Archiv ADP Medien Aktuell 2017

adp-medien.de "aktuell": 30.06.2017

„Nicht nachvollziehbar und enttäuschend“
Gemeinsame PM der KBV, der KZBV und der DKG zur Ablehnung des Personalvorschlags für den G-BA

Die Mitglieder des Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages haben die Personalvorschläge für die zwei Unparteiischen im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) einstimmig abgelehnt. Offensichtlich haben alle 36 anwesenden Abgeordneten der Nominierung der Kandidaten Uwe Deh sowie Lars Lindemann in zwei geheimen Abstimmungen widersprochen.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.06.2017

ZÄKWL besorgt um das Patientenwohl
Qualifikation von Zahnärzten außerhalb der EU vielfach mangelhaft

Pressemitteilung der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe (ZÄKWL):
Die Zahnärztekammer Westfalen-Lippe (ZÄKWL) sorgt sich um den Schutz der Patienten. Sie stellt die Kompetenz der Zahnärzte, die ihren Berufsabschluss nicht in einem EU-Land erworben haben, erheblich in Frage.    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.06.2017

Was ist (zahn)medizinischer Standard?
27. Gutachterkonferenz des BDIZ EDI diskutiert über evidenzbasierte Zahnmedizin

Information unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (BDIZ EDI):
„Ist das fachärztlicher Standard?“ Diese Frage des Richters „fürchten“ die zahnärztlichen Sachverständigen vor Gericht.    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.06.2017

Nun fast 17 Milliarden Euro Finanz-Reserven der Krankenkassen
Bilanz der GKV im 1. Quartal 2017

Die gesetzlichen Krankenkassen haben im 1. Quartal des Jahres 2017 einen Überschuss von rund 612 Millionen Euro erzielt. Damit steigen die Finanz-Reserven der Krankenkassen auf rund 16,7 Milliarden Euro.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.06.2017

Beratungsforum für Gebührenordnungsfragen
Fünf neue Beschlüsse

Die BZÄK, der Verband der Privaten Krankenversicherung und die Beihilfestellen von Bund und Ländern hatten 2013 ein Beratungsforum für Gebührenordnungsfragen vereinbart, um partnerschaftlich daran zu arbeiten, Rechtsunsicherheiten in der Auslegung der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) zu beseitigen und Klarheit über die Berechnung analoger Leistungen zu schaffen.    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.06.2017

KBV fordert längere Einführungsphase für TI-Anbindung
Ursprünglich war ein Zeitrahmen von zwei Jahren vorgesehen

Angesichts des verkürzten Zeitplanes für die Anbindung der Praxen an die Telematikinfrastruktur fordert die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) eine Verlängerung der Einführungsphase.    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.06.2017

Verbesserung der Mundgesundheit als oberstes Ziel
Positionierung der Vertragszahnärzteschaft zur Bundestagswahl

Pressemitteilung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV):
Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) hat auf ihrer Vertreterversammlung am Freitag in Köln die Agenda Mundgesundheit 2017-2021 verabschiedet.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.06.2017

DZV unterstützt Zahnarztpraxen bei TI-Etablierung
MGV 2017 in Kaarst

Sowohl die Vorstandsvorsitzende des Deutschen Zahnärzte Verbandes (DZV), Dr. Angelika Brandl-Naceta, als auch der Ehrenvorsitzende des DZV, ZA Martin Hendges, betonten im Rahmen der Mitgliederversammlung des Verbandes am vergangenen Mittwoch in Kaarst, dass es durch Einführung der Telematik-Infrastruktur (TI) keinesfalls zu hohen finanziellen Belastungen der Zahnarzt-Praxen kommen dürfe.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.06.2017

„Unser Ziel: Der zufriedene Patient“
Erster Jahresbericht der Zahnärztlichen Patientenberatung

Gemeinsame Pressemitteilung von Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung (KZBV) und Bundeszahnärztekammer (BZÄK):
Ergänzend zu der unmittelbaren Beratung in der Praxis ist die kostenfreie Zahnärztliche Patientenberatung der Kassenzahnärztlichen Vereinigungen (KZVen) und (Landes)Zahnärztekammern für Patienten eine der bundesweit wichtigsten Anlaufstellen bei allen Fragen in Sachen Zahngesundheit.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.06.2017

Wettbewerb zwischen GKV und PKV verbessert Versorgung
Versicherte bewerten duales System mit „gut“ oder „sehr gut“

Pressemitteilung des PKV Verbandes:
Anlässlich der Jahrestagung des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV) erklärt der Vorsitzende Uwe Laue:  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.06.2017

Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen Unionsrecht
Beschwerde gegen VG-Urteil stattgegeben

Pressemitteilung des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen:
Die im Dezember 2015 gesetzlich eingeführte und ab dem 1. Juli 2017 zu beachtende Pflicht für die Erbringer öffentlich zugänglicher Telekommunikationsdienste, die bei der Nutzung von Telefon- und Internetdiensten anfallenden Verkehrs- und Standortdaten ihrer Nutzer für eine begrenzte Zeit von 10 bzw. – im Fall von Standortdaten – 4 Wochen auf Vorrat zu speichern, damit sie im Bedarfsfall den zuständigen Behörden etwa zur Strafverfolgung zur Verfügung gestellt werden können, ist mit dem Recht der Europäischen Union nicht vereinbar.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.06.2017

Partnerfactoring: ein Blick auf die tatsächliche Entscheidung
DZW-Beitrag von Dr. Robert Kazemi

Teilveröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der DZW-Redaktion:
Anfang Juni dieses Jahres ging eine Pressemitteilung über die Ticker der zahnärztlichen Fachpresse. Unter der Überschrift „Landgericht Hamburg sorgt für Klarheit beim Partnerfactoring“ wird hier über ein von der DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH (DZR) angestrengtes Gerichtsverfahren vor dem LG Hamburg berichtet, welches für „mehr Klarheit im Tagesgeschäft der Zahnarztpraxen“ sorgen soll.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.06.2017

"Zahnmedizin für Senioren"
DGAZ und BZÄV tagten gemeinsam in Wuppertal

27. Jahrestagung und 31. Bergischer Zahnärztetag in Wuppertal / Weit gefasstes Kongressspektrum bot umfangreiche Informationen
Die SeniorenZahnmedizin in Deutschland hat mit manchen Widrigkeiten zu kämpfen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.06.2017

27. Gutachterkonferenz des BDIZ EDI
Im Fokus: Kurze, angulierte und durchmesserreduzierte Implantate aus Sicht des Gutachters

Information unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI):
Der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) lädt einmal im Jahr Zahnärztinnen und Zahnärzte, die als Sachverständige tätig sind, zur Gutachterkonferenz Implantologie ein.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.06.2017

DAZ bietet „selbstbestimmte Praxissuche“
Kostenloser Zugang zu professioneller Praxisbörse

Information des Deutschen Arbeitskreises für Zahnheilkunde (DAZ):
Der Deutsche Arbeitskreis für Zahnheilkunde (DAZ) bietet ab sofort über seine Internetseite den kostenlosen Zugang zu einer bundesweiten, professionell betriebenen Praxisbörse. Es handelt sich um dasselbe Forum, dass auch von einigen Banken und Finanzdienstleistern für ihre Kunden verwendet wird.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.06.2017

NRW: Der Koalitionsvertrag steht
FDP soll für Bildung und Wirtschaft verantwortlich sein

Nach knapp drei Wochen Verhandlungen haben CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen eine 124 Seiten umfassende Koalitionsvereinbarung für das geplante schwarz-gelbe Bündnis vorgelegt, die jetzt noch von der „Basis“ ratifiziert werden muss. Bei reibungslosem Verlauf könnte Armin Laschet (CDU) am 27. Juni neuer Ministerpräsident des Landes NRW werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.06.2017

Betriebskosten-Abrechnung: Daten für Vorjahr(e) müssen nicht vorgelegt werden
Gericht: Vergleich nicht maßgeblich

Der Vermieter muss dem Mieter von Gewerberaum keine Abrechnungen der Vorjahre zur Überprüfung einer aktuellen Betriebskostenabrechnung vorlegen. So entschied das Amtsgericht Hannover (Az. 426 C 3047/15). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.06.2017

Ab 1. Juli Heilmittel verordnen
G-BA-Beschluss tritt in Kraft

Information der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV):

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat im vergangenen Dezember erstmalig eine Heilmittel-Richtlinie für Zahnärzte verabschiedet, die auf Antrag der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) als stimmberechtigte G-BA-Trägerorganisation mit den Partnern der Selbstverwaltung und der Patientenvertretung erarbeitet worden war.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.06.2017

Nicht immer wird Grunderwerbsteuer fällig
Ausnahmen und Hinweise

Die Grunderwerbsteuer ist ein erheblicher Geldbetrag beim Kauf eines Grundstücks oder Hauses. Die Steuersätze sind pro Bundesland unterschiedlich (3,5 bis zu 6,5 Prozent).
Die Steuer wird auch fällig, wenn Bruchteils-, Miteigentums- oder Erbbaurechte an Dritte übertragen werden. Allerdings darf miterworbenes Inventar, wie z. B. eine Einbauküche aus dem Kaufpreis herausgerechnet werden. Eine Solar- bzw. Photovoltaikanlage wird jedoch in die Bemessungsgrundlage für die Grunderwerbsteuer einbezogen.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.06.2017

NRW-Beihilfe: Massive Lockerung bei Erwachsenen-KFO
Verblendgrenzen bei Kronen/Brücken total aufgehoben

Nur Insidern dürfte bisher bekannt sein, dass es im Bereich der Beihilfeverordnung (BVO) des Landes Nordrhein-Westfalen wichtige Änderungen gegeben hat, die schon seit ihrer Veröffentlichung im Ministerialblatt am 28. September 2016 rechtswirksam geworden sind.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.06.2017

Weimarer Forum Zahnmedizin 2017
Neue Ideen an altbewährtem Ort

Unter dem Tagungsmotto „Inspiration + Dialog = Kompetenz“ findet am 15. und 16. September das „Weimarer Forum Zahnmedizin 2017“ statt. Laut Ankündigung der Veranstalterin Dr. Kerstin Blaschke – frühere Bundesvorsitzende des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte – können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwei informative und spannende Tage mit einem abwechslungsreichen Programm und besonderer Atmosphäre erwarten. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.06.2017

Elektronische Kontoauszüge und Bürokratie
Wenn schon, denn schon…

Da an elektronische Kontoauszüge keine höheren Anforderungen als an elektronische Rechnungen zu stellen sind, sind diese grundsätzlich steuerlich anzuerkennen. Allerdings sind bei Unternehmern und Selbstständigen in elektronisch übermittelter Form eingegangene Kontoauszüge auch in dieser Form aufzubewahren. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.06.2017

TI: gematik gibt grünes Licht für den Online-Rollout
„Jetzt ist es an der Industrie, die Komponenten bereitzustellen …“

KBV-Newsletter vom 8. Juni 2017:
Die gematik hat am 1. Juni 2017 die Freigabe für den Online-Rollout erteilt. Damit kann die Telematikinfrastruktur im Gesundheitswesen ihren Betrieb aufnehmen und der Anschluss der Praxen beginnen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.06.2017

Bald weniger Behandlungsqualität für Patienten?
12. Europatag der Bundeszahnärztekammer im Zeichen des EU-Dienstleistungspakets

Presseinformation der Bundeszahnärztekammer (BZÄK):
Ist die Qualität in Medizin und Zahnmedizin durch den Wirtschaftskurs der EU gefährdet? Müssen Patienten bald Abstriche bei der Güte ihrer Behandlung machen? ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.06.2017

„Ärzte sind offen für die digitale Zukunft der Medizin“
Gemeinsame Umfrage vom Hartmannbund und Bitkom

Presseinformation des Hartmannbundes (HB):
In der Ärzteschaft prallen derzeit alte und neue Welt aufeinander. Noch werden Notizen von Medizinern meist handschriftlich verfasst, Mails haben Briefe noch lange nicht ersetzt und die elektronische Patientenakte fristet ein Nischendasein. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.06.2017

Krankengeldanspruch auch bei Irrtum des Arztes
Kasse darf Zahlung nicht verweigern

Das Bundessozialgericht entschied, dass eine Krankenkasse einer Versicherten, die in den Jahren 2012/2013 zur Feststellung ihrer fortbestehenden Arbeitsunfähigkeit (AU) zeitgerecht persönlich einen Vertragsarzt aufsuchte, Krankengeldzahlungen nicht verweigern durfte, wenn der Arzt die Ausstellung einer AU-Bescheinigung irrtümlich aus nichtmedizinischen Gründen unterlassen hat (Az. B 3 KR 22/15 R). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.06.2017

Kariespolarisation: Chancengleichheit durch Gruppenprophylaxe
Bundeszahnärztekammer plädiert für den Erhalt der Zahnprophylaxe in Kitas und Schulen

Anlässlich des Internationalen Kindertags Anfang Juni verwies die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) auf die Polarisierung des Kariesrisikos bei Kindern:  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.06.2017

Landgericht Hamburg sorgt für Klarheit beim Partnerfactoring
DZW: Partnerschaftliches Teilen der Gebühren zwischen Zahnarzt und Fremdlabor steht vor dem Aus

Die DZW berichtete am 2. Juni 2017: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.06.2017

KZBV-Chef: Amalgam besterforschtes Füllungsmaterial und unbedenklich
Bundesrat verabschiedet Minamata-Übereinkommen

Presseinformation der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV):
Amalgam ist in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für Kariesdefekte im Seitenzahnbereich in der Regel das Füllungsmaterial der Wahl.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.05.2017

Abrechnung oberhalb des 2,3fachen Satzes bedarf einer nachvollziehbaren Begründung
Voraussetzung für Beihilfefähigkeit

Autorisierter Nachdruck aus dem Newsletter der Kanzlei Dr. Halbe RECHTSANWÄLTE vom 22. Mai 2017:
Mit Urteil vom 13.12.2016 (Az. 26 K 4790/15) hat das Verwaltungsgericht Düsseldorf entschieden, dass Mindestanforderung für die Rechtmäßigkeit der Abrechnung zahnärztlicher Leistungen oberhalb des 2,3fachen Gebührensatzes (sog. „Schwellenwert”) ist, dass hinsichtlich der in § 5 Abs. 2 Satz 1 GOZ genannten Bemessungskriterien ein überdurchschnittlicher Aufwand vorlag...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.05.2017

Deutscher Ärztetag warnt vor Risiken einer Totalvernetzung in der Medizin
Initiative der Freien Ärzteschaft

Presseinformation der Freien Ärzteschaft (FÄ):
Der Deutsche Ärztetag in Freiburg hat heute festgestellt, dass Cyberangriffe auf Kliniken und Praxen die Sicherheit der Patienten gefährden. Daher fordert das Ärzteparlament einen umfassenden Schutz der Medizindaten aller Bürger mit dezentraler Datenhaltung. "Patientendaten unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht. Daher fühlen wir Ärzte uns in besonderem Maße dafür verantwortlich, für ihren Schutz einzutreten", sagte Dr. Silke Lüder, Vizevorsitzende der Freien Ärzteschaft in Freiburg.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.05.2017

Wettbewerbswidrige Werbung mit Zahnreinigung und Bleaching zum Festpreis
Verstoß gegen Gebührenrecht und UWG

Autorisierter Nachdruck aus dem Newsletter der Kanzlei Dr. Halbe RECHTSANWÄLTE vom 22. Mai 2017:
Das OLG Frankfurt entschied mit Urteil vom 21.07.2016 (Az. 6 U 136/15), dass das Festpreisangebot von Zahnreinigung und Bleaching durch einen Zahnarzt gegen die preisrechtlichen Vorschriften der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) verstößt  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 23.05.2017

Sicherung der Praxishygiene zur Kammeraufgabe machen!
Aufwand: Praxen stoßen teilweise an ihre Grenzen

Gemeinsame Pressemitteilung von DAZ und VDZM:
Diese Forderung erhoben die Teilnehmer der Vereinigung Demokratische Zahnmedizin (VDZM) und des Deutschen Arbeitskreises für Zahnheilkunde (DAZ) auf ihrer diesjährigen Frühjahrstagung in Frankfurt. Anlass war der Vortrag von Dr. Andreas Dehler von der Landeszahnärztekammer Hessen über Hygienevorschriften und deren Kontrollen bei Praxisbegehungen.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.05.2017

Einladung zum DZV-Symposium „Praxisgründung, Praxisübergabe, Praxisübernahme“
Start-up für das DZV-Kompetenzzentrum „PraxisGründung, PraxisAbgabe“

Information und Einladung unseres Kooperationspartners Deutscher Zahnärzte Verband e.V. (DZV):   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.05.2017

Aktuelle Nachrichten aus Westfalen-Lippe
KV der ZÄKWL: Bürgerversicherung wäre nicht gerecht / VV der KZVWL: GmbH für die Telematikinfrastruktur beschlossen

INFOBRIEF-DIREKT der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe Nr. 4.17 vom 22. Mai 2017:
Der „Kampf der Parteien um Gerechtigkeit“ vor der Bundestagswahl begründete für die Kammerversammlung am vergangenen Freitag den Beschluss, sich weiterhin gegen eine Einheitsversicherung in Form einer „Bürgerversicherung“ und stattdessen für die Weiterentwicklung des dualen Systems bestehend aus privater und gesetzlicher Krankenversicherung einzusetzen.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.05.2017

Einnahmen aus Abmahnungen sind steuerpflichtig
BFH: Ansatz von Umsatzsteuer durch Finanzamt berechtigt

Wenn ein Unternehmer einen Wettbewerber abmahnt, sind dessen Zahlungen keine nicht steuerbare Schadensersatzzahlung, sondern umsatzsteuerbarer Aufwendungsersatz. So entschied der Bundesfinanzhof (BFH) unter dem Aktenzeichen XI R 27/14.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.05.2017

Digitalisierung: Wer beauftragt ist verantwortlich und muss auch bezahlen
Beschlüsse der VV der KZVN

Die Vertreterversammlung (VV) der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KZVN) hat am 13. Mai 2017 mit großer Mehrheit zwei richtungsweisende Beschlüsse im Hinblick auf die Digitalisierung im Gesundheitswesen verabschiedet. Hier ist der Wortlaut:    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.05.2017

Zehn-Punkte-Forderung für die Gesundheitspolitik
Kammerversammlung Nordrhein mit einstimmigem Votum

Im Rahmen der heutigen Kammerversammlung der Zahnärztekammer Nordrhein (ZÄK-NR) verabschiedeten die 96 anwesenden Delegierten einstimmig folgenden Zehn-Punkte-Plan für eine künftige Gesundheitspolitik (gekürzte Version):   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.05.2017

Bürgerversicherung setzt ambulante ärztliche Versorgung durch niedergelassene Ärzte aufs Spiel
PVS Verband: Honorarverlust von durchschnittlich 49.000 Euro pro Praxis und Jahr

Presseinformation des PVS Verbandes:
Wie würde sich die Einführung einer Bürgerversicherung auf die ambulante medizinische Versorgung auswirken? Dieser Frage ist der PVS Verband in seiner aktuellen Studie „Experiment Bürgerversicherung“ auf den Grund gegangen.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.05.2017

NRW: Zahl der Beschäftigten im Gesundheitswesen um 2,4 Prozent gestiegen
Fast die Hälfte der Jobs in Arzt- und Zahnarztpraxen

Presseinfo von Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW):

Im Jahr 2015 waren in Nordrhein-Westfalen mit über 1,1 Millionen 2,4 Prozent mehr Menschen im Gesundheitswesen beschäftigt als ein Jahr zuvor.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.05.2017

Dr. Flägel einstimmig als FVDZ-Landesvorsitzender in Nordrhein bestätigt
Neue Qualität der Zusammenarbeit mit dem Bundesvorstand

Die Delegierten zur Landesversammlung des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte e.V. (FVDZ) in Nordrhein haben gestern in Düsseldorf dem amtierenden Landesvorsitzenden, Dr. Thorsten Flägel, einstimmig ihr Vertrauen für die neue Legislaturperiode ausgesprochen. Mit ähnlich überzeugendem Votum wurden auch seine beiden Stellvertreter und die fünf Beisitzer im Vorstand (wieder)gewählt. Der Landesvorstand setzt sich demnach wie folgt zusammen:   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.05.2017

Zahnärztliche und zahntechnische Vergütung für ZE
Ergebnisse aus einem europäischen Ländervergleich

Abstract zur IDZ-Publikation 2/17 vom 15. Mai 2017:

Vergleicht man die deutschen Preise für Zahnersatz mit denen europäischer Nachbarländer, so zeigen sich erhebliche Preisunterschiede zwischen den einzelnen Ländern. Dies verdeutlicht die vorliegende empirische Studie anhand von fünf zahnmedizinischen Behandlungsanlässen. Die Analyse legt besonderes Augenmerk auf den Aspekt der Aufteilung des Gesamtpreises in einen zahnärztlichen und einen zahntechnischen Preisanteil.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.05.2017

Nachbesserung kann auch durch Neuanfertigung erfolgen
Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns obsiegt beim Bundessozialgericht

Presseinformation der KZVB:
Das Bundessozialgericht (BSG) hat eine wichtige Entscheidung zum Behandlungsvertrag zwischen Zahnarzt und Patient getroffen. Demnach muss dem Zahnarzt die Möglichkeit gegeben werden, einen Mangel nachzubessern. Dies kann sogar durch eine komplette Neuanfertigung erfolgen.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.05.2017

Der Patient ist auch wirtschaftlich aufzuklären!
… und zwar möglichst vollständig

Rechtstipp unseres Kooperationspartners Zahnärzte für Niedersachsen (ZfN):

§ 630 c Abs. 3 BGB (Patientenrechtegesetz) regelt, dass der Behandler seinen Patienten vor Beginn der Behandlung über die voraussichtlichen Kosten der Behandlung in Textform zu informieren hat, wenn er weiß, dass eine vollständige Übernahme der Behandlungskosten durch einen Dritten nicht gesichert ist oder sich nach den Umständen hierfür hinreichende Anhaltspunkte ergeben.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.05.2017

Fachkräftemangel: Was hilft gegen hausgemachte Probleme?
Sieben Thesen

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Redaktion des FVDZ-Magazins „Der Freie Zahnarzt“ (DFZ) und der Autorin, Frau Dr. Susanne Woitzik (ZA / Düsseldorf): ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.05.2017

Keramiken und Kunststoffe können Metalle schon bei vielen Zahn-Therapien ersetzen
DGZMK: Risiken von Metallen im Mund eher gering, Unverträglichkeiten selten

Presseinformation der  Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde:
Die Gefahr, die von Metall im Mund ausgehen kann, haben Kinogänger noch vor Augen: In den James Bond-Filmen "Der Spion, der mich liebte" und "Moonraker" verbreitete der von Richard Kiel gespielte Bösewicht "Der Beißer" mit einem Gebiss aus Stahl Angst und Schrecken.    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.05.2017

Pflegebedürftige: Mehr Lebensqualität durch Unterstützung bei Mundpflege
BZÄK und KZBV zum Internationalen Tag der Pflege

Gemeinsame Presseinformation von Bundeszahnärztekammer und Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung:
Pflegbedürftige ältere Menschen haben eine deutlich schlechtere Zahn- und Mundgesundheit als nicht-pflegebedürftige Angehörige ihrer Altersgruppe.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.05.2017

Mithaftung kann sittenwidrig sein
Bei eklatanter Überforderung

Wer als Angehöriger eine Bürgschaft oder eine Mithaftung für einen Bankkredit eingeht und aufgrund seiner Einkommens- und Vermögensverhältnisse mit der eingegangenen Verpflichtung in eklatanter Weise erkennbar überfordert ist, hat vor Gericht gute Chancen, dass die entsprechende Vereinbarung für sittenwidrig und damit unwirksam erklärt wird.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.05.2017

Ist ein Studium der Zahnmedizin das Richtige für mich?
Das Schnupperstudium an der UW/H bot Orientierungshilfe

Presseinformation der Universität Witten/Herdecke (UW/H):
Am 4. und 5. Mai 2017 konnten 50 Interessierte an der Universität Witten/Herdecke zum achten Mal probeweise Zahnmedizin studieren. Studieninteressierte aus ganz Deutschland reisten in Witten an, um Entscheidungshilfe auf die Frage zu bekommen, ob ein Studium der Zahnmedizin das Richtige für sie ist.    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.05.2017

Gefälschte Mails vom BFH
Steuerzahlerbund warnt

Der Bund der Steuerzahler (BdSt) warnt in einer aktuellen Mitgliederinfo vor gefälschten Mails, die im Namen und mit dem Logo des Bundesfinanzhofs (BFH) verbreitet werden. Diese fordern zum Download einer Datei auf.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.05.2017

Ein starkes Signal aus Bayern
FVDZ Bayern: Elf Forderungen der bayerischen Zahnärzte an die Politik

Presseinformation des FVDZ Bayern:
Einigkeit und zielorientierte standespolitische Arbeit prägten die diesjährige Landesversammlung des FVDZ Bayern. In München stimmten die Delegierten fast sämtliche Anträge einstimmig ab.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.05.2017

Rückabwicklung des Kaufvertrages bei falscher Angabe des Baujahrs
Wohnhaus zwei Jahre älter: Kaufsache „erheblich beeinträchtigt“

Das Oberlandesgericht Hamm entschied, dass der Käufer eines mit einem Wohnhaus bebauten Grundstücks die Rückabwicklung des Kaufvertrages verlangen kann, wenn das Wohnhaus nicht – wie im notariellen Vertrag vereinbart – 1997 errichtet wurde, sondern zwei Jahre älter ist (Az. 22 U 82/16).   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.05.2017

Statement der KZBV zur Grundsatzfinanzierungs-Vereinbarung bei Einführung der TI
Gleiche Erstattung für Kassenärzte und -zahnärzte

Information der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV):
Vor dem Hintergrund der in der vergangenen Woche getroffenen Einigung zwischen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und dem Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) über die Finanzierung der Telematik-Infrastruktur, stellt die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) fest:   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.05.2017

Einigung über Finanzierung der TI-Erstausstattung in den Arztpraxen
Spruch des Bundesschiedsamts / Wer schnell ist, kassiert mehr …

Der „ärztenachrichtendienst“ (änd) berichtet aktuell über den Ausgang des Verfahrens vor dem Bundesschiedsamt in Sachen TI-Finanzierung.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.05.2017

Grenzen des Anspruchs auf Ausbildungsunterhalt
Entscheidung des Bundesgerichtshofs ( BGH)

Der u.a. für Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat sich mit der Frage befasst, in welchem Umfang die Eltern eine Berufsausbildung ihrer Kinder finanzieren müssen.    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.04.2017

Europäische Zusammenarbeit: Neue Techniken der oralen Rehabilitation
Gemeinsamer Kongress der Zahnärztekammern von Kroatien und Bayern in Kooperation mit BDIZ EDI und ESCD

Presseinformation unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI):
Der Austausch von Wissen im Bereich der Medizin und Zahnmedizin kennt keine Grenzen.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.04.2017

Zahnreport 2017: Parodontitistherapie erfolgt oft zu spät
FVDZ: UPT in BEMA aufnehmen

Pressemitteilung des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte e.V. (FVDZ):
Parodontitis hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Volkskrankheit entwickelt, an der Millionen Menschen in Deutschland leiden. Die heute im BARMER Zahnreport 2017 in Berlin veröffentlichten Zahlen zeigen deutlich: Viele Patienten nehmen erst spät, manchmal zu spät, eine Parodontitistherapie in Anspruch. Zudem bricht eine Vielzahl der Patienten die Therapie vorzeitig ab.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.04.2017

KZBV: Versorgungsverbesserungen bei Parodontitis mittragen
Forderung an Kassen und Politik zum Zahnreport 2017

Pressemitteilung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV):
Anlässlich der Veröffentlichung des diesjährigen BARMER Zahnreports mit dem Schwerpunktthema Parodontitis sagte Dr. Wolfgang Eßer, Vorstandsvorsitzender der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV):    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.04.2017

Barmer Zahnreport 2017: Parodontitis-Therapie erfolgt oftmals zu spät
„Deutliche Diskrepanz“ zwischen Zahl der Erkrankten und der Behandelten

Pressemitteilung der BARMER:
Die Parodontitis-Therapie verfehlt offenbar häufig ihr Ziel, Zähne zu erhalten. Dies geht aus dem heute in Berlin vorgestellten Barmer Zahnreport 2017 hervor. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.04.2017

Weniger Parodontalerkrankungen in Deutschland
BZÄK: Trotzdem stärkere Prävention notwendig

Presseinformation der Bundeszahnärztekammer (BZÄK):
Die Zahl der Menschen mit Parodontalerkrankungen nimmt in Deutschland ab. Dennoch besteht Handlungsbedarf. Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) sieht es als präventionspolitisch übergreifende Aufgabe, Zahnärzte, Patienten, Politik und Krankenkassen gleichermaßen einzubinden, um dieser Volkskrankheit gemeinsam vorzubeugen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.04.2017

Ausgleichszahlungen zur Vermeidung des Versorgungsausgleichs
Wann fällt welche Steuer an?

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat zu der Frage Stellung genommen, inwieweit Ausgleichszahlungen des geschiedenen Ehegatten für den Verzicht des anderen Ehegatten auf einen Versorgungsausgleichsanspruch steuerbare Einkünfte darstellen (Az. X R 48/14).  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.04.2017

Verbraucherzentrale NRW soll Grundlagen ihrer Studie offenlegen
Offener Brief des KZBV-Chefs Eßer / Gemeinsames Projekt angeboten

Offener Brief des KZBV-Vorstandsvorsitzenden Dr. Wolfgang Eßer an Frau Christiane Grote, Leiterin Gruppe Gesundheits- und Pflegemarkt, und an Frau Tanja Wolf, Projektleitung Kostenfalle-Zahn der Verbraucherzentrale NRW e. V. (Düsseldorf):   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.04.2017

BARMER kündigt „alarmierende Ergebnisse“ über PAR-Therapie an
Pressekonferenz zum „Zahnreport 2017“

Die BARMER hat mit ihrem diesjährigen „Zahnreport“ die Parodontaltherapie im Visier. Diese komme „für viele Patienten spät oder zu spät“, außerdem werde insgesamt viel zu selten behandelt – insgesamt also aus Sicht der Kasse „alarmierende Ergebnisse“.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.04.2017

Aktuelle Infos der Bundeszahnärztekammer
EU-Dienstleistungspaket / Hygiene in der Zahnarztpraxis

Auszug aus dem BZÄK-„Klartext“ Nr. 4/2017:
Dienstleistungspaket der EU-Kommission – BZÄK begrüßt Rüge aus Berlin
Bundestag und Bundesrat haben Anfang März deutliche Kritik am Dienstleistungspaket der EU-Kommission zum Ausdruck gebracht und sog. Subsidiaritätsrügen erhoben. Die Kritik richtet sich gegen den Richtlinienvorschlag für einen Verhältnismäßigkeitstest des Berufsrechts.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.04.2017

Offener Protest gegen weiteren Angriff auf die Selbstverwaltung!
Resolution der KZBV zur Wiederherstellung von Selbstverwaltungsstrukturen in der Vertreterversammlung

Information der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV):

Am vergangenen Mittwoch (19. April 2017) wurde dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) die Resolution „Wiederherstellung von Selbstverwaltungsstrukturen in der Vertreterversammlung der KZBV“ übersandt.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.04.2017

Entschädigungen für ehrenamtliche Richter teilweise nicht steuerpflichtig
BFH: Nur Verdienstausfall

Der Bundesfinanzhof (BFH) entschied, dass ehrenamtliche Richter die Entschädigung für Zeitversäumnis nicht zu versteuern haben. Steuerpflichtig bleibe demgegenüber die Entschädigung für Verdienstausfall (Az. IX R 10/16). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.04.2017

Breitere Mitwirkung im AK Ethik wäre wünschenswert
Frühjahrstagung mit verschiedenen Fragestellungen aus dem Behandlungsalltag

Information der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK):
Auf seiner Frühjahrstagung in Frankfurt (auf Einladung der Landeszahnärztekammer Hessen) beschäftigte sich der AK Ethik in der DGZMK am 31. März / 1. April mit unterschiedlichen Themenbereichen aus dem Behandlungsalltag.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.04.2017

Sozialversicherungsbeiträge auf Erlös bei Betriebsveräußerung
Bei freiwillig gesetzlich Krankenversicherten

Wenn Selbständige freiwillig in einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, bemisst sich der Beitrag nach dem Einkommen. Dabei kann auch der Erlös aus dem Verkauf eines Betriebs bei der Betriebsaufgabe einbezogen werden, wenn das Betriebsvermögen in das private Vermögen überführt wird. So entschied das Landessozialgericht Baden-Württemberg (Az. L 11 KR 739/16).   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.04.2017

eGK: KZBV und Kassen einigen sich auf Grundsatzfinanzierungsvereinbarung
„Vollumfängliche Rückerstattung“ der Kosten für Standardpakete

Pressemitteilung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV):
Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und GKV-Spitzenverband (GKV-SV) haben sich am 31. März fristgerecht auf eine Grundsatzfinanzierungsvereinbarung für den so genannten Online-Rollout Stufe 1 (ORS 1) geeinigt.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.04.2017

Betriebsausgabenabzug im laufenden Wirtschaftsjahr
Zurechnung bei Zahlung kurz nach Jahreswechsel

Wird bei einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung eine eigentlich am 10.01. des Folgejahres fällige Umsatzsteuer-Vorauszahlung als regelmäßig wiederkehrende Ausgabe erst am 12.01. fällig, weil der 10.01. auf einen Samstag fällt, wird die Umsatzsteuer-Vorauszahlung aber bereits innerhalb des Zehntages-Zeitraums bezahlt, so ist bei der Gewinnermittlung die Umsatzsteuer-Vorauszahlung bereits im laufenden Wirtschaftsjahr, zu dem die Vorauszahlung auch wirtschaftlich gehört, als Betriebsausgabe abziehbar.    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.04.2017

Die PZR als hochwirksame Vorsorgeleistung
KZBV: Kassenumfrage 2017 zur Professionellen Zahnreinigung

Pressemitteilung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV):
Eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) sorgt nicht nur für ein strahlendes Lächeln, sie ist auch elementarer Bestandteil eines präventionsorientierten Gesamtkonzepts zur Vermeidung und Therapie von Erkrankungen wie Parodontitis und Karies.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 12.04.2017

KZBV: Grundsatzfinanzierungs-Vereinbarung für TI steht
Zweistufiges Vorgehen / Vollständige Rückerstattung für „Standard-Pakete“

In der gestrigen Ausgabe des Newsletters „auf den punkt“ (vom 11. April 2017) berichteten wir über die gescheiterten Verhandlungen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und dem GKV-Spitzenverband beim Thema Übernahme der Kosten der Telematik-Infrastruktur (TI). Hier soll nun das Bundesschiedsamt den entstandenen Streit schlichten, wobei das Verfahren bereits initiiert ist und eine Entscheidung noch im April erwartet wird.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.04.2017

„We want you!“
BDIZ EDI startet Informationsoffensive

Information unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI):
Der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) hat bereits auf der IDS 2017 mit seiner Informationsoffensive begonnen, junge Zahnärztinnen und Zahnärzte aus Deutschland und ganz Europa für die orale Implantologie zu begeistern. Dies soll in den nächsten Monaten intensiviert werden.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.04.2017

Metalle im Mund: Brauchen wir sie noch? Können sie krank machen?"
DGZMK-Pressekonferenz mit Experten

Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) informiert als nationaler Dachverband der wissenschaftlichen Gruppierungen der ZMK am Donnerstag, 11. Mai 2017 (10 Uhr - 12 Uhr) die Medien über diese wichtige Thematik.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.04.2017

Lohnsteuernachschau – Plötzlich steht der Prüfer da ...
Was ist zu tun?

Nachdruck aus „Rechtsinformationen für Zahnärzte“, Ausgabe I.2017 mit freundlicher Genehmigung der Kanzlei Heller.Kanter Rechtsanwälte (Partnerschaftsgesellschaft mbB, 50968 Köln, mail(at)heller-kanter(dot)de):    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.03.2017

Erstattungsfähigkeit von Lasik-OP durch PKV
BGH: Beim Krankheitsbegriff kommt es „auf das Verständnis eines durchschnittlichen Versicherungsnehmers“ an

Presseinformation des Bundesgerichtshofs zum Urteil vom 29. März 2017 - IV ZR 533/15:
Der u.a. für das Versicherungsvertragsrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass eine Fehlsichtigkeit auf beiden Augen von -3 bzw. -2,75 Dioptrien eine Krankheit im Sinne von § 1 Abs. 2 der Musterbedingungen für die Krankheitskosten- und Krankenhaustagegeldversicherung darstellt und der private Krankenversicherer deshalb bei Vorliegen der weiteren Voraussetzungen auch die Kosten einer Lasik-Operation zur Beseitigung dieser Fehlsichtigkeit tragen muss.    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.03.2017

Nichteinhaltung von Wartungs- und Validierungsfristen durch Probleme von Anbietern
Betroffene Praxen sollten sich absichern

Vermehrt hörte man in den vergangenen Monaten Klagen aus Kollegenkreisen über offensichtliche Terminprobleme der Firma Miele im Hinblick auf (Re)Validierung und Wartung von Reinigungs- und Desinfektionsgeräten (RDG).   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.03.2017

Kündigung wegen Eigennutzung zu freiberuflichen oder gewerblichen Zwecken
BGH formuliert Leitlinien

Pressemitteilung des BGH zum Urteil vom 29. März 2017 – VIII ZR 45/16:
Der Bundesgerichtshof hat sich heute in einer Entscheidung mit der Frage befasst, unter welchen Voraussetzungen die Kündigung eines Wohnraummietverhältnisses durch den Vermieter zum Zwecke der Eigennutzung zu (frei-)beruflichen oder gewerblichen Zwecken möglich ist.    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.03.2017

Heilmittelverordnungen erstmals in eigener Richtlinie geregelt
Info der BZÄK

Auszug aus dem „Klartext“ Nr. 03/2017 der Bundeszahnärztekammer:
Ab dem 01. Juli können Zahnärzte erstmals Heilmittel für die vertragszahnärztliche Versorgung verordnen. Dann treten die Heilmittel-Richtlinie und der Heilmittel-Katalog für Zahnärzte des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) in Kraft.    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.03.2017

Ehrenamtliche Zahnärzte helfen weltweit Menschen in Notsituationen
Bundeszahnärztekammer vernetzt zahnärztliche Hilfsorganisationen auf eigener Konferenz

Presseinfo der Bundeszahnärztekammer (BZÄK):
Hunderte Hilfseinsätze werden jährlich von Zahnmedizinern aus Deutschland erbracht. Wenig bekannt ist, dass viele Zahnmediziner in ihrer Freizeit oder in Urlaubseinsätzen aber auch als Rentner unentgeltlich Hilfe leisten:   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.03.2017

Dauerbrenner Gruppenprophylaxe
„Instrument weiterhin aktiv fördern und gemeinsam interdisziplinär bearbeiten“

Pressemitteilung der Bundeszahnärztekammer (BZÄK):
Am 22. März setzten CP GABA und die Bundeszahnärztekammer(BZÄK) ihre erfolgreiche „Initiative für eine mundgesunde Zukunft in Deutschland“ fort. Neues Schwerpunkt-Thema 2017 ist „Gruppenprophylaxe interdisziplinär – Bilanz und Perspektiven“.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.03.2017

WIP-Studie: Beim Zugang zur medizinischen Versorgung liegt Deutschland vorne
„Zugangshürden in der Gesundheitsversorgung – Ein europäischer Überblick“

Presseinformation des PKV-Verbandes:
Das deutsche Gesundheitssystem bietet seinen Versicherten die im europäischen Vergleich kürzesten Wartezeiten, den schnellsten Zugang zu innovativen Arzneimitteln, die freie Arztwahl sowie einen umfangreichen Leistungskatalog.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.03.2017

Mitgliederinfo der Zahnärztekammer Nordrhein
Berufsrecht: Provisionszahlungen für die Zuweisung von Patienten sind unzulässig

Die Zahnärztekammer Nordrhein macht auf einen neuen Beitrag zum Thema Berufsrecht aufmerksam, der ab sofort auf der Homepage eingestellt wurde.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.03.2017

„Verträge – mit Hirn und Herz“
Neuer Ratgeber von Dentista und BZÄK zu Anstellungsverträgen

Information von Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und Dentista e.V.:
Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und Dentista e.V. stellen ihren neuen Ratgeber „Verträge – mit Hirn und Herz“ zur Verfügung. Denn was im Alltag gilt, den Umgang miteinander mit Hirn und Herz zu gestalten und Fairness als Leitbild zu sehen, gilt auch für Verträge.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.03.2017

GWG-Grenze bald bei 800 Euro
Anhebung der Abschreibungsgrenze bei geringwertigen Wirtschaftsgütern ab 2018

Die Koalition hat sich auf die Anhebung der Schwelle für sog. geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG) geeinigt. Statt bislang 410 Euro können künftig Anschaffungen bis zu einem Wert von 800 Euro sofort abgeschrieben werden. Die Anhebung soll zum 01.01.2018 in Kraft treten. Das gab das Bundeswirtschaftsministerium am 07.03.2017 bekannt.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.03.2017

KZBV-Vorstandswahlen: Langjähriges erfolgreiches Engagement belohnt
Eßer bleibt Chef der Vertragszahnärzte – Hendges und Pochhammer neue Stellvertreter

Pressemitteilung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV):
Kontinuität und neue Dynamik an der Spitze der Vertragszahnärzte: Die Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung hat am Freitag in Berlin Dr. Wolfgang Eßer erneut zum hauptamtlichen Vorsitzenden des Vorstandes der KZBV gewählt.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.03.2017

Praxisleitfaden 2017: Der digitale Workflow in der oralen Implantologie
Konsensuspapier der 12. Europäischen Konsensuskonferenz (EuCC)

Pressemitteilung unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (BDIZ EDI):  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.03.2017

Korruption auf der IDS? Nur keine Panik
Messe-Goodies: Es kommt nicht auf den Wert an, entscheidend ist die vereinbarte Gegenleistung

Aktueller Beitrag bei DZW online, Auszug mit freundlicher Genehmigung der DZW-Redaktion:  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.03.2017

Zahnarzt haftet bei unzureichender Aufklärung über Anästhesiealternativen
Umfassende Patientenaufklärung durchführen und dokumentieren!

Information der Kanzlei Dr. Halbe RECHTSANWÄLTE:
Sofern bei einem zahnärztlichen Eingriff eine echte Alternative zwischen einer Behandlung unter Infiltrations- bzw. Leitungsanästhesie und intraligamentärer Anästhesie besteht, muss der Patient über diese Wahloption aufgeklärt werden. Unterbleibt dies, kann die erklärte Einwilligung in den Eingriff unwirksam sein, mit der Folge einer Haftung des Zahnarztes.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.03.2017

Einwilligung in die Behandlung versus gemeinsames Sorgerecht
Interessanter Rechtstipp bei ZfN

Information unseres Kooperationspartners Zahnärzte für Niedersachsen e.V. (ZfN):
Bei der Behandlung von Kindern erscheint meist nur ein Elternteil zum Behandlungstermin.
Vielfach ist dabei nicht bekannt, ob die Eltern des Kindes verheiratet sind oder sich haben scheiden lassen.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.03.2017

2. Interdisziplinäres Facharzt-Symposium Medizin & Zahnmedizin
Chronisch niederschwellige orale Entzündungen: Diagnostik, Profiling und Therapiekonzepte

Der Deutsche Zahnärzte Verband e.V. (DZV) macht auf folgende Veranstaltung aufmerksam:  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.03.2017

Schnell repariert, hygienisch rein und direkt einsatzbereit!
NWD Oster-Aktion: Extra-Gutschein zu jedem reparierten Instrument sichern

Information unseres Kooperationspartners NWD Gruppe:
Fallen in der Praxis oder im Labor Übertragungsinstrumente aus, führt dieser leidige Umstand mitunter sogar zum Arbeitsausfall. Was tun in dieser Situation – reparieren lassen oder doch neu anschaffen? Wie lange dauert so eine Reparatur? Lohnt sich das überhaupt? Diese Fragen müssen im Ernstfall in Praxis oder Labor schnell beantwortet werden, damit die ausgefallenen Gerätschaften zügig wieder in den Betrieb aufgenommen werden können.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.03.2017

Der WDR senkt sein Niveau
Eine kritische Betrachtung des WDR-Beitrages „Servicezeit“ vom 08. März 2017: "IGeL" – Sinnvolle Gesundheitsleistung oder Geldmacherei?

Kommentar von Dr. Michael Loewener (Zahnärzte für Niedersachsen e.V. / ZfN):  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 13.03.2017

Prozesskette noch nicht geschlossen
12. Experten Symposium des BDIZ EDI in Köln: Stand der digitalen Implantologie

Presseinformation unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI):
Rund 200 Teilnehmer waren am letzten Karnevalswochenende bei der Veranstaltung des Bundesverbandes der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) in Köln dabei.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.03.2017

Wegweiser durch den Dschungel der Abrechnung
Schere zwischen BEMA und GOZ geht immer weiter auseinander

Pressemitteilung unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI):
Pünktlich zur IDS 2017 wird die aktuelle BDIZ EDI-Tabelle vorliegen, die auf einen Blick die Vergütung aller zahnärztlichen Leistungen vergleichbar macht.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.03.2017

Pflege: Zahnärztinnen und Zahnärzte halten ihr Wort
KZBV: Versorgung in Heimen und Zuhause nimmt weiter zu

Pressemitteilung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV):
Die Zahnärzteschaft hält ihr Versprechen ein, eine flächendeckende zahnmedizische Versorgung für Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderung zu gewährleisten.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.03.2017

Zahnfreundlich-App für das zahnärztliche Team
Neue Qualifizierung zu Experten für zahnfreundliche Ernährung

Presseinformation der Aktion Zahnfreundlich e. V.:
Mit einem Highlight für das Praxisteam unterstreicht die Aktion Zahnfreundlich e. V. zur IDS 2017 erneut ihre Kompetenz zum Thema Ernährung und Zahngesundheit: ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.03.2017

GKV-Bilanz 2016: Gesamtreserve steigt leicht
Gröhe: Gute Grundlage

Exakt vor einem Jahr hatte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) dem System der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) eine solide finanzielle Ausgangsbasis für 2016 bescheinigt.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.03.2017

Umfrage zeigt: Strukturierte Weiterbildung ist weiterhin Mangelware
HB: Junge Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung müssen auf ihre Standesvertretung zählen können

Pressemitteilung des Hartmannbundes (HB):
Der Hartmannbund sieht mit Blick auf weiterhin deutliche Defizite in der Weiterbildung vor allem die Landesärztekammern stärker in der Pflicht. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.03.2017

Gesundheitspolitisches Forum in Westfalen-Lippe
„Politik befragt: Zahngesundheit 2020“

Der 14. Mai 2017 ist der Termin für die auch bundespolitisch relevante Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Am 24. September finden die Wahlen zum Deutschen Bundestag statt.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.03.2017

KBV: Gassen als Vorstandsvorsitzender bestätigt
Neues Führungstrio gewählt

Presseinformation der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV):
Dr. Andreas Gassen steht weiter an der Spitze der KBV. Der 54-jährige Orthopäde wurde heute mit großer Mehrheit im Amt als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Zu seinen Stellvertretern wählten die Delegierten der Vertreterversammlung Dr. Stephan Hofmeister und Dr. Thomas Kriedel.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.03.2017

„Hilferuf der jungen Ärztegeneration“
Umfrage wirft beunruhigende Schlaglichter auf die Arbeitssituation von Assistenzärzten

Pressemitteilung des Hartmannbundes (Verband der Ärzte Deutschlands e.V.):
Die Mehrheit der Assistenzärzte in Deutschland schätzt ihre aktuellen Arbeitsbedingungen an den Kliniken als bestenfalls befriedigend bis schlecht ein.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.03.2017

Gröhe: „Wirksame Antibiotika gegen übertragbare Krankheiten notwendig“
WHO veröffentlicht globale Liste resistenter Problemkeime

Pressemitteilung des Bundesgesundheitsministeriums:
Auf Initiative des Bundesgesundheitsministeriums veröffentlichte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gestern die erste globale Liste resistenter bakterieller Erreger, die derzeit die größte Bedrohung für die menschliche Gesundheit darstellen.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.03.2017

ZA in voller Mannschaftsstärke auf der IDS
Das TEAM ist der Star

Information unseres Kooperationspartners ZA:
Ein sportlicher Stand, viele neue Produkte und exklusive Vorteilsaktionen warten auf das Publikum. Und natürlich die Stars der ZA: Die GOZ-Experten.
Ein großes Angebot braucht Platz: So präsentiert sich die ZA anlässlich der dentalen Leitmesse in Köln vom 21. bis 25. März auf mehr als 130 qm Fläche im typischen magenta-sportlichen Outfit. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.02.2017

Keine Angst vor HIV, HBV und HCV in der Zahnarztpraxis
Erklärvideo für Praxispersonal gibt Tipps und zeigt: Besondere Vorsichtsmaßnahmen sind unnötig

Gemeinsame Presseinformation von Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und Deutscher AIDS-Hilfe (DAH):
Bei der zahnmedizinischen Versorgung von Menschen mit HIV und den Hepatitis-Viren HBV oder HCV kommt es immer wieder zu Fragen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.02.2017

Keine Nachforderungen des Vermieters bei verspäteter WEG-Abrechnung
Abrechnungsfrist beträgt ein Jahr

Bei verspäteter Abrechnung der Betriebskosten durch den WEG-Verwalter kann der Vermieter einer Eigentumswohnung keine Nachforderung gegenüber dem Mieter geltend machen, es sei denn, er trägt vor und beweist, dass er die Verspätung nicht zu vertreten hat. So entschied der Bundesgerichtshof (BGH unter Az. VIII ZR 249/15).  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.02.2017

Mutterschutz für selbständige Zahnärztinnen
Dentista begrüßt Dogmawandel

Presseinformation des Dentista e.V. vom 26. Februar 2017:
Bereits seit vielen Jahren hat sich der Dentista e.V. für die Absicherung von selbständigen Zahnärztinnen und Zahntechnikerinnen eingesetzt, die rund um die Geburt und die ersten Wochen mit dem Kind keine berufliche Tätigkeit leisten wollten oder konnten.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.02.2017

G-BA behindert Start der ECC-Prophylaxe
KZV-Nordrhein: Abrechnung neuer FU-Leistungen immer noch „Zukunftsmusik“

Zwar sind – wie mehrfach berichtet – die vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) erlassenen Änderungen der ärztlichen Kinder-Richtlinien schon per 01.09.2016 in Kraft getreten, doch sind die zugehörigen zahnärztlichen Früherkennungsuntersuchungen immer noch nicht abrechenbar.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.02.2017

Maßvolle Reform des dualen Krankversicherungs-Systems nötig
BZÄK: Leistungsfähigkeit nicht gefährden

Als gefährlich sieht die Zahnärzteschaft aktuelle wahlkampftaktische Äußerungen zur Einführung einer Bürgerversicherung und damit kompletten Umstrukturierung des deutschen Gesundheitssystems.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.02.2017

QWiG-Vorbericht zur systematischen PAR-Behandlung irreführend
BZÄK: Nutzen zweifelhaft

Seit dem 24. Januar 2017 liegen die vorläufigen Ergebnisse einer Untersuchung des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) vor, das sich im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) mit der Nutzenbewertung verschiedener Parodontalbehandlungen befasste.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.02.2017

Vertrauensschutz bei einvernehmlicher Streitbeilegung vor dem Finanzgericht
Grundsatz von Treu und Glauben ist zu beachten

Ein Finanzamt verstößt gegen das Verbot widersprüchlichen Verhaltens und damit gegen den Grundsatz von Treu und Glauben, wenn es zunächst aufgrund einer einvernehmlichen Beendigung eines Finanzrechtsstreits den angefochtenen Steuerbescheid zwar aufhebt,  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.02.2017

Praxispersonal als Marketing-Faktor immer wichtiger
Stiftung Gesundheit: Bedeutung des Internets stark rückläufig

Der Stellenwert von Internet-Aktivitäten wie beispielswese das Betreiben einer eigenen Praxis-Homepage oder Teilnahme an Online-Verzeichnissen oder -Portalen ist bei den niedergelassenen Ärzten nach Auffassung der „Stiftung Gesundheit“ rückläufig.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.02.2017

Notargebühren nur bei Amtstätigkeit eines Notars
Beratung durch eine Rechtsanwältin nicht nach GNotKG abrechenbar

Ein Notar muss einen Testamentsentwurf nicht unbedingt persönlich verfassen, er kann das auch einem Angestellten überlassen. Um die Notargebühr in Rechnung stellen zu können, genügt es jedoch nicht, wenn sich der Notar später nur über den Verlauf einer Beratung informiert.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.02.2017

Gemeinsam neue Standards für morgen setzen
NWD Gruppe setzt Erfolgskurs konsequent fort

Presseinformation unseres Kooperationspartners NWD Gruppe:
Es waren gute Nachrichten, mit denen die NWD Geschäftsführer Alexander Bixenmann und Bernd-Thomas Hohmann am 27.01.2017 vor über 300 anwesende Mitarbeiter aus Vertrieb und Technischem Kundendienst traten. Anlass war die NWD Jahrestagung im westfälischen Billerbeck.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 20.02.2017

KZVB: Vertreterversammlung beschließt dritten Vorstand und mehr Delegierte
„Wahlversprechen werden eingelöst.“

Presseinformation der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB):
Dem Vorstand der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB) sollen künftig drei statt bisher zwei Mitglieder angehören.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 19.02.2017

3.000 Euro für unverlangte Werbe-E-Mail adäquat
Vertragsstrafe nach vorhergehender Abmahnung

Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm entschied, dass für das unerwünschte Zusenden einer E-Mail-Werbung unter Kaufleuten – nach vorausgegangenem Vertragsstrafeversprechen – eine Vertragsstrafe in Höhe von 3.000 Euro angemessen ist und diese bei einem Verstoß nicht herabzusetzen ist (Az. 9 U 66/15).  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 18.02.2017

BMG: Antibiotika-Resistenzen bekämpfen!
Gutachten unterstreicht Bedeutung der Antibiotikaforschung und -entwicklung

Pressemitteilung des Bundesgesundheitsministeriums vom 17. Februar 2017:
Immer mehr Menschen sterben aufgrund von Keimen, die gegen Antibiotika resistent sind. Aber nur noch wenige Hersteller weltweit investieren in die Entwicklung neuer Antibiotika.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.02.2017

Vertragsgemäße Kapitalauszahlung aus einer Pensionskasse voll zu versteuern
BFH: Steuerermäßigung gilt nur für außerordentliche Einkünfte

Die einmalige Kapitalabfindung laufender Ansprüche gegen eine Pensionskasse führt nicht zu ermäßigt zu besteuernden außerordentlichen Einkünften, wenn das Kapitalwahlrecht schon in der ursprünglichen Versorgungsregelung enthalten war. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.02.2017

Einheitliche Gebührenordnung?
Hartmannbund hält Diskussion für „brandgefährlich“

Pressemitteilung des Hartmannbundes (HB):
Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, hat einer einheitlichen Gebührenordnung von privater und Gesetzlicher Krankenversicherung auf der Basis von Honorarpauschalen, Budgets und ungesteuerter Flatrate-Mentalität der Versicherten eine klare Absage erteilt.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.02.2017

Engpässe bei lebenswichtigen Antibiotika sollten Weckruf sein
„New Deal für Versorgungssicherheit” in Deutschland gefordert

Presseinformation des Verbandes Pro Generika e.V.:
Heute präsentierte der Verband Pro Generika in Berlin zwei von ihm in Auftrag gegebene Studien zum Thema Versorgungssicherheit bei Antibiotika. Während die Studie des Berliner IGES Instituts die essenzielle Rolle von Generika für die Antibiotikaversorgung im stationären und ambulanten Bereich herausarbeitet und jüngste Engpässe analysiert ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.02.2017

40-Euro-Pauschale bei verspäteter oder unvollständiger Lohnzahlung
„Strafe“ für Zahlungsverzug / Verfahren vor dem BAG anhängig

Das Landesarbeitsgericht Köln entschied, dass ein Arbeitgeber, der Arbeitslohn verspätet oder unvollständig auszahlt, dem Arbeitnehmer gem. § 288 Abs. 5 BGB einen Pauschal-Schadensersatz in Höhe von 40 Euro zu zahlen hat  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.02.2017

Fortbildungskosten bei Nichtbestehen einer Prüfung
Undifferenzierte Regelung benachteiligt Arbeitnehmer

Ein Arbeitgeber kann von einem Arbeitnehmer die Kosten für eine Weiterbildung zurückverlangen, wenn dies angemessen ist. Das Landesarbeitsgericht Niedersachsen entschied jedoch, dass es unangemessen ist   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.02.2017

Arbeitgeber muss nicht über negative Auswirkungen von Teilzeitarbeit aufklären
Fürsorgepflicht hat Grenzen

Das Landesarbeitsgericht Nürnberg entschied, dass ein Arbeitgeber einen Mitarbeiter nicht über die negativen Folgen auf die betriebliche Altersversorgung aufklären muss, wenn der Arbeitnehmer von Vollzeit in Teilzeit wechselt. So weit gehe die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers nicht (Az. 3 Sa 249/15).  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.02.2017

Neuer Ratgeber: Vermeidung von Korruption in der Zahnarztpraxis
BDIZ EDI gibt 90 konkrete Empfehlungen für Zahnärzte, Zahntechniker und ihre Partner

Information unseres Kooperationspartners Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (BDIZ EDI):
Der BDIZ EDI hat einen neuen Ratgeber für Zahnärzte, Zahntechniker und ihre Partner zum Umgang mit dem am 4. Juni 2016 in Kraft getretenen Antikorruptionsgesetz im Gesundheitswesen herausgegeben.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.02.2017

Warnung vor Schwere der aktuellen Grippesaison
Besonders ältere Menschen betroffen und schlecht geschützt

Das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) warnt, dass die aktuelle Grippesaison aufgrund des zirkulierenden A(H3N2)-Stamms besonders ernst zu sein scheint. Länder, in denen die Aktivität der Grippe und verbundene Todesfälle weiter ansteigen, darunter Frankreich, Griechenland, Spanien und das Vereinigte Königreich, sollten „Lücken bei Ressourcen als eine dringliche Angelegenheit“ handhaben, sagt die Organisation.    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.02.2017

Prophylaxe als Wellnessprogramm
Fortbildung 2017: NWD Gruppe zeigt, wie Prophylaxe zur Erholung wird

Information unseres Kooperationspartners NWD Gruppe:
Was kann ich tun, damit sich meine Patienten in meiner Praxis wohlfühlen und gern den nächsten Prophylaxe-Termin vereinbaren? Wie binde ich sie dauerhaft? Muss es beim Zahnarzt immer „wie beim Zahnarzt“ aussehen und riechen?    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.02.2017

„Postfaktische Entwicklung Krankenkassen!“
GKV-Beitragszahler sollen Krankheitskosten für Migranten finanzieren

Presseinformation der Bürger Initiative Gesundheit e.V.:
Nach unseren Informationen hat das von der GroKo geführte Bundeskabinett beschlossen, dass die Krankenversicherungskosten für die in Deutschland befindlichen Migranten aus den Beiträgen der gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden sollen. Das Ziel dieser Maßnahme ist den Bundeshaushalt Deutschlands finanziell zu entlasten.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.02.2017

ZiPP: Einkommen der Ärzte gestiegen - Investitionen stagnieren
Krankenhausärzte verdienen im Durchschnitt immer noch mehr

Das Einkommen niedergelassener Ärzte ist seit 2011 leicht gestiegen, liegt aber weiterhin unter den Gehältern von Krankenhausärzten. Das ergab das Zi-Praxis-Panel, mit dem das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) die wirtschaftliche Lage der Praxen zwischen 2011 und 2014 analysiert hat.    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 02.02.2017

Firmeninsolvenzen sinken um 6,2 Prozent
Bürgel: Trend wird sich fortsetzen

Presseinformation der Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG:
Niedrigster Stand seit 1999
Die Firmeninsolvenzen in Deutschland sind auch im Jahr 2016 gesunken. Die Zahl der Firmenpleiten verringerte sich um 6,2 Prozent auf 21.789 Fälle (2015: 23.222 Firmeninsolvenzen).   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.01.2017

GOZ-KOMMENTAR ÜBERARBEITET
Änderungen, Ergänzungen und Streichungen per Januar 2017

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) teilt heute mit, dass ihr GOZ-Kommentar erneut überarbeitet wurde und nun in der Version „Januar 2017“ online zur Verfügung steht. Der entsprechende Link lautet:   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 31.01.2017

Auf die Plätze, fertig, los!
Bundesweite Fortbildung 2017: NWD Praxisstart macht fit in zahnärztlicher Abrechnung

Information unseres Kooperationspartners NWD Gruppe:
Für Assistenten, angestellte Zahnärzte und Existenzgründer stellt die Abrechnung zahnärztlicher Leistungen häufig eine komplexe Herausforderung dar. Viele Fragen tauchen auf, die beantwortet werden müssen: Erfasse ich nur Gebührennummern oder Leistungskürzel?   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 30.01.2017

Magazin „PARODONTOLOGIE“ öffnet die Archive
Alle Ausgaben online für DG PARO-Mitglieder

Information der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO):
Um ihrer Aufgabe als Mittler zwischen Wissenschaft und Praxis noch besser gerecht zu werden, stellt die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) ihren 5.000 Mitgliedern das Praxismagazin PARODONTOLOGIE ab sofort online zur Verfügung.    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 29.01.2017

SG Augsburg verhandelt diese Woche Klage gegen eGK
„Macht- und Missbrauchsmonopol“ verhindern

Information der Initiative www.stoppt-die-e-card.de:
Rolf D. Lenkewitz, (Systemadministrator), engagierter und kenntnisreicher Gegner des telematischen Systems im Gesundheitswesen, hatte im Juli 2015 vor dem Sozialgericht Augsburg eine Klage gegen die elektronische Gesundheitskarte (eGk) eingereicht. In einem ersten Schritt hatte die beklagte Krankenkasse beim Sozialgericht Augsburg beantragt, die Klage nicht zur Entscheidung anzunehmen. Dieser Forderung kam das Gericht nicht nach.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.01.2017

PKV: Lage hat sich „deutlich verbessert“
Erstmals seit 2012 wieder positiver Trend in der Vollversicherung

Pressemitteilung des PKV-Verbandes vom 26. Januar 2017:
Anlässlich der Pressekonferenz des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft erklärte der Vorsitzende des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV), Uwe Laue:   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 28.01.2017

GOZ: PKV kommentiert weiter
Aktuell: „Grenzen der zahnmedizinischen Berufsausübung“

Der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV-Verband) hat seit Inkrafttreten der GOZ 2012 eine Serie eigenständiger Kommentierungen aufgelegt – wir berichteten mehrfach darüber. Die Veröffentlichungen werden ständig fortgeschrieben, eine Zusammenstellung finden Sie hier.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.01.2017

GKV-SVSG geht jetzt in den Bundesrat
KZBV: Ein wenig Einsicht bei der Politik

Pressemitteilung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV):
Den überarbeiteten Entwurf des GKV-Selbstverwaltungsstärkungsgesetzes (GKV-SVSG), der gestern Abend im Deutschen Bundestag in zweiter und dritter Lesung behandelt wurde, kommentiert die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV):  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 27.01.2017

GKV-SVSG im Bundestag verabschiedet
FVDZ: Bitterer Nachgeschmack trotz zahlreicher Änderungen bleibt

Pressemitteilung des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ):
Gegen den heftigen Widerstand von Selbstverwaltung und Verbänden hat der Deutsche Bundestag gestern das umstrittene GKV-Selbstverwaltungsstärkungsgesetz beschlossen. "Trotz etlicher Nachbesserungen seit dem ersten Entwurf bleibt insgesamt ein sehr bitterer Nachgeschmack", betont der Bundesvorsitzende des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ), Harald Schrader.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 26.01.2017

Bundestag beschließt GKV-SVSG
Minister Gröhe: „Stärkung der Selbstverwaltung nutzt Patientinnen und Patienten“

Pressemitteilung des Bundesgesundheitsministeriums (BMG):
Der Bundestag wird heute in 2. und 3. Lesung das „Gesetz zur Verbesserung der Handlungsfähigkeit der Selbstverwaltung der Spitzenorganisationen in der Gesetzlichen Krankenversicherung sowie zur Stärkung der über sie geführten Aufsicht“ (GKV-Selbstverwaltungsstärkungsgesetz) beraten.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 25.01.2017

Privatzahnärzte warnen weiter vor drohendem Fiasko bei GOÄ-Novelle
39. Deutscher Privatzahnärztetag in Heidelberg: Zeit, Leistung und Geld – Quo vadis?

Bericht auf der Informationsplattform DZW online über den 39. Privatzahnärztetag:
In diesem Jahr eröffnete Dr. Georg Kolle als Vorstand der Privat-Zahnärztlichen Vereinigung Deutschlands (PZVD) im „Europäischen Hof“ Mitte Januar in Heidelberg in Vertretung des Präsidenten, Dr. Wilfried Beckmann, den Privatzahnärztetag.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.01.2017

Parodontitistherapie ist wirksam!
Statement der DG PARO zur Nutzenbewertung des IQWiG zur ‚systematischen Behandlung von Parodontopathien‘

Im Rahmen der Nutzenbewertung ‚Systematische Behandlung von Parodontopathien‘ des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) wurde der Vorbericht publiziert. In diesem konstatiert das IQWiG, dass für international seit vielen Jahren zum Behandlungsstandard zählende Verfahren keine Aussagen zu Nutzen/Schaden getroffen werden könnten.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.01.2017

„Bärendienst für die Patienten“
KZBV kritisiert IQWiG-Vorbericht „Systematische Behandlung von Parodontopathien“

Presseinformation der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV):
Mit ungläubigem Staunen und fachlichem Stirnrunzeln nimmt die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) das Ergebnis des Vorberichtes des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) zum Stand der Therapie von Parodontalerkrankungen zur Kenntnis.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 24.01.2017

Anno 1955? Veraltete zahnärztliche Approbationsordnung jetzt novellieren!
Forderung der Zahnmedizinstudenten

Mit einem bundesweitem Aktionstag und der Demonstration am 18. Januar 2017 im Herzen Berlins forderten die Zahnmedizinstudenten in Deutschland eine moderne Approbationsordnung Zahnmedizin (AppOZ). Es sei nicht mehr akzeptabel, dass in deutschen Universitäten Zahnmedizin anno 1955 gelehrt würde.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 22.01.2017

Neuer Vorstand der KZV Niedersachsen gewählt
Nels, Hadenfeldt und Neubarth an der Spitze der KZVN

Bei der Wahl zur Vertreterversammlung (VV) der KZVN im November 2016 konnten die „Zahnärzte für Niedersachen – ZfN“ die Anzahl ihrer Sitze um weitere drei auf 29 erhöhen. Auf den Freien Verband Deutscher Zahnärzte entfielen 21 Sitze.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 21.01.2017

Medizinstudium in Belgien: Kein automatischer Doktortitel in Deutschland
Nur nach erfolgreicher Promotion

Das Verwaltungsgericht Mainz entschied, dass der Abschluss eines Medizinstudiums in Belgien mit dem Grad „Docteur en Médecine, Chirurgie et Accouchements” in Deutschland nicht zur Führung des Titels „Doktor der Medizin” oder abgekürzt „Dr.” berechtigt (Az. 3 K 1538/15). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 17.01.2017

Hüttmann wird Vorstandsvorsitzender der KZV Schleswig-Holstein
Information des FVDZ

Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte e.V. informiert heute in seinem Newsletter „FVDZ aktuell“:
„Die Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung (KZV) Schleswig-Holstein hat am vergangenen Wochenende Joachim Hüttmann mit großer Mehrheit zum neuen KZV-Vorstandsvorsitzenden gewählt.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.01.2017

Tiefe Enttäuschung über Umfang und Verlauf der Anhörung
KZBV-Chef Eßer: Ein trauriger Tag für die Selbstverwaltung und das deutsche Gesundheitswesen

Über die Positionierung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) anlässlich der heutigen Anhörung zum GKV-Selbstverwaltungsstärkungsgesetz (GKV-SVSG) im Deutschen Bundestag haben wir heute Mittag berichtet. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.01.2017

GKV-SVSG legt Selbstverwaltung in Fesseln
Stellungnahme der KZBV unverändert kritisch

Statement der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) vom heutigen Tage:
Anlässlich der heutigen Anhörung im Deutschen Bundestag zum sogenannten GKV-Selbstverwaltungsstärkungsgesetz (GKV-SVSG) äußert sich die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) in ihrer aktuellen Stellungnahme unverändert kritisch:  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 16.01.2017

FVDZ: Politik zeigt tiefstes Misstrauen gegenüber Selbstverwaltung
Anhörung zum GKV-Selbstverwaltungsstärkungsgesetz

Positionierung des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ):
Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) warnt nachdrücklich vor überzogenen Eingriffen in die Autonomie des zahnärztlichen Berufsstandes durch das sogenannte "Selbstverwaltungsstärkungsgesetz" (GKV-SVSG). ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 15.01.2017

Was beanstanden die Versicherungen 2016 am häufigsten?
Spitzenreiter unverändert: Analogie, Gebührenhöhe und Mat.- Labkosten

Presseinformation von Dr. Peter H. G. Esser für die ZA - Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaft: AG:

In 2016 ist erstmals wieder eine Abnahme der beanstandeten Rechnungen um ca. 6% gegenüber 2015 zu verzeichnen - trotz steigender Rechnungsanzahl.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 14.01.2017

Kieferorthopädie: Mehr Klarheit und mehr Patientenschutz
KZBV: Neue Vereinbarung schafft zusätzliche Transparenz und Sicherheit

Pressemitteilung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) vom 13. Januar 2017:
Mit einer neuen Vereinbarung zur kieferorthopädischen Behandlung bei Kassenpatienten haben die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und der Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden (BDK) im Hinblick auf vertragliche und darüber hinausgehende Leistungen und Kosten mehr Transparenz geschaffen. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.01.2017

HB zu Bertelsmann-Studie: „unseriös und eindimensional“
Auftakt zum Wahljahr?

Pressemitteilung des Hartmannbundes (HB):
Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, hat die Studie der Bertelsmann-Stiftung über vermeintliche Effekte einer Überführung von Beamten von der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung als „in hohem Maße unseriös“ bezeichnet. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 11.01.2017

Gute Zahnersatz-Versorgung für alle Patienten
KZBV zu den Forderungen der SPD nach Entlastungen bei Zahnersatz

Presseinformation der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) vom 11. Januar 2017:
Angesichts der Forderungen seitens des stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden Prof. Dr. Karl Lauterbach nach einer Entlastung gesetzlich Krankenversicherter bei den Kosten für Zahnersatz-Leistungen, ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.01.2017

Studie zur Beamtenbeihilfe der Bertelsmann-Stiftung
PKV übt vernichtende Kritik: „Absurde Methodik und fatale Folgen für die Gesundheitsversorgung“

Pressemitteilung des PKV-Verbandes vom 10. Januar 2017:
Zu einer von der Bertelsmann-Stiftung veröffentlichten Studie zur Krankenversicherung der Beamten erklärt PKV-Verbandsdirektor Volker Leienbach: „Die Annahmen der Studie sind willkürlich und unrealistisch gewählt, die rechtlichen Fragen komplett ausgeklammert....[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.01.2017

Happy New Praxis 2017!
NWD Praxisstart bietet bundesweites Veranstaltungsprogramm für Existenzgründer

Information unseres Kooperationspartners NWD Gruppe:
Neues Jahr, neue Praxis, neues Glück?! Es gibt viele Gründe, den Schritt in die Selbstständigkeit zu gehen. Man verwirklicht seine Ideen, man ist sein eigener Chef, man trägt Verantwortung und setzt seine Prioritäten so, wie man es für richtig hält. Gerade zu Beginn seiner Karriere trifft man weitreichende Entscheidungen.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.01.2017

Ist der Beruf des Zahnarztes das Richtige für mich?
UW/H bietet Gelegenheit zum Schnupperstudium

Am 4. und 5. Mai 2017 haben 50 Interessierte die Gelegenheit, für zwei Tage probeweise Zahnmedizin zu studieren / Bewerbung ab 13. Januar 2017
Die meisten kennen den Beruf des Zahnarztes oder der Zahnärztin nur aus der Patientenperspektive. Wie fühlt es sich aber auf der anderen Seite des Bohrers an? Entspricht ein zahnmedizinisches Studium tatsächlich meinen eigenen Vorstellungen? Diese Fragen will das Orientierungsseminar an der Universität Witten/Herdecke (UW/H) helfen zu klären. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.01.2017

Zahnfüllungen: Aktualisierte Patienteninformation liegt vor
Druckfassung und kostenloser PDF-Download unter www.kzbv.de

Information der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV):
Trotz aller Erfolge in der zahnärztlichen Prävention benötigen viele Patienten eine Zahnfüllung, wenn ihr Zahnarzt eine Karies feststellt. Mit einer geeigneten Füllungstherapie kann in einem solchen Fall dann nicht nur Funktion und Form des betroffenen Zahnes wieder hergestellt, sondern auch einem Fortschreiten der Karies vorgebeugt werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.01.2017

Verdeckte Überwachung am Arbeitsplatz durch Keylogger nicht statthaft
Urteil des LAG Hamm

Der Einsatz sogenannter „Keylogger“ zur heimlichen Überwachung von PC-Arbeitsplätzen in Betrieben ist unzulässig, urteilte das Landesarbeitsgericht (LAG) Hamm (Az.: 16 Sa 1711/15; 17.06.2016). Keylogger sind als Hardware oder als Software in der Lage, die Eingaben des jeweiligen Nutzers auf der Computertastatur kontinuierlich zu protokollieren und zu archivieren.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.01.2017

Bonusprogramme der GKV und Steuern
Bundesfinanzministerium schließt sich Bundesfinanzhof an

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat seine Auffassung im Sinne der Entscheidung des Bundesfinanzhofs (BFH) unter dem Aktenzeichen X R 17/15 vom 1. Juni 2016 geändert, wonach dann, wenn eine gesetzliche Krankenkasse dem Steuerpflichtigen im Rahmen eines Bonusprogramms gemäß § 65a SGB V von ihm getragene Kosten für Gesundheitsmaßnahmen erstattet, ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.01.2017

Praxisbegehung: Gut vorbereitet in die Kontrolle
Aktuelle Ausgabe des DFZ bereitet Thema aus verschiedenen Blickwinkeln auf

Information des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte e.V. (FVDZ):

Das Thema Praxisbegehung lässt keinen Zahnarzt kalt. Die Gründe dafür sind klar: Die Kontrollen von Hygienestandards durch die Behörden fallen bundesweit unterschiedlich aus. Sie verunsichern Praxisinhaber bereits im Vorfeld und kosten die Niedergelassenen Zeit und Nerven.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 10.04.2017

Spendenquittung kann auch per E-Mail zugestellt werden
BMF: Als Zuwendungsnachweis anerkannt

Gemeinnützige Organisationen können an die Bürger, die im letzten Jahr gespendet haben, die Spendenquittung per E-Mail übermitteln.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 09.04.2017

Kranke Arbeitnehmerin darf Abendstudium besuchen
Kein Kündigungsgrund

Das Arbeitsgericht Berlin entschied, dass eine krankgeschriebene Arbeitnehmerin zum Abendstudium gehen darf, wenn die Genesung dadurch nicht beeinträchtigt wird. Es liege kein Grund für eine Kündigung vor (Az. 28 Ca 1714/16).  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 08.04.2017

Bürger Initiative Gesundheit e.V. gibt resigniert auf
Nach 28 Jahren Kampf gegen ausufernde Kommerzialisierung im Gesundheitssystem

Im Jahr 2016 hat der amtierende Vorstand den Beschluss gefasst, den Verein mit Wirkung zum Jahr 2017 zu liquidieren.  ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 07.04.2017

Behandlungen optimal planen
NWD Gruppe macht fit in Röntgen und Diagnostik

Information unseres Kooperationspartners NWD Gruppe:
Eine optimale Diagnostik ist die Basis für eine langfristige Behandlungsplanung und damit für eine langfristige Patientenbindung. Um Schwachstellen im Mundraum verlässlich zu diagnostizieren, ist der Einsatz bildgebender Verfahren nötig. Ob Interdentalkaries oder Wurzelfraktur: Röntgen ist oftmals unerlässlich. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.04.2017

BGH zum Zu-Eigen-Machen von Äußerungen durch den Betreiber eines Bewertungsportals
Portalbetreiber haftet als „unmittelbarer Störer“

Pressemitteilung des BGH vom 4. April 2017 zum Urteil vom 4. April 2017 - VI ZR 123/16 ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 06.04.2017

12. Mai ist Europäischer Tag der Parodontologie
DG PARO geht offensiv in die Patientenaufklärung

Pressemitteilung der DG PARO:
Parodontitis gehört mit einer Prävalenz von 11,5 Millionen schwerer Fälle zu den Volkskrankheiten. Dabei ist sie gut behandelbar und auch die Präventionsprogramme sind effektiv. Doch die Patienten assoziieren typische Symptome wie Zahnfleischbluten nicht mit Parodontitis.   ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 05.04.2017

Erfolgreiche Klage gegen das Portal Zahnarzt-Preisvergleich.com
Mitgliederinformation der Zahnärztekammer Nordrhein

Die Zahnärztekammer Nordrhein hat im Jahr 2015 eine wettbewerbsrechtliche Klage eines Zahnarztes aus Nordrhein gegen das Portal Zahnarzt-Preisvergleich.com als Musterverfahren auf den Weg gebracht. Dieses Verfahren konnte nun rechtskräftig zugunsten des klagenden Zahnarztes entschieden werden. ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 04.04.2017

Masterplan Medizinstudium 2020: Unterschiedliche Bewertung
Finanzierung bleibt ungeklärt

Die „Ärzte Zeitung“ fasst heute die Reaktionen auf den nach monatelanger Hängepartie von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) am vergangenen Freitag vorgestellten Masterplan Medizinstudium 2020 zusammen: „Wenig Lob, viel Kritik“ lautet das ernüchternde Resümee.    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 03.04.2017

BZÄK: GOZ Kommentar erneut überarbeitet
Aktualisierte Version und Synopse online

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) macht darauf aufmerksam, dass sie ihren GOZ-Kommentar erneut überarbeitet hat.    ...[mehr]

adp-medien.de "aktuell": 01.04.2017

NRW: Verwaltungsgerichte arbeiten neuerdings auch elektronisch
Ab 1. April 2017 zudem Umstellung auf BitCoin, Skype und FaceTime

Beim Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen und beim Verwaltungsgericht Minden wurde zum 1. April 2017 ein neues Zeitalter eingeläutet: Zwei Senate beim Oberverwaltungsgericht und drei Kammern beim Verwaltungsgericht Minden werden für neu eingehende Verfahren keine Papierakten mehr anlegen, sondern ausschließlich elektronische Prozessakten führen.    ...[mehr]

Startseite Kontakt Datenschutz Impressum © 2019 by DZV e.V.