Masken, Handschuhe und OP-Kittel direkt bestellen

Hochwertige Schutzausrüstung zum günstigen Preis mit Sonderkonditionen für DZV-Mitglieder

Über unseren Kooperationspartner „DentBeratung - Thomas Kirches“ ist es uns nach vielen Gesprächen gelungen, Ihnen ab sofort und dauerhaft eine gute, zuverlässige und preiswerte Möglichkeit zur Bestellung von Masken, Handschuhen und OP-Kitteln bieten zu können.

Die Firma EnLiPa GmbH aus Aachen importiert hochwertige Schutzausrüstung und beliefert dabei schon länger und erfolgreich mehrere Bundesländer, Städte, Unikliniken, Krankenhausketten und auch den Dentalhandel. Die geprüfte Qualität, die Zuverlässigkeit in der Lieferung sowie die im Vergleich attraktive Preisgestaltung sind hierfür ausschlaggebend. Zudem hat der DZV einen direkten Ansprechpartner vor Ort, sodass Fragen unmittelbar geklärt werden können.

Aufgrund der normalerweise benötigten, im 7-stelligen Bereich liegenden Mindestabnahmemengen war diese direkte Bestellmöglichkeit für einzelne Zahnarztpraxen bisher nicht gegeben. Wir freuen uns sehr, dass dies ab sofort über den DZV möglich ist. Die verhandelten Preise werden dabei 1:1 an die Mitglieder weitergegeben. Es gibt keinen Aufschlag, Handlingskosten o. ä.

Trotz allem können und werden die Preise, aufgrund der hohen Nachfrage nach Rohstoffen, aktuell etwas höher als bisher liegen. Da wir allerdings über diesen nun geschaffenen Weg deutlich früher in die übliche Lieferkette eingreifen und damit verbundene Kalkulationen vermeiden, sollte es für uns eine sehr attraktive Option darstellen. Sie erhalten von uns somit immer rechtzeitig eine, auch preislich, aktualisierte Ausführung mit Datumsangabe, bis wann wir Ihre Bestellung benötigen.

Da besonders in diesen Zeiten Solidarität und Zusammenhalt unter uns Zahnärzten vonnöten ist, haben wir uns entschlossen, auch Nicht-Mitgliedern des DZV diese Bestellmöglichkeit anzubieten. Der dabei geltende, leicht erhöhte Preis bei Bestellungen ist als Ausgleich für die Arbeiten des DZV gedacht. Vielleicht gelingt es uns auf diesem Weg, Kollegen für den DZV und dessen Ideen und Einsatz zu begeistern und als Mitglieder zu gewinnen.

Der Ablauf bei Bestellungen ist so vereinbart, dass die Zahnarztpraxis ihren Eigenbedarf (!!) bis zu einem festen Termin an die Geschäftsstelle des DZV per E-Mail oder Fax sendet. Bitte dabei an den Mindestbestellwert von 500 EUR zzgl. MwSt. und an die Angabe der Mitgliedsnummer denken. Beim DZV werden die Bestellungen gebündelt und an die EnLiPa GmbH übermittelt. Von dort erfolgen Lieferung und Rechnungsstellung an die jeweilige Praxis. Im Bestellformular erfahren Sie die Lieferzeiten.

Aufträge, die von der Praxis direkt an den Lieferanten gesendet werden, können und werden dort nicht bearbeitet. Daher ist es unbedingt erforderlich, das Bestellformular an den DZV zu senden. Als Zahlungsfrist für unsere Bestellungen wurde „netto ohne Abzug innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsdatum“ vereinbart.

Lassen Sie uns der EnLiPa GmbH ein zuverlässiger Partner sein.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Hier finden Sie das Bestellformular als PDF.

Hier finden Sie das Bestellformular für die Sonderaktion als PDF.

Startseite Kontakt Datenschutz Impressum © 2021 by DZV e.V.