DZV-Telegramm

Telegramm 1 2018 vom 16.01.2018

Sehr geehrte Kollegin,
sehr geehrter Kollege,

das Neue Jahr, kaum hat es begonnen, ist meist schon wieder in die gewohnten Bahnen eingetreten und wir betreuen mit unseren Praxis-Teams unsere Patienten mit dem uns eigenen Engagement. [mehr...]

2018 hat im (gesundheits-)politischen Geschehen nun mehr oder weniger turbulent begonnen. Da stellt sich die Frage nach der GroKo. Kommt sie oder doch eine Minderheitsregierung? Was wird Lauterbach uns bescheiden – Bürgerversicherung - ja oder dann besser doch nicht. [mehr...]

Wir müssen unser Augenmerk auf diesem Thema halten und Handlungsoptionen erarbeiten. Hierzu hat Bundesärztekammer-Präsident Frank Ulrich Montgomery vor den Kosten im Falle eines Umstiegs auf eine Bürgerversicherung gewarnt. [mehr...]

Ein „ Neujährchen“ können wir unseren Mitgliedern jedoch gemeinsam mit unserem Kooperationspartner „Nucleus“ bieten: Zum 01.01.2018 ist das sogenannte Betriebsrentenstärkungsgesetz eingeführt worden. [mehr...]


Telegramm 17 2017 vom 21.12.2017

Sehr geehrte Kollegin,
sehr geehrter Kollege,

Refinanzierung der Ausgaben für die TI
Wie kommen Sie nach der erfolgreichen Installation an Ihr Geld für die Telematik-Infrastruktur? Viele unserer Mitglieder und Kollegen verfügen inzwischen über eine funktionierende Telematik-Infrastruktur. Die Installationsphase ist für verschiedene Praxen absolut unkompliziert von statten gegangen, in anderen Praxen galt es, Hürden zu überwinden [mehr...]

Laut der Refinanzierungsvereinbarung, die zwischen dem Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen und der KZBV geschlossen wurde, decken die Pauschalen die Kosten für die jeweils günstigsten am Markt befindlichen Komponenten  [mehr...]

Neues DZV-Vorteilspaket zur Telematik-Infrastruktur TI
Leider haben noch viele Kollegen Probleme mit den UPdates zur Schnittstellenumsetzung mit ihren PVS-Anbietern. Hierdurch kommen sie in die Problematik  der reduzierten Refinanzierungsbeträge. Wir verhandeln ständig mit CGM, um diese Kollegen auch weiterhin zu unterstützen. Daher freuen wir freuen uns, dass wir Ihnen ein Nachfolge-Paket zur Einführung der TI anbieten können. [mehr...]

SUPPORT-HOTLINE exklusiv für DZV-Mitglieder
Hier noch die Rufnummer die bei CGM für Fragen in Zusammenhang mit der TI exklusiv für die DZV-Mitglieder geschaltet ist [mehr...]


Telegramm 16 2017 vom 14.12.2017

Sondertelegram zur Telematik-Infrastruktur
PVS-Häuser lassen ihre Kunden hängen

Sehr geehrte Kollegin,
sehr geehrter Kollege,

leider treffen bei uns gehäuft die Informationen von unseren Mitgliedern ein, dass einige PVS-Anbieter nicht sehr kundenfreundlich agieren und augenscheinlich nicht rechtzeitig in die not-wendige Planung eingestiegen sind, um ihren Kunden zeitgerecht das Update der Praxissoft-ware mit der erforderlichen Schnittstelle für die Konnektor-Anbindung verfügbar zu stellen. [mehr...]

Ich mache noch einmal darauf aufmerksam, dass jedes Quartal, das verstreicht für uns Zahnärzte Kürzungen der Pauschale bedeutet. Hier wird die Frage verständlich, warum einige Anbieter au-genscheinlich bewusst die Schnittstellen zurückhalten, obwohl die diese für ihre Software schon längst genehmigt wurde und ihre Kunden durch die Verzögerung offensichtlich wirtschaftlichen Schaden nehmen. [mehr...]

Der DZV-Vorstand ruft im Namen seiner Mitglieder und der zahnärztlichen Kollegenschaft die betreffenden Softwarehersteller auf, ihre verfügbaren und genehmigten PVS-Schnittstellen zur Anbindung an die Konnektoren der Telematik-Infrastruktur den Zahnärzten verfügbar zu ma-chen und nicht durch weiteres Zurückhalten ihre Kunden wirtschaftlich in nachteilige Situatio-nen zu bringen. [mehr...]


Telegramm 15 2017 vom 01.12.2017

Sehr geehrte Kollegin,
sehr geehrter Kollege,
Aktuelles zur Telematik-Infrastruktur
Wir haben für Sie von der CGM den aktuellen Stand der Umsetzung zur Etablierung der Telematik-Infrastruktur zusammenfassen lassen s. Anlage. Somit haben Sie noch einmal aus Entwickler- und Herstellersicht die neusten Informationen vorliegen. [mehr...]

Nicht vergessen: das neue DZV-TI-Vorteilspaket, das „Takeoff“-Angebot, ist bis zum 17.12.2017 gültig. CGM garantiert allen, die bis zum 17.12.2017 bestellen, die Installation bis 31.03.2018 [mehr...]

Dann freuen wir uns, die Internetanbindung über Facebook für Sie online gestellt zu haben. Der Zugang erfolgt
über Facebook unter: https://www.facebook.com/DZVeV/


Telegramm 14 2017 vom 21.11.2017

FAQs zur Telematik-Infrastruktur zum 17.11.2017
Sehr geehrte Kollegin,
sehr geehrter Kollege,
wir haben in diesem Telegramm noch einmal wichtige FAQs zur Telematik-Infrastruktur für Sie zusammengefasst. Für weitere Fragen steht die Geschäftsstelle des DZV gerne zu Ihrer Verfügung. Außerdem finden Sie aktuelle Informationen zum Thema tagesaktuell auf der DZV-Homepage. [mehr…]

Ab wann muss definitiv die Datenübertragung über den sicheren Datenweg der neuen Telematik–Infrastruktur erfolgen, also die TI in den Praxen etabliert sein? [mehr…]

Ab wann sind ein durch die gematik zugelassener Konnektor, sowie die zur Datenübertragung notwendigen anderen Komponenten zugelassen? [mehr…]

Woher erhalte ich die SMC-B-card? [mehr…]

Kann ich nicht bis 2018 warten, um alle Komponenten installieren zu lassen? [mehr…]

Wie lange ist das DZV-Vorteilsangebot gültig? [mehr…]


Telegramm 13 2017 vom 09.11.2017

Sondertelegramm zur Telematik-Infrastruktur – Herbstangebot DZV-TI-Vorteilspaket
Sehr geehrte Kollegin,
Sehr geehrter Kollege,
wir freuen uns, dass wir eine Verlängerung des Angebotes zu den bekannten Bedingungen als „Herbstangebot“ mit unserem Kooperationspartner CGM für Sie verhandeln konnten. Das Herbstangebot ist, solange CGM-Termine in Q4/2017 verfügbar sind, bis zum 19.11.2017 gültig.
Um keine finanziellen Nachteile durch eine eventuelle Abstaffelung der Bezuschussung für die Erstausstattung in Kauf nehmen zu müssen [mehr…]


Telegramm 12 2017 vom 13.08.2017

Sehr geehrte Kollegin,
Sehr geehrter Kollege,


Der DZV informiert Sie:

SMC-B Card ist jetzt über myKZV oder über die Service-Hotline zu bestellen
Nun ist der so weit. Das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) hat die Zulassung für die SMC-B Karten erteilt. Die KZV Nordrhein hat die notwendigen Verträge mit der Bundesdruckerei ge-schlossen. Somit kann die Ausgabe der Karten an die Kollegen starten. Im Portal der KZV „myKZV„ ist der Bereich zur Beantragung der Karte seit dem 12.10.2017 freigeschaltet.  ...[mehr]

DZV-Vorsitzende Dr. Angelika Brandl-Naceta nun auch im Vorstand des Deutschen Ärztinnenbundes DÄB
Während der Mitgliederversammlung des Deutschen Ärztinnenbundes in Berlin wurde am 06.10.2017 der neue Vorstand, für die Wahlperiode 2017 bis 2021 gewählt. ...[mehr]

Dentists4Dentists - Start-up für Infoblogg für Zahnärzte der   5-Säulen in Nordrhein
Beim Herbst-Symposium der KZV am 07.10.2017 wurde der neue Blogg für Zahnärzte, eine Kooperation der 5 Säulen Nordrheins, ZAEK-NR, KZV-NR, ZAeG, FVDZ und DZV erstmalig vorgestellt. ...[mehr]


Telegramm 11 2017 vom 29.09.2017

Sondertelegramm zur Telematik-Infrastruktur - wichtige Information!!!

Sehr geehrte Kollegin,
Sehr geehrter Kollege,


das Angebot „DZV-TI-Vorteilspaket“ wird bis 06.10.2017 verlängert. Wir freuen uns, dass wir eine Verlängerung des Angebotes zu den bekannten Bedingungen mit unserem Kooperationspartner CGM verhandeln konnten.
Um keine finanziellen Nachteile durch die Abstaffelung der Bezuschussung für die Erstausstattung in Kauf zu nehmen, sollten Sie sich bis zu diesem Datum über unsere DZV-Geschäftsstelle das Be-stellformular mit DZV-Ident-Nr. zusenden lassen.  ...[mehr]


Telegramm 10 2017 vom 27.09.2017

Sehr geehrte Kollegin,
Sehr geehrter Kollege,

Erinnerung – zum 30.09.2017 läuft das DZV-TI-Vorteilspaket aus!!!
Der 30.09.2017 naht und diejenigen Kollegen, die das DZV-TI-Vorteilsangebot nutzen möchten, um keine finanziellen Nachteile durch die Abstaffelung der Bezuschussung für die Erstausstattung in Kauf zu nehmen, sollten sich bis zu diesem Datum über unsere DZV-Geschäftsstelle das Bestellformular mit DZV-Ident-Nr. zusenden lassen. ...[mehr]

CGM  ZIS  KZV-WL
Aus dem Bereich der KZV-WL ist eine Bitte an uns herangetragen worden bezüglich der Klärung der Bedeutung des Kürzels ZIS. ...[mehr]

Digitale Offensive im Gesundheitswesen
Aus dem steuerrechtlichen Fachbereiches unseres Kooperationspartners der Kanzlei Wilde & Partner mbB möchten wir Sie heute nachfolgend auf wissenswertes für Ihre Praxis aufmerksam machen ...[mehr]

Der Prüfer sucht nach nicht erfassten Einnahmen
Die Prüfung wird heute durch ein weiteres Ziel ergänzt: Die Suche nach nicht erfassten Einnahmen. Besonderes Potenzial vermutet die Finanzverwaltung bei ...[mehr]


Telegramm 09 2017 vom 20.09.2017

Sondertelegramm!!! TELEMATIK-INFRASTRUKTUR FAQs

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
inzwischen sind aus der Kollegenschaft viele Fragen zur Umset-zung der Telematik-Infrastruktur (TI) an den DZV herangetragen worden. Wir haben diese für Sie aufbereitet. In unserer heutigen Ausgabe des DZV-Telegramms möchten wir diese FAQs beant-worten und allen Kollegen noch einmal Klärung zu offenen Fragestellungen geben.  ...[mehr]


Telegramm 08 2017 vom 10.08.2017

Anschreiben „eGK“ für die nordrheinischen Zahnärzte

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitglieder des DZV,


sicherlich haben Sie schon über verschiedene Wege von der gesetzlich verankerten „Einführung der Telematikinfrastruktur“ gehört, die auch Ihre Zahnarztpraxis betreffen wird. Die KZV Nordrhein hatte dazu im ersten Halbjahr 2017 vier Großveranstaltungen durchgeführt, im Rahmen derer die anstehenden Änderungen im Zusammenhang mit dem Online-Rollout der eGK aufgezeigt worden sind. ...[mehr]


Telegramm 07 2017 vom 12.07.2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
DZV-Mitgliederversammlung 2017 DZVSymposium – Praxisgründung, Praxisabgabe, Praxisübernahme

Die ausführliche Pressemitteilung zur diesjährigen Mitgliederversammlung 2017 und zum StartUp-Symposium unseres DZV-Kompetenzzentrums „Praxisgründung, Praxisabgabe, Praxisübernahme“ am 21.06.2017 in Kaarst ...[mehr]

Das Feedback zu unserem DZV-Kompetenzzentrum rund um die Praxisabgabe und Praxisübernahme war durchweg positiv. ...[mehr]

Das DZV-Kompendium mit Checklisten, und Informationen rund um die Praxis-Niederlassung bzw. Praxisabgabe wurde zu ihrer Unterstützung erarbeitet und beinhaltet Fakten und Wissenswertes zum Thema. Unter anderem werden für Sie folgende Bereiche abgebildet: Approbation, Promotion, Zulassungsvoraussetzungen, Registereintragung, Businessplan, ...[mehr]

Derzeit arbeitet der DZV-Vorstand verstärkt an der Umsetzung der Etablierung der von der Politik vorgeschriebenen sicheren Telematikinfrastruktur (TI) in Ihren Praxen. ...[mehr]

Besonders freuen wir uns, Ihnen in den nächsten Tagen ein sehr informatives Booklet zum Thema „
„Versicherungen für Zahnarzt und Zahnarztpraxis“ zusenden zu können. ...[mehr]


Telegramm 06 2017 vom 13.06.2017

ERINNERUNG
DZV-Mitgliederversammlung 2017
DZV-Symposium „Praxisgründung, Praxisabgabe, Praxisübernahme“
.
Wir bitten um zahlreiches Erscheinen, denn unser Ehrenvorsitzender und KZBV-Vorstandsmitglied Martin Hendges hat in seinem Impulsreferat für Sie wichtige gesundheitspolitische Aktualitäten aufbereitet ...[mehr]

Als weiteres Thema werden wir über die Lösungsansätze des DZV in Sachen Onlineanbindungen für die Telematikstruktur berichten. ...[mehr]

Unser langjähriger Kooperationspartner DGA hat für
Sie zudem ein neues DZV-Kompakt Booklet „ Praxismarketing“ entwickelt. ...[mehr]


Telegramm 04 2017 I vom 20.04.2017

DZV-Ehrenvorsitzender ZA Martin Hendges in die KZBV – Führungsspitze gewählt!
Neben dem Vorsitzenden Dr. Wolfgang Esser, der wieder im Amt bestätigt wurde und ZA Martin Hendges
vervollständigt der Berliner Zahnarzt Dr. Karl-Georg Pochhammer nun das Führungsteam des KZBVVorstandes der 15. Wahlperiode. ...[mehr]

CAVE!!!!! Fake-Mails im Umlauf
Der DZV distanziert sich von allen im Umlauf befindlichen Werbemails und -Maßnahmen eines uns nicht bekannten und auch bisher nicht identifizierbaren Versicherungsunternehmens, welches unter dem  pseudonym „Schwester Cornelia“ und unerlaubterweise mit der Adresse der DZV-Geschäftsstelle versehene Versicherungs-Werbemails versendet. ...[mehr]

Ausbildungskampagne der ZÄK Nordrhein: Darsteller gesucht!
Es ist schwieriger den je junge engagierte Menschen für den Beruf der zahnmedizinischen Fachangestellten zu begeistern. Dies ist als ein Kernthema im DZV-Beirat in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur bereits aufgegriffen worden. Wir möchten Sie nun bitten, Ihr ganz besonderes Augenmerk auf die Kampagne der Zahnärztekammer Nordrhein zu richten und diese in Ihren Praxen zu unterstützen. ...[mehr]

Alle Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

Startseite Kontakt Datenschutz Impressum © 2018 by DZV e.V.