besteuerung

Das Finanzgericht Münster entschied, dass jedenfalls bei vorheriger Vereinbarung eines Kapitalwahlrechts die Anwendung des ermäßigten Steuersatzes nach § 34 Abs. 1 des Einkommensteuergesetzes für die Einmalauszahlung einer Rente nicht in Betracht kommt (Az. 1 K 1990/22 E), berichtet die Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.01.2024

DGET mit neu gewähltem Präsidenten und Vorstand
Prof. Dr. Edgar Schäfer übernimmt den Vorsitz von Dr. Bijan Vahedi

Die Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET) e.V. hat ihren Vorstand im Rahmen einer Mitgliederversammlung neu gewählt und beruft Prof. Dr. Edgar Schäfer zum Präsidenten. Er folgt auf Dr. Bijan Vahedi, der das Amt über vier Jahre verdienstvoll ausgeführt hat und zur Wahl nicht mehr antrat. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.01.2024

„Alle Budgets müssen weg“
KZVB fordert vollumfängliche Vergütung

Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB) begrüßt die Verbesserungen, die Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach den Hausärzten in Aussicht gestellt hat. Sie stellt aber auch klar: Budgets müssen in allen Bereichen des Gesundheitswesens abgeschafft werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.01.2024

Krisenzeiten in der zahnärztlichen Versorgung
KZBV warnt vor verheerenden Folgen der Budgetierung

Die derzeit schlechten gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen führen auch in der vertragszahnärztlichen Versorgung zu massiven Problemen – mit zunehmend negativen Folgen für die Patientenversorgung...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.01.2024

Ambulante Versorgung
Internationaler Vergleich

  • Preisniveau ärztlicher Leistungen in Deutschland im Mittelfeld
  • Moderate Preise und hohe Inanspruchnahme in ambulanter Versorgung
  • Zi-Chef: „Chronische Unterfinanzierung, hoher Arbeitsdruck: Praxenkollaps und steigende Wartezeiten drohen“

...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.01.2024

Krisengipfel der Ärzteschaft
Auch MFA in den Fokus nehmen!

Vor dem Krisengipfel der Ärzteschaft mit dem Bundesgesundheitsminister am morgigen Dienstag appelliert die Präsidentin des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. (vmf), Hannelore König, unbedingt auch die Situation der Medizinischen Fachangestellten (MFA) in den Fokus zu nehmen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.01.2024

FVDZ teilt Sorge um Zukunft und Versorgung
Öttl: Wir unterstützen die von den Bauernverbänden initiierten Proteste

Bürokratie und Kostendruck für Freiberufler und Selbstständige steigen, die Versorgung zu gewährleisten, wird schwieriger und die Sorge um Nachfolge und Beständigkeit von Unternehmen wächst. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.01.2024

"Arztpraxen sind keine Test-Labore"
KBV zum Stolper-Start des E-Rezepts

Das E-Rezept erhitzt weiter die Gemüter: Der Virchowbund fordert Sanktionen gegen die gematik und Patientenschulungen durch Krankenkassen. Die KBV wirft einen bangen Blick voraus: Kommenden Montag steigt die Patientenwelle höher. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.01.2024

Rausschmiss wegen 41 Cent?
Arbeitsgericht: Fristlose Kündigung unverhältnismäßig

Ein Beschäftigter, der dabei ertappt wird, dass er den Akku seines E-Autos verbotswidrig an einem Stromanschluss seines Arbeitgebers auflädt, darf in der Regel zwar abgemahnt, aber nicht entlassen werden. Das geht aus einem Urteil des Arbeitsgerichts Duisburg (5 Ca 138/22) hervor. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.01.2024

Kein Mobilfunknetz
Entschädigung für Störung

Das Landgericht Göttingen entschied, dass ein Mobilfunkanbieter Kunden bei längerfristigem Netzausfall entschädigen muss. Der Kunde muss nicht auf andere Orte oder WLAN ausweichen (Az. 4 O 78/23), berichtet die Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.01.2024

Lauterbach lässt Patienten bluten
Aktuelle Presseinfo der Zahnärztekammer Nordrhein

Die Sparpolitik des Ministers bedroht die Gesundheit von Millionen Menschen – und sorgt langfristig für Mehrausgaben in Milliardenhöhe.Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach lässt die Bevölkerung bluten. Denn die Kürzung der Behandlung von Parodontitis – die sich unter anderem durch Zahnfleischbluten äußert – gefährdet die Mundgesundheit von rund 35 Millionen Betroffenen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.01.2024

Vertragszahnärztliche Zahl des Monats
2,4 - Januar 2024 (Amalgamfüllungen)

Der Anteil von Amalgamfüllungen sinkt kontinuierlich. 2021 wurden in Deutschland nach Abrechnungsdaten der KZBV 1,4 Millionen, ein Jahr später, 2022, dagegen nur noch 1 Million Amalgamfüllungen neu gelegt. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.01.2024

Doppelimpfung gegen Grippe und Corona
Empfehlung von Altersmedizinern

Corona ist für viele Senioren und vor allem hochaltrige Patienten gerade wieder ein Problem. Kombiniert mit saisonalen Infekten wie Grippe, Pneumokokken oder auch Keuchhusten werden derzeit viele Ü60-Jährige stationär in den Kliniken behandelt. ...[mehr]

Startseite Kontakt Datenschutz Impressum © 2024 by DZV e.V.